McKenzie1983

Members
  • Gesamte Inhalte

    4.113
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 User folgen diesem Benutzer

Über McKenzie1983

  • Rang
    Ich und mein Holz
  • Geburtstag 21.10.1983

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wr. Neustadt Bezirk
  • Interessen
    Rapid, Holz, Whisky, Bier, Laufen, Billiard, Lesen

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien
  • Selbst aktiv ?
    Hobbykicker
  • Beruf oder Beschäftigung
    techn. Angestellter
  • Bestes Live-Spiel
    RBS - Rapid; 0:7
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Rapid - GAK; 0:4
  • Geilstes Stadion
    Sankt Hanappi
  • Lieblingsbands
    Real McKenzies, Flogging Molly, Dropkick Murphys, The Briggs,...
  • Am Wochenende trifft man mich...
    bei der Familie
  • Lieblingsbücher
    Mittelalter-Romane

Letzte Besucher des Profils

2.827 Profilaufrufe
  1. zudem war im Nov. 2018 noch nciht absehbar dass das Ziel EC-Quali definitiv nicht erreicht wird... und ich könnte mir auch vorstellen dass Bickel da wieder etwas zu blauäugig war; Zoki nun zwar kleinere Brötchen gemeinsam mit Peschek "bäckt", dafür aber effizienter vorgeht und dafür die Kampf-Mannschaft auch früher dort einziehen kann. Leider tappen aber 99% hier wohl im Dunklen, bzgl. dem was tatsächlich Sache ist.
  2. Im 1. Modul? Gesamt? Mit/ohne Stadtförderung (die ggf. Thema des Anstoßes ist?) Das ist mir etwas zu schwammig...
  3. woher kommt die Summe um die 17 Mio. überhaupt? Gibts dazu einen Artikel?
  4. naja, das Thema um das Zuschauerpotential finde ich schon etwas kurios.
  5. Genauso ist es - man weiß nur dass die Stadt mehr Unterlagen verlangt und dass die Umsetzung modular erfolgt (was eig. auch keine Überraschung ist bei einem Bauvorhaben dieser Größenordnung).
  6. Seh ich auch so - mit Badji und Kitagawa könnte es ein neue "MaierHoffer 2.0"-Festspiele geben, wenn beide sich gut ergänzen und in Form sind Aber wie nennt man das dann? Kita-dji? Badji-gawa? Dazu noch Fountas in der Hinterhand ♥ Murg und Schobi auf den Flügeln.... endlich haben wir wieder sowas wie Schlagkraft in der Offensive!
  7. ...dann müsste man den Trainingsplan überdenken und alle zum Zwangssaufen vor einem Spiel verdonnern
  8. Wenn ich die letzten Diskussionen interpretiert habe, geht es darum dass Rapid in Zahlen darlegen muss, welchen Mehrwert die Rapid-Akadmie für die Öffentlichkeit hat. Sprich Rapid (oder eine von Rapid bestellte und von der Stadt akzeptierte Firma/Institution, /was auch immer) muss in Zahlen darlegen, was der Stadt das Special-Needs-Team, eine etwaiger Frauenmannschaft, Begeisterung der Jugend für den Fußball, mehr Arbeitsplätze, etc. bringt. Glaub gewurschteln wird garned so. Eher getuschelt und verschwiegen.
  9. Das ist allerdings richtig
  10. man kann wohl sagen die Austria ist da wo Rapid letzte Saison war...
  11. nachdem er nicht fit 100%ig war, hätte er ohnehin nicht gespielt - vmtl. wusste er das auch schon. G'scheit ist das trotzdem nicht. Wenn er sowas macht, soll er sich wenigstens vom Teamcamp abmelden, dass er auch offiziell aus dem Radl draußen ist um seinen Geb. zu begießen. So ist das einfach dämlich.
  12. glaub ab min. 4:50 (leider nur von hinten) in der Wiedersehen zu sehen? https://hlfc.vidstreamup.com/player/html/j6vHxhv4uQ?popup=yes&autoplay=1
  13. Naja, überall wo "Leben in der Stadt ist" kommen auch Steuern rein - und beim Trainingszentrum sind ja auch nicht wenig Leute angestellt/vor Ort und wird auch entsprechend konsumiert werden, etc. Natürlich nicht in dem Ausmaß wie beim Stadion, aber es wird sicherlich auch bei der Akademie einiges an Steuergeld für die Stadt rausschauen. Wobei beim Stadion die Schwerpunkte nur an Spieltagen und Veranstaltungen sind, bei der Akademie dafür tag-täglich.
  14. i hob erm ned
  15. ich würde eher sagen so wird er seinen Job relativ schnell wieder los. Wobei natürlich zu hinterfragen ist, ob da nicht effekt-hascherisch einiges aus dem Zusammenhang gerissen wird. z.B. könnten einige Spieler selbst checken welche Chance sich vertan hat u deswegen weinen auch ohne Wutrede; oder wenn er inhaltlich sagte "mit solch dummen Fehlern kann man nix erreichen".