Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content

issoisso

Members
  • Content Count

    6,004
  • Avg. Content Per Day

    2
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

issoisso last won the day on February 20 2018

issoisso had the most liked content!

About issoisso

  • Rank
    Postinho

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid

Recent Profile Visitors

4,480 profile views
  1. Der Hörmann . Hab AMC II und III damals bei ihm gemacht, weil durchaus ein guter Professor und unterhaltsam. Auch seine Grundthese: "Das Schuldgeldsystem erzeugt durch Fiatgeld spekulative Geldblasen, da den fiktiven Geldwerten keine realen Werte mehr entsprechen. Mit Zins und Zinseszins führt dies zu einer Umverteilung des Vermögens von den Geldnehmern zu den Geldgebern; damit entsteht eine extreme Ungleichheit in der Gesellschaft." ist ja per se nicht von der Hand zu weisen und wird auch durch renommierte Institute gestützt (Ifo: https://www.econstor.eu/bitstream/10419/165780/1/ifosd-v69-2016-i13-p03-18.pdf). Aber er eskaliert halt schon immer total in Richtung geheime Weltverschwörung.
  2. Echt jetzt? Ganz so schlecht war es eh nicht...
  3. Der Nehammer hat schon ein bisserl nach Pfusch-Friseur ausgesehen, to be honest
  4. Hab ich mir zwar auch gedacht, aber da hätten sie Spott und Häme durch die Internet-Community sicher
  5. Ein 30-jähriger mit Diabetes sollte in Pension sein? Why?
  6. Das kann man mMn noch nicht sagen. Stell dir vor, was dort los ist, wenn die Zahlen weiter so rasant steigen: Ohne große soziale Absicherung und ein zwar im Grunde leistungsstarkes Gesundheitssystem, zu dem aber Millionen Amerikaner keinen leistbaren Zugang haben. Und eigentlich wird dann der amtierende Präsident als Erster hinterfragt.
  7. Die USA ist jetzt natürlich in einer extrem beschissenen Lage, weil einfach mega exponiert: ein "stable genius" als Präsident; kaum soziale Auffangnetze für Leute, die ihren Job verlieren; mangelhafter Zugang zur Gesundheitsversorgung für Arme (obwohl sie ja eigentlich an sich die meisten Intesnivbetten pro Einwohner weltweit haben). Kleiner Hoffnungsschimmer: die USA haben enormen Firepower was Pharma-Research betrifft: Pfizer, Merck, Johnson & Johnson, Gilead, Abbvie, Amgen, Eli Lilly, Bristol-Myers Squibb, Baxter. Dazu noch unzählige Biotech-Companies. Wenn man selbst so stark betroffen ist, wird man sicher, allein schon aufgrund des finanziellen Anreizes, alle Ressourcen bündeln.
  8. Der 1. Corona-Fall in Horn ist ein U50, ohne Vorerkrankung und recht sportlich, liegt aber mit hohem Fieber auf der Intensivstation. Aber das ist jetzt Samplesize n=1.
  9. Naja, schon, aber gib dem Ganzen ein paar Jahre oder von mir aus ein höheres Budget (ist ja von einer Privatperson) und du kannst es irgendwann halt wirklich nicht mehr erkennen.
  10. Und, was ist jetzt die Theorie dahinter? Heißt ja VerschwörungsTHEORIEN, der Thread.
  11. Der Jamaika-Trip vor 2 Jahren hat ihm nicht gut getan
  12. Oha. Warum das? Als Schlussläuferin der Schwedinnen wäre da in den nächsten Jahren gegen Norwegen vermutlich schon was gegangen.
  13. Was war da gestern überhaupt mit den Zahlen los? Zuerst +14.000, dann +8.000, dann +9.000. War das so ein Trump "wir warten mit den Arbietslosenzahlen bis die Krise vorbei ist" Move?
  14. Ah, ok. Start nicht gesehen. Der wird aber sowieso noch durchgereicht werden.
  15. Die fahren sich teilweise was zsamm Und Johnny Herbert von 16 auf 1
×
×
  • Create New...