Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

issoisso

Members
  • Content Count

    7,112
  • Avg. Content Per Day

    2
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

issoisso last won the day on February 20 2018

issoisso had the most liked content!

About issoisso

  • Rank
    Postinho

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

4,943 profile views
  1. Find ich eigentlich recht mies. Zumindest die Optik. Weil jetzt schaut es einfach wirklich so aus, als hätte Kühbauer mit einer Klatsche gegen Arsenal gerechnet (siehe restliche Aufstellung) und daher Strebinger die Tore fangen lassen, weil er ihn ohnehin loswerden will. Weil überspielt kann Gartler nach 7 Spielen ja wohl nicht sein. Und sollte die Optik der Realität entsprechen, wäre ich schon menschlich auch sehr enttäuscht von Kühbauer. Das ist kein fairer Umgang mit einem über weite Strecken sehr guten und verlässlichen Mannschaftsrückhalt.
  2. Am Radar hatte ich Russell schon und es wird ja auch öfter erwähnt, dass er ein Riesentalent ist, aber wenn er Bottas in einem für ihn komplett neuen Auto tatsächlich deklassieren würde, dann müsste sich Hamilton wohl auch ein paar Fragen anhören. Hätts, um ehrlich zu sein, auch nicht für möglich gehalten, dass er (vorerst mal nur im Training) schneller ist als Bottas in "dessen" Auto. Bin jetzt aber sehr hyped. Und sagen wir so - es geht zwar defacto in Sachen WM um nichts, aber auf der anderen Seite für Bottas um alles. Der wird schon auch Druck spüren
  3. Naja, wir können halt an einen Rapid-Torhüter auch nicht den Maßstab "absolute Weltklasse" ansetzen. Der erste Gegentreffer war zwar haltbar aber schon sehr undankbar. In anderen Szenen, vor allem der Schuss vom Elfer und das Herauslaufen ans Strafraumeck, hat er halt Tore/Chance verhindert, die wirklich nicht jeder verhindert. Das wurde auch auf BT Sports von den Engländern als "world class" und "brilliant save" bezeichnet. Ein Durchschnittsbundesligatorhüter bekommt da vermutlich auch mindestens einen Gegentreffer aus den beiden Szenen. Das kann man von mir aus aufrechnen mit dem ersten Gegentreffer, der wie gesagt aber undankbarer war, als er auf den ersten Blick aussieht. Vor allem trifft den Ball vielleicht ein Lacazette so, aber die Mehrheit unserer Gegner nicht. Long story short, laut BT Sports war Strebinger bester Rapidler (Koya hat ihnen auch gefallen) und Sofascore schlägt ebenfalls in dieselbe Kerbe: Ich wäre also schon zufrieden, wenn Strebinger immer so performen würde und bin mir absolut sicher, dass er in der Form von gestern ein weit besserer Tormann ist als Gartler (und vermutlich der überwiegende Rest der Bundesligatorhüter), selbst wenn für einen grandiosen Abend der erste Gegentreffer nicht passieren hätte dürfen. Das Problem wird eher sein, ob Strebinger in Zukunft (wieder) die nötige Konstanz hat um immer auf diesen Niveau zu spielen.
  4. Dass sich heute im Rapid-Channel so viele auf den LASK einen runterhobeln, geht mir aber auch nicht ganz ein. Die waren gegen Tottenham Auswärts genauso chancenlos wie wir (0:3). Heute haben sie daheim gepunktet. Das war aber mit viel Glück bei uns in Spiel 1 gegen Arsenal auch drin. Dann haben sie einmal (und vermutlich dann am letzten Spieltag ein zweites Mal) die Mannschaft geschlagen, die jeder in der Gruppe schlägt (Ludogorets). So wie wir halt Dundalk. Übrigens auch mit einem 4:3 Wurschtelsieg. Gegen den direkten Konkurrenten um den Aufstieg (Royal Antwerpen) gab es einen Sieg und eine Niederlage. Das ist für uns gegen Molde auch noch drin. Vielleicht hatte der LASK etwas mehr spielerischen Glanz - geschenkt. Aber da ist es mir lieber, es geht am letzten Spieltag noch um was als man ist am Vorletzten schon weg...
  5. Haben sie beim Parallelrennen erwähnt, dass es dem mit dem Rücken gar nicht gut geht. Kann anscheinend nichtmal Radfahren oder ähnliches.
  6. Schuster fand ich eigentlich auch in Ordnung. Da war kein gestandener Mittelfeldspieler besser.
  7. Die Engländer wussten aber eigentlich ziemlich viel über die Rapid Spieler. Man kann die Vorbereitung halt so oder so angehe.
  8. Ich fühl mich bei Standards gegen uns nie sicher aufgehoben Aber könnte mich jetzt an keine Situation erinnern, wo Strebinger bei einem Standard wild umhergeirrt wäre.
  9. Ist halt heute nicht passiert. Strebinger war stark.
  10. Hat unvorteilhaft angefangen, wurde aber dann immer besser bis hin zu gut.
  11. Wobei ein Unterschied zwischen 2 Spieler draußen lassen und "yolo, warum nicht Alar, Sulzbacher, Schuster, Sonnleitner spielen lassen" besteht.
  12. Ganz schwache Leistung, die im Endeffekt aber die Mindestanforderung (1:0 gegen Molde reicht) erfüllt. Strebinger und Kitagawa bemüht bis gut.
  13. Eben, aber da ist Kühbauer schon auch ein Depp. Das kann mir niemand erzählen, dass wenn er das Spiel ernst nimmt Alar spielt und Sulzbacher kommt. Ich hoff das fällt uns nicht auf den Kopf.
  14. Stimmt, absichtlich darf man kein Spiel abschenken. Das ist wirklich unverständlich.
×
×
  • Create New...