Jump to content

BigDiggerNick

Members
  • Content Count

    6,165
  • Avg. Content Per Day

    1
  • Joined

  • Last visited

5 Followers

About BigDiggerNick

  • Rank
    Postinho
  • Birthday 06/16/1992

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Deine Handynummer
    555-Nase
  • Lieblingsverein
    FK Austria Wien
  • Selbst aktiv ?
    hobby

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
     Danubecity

Recent Profile Visitors

12,614 profile views
  1. bin durch. die ersten beiden teile waren jedenfalls am unterhaltsamsten, ab dann fällt es qualitativ ab. danach habe ich mit begonnen. lag bei mir schon jahrelang ungelesen herum nachdem es mich damals zu beginn nicht sehr gefesselt hat. jetzt habe ich es nochmal probiert und es hat mich umso schneller gefesselt. war mein erster ausflug ins "horror"? genre. die buchbeschreibung klingt reichlich unoriginell aber für mich als genre-noob waren doch einige interessante twists dabei. Der Horrorautor Larry entdeckt eine Geisterstadt in der Wüste Kaliforniens. Im Keller eines verfallenen Hotels steht ein Sarg, in dem eine mumifizierte weibliche Leiche liegt. Und in dieser Leiche steckt ein Holzpfahl. Larry beschließt, den Sarg mitzunehmen und das Entfernen des Pfahls auf Video für die Nachwelt festzuhalten. Keine gute Idee, wie sich bald herausstellen wird.
  2. meine absolute lieblingsserie. zuletzt erst wieder mit einem durchlauf aller staffeln fertig geworden. staffel 8 lässt ehrlich gesagt schon ziemlich nach bis auf ein paar ausreisser, med school geb ich mir gar nicht. krieg dafür aber wieder lust auf staffel 1-7. ab da aber wohl in englisch probieren, mittlerweile kenne ich ja schon jeden dialog.
  3. ah, nett. gar nicht mehr am schirm gehabt. den trailer spar ich mir aber. ärgert mich immer, wenn man zu viel darin erfährt.
  4. lol zu meiner anfangs-kryptozeit (ebenso 3-4 janren) war kraken sogar zu 80% unerreichbar wegen ihrer miesen server. iwann haben sie diese dann geupdatet und es gab keine probleme. dürfte jetzt entsprechend wieder größerer andrang sein und insofern überrascht mich das nicht. für einen exchange halt eine absolute bankrotterklärung. imo sollte man die dafür rechtlich belangen können.
  5. denke ich auch. auf der tangente bei der baustellensektion ist allerdings auch bei der abfahrt/auffahrt welche ich nutze (hptbhf/landstr. gürtel) ein section control gerät. beide richtungen der tangente sowieso.
  6. ich habe gerade mein handy nach fotos durchsucht, bin dabei auf welche von letztjähriger ASB feier gestoßen und habe explizite bilder von @Petroleum sowie @Dannyo gefunden. falls interesse (natürlich nur von den betroffenen) besteht PN, sonst lösch ichs hoffentlich ein etwas spannenderes motto als letztjähriges
  7. Ich bin ja immer für Spannungsaufbau zu haben und für Filme die langsamer sind. Dann möchte ich aber bitte ein Story und nicht diese leere Hülle einer Versprechungen einer solchen, dafür eine die einem interessante Details näher bringt. Stattdessen kriegt man zu 80% sinnlose Dialoge bestehend aus 5 Sätzen vorgesetzt für die die Darsteller 5 Minuten brauchen und man rein gar nichts über das warum und wieso erfährt. Komplett sinnlos der Film und für das was man an story kriegt wohl 1,5 Stunden zu lang. Gravity ist dagegen ein oscarkandidat. Edit: und die Flugzeug-Szene kompleeeeeeett fürn Hugo. Aber immerhin wieder 10 Minuten sinnlos Filmzeit rausgequetscht.
  8. BigDiggerNick

