klagenfurter35

Members
  • Gesamte Inhalte

    955
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über klagenfurter35

  • Rang
    ASB-Süchtige(r)

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Kärnten

Letzte Besucher des Profils

2.760 Profilaufrufe
  1. Ich bin ganz bei dir und hoffe nur, dass uns die Trainerentscheidung (das Geld darf da keine Entschuldigung sein, dann muss man halt in so einer essentiellen Sache rennen wie ein Politiker vor der Wahl, irgendwer hätte schon ausgeholfen), nicht endgültig den Kopf kostet. Echt traurig und frustrierend. Verloren ist natürlich noch nichts aber irgendwann verliert man die Hoffnung, dass Klubführung und Mannschaft mal was auf die Reihe bekommen. Normalerweise lernt man aus Fehlern - bei uns ist das aber anscheinend anders. Svetits bspw. hat mit seinen zig Jahren Erfahrung im Fussballgeschäft anscheinend noch nicht verinnerlicht, dass eine schwächere Durchschnittstrupppe ohne vernünftigen Stürmer definitiv um den Abstieg spielt. Und wenn 2 Mal das Geld nicht reicht, muss ich mir halt diesbezüglich spätestens beim 3. Mal was einfallen lassen. Die Wirtschaft brummt dzt. wie lange nicht, mir braucht niemand zu erklären, dass man aktuell nicht den einen oder anderen zumindest kleineren Sponsor an Land ziehen könnte.
  2. Da steckt einfach kein Feuer, kein Charakter und kein Können in der Mannschaft. Ich hab selten eine Mannschaft erlebt, die mit dermaßener Regelmäßigkeit im entscheidenden Moment versagt. Mann muss wohl auch mal Svetits Transferpolitik hinterfragen, der steht wohl auf gescheiterte Fussballerexistenzen bzw. Überrraschungseier zum Spottpreis. Der einzige Top Transfer war Pichler, der Rest ...
  3. Die Truppe ist einfach zum Vergessen, wir sollten uns endlich damit abfinden. Außer regelmäßig zu versagen, wenn es um etwas geht bringen sie nichts auf die Reihe. Und ein 4-klassiger Trainer soll da die Kastanien aus dem Feuer holen - aha...
  4. Ich tippe mal auf 2:1 für uns. Steyr ist genau betrachtet daheim auch nicht gerade ein Überflieger und unsere Leistung im letzten Spiel war doch sehr kompakt. Mit voller Konzentration und 100% Einsatz könnte es schon endlich wieder für einen Sieg reichen. Einziges Problem ist wie immer - wer macht die Tore? Jedenfalls sollten wir nicht verlieren, das wäre bitter.
  5. In Steyr hängen die “Kirschen” höher ?! Da kam mir irgendwas komisch vor. Hast wohl die Redewendung mit den Trauben auf Kärnten umgelegt ;-) Aber stimmt natürlich, ich habe auch Bammel vor der Partie.
  6. Hirschhofer hätten wir mE durchaus behalten können, getroffen hätte er zumindest bereits. Soweit ich mich erinnere lags ja auch an seiner Forderung.
  7. Das war - auch wenn es so rüber gekommen ist - keine rhetorische Frage, ich habe keine Ahnung was Tschimanga für Potential hat.
  8. Nett gespielt und ohne Zweifel gibt die Leistung Hoffnung, dass in der Mannschaft das Potential zum Klassenerhalt steckt. Aber die Abschlussschwäche ist schon ein echtes Problem und ohne die Verpflichtung von 1,2 echten Knipsern bleiben wir wohl bis zum Schluss im Abstiegsstrudel. Zumindest 4 Punkte gegen Steyr und Liefering wären vor der Winterpause mE enorm wichtig.
  9. Mein Gott - schon wieder 2 Topchancen vergeben. Kein Wunder wenn man ohne Stürmer spielt.
  10. ...oder kann er einfach nichts?
  11. Ok also doch ;-)
  12. Würde mich auch interessieren aber die Namen wird unser Insider hier vernünftiger Weise wohl leider nicht kommunizieren.
  13. Gut, gewiss kein Beinbruch aber welchen Ersatz haben wir im Visier ? Oder lösen wir erstmal auf und dann schau ma mal, ob es uns erstmals seit 6,7 Jahren, in denen wir ausgenommen Rep und insb. Eler, keinen einzigen vernünftigen Stürmer verpflichten konnten, gelingt, für einen Hungerlohn zwei Heilsbringer für den Abstiegskampf zu bekommen ?
  14. Also das verstehe ich überhaupt nicht. Was soll das ?
  15. Wie war der Eindruck von Meledje?