raphael79

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.128
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über raphael79

  • Rang
    Realfan
  • Geburtstag 16.11.1979

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    linz

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Lask
  • Selbst aktiv ?
    beim Lask bis zur U-19
  • Beruf oder Beschäftigung
    leitender angestellter
  • Bestes Live-Spiel
    lask - sv salzburg, herbst 1998 (3:1), lask - sk vöest, 1988 (2:2)
  • Schlechtestes Live-Spiel
    die ganze saison 2001/2002
  • Lieblingsspieler
    frigard/m weissenberger
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    holland
  • Geilstes Stadion
    münchen
  • So habe ich ins ASB gefunden
    sportnet

Letzte Besucher des Profils

3.416 Profilaufrufe
  1. Wobei das mit dem geschützten VVK scheinbar gefruchtet hat. Waren nicht viele rapidler auf der Ost. Und süd war auch mehrheitlich LASK, war gegen Sturm anders. Unter den Grünen gibt es schon ordentlich viel Gewaltpotenzial, war eine gute Stunde vorher beim Eingang. Da waren doch glatt 10-15 rapidler die voll drauf los gegangen sind. Polizei war eh gleich da, aber irre. Was machen die dort, so ein proleten Verein
  2. Nach der 1. hz leider verdient. Die Rapid war schon stark, wenn sie nicht so stümperhaft die Konter ausgespielt hätten, wäre es eine deutliche Angelegenheit geworden. Die sturm Fans haben mehr drauf als die Rapid. Außer andauernd einnebeln kam net viel. Bei uns aber leider auch nicht. Komische Stimmung gestern, auch auf der Ost sehr verhalten. Ich weiss nicht wie Ihr denkt, aber ich muss sagen, unser Kapitän hat auch schon mal mehr Ruhe und Sicherheit ausgestrahlt. Nicht nur bei den Toren, auch die Ausschüsse kommen selten an.
  3. nix zwischen den Fans... nur die Grazer haben sich halt im Sektor ausgetobt... hätte eher sorgen, wenn die mit dem Zug am HBF ankommen bzw. wieder abreisen. ist ja doch eine längere Fahrt in der Bim. das wird uns sowieso jetzt bis zum Spiel beschäftigen, da wird jedes Tageszeitung aufspringen. Da wir ja 3:0 gewinnen, wird nichts passieren :-)
  4. aber vom Schwein schmeckt es besser... spaß bei Seite, hoffe auf ein tolles Spiel. Gegen Sturm war es schon top, denke gegen Rapid wird es nochmals eine Steigerung geben. Der LASK ist halt leider der Spielball der Politik geworden, rotes Linz (BM bekennender Vöestler) gegen schwarzes Land (LASK). eine volle Gugl bringt dem LASK weniger Einnahmen, wie 6000 im Waldstadion. habt ihr eigentlich aktuell ausfälle/sperren, oder könnt ihr aus dem vollen schöpfen.
  5. schau dir mal die FB Seite vom LASK an... was hier manche in Grün den LASK geschimpft haben (wegen zu weniger Karten). von scheiß Bauern abwärts... bin kein freund der Rieder, aber einmal hatten sie recht. ohne Rieder Schweine, kein Wiener Schnitzel :-).
  6. freut mich das es wohl nun auch die letzten behirnt haben. Was vielleicht auch manche hier vergessen, ihr habt ein Auswärtsspiel. Warum soll der LASK mehr Karten zur Verfügung stellen, wenn er diese an eigenen Fans verkaufen kann. Würdet ihr das machen, im alten Weststadion gab es ja auch oft keinen VVK mehr. mag schon sein das ihr den größten habt, aber es ist trotzdem ein Auswärtsspiel für euch. Die eine Karte haben (im LASK Sektor) , werden es schon sehen, warum der LASK die Auflage mit Fantrennung aufgebrummt bekommen hat. Ich wünsche allen einen sichere An/Abreise zum Stadion, ihr seit von der ersten Sekunde mitten unter LASK Fans. das können normale wie ich sein, Familien, Glory Hunter und eben unsere von der Kurve. und mit euren GL gab und gibt es oft genug Reibereien in und um Linz, damit ist Grün für manche keine schöne Farbe. Es steht jedem frei, aber ich würde es umgekehrt sicher nicht machen. der LASK hat nun mal diese Auflage (Bundesliga, Polizei), absolute Fantrennung bei Risikospielen. Der Schwachsinn hat sogar für das St. Pölten Spiel gegolten, da mussten alle Linzer einen Umweg machen, damit der Gästezugang frei bleibt. Außer Sturm und ihr bringt halt keiner den Sektor voll, beim Spiel gegen die Veilchen war es kein Thema da noch 400 Plätze frei blieben in deren Sektor. zum Spiel selber, naturgemäß wünsche ich mir einen Sieg. Bin aber mit einem X schon zufrieden. Stimmungstechnisch wird es sicher geil werden, euer Block ist nun mal das beste in AT... aber ihr werdet sehen, im Waldstadion halten wir gut dagegen. es gibt quasi 3 Fansektoren (Nord, Ost, Süd), man sitzt so nahe am Spielfeld und die Leute machen auch vom Sitzer voll mit. und für die, die uns wieder den Abstieg wünschen. Wollt ihr wirklich wieder gegen Grödig und Co spielen, vor leerem Gästesektor.. oder habt ihr lieber einen LASK, der es schafft zumindest +2000 nach Wien zu bringen.