    Katzen

    Zu besuch bei der oma von der freundin. Oma versorgt offenbar nicht nur ihre Gäste mit reichlich nahrung
  9. die app "sky map" ist sehr hilfreich
  10. bitte das spiel wurde aus dem PSN store (nicht nur für PS4 sondern auch für die 5er) rausgenommen. glaube kaum, dass sony ein spiel, welches "in ordnung" ist, rausnimmt und sich selbst um geld bringt. die umsetzung ist bislang halt leider komplett misslungen bzw ist das spiel eben viel zu früh relased worden ist. ohne bugs und glitches am laufenden band wäre das spiel tatsächlich völlig in ordnung. das aber nur nach meinem empfinden. für viele andere würde das ausbügeln von bugs alleine auch nicht reichen, da es ja wirklich einige an versprochenen features nicht ins spiel geschafft haben. (für mich nicht so wichtig weil ich mich nicht vorab informiert habe und insofern nichts vermisse) eine absolut fehlende KI der stadtbewohner macht das spiel natürlich auch sehr verwundbar für jegliche kritik, noch dazu lauter halbgare features, welche meines empfindens nach in early access spielen vorkommen dürfen aber nicht in AAA titeln für 60-70€: minimap zoomt nicht raus und zeigt einen viel zu kleinen ausschnitt, sodass man die meiste zeit die richtige route verpasst, essen/getränke/alk haben alle die selben (de)buffs, cyberware mods zu kaufen laufen nicht per animation ab sondern so, als würde man sich bei einem anderen händler einen taco kaufen, perk für messerwurf funktioniert zwar aber das messer ist danach weg und ist nicht wieder lootbar, der eine perk zum automatischen verwerten von schrott verschrottet auch teures loot wie goldketten für 750€$, essensitems kann man nicht im kampf konsumieren aber wenn sie wo rumliegen (bzw. man sie selber auf den boden legt) hingegen schon. weiters die inkonsistenzen in der story und was weiß ich noch alles, was mir gerade nicht auf die schnelle einfällt. ich habe keine zweifel, dass das spiel hervorragend sein könnte - so wie es jetzt ist hat aber jeder jedes recht sich über den derzeitigen stand zu beschweren. bin mir auch sicher, dass das spiel in fast einwandfreien zustand gepatched wird, aber den shitstorm haben sie doch kommen sehen, wenn sie das spiel auch nur eine stunde selber gespielt haben.
  11. ebenso. freundin will es immer stockfinster haben mit runtergelassenen jalousien und ich möchte zumindest einen unterschied sehen, wenn ich die augen aufmache
  12. DLSS und eine entsprechend fähige karte sind absolut gold wert für das spiel. bugs und einige unschöne szenen gibt es leider zuhauf, man merkt doch deutlich, dass die entwickler unter druck standen es jetzt doch endlich zu releasen. kämpfe fühlen sich bislang sehr durchwachsen an. im kampf wird es teilweise schon ziemlich unübersichtlich, zumal auch überall loot rumliegt. schusswaffen sind ok, nahkampf aber extrem hölzern. mit dem mini-feidl kann ich gefühlt nur alle 5 sekunden zustechen und verpasse dann oft das timing die attacke aufzuladen während mich der gegner mit einer automatikwaffe durchsiebt. der jackie is ja wohl auch komplett unnötig, der trifft erstens nix und zweitens wenn, dann sieht man den HP balken der gegner nicht im geringsten sinken. charakterentwicklung daweil sehr mau, bin aber noch ziemlich am anfang. wer ist das, wofür soll ich das für genau den tun, und wofür will ich mich in der stadt eigentlich beweisen? menüführung sehr, sehr umständlich und wenig intuitiv. warum kann ich mit J und M das journal bzw. die map öffnen, muss aber escape drücken um wieder rauszukommen? den andauernd neu aufgesammelten waffen muss man ständig umständlich die einzelnen mods von den derzeitigen waffen umstecken, waffen in zugeteilten slots kann man nicht einfach per drag&drop tauschen, usw. das stört ungeheuer den spielfluss und ärgert leider. das spiel lebt jedenfalls mehr von atmosphäre und seiner sehr schönen welt. insofern alles andere als ein GTA konkurrent sondern eben eine andere schiene richtung fallout/deus ex. hoff die entwickler patchen das alles schön raus, dann kann es seinem hype gerecht werden, auch wenn bis dahin dieser schon abgeflaut sein wird, was schade ist.
  13. ich hab jetzt auch schon öfters gehört von leuten die es ausprobiert haben, dass sommerreifen, so lange es nicht friert und/oder schnee liegt, winterreifen überlegen sind. ein repräsentativer test würde mich da schon interessieren.
×
×
  • Create New...