klagenfurter35

Members
  • Gesamte Inhalte

    653
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über klagenfurter35

  • Rang
    Weltklassecoach

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Kärnten

Letzte Besucher des Profils

2.118 Profilaufrufe
  1. Zakany polarisiert bekanntlich. Ich habe keine Insiderinfos und kann mich daher nur auf meine Beobachtungen am Feld stützen. Ich habe auch den Eindruck, dass er einfach zur Austria gehört und durchaus wichtig für die Mannschaft ist. An guten Tagen ist er auch einer der Schlüsselspieler, so ehrlich muss man sein, egal wie man zu ihm steht.
  2. Stimmt, die hatten ja insb. zum Schluss ein Abwehrverhalten wie eine schwache Schülerligamannschaft.
  3. 6:1 gegen Kalsdorf. Nett aber mehr auch nicht. Zum einen ist Kalsdorf, was man anhand der Kurzvideos sehen konnte, offensichtlich eine Juxtruppe und zum anderen waren das sowieso 3 Pflichtpunkte, will man noch den Funken einer Chance haben um die Top3 mitzuspielen.
  4. 0:2 gegen Deutschlandsberg - peinlich. Ich spare mir jeden weiteren Kommentar...
  5. Trotz 1:0 nach 10 Minuten 2:4 gegen die Sturm-Ama. Irgendwie ein eigenartiges Spiel mit unnötigen Toren und kuriosen Schiedsrichterentscheidungen. Spielerisch waren beide Mannschaften auf Augenhöhe, wobei Sturm etwas kompakter und organisierter wirkte. Unser Mankos waren jedenfalls wieder mal die miese Chancenauswertung bzw. der fehlende letzte Pass und das schlechte Abwehrverhalten. Noch dazu hatte unser Goalie einen sehr schlechten Tag. Zu schlagen wäre Sturm insb. mit der 1:0 Führung im Rücken aber jedenfalls gewesen. Aber was solls, mit der Effizienz, die wir heuer an den Tag legen, ist der Aufstieg sowieso kein Thema. Schade irgendwie, denn unerreichbar ist in der Liga heuer niemand. Ein wenig einen besseren Kader (Sturm! und Verteidigung) und wir hätten locker aufsteigen können.
  6. Naja Sturm doch wohl unbestritten und der Lask und die WAC -Amas sind nach Verlustpunkten 4. und 5. und somit beide vor uns. Aber wie gesagt, die Frage ist auch, wie die 3 max. aufstiegsberechtigten Amateurteams ermittelt werden. Könnten theoretisch z.B aus einer RL 2 oder sogar 3 Ama-Teams (1. 2. und 3. ) aufsteigen sofern die Amateurteams in den anderen RLs allesamt nicht unter den Top 3 sind? Oder steigt max. das bestplatzierte (und auf einem Aufstiegsplatz liegende) Amateurteam aus jeder RL. auf. Weiß das jmd? Steht eigentlich auch schon fest aus welcher RL der 3. Relegation spielen muß?
  7. Ist zwar nett, aber vollkommen wertlos, wenn man wie wir dann wieder ständig gegen Nachzügler versagt. Der Mannschaft fehlst mE an Charakter und Leidenschaft, denn spielerisch (mit Abstrichen in der Verteidigung und wieder mal im Sturm) sind wir durchaus für einen Spitzenplatz gut.
  8. Habe ich mich heute auch gefragt. Ärgerlich, denn dann stehen 2 Aufsteiger wohl schon fest und unsere Chancen stehen gegen 0. Ich nehme mal an, dass die drei nach Platzierung (+allenfalls Los?) gereiht werden. Die Amateurmannschaften in den beiden anderen Reginalligen sind weiter hinten platziert als Lask und Sturm. Da haben wir wieder die Arschkarte gezogen. Oder steigt doch Max. eine Amateurmannschaft pro RL auf ?
  9. Irgendwie ein Henne-Ei-Problem. Eigentlich hätte er nach solchen Ergebnissen recht, wenn er einen Teil der Truppe in hohem Bogen rauswirft. Andererseits hat Svetits die Looser ja verpflichtet.
  10. 1:3 - zum Schämen ist das und das gegen eine äußerst schwache Truppe. Dabei hätten wir - wie bereits festgestellt - heute durchaus vorne anschließen können. Immer das Gleiche, Svetits verpflichtet nur Spieler ohne Eier.
  11. Solche Vollpfosten - 1:2 in Gurten ! hinten. Langsam hab ich die Schnauze voll. Regelmäßig verlieren wir gegen solche Provinzkaffs - was soll das bitte.
  12. Ich kann die Vorbehalte ja durchaus verstehen und bin bei gewissen Dingen auch ganz bei dir. So z.B. dass die Person Svetits die ohnehin schwierige Sponsorensuche nicht gerade erleichtert. Ich sehe halt niemanden, der es besser machen würde und Svetits muss man zumindest eine gewisse Kreativität und Durchhaltevermögen zuerkennen. Nur die Geschichte mit dem Support der Mannschaft verstehe ich halt nicht.
  13. ...wobei das mE die alleinige Entscheidung der Vereinsführung ist. Warum Pflichten eingehen, wenn ich keinen Mehrwert daraus lukriere? Man darf bei der ganzen Diskussion nicht die Haftungssituation und die Fallstricke, der ein Obmann bzw. Präsident ausgesetzt ist vergessen. Nicht umsonst wird es immer schwieriger Obleute für diverse Vereine zu finden. Läuft was schief bist alleine auf weiter Flur.
  14. Ja ok verstehe. Wobei die Mitgliedschaft bei Sportvereinen ja wohl ohnehin primär die Einhebung von Mitgliedsbeiträgen zum Zweck hat. Rechte und Pflichten (auch Stimmrechte) können in den Statuten geregelt werden. Denkbar ist, dass man damit die vermutlich (auf Antrag) verbundene Offenlegungs- bzw. Auskunftspflicht bez. der Gebarung vermeiden will.
  15. Warum hättet ihr gerne die Statuten ? Lt. Vereinsgesetz sind diese den Vereinsmitgliedern auf Wunsch auszuhändigen, externe haben aber keinen Anspruch darauf. https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20001917 Wirklich Interessantes würde man darin wohl auch nicht finden. Der Vereinszweck wird standardmäßig wie bei anderen Fussballvereinen auch formuliert sein und der Rest sind übliche interne Regelungen (Stimmrecht. Äuflösung, etc..). Wesentlich ist in Wahrheit wohl die Funktionsverteilung und damit auch die Haftung. Und die lässt sich dem öffentlich zugänglichen bzw online abfragbarem Vereinsregister entnehmen, hier der der Austria: https://citizen.bmi.gv.at/at.gv.bmi.fnsweb-p/zvn/public/imagesdyn/Vereinsregisterauszug?sessionID=dceb865b-6a10-4c4c-830c-597608d4070c&pdf=true Das Svetits die Statuten nicht herausrückt ist also völlig legitim.