Exil-Paschinger

Members
  • Gesamte Inhalte

    7.573
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Exil-Paschinger

  • Rang
    Im ASB-Olymp

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    upper austria

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    anhängerschaft zu pasching
  • Bestes Live-Spiel
    pasching-werder bremen 4:0 / cupfinale 2013 pasching-austria wien 1:0
  • Lieblingsspieler
    messi
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    england, italien

Letzte Besucher des Profils

7.424 Profilaufrufe
  1. das war schon sehr schwach gestern und erinnert an die prä-koller-zeit. ich finde es nach wie vor schade, dass man nicht verlängert hat weil ich koller ohne weiteres die neuformierung der mannschaft zugetraut habe. die beiden letzten spiele wurden ja dann mit halbwegs vernünftigen fußball wieder gewonnen. am meisten gestört hat mich gestern eigentlich das fehlende eingreifen von foda über weite strecken. warum man zulj, der offenkundig einen schlechten tag hatte weitermachen ließ verstehe ich überhaupt nicht. hauptproblem ist aber der sturm. nach dem abgang von janko ist da einfach keiner der im team irgendeine leistung zeigt. das ist schon ein großer hemmschuh für jedwede qualifikation.
  2. schade um koller. das ist gemeinsam mit dem island-spiel und dem elfenbeinküstentestmatch der mieseste kick den ich seit ende der constantiniära vom team gesehen hab.
  3. leider wohl baumgartner...
  4. es war insgesamt ein bescheidener abend aber wie schlecht und geradezu peinlich sturm auftritt ist schon noch einmal ein eigenes kapitel. da bekommt man durch glückliche umstände und die auslosung die teilnahme an der gruppenphase quasi geschenkt und tritt dann auf als wär man der tsv hartberg.
  5. kann irgendjemand die stärke von roter stern belgrad vernünftig einschätzen? sind die im leistungsbereich dinamo zagreb?
  6. spanien vor marokko und portugal.
  7. tolle leistung des teams in halbzeit 2!
  8. wird das relegationsspiel am donnerstag irgendwo übertragen?
  9. ich nehm an weil das interesse einfach nicht da ist. wenn jetzt wacker und ried aufsteigen und st. pölten oben bleibt dann gibt es abgesehen von austria lustenau, dem ksv und blau-weiß linz nicht mal vereine die regional besonderes interesse hervorrufen, überregional tuts schon gar keiner. das heißt eine sendung oder gar ein live-match in trostloser atmosphäre würde kaum gesehen oder verfolgt werden.
  10. http://mobil.nachrichten.at/sport/fussball/unterhaus/Knalleffekt-in-OOE-Liga-Oedt-verzichtet-auf-Aufstieg;art103,2868139 und er macht's schon wieder... seit jahrzehnten der selbe dreck.
  11. attraktives los und dennoch an zwei ausgezeichneten tagen machbar ohne das gemauschel von stallorder & co.
  12. bin ja auch abonnent aber langsam muss man sich bei gleich bleibenden preisen und stetig sinkenden fußballangebot mal was überlegen. bei abschluss des aktuellen vertragswerks hatte ich alle deutsche buli-partien (um dies mir hauptsächlich geht), die premier league, europa league und alle spiele der champions league. jetzt sind ersteres und letzteres immer deutlicher eingeschränkt und die premier league ganz weg. da stellt man sich schon die wertigkeitsfrage...
  13. gegen sporting, marseille, zska und lazio sehe ich chancen, arsenal, leipzig und athletico sind aus unterschiedlichen gründen außer reichweite. besonders das duell mit leipzig würde überschattet sein von nicht-sportlichen gründen weshalb es mein persönlicher worst-case wäre. athletico ist halt in der form sportlich nicht schaffbar.
  14. dem hab ich immer sehr gern zugeschaut. neben einigen doch sehr großen flops im legionärsbereich war er ein spielerisches highlight. insgesamt aber ein wahnsinn wie lange die paschinger bundesligazeit schon aus ist. der lizenzverkauf tut heute noch sehr weh....
  15. ein glückslos sieht anders aus, allerdings hätte ich gegen atletico, arsenal, lyon und zenit noch schlechtere chancen gesehen. der rest wäre halt leichter. ein italiener ist irgendwie immer dankbar weil die diesem bewerb kaum bedeutung zumessen.