Sam Hawkens

Members
  • Gesamte Inhalte

    75
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Sam Hawkens

  • Rang
    Banklwärmer

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FC Blau Weiss Linz
  1. Gut, endlich sind die ersten Namen zu lesen, im Grunde keine großartige Überraschung dabei, Pellegrini hätte ich noch eine weitere Chance gegeben. Schaut also so aus als würden folgende Spieler übrig bleiben: Hartig - TO Helac - TO Gabriel - AW Jackel - AW Blutsch - MF Hartl - MF Haudum - MF (AW) Krainz - MF Templ - ST
  2. Ich werd mir das sogar ganz sicher geben. Ich habe wie der Großteil im Stadion zu den Leistungen das ganze Jahr geschwiegen, es fiel kaum ein negatives Wort - auch wenns völlig sinnlos ist und jetzt überhaupt nix mehr bringt - ich werde diese Arschtruppe mit ausgestrecktem Mittelfinger verabschieden, ganz so wie sie es sich verdient haben.
  3. Ich seh das genau gleich, für mich hat Wimleitner keine Berechtigung mehr den Kader fürs nächste Jahr zusammen zu stellen. Wir haben jetzt den absoluten Tiefpunkt erreicht, es müssen Konsequenzen folgen - da ist jetzt auch der Niedermayr gefragt. Beim Sageder bin ich mir nicht sicher ob er nicht selbst den Hut drauf haut, da war der Sprung von der OÖ Liga in den Profifußball wohl doch etwas zu hoch.
  4. Jetzt reichts endgültig, so eine Scheisstruppe!!!
  5. Nun ja, den Scherbenhaufen vor dem wir da jetzt stehen hat aber schon der Wimleitner hauptsächlich zu verantworten, wer sonst außer der sportliche Leiter soll dafür verantwortlich gemacht werden. Wenn ich ein junger Kicker mit Ambition nach oben wäre würde ich es mir doppelt und dreifach überlegen ob ich zu BW wechsle, da wär doch ein Engagement bei den Pasching Amateuren mit Blick in die Bundesliga wesentlich gscheiter. Oder auch Steyr, wo zumindest durch den Aufstieg eine gewisse Euphorie herrscht. Neben der sportlichen Misere haben wir dann auch nicht das nötige Kleingeld um genau solche Kicker zu uns zu lotsen. Ich denke wir befinden uns vor einer der schwierigsten Übertrittszeiten in den letzten 20 Jahren, objektiv betrachtet sprechen halt doch einige Argumente gegen uns. Zwei Jahre herumgewurschtle sind einfach zu viel, während rundherum Euphorie herrscht befinden wir uns eigentlich seit dem Aufstieg im Tal der Tränen. Umso mehr sollten jetzt alle zusammenrücken, ich wünsch dem Wimleitner alles Glück der Welt bei der Kaderzusammenstellung, noch so ein Jahr würde bzw. dürfte er als sportlicher Leiter nicht überleben.
  6. Vorausgesetzt die Kapfenberger erhalten noch die Lizenz, wovon ich stark ausgehe, wird sich die zweite Liga aller Voraussicht nächstes Jahr wie folgt zusammen setzen: Lafnitz Pasching Amateure Steyr Klagenfurt Horn Amstetten Austria Amas (Karabach) Innsbruck Amateure Lustenau Wattens Wr. Neustadt Kapfenberg FAC Liefering Hartberg FC BW Linz Spannend wirds eigentlich nur noch zwischen den Austria Amateuren und Karabach, wobei die Austria am Samstag im direkten Duell alles für sich entscheiden kann. So schlecht find ich die Liga eigentlich gar nicht, auch wenn das mit den Amateur Teams nicht optimal ist find ich es besser in einer 16er Liga zu spielen als in einer 10er Liga mit 4 Saisonduellen.
  7. Wieder ein Grottenkick, aber das sind wir eh gewohnt und war heute sowieso fast Nebensache. Für mich war es nach längerer Zeit wieder einer jener Abende, an dem ich unendlich froh bin Anhänger dieses Vereins zu sein - die Stimmung im Block war heute außergewöhnlich und man hat gesehen wozu der Blau Weisse Mob noch immer fähig ist. Auch wenn ich mir die beiden letzten Spiele noch im Stadion geben werde, ab jetzt gehts halt leider wirklich um nix mehr.
  8. Auch wenns bei uns um nix mehr geht ist zumindest die Situation der Rieder spannend. Wenn uns morgen eine Überraschung gelingt und Wr. Neustadt auch gewinnt wirds nochmals ganz ganz eng im Aufstiegsrennen. Am liebsten wär mir morgen ein Auswärtssieg und die Rieder steigen trotzdem auf, bin aber ziemlich skeptisch was den Auswärtssieg betrifft Bei uns erwarte ich mir zumindest einen ordentlichen Kampfgeist, das Auswärtsspiel im Herbst war in dieser Hinsicht sicher das Highlight der bisherigen Saison. Und selbstverständlich sollten sich alle auf den Weg nach Ried machen, so zeigen wir dass es uns eben nicht egal ist wie die Jungs die Saison zu Ende spielen.
  9. Schon ein Wahnsinn diese Szene, es passt einfach genau zu dieser Seuchensaison. Ich bin jetzt mal gespannt ob bei dem ein oder anderen nicht unter der Woche eine Suspendierung ins Haus flattert. Die Planungen für das nächste Jahr müssten ja eigentlich schon in einem fortgeschrittenen Stadium sein, da sollte man ja schon bei dem ein oder anderen Wissen dass es keine Vertragsverlängerung geben wird. Ich denke man würde damit auch ein Zeichen setzen, dass es eben auch jetzt nicht egal ist sich komplett hängen zu lassen. Hoffentlich gibts in Ried kein Debakel, ich denke wenn das eintritt wirds dort ungemütlich für die Spieler.
  10. Da bin ich ganz und gar nicht deiner Meinung - vom Gefühl her würde ich sagen bis auf Kerschi wär mir eigentlich um überhaupt niemanden leid. Ich bin sowas von froh wenn diese Saison vorbei ist, es ist einfach eine Frechheit was da geboten wird.
  11. Wir gewinnen das noch 2:1
  12. Sympathisch waren mir die Innviertler nie, trotzdem wärs Schade wenn dort alles kaputt geht was in den letzten 25 Jahren entstanden ist. Ich glaube ja wirklich dass die in der 2.Klasse neu anfangen müssen wenn der Aufstieg nicht gelingt, der Daxl dürfte wirklich alles auf eine