  7. Hat der linzaa.at Typ eigentlich schon Stadionverbot bei euch Sechs Tage vorher ausverkauft! Wann hat es das beim LASK zuletzt gegeben? Fast eine Woche vor dem Schlager gegen Rapid Wien (Sa., 16 Uhr) sind alle Karten für das Paschinger Waldstadion vergriffen. Wer keine Tickets hat, wird ersucht, erst gar nicht Richtung Pasching aufzubrechen. Nicht ganz so eng die Karten-Situation beim Lokalrivalen Blau-Weiß Linz - dort werden beim Erste Liga-Abstiegsduell gegen Wattens am Freitag im Linzer Stadion wieder um die 800 Zuschauer erwartet, es gibt also noch um die 14.000 Rest-Tickets 😜
  8. Linzaaa.at geht auch auf das Thema los. Der Typ ist ja hardcore Vöestler, muss ihn ja in der Seele schmerzen positiv über den LASK zu schreiben. Sechs Tage vorher ausverkauft! Wann hat es das beim LASK zuletzt gegeben? Fast eine Woche vor dem Schlager gegen Rapid Wien (Sa., 16 Uhr) sind alle Karten für das Paschinger Waldstadion vergriffen. Wer keine Tickets hat, wird ersucht, erst gar nicht Richtung Pasching aufzubrechen. Nicht ganz so eng die Karten-Situation beim Lokalrivalen Blau-Weiß Linz - dort werden beim Erste Liga-Abstiegsduell gegen Wattens am Freitag im Linzer Stadion wieder um die 800 Zuschauer erwartet, es gibt also noch um die 14.000 Rest-Tickets 😜
  9. Gar nichts wird sein. Ich bin auswärts oft dabei, aber niemals im Gästesektor. Und es sind genug LASK Fans im neutralen. Und viele sind sehr zurückhalten, also denke ich würde keiner was sagen wenn Rapid vorschreibt, keine LASK Kleidung außerhalb vom Gästeblock. Es ändert ja eh nichts, wenn wir von der Polizei die Auflage bekommen müssen wir uns daran halten. Es gibt zwischen zwei Gruppierungen eine große Rivalität, daher verstehe ich schon die Sorge. Ist halt ein kleines Stadion. 2022 schaut es dann hoffentlich eh anders aus.
  10. Für mich ganz normal. Bin auswärts immer neural. Auch bei euch... ich weiß nicht was ihr für einen Denkfehler habt. Es gibt keinen getrennten Eingang !!! Was passiert bei euch, wenn ich mit LASK dress beim Eingang west rein will. Kannst du mir garantieren das mir keiner was tut ?? es geht um die Situation beim Eingang. Kapiert das doch endlich. Und die austria hat nach dem Derby auch angekündigt, beim nächsten Derby absolute Fan Trennung. Und Sturm machte es nicht anders gegen die Türken. Es liegt am Stadion.
  11. Gilt auch für den FAK und Sturm. Hat nichts mit euch zu tun. Ist wohl eine Bundesliga Auflage oder von der Polizei. Könnt ihr euch bei den green Lions und blau weiß bedanken... die haben sich ausgetobt in Pasching. Es gibt nur einen Eingang, wenn ihr wollt könnt ihr mit 5000 Linzern im Dunkeln gemeinsam zur Straßenbahn gehen. Ich übernehme keine Garantie, gibt ja mit eurem Linzer Fanclub genug Probleme, auch wenn wir nicht gegeneinander spielen.
  12. Nachdem Derby (wo vielleicht die Polizei auch dazu beigetragen hat) braucht sich beim Wiener proleten Verein keiner mehr aufregen wennst die Fans trennen musst. Was für ein recht nimmt sich der Gastverein heraus, dem LASK vorzuschreiben wie man die Stadionordnung auslebt. Und ich bin mir sicher, das Polizei dem LASK dies sogar vorgeschrieben hat. 700 Karten haben sie, die 100 die im neutralen sitzen sollen sich gefälligst daran halten.
  13. Jetzt weiß ich warum ich diesen Sekten Verein net aushalten kann. Die überheblichen grünen, sollen alle schei...en gehen. Da ist mir RB noch lieber als diese Wiener proleten.
  14. diese ewige jammerei, jetzt kommen wieder alle daher die sich genau dieses Spiel anschauen wollen. sollen sich ein Sky Abo kaufen wenn ihnen die DK zu teuer war. ich habe meine 4 Karten an echte Freunde und Fans vergeben, und ich denke das werden auch die meisten anderen gemacht haben. So what, sollen halt die Zuhause bleiben die nur genau 2 Spiele im Jahr sehen wollen. ich finde es SUPER wie der LASK diese Situation geregelt hat. Als Draufgabe hätte ich den VVK noch mit dem WAC Spiel geschalten. Alle die Rapid Karten im VVK buchen müssen auch für den WAC buchen. aber das war ja jetzt eh nicht mehr notwendig. auf ein geiles Heimspiel, und die grünen brauchen sich überhaupt net aufregen. im alten Weststadion war es net anders, oder gab es hier einen freien VVK beim Derby ???. Unser Stadion, unsere Regeln, so what.
  15. Wurde schon gegen Sturm ausdiskutiert. Hauptproblem ist der Zugang, da ihr mit grüner Kleidung den gleichen Eingang benutzt wie der LASK Fansektor. Inklusive der Anreise, somit müssten alle den gleichen Weg gehen. Ich stelle mal die Frage, was passiert wenn ich mit LASK dress beim block west reingehe ?? Es gibt in Pasching keinen neutralen Sektor, LASK und Gäste. Das Stadion ist einfach zu klein. Aber zu viele Sorgen müsst ihr euch scheinbar nicht machen, es wird bald ausverkauft sein bevor der reguläre Vorverkauf startet. Somit hat es sich wohl erübrigt das Thema Fan Kleidung Dürfen die dann auch am block west rein ??? Die Problematik ist der Zugang zum Waldstadion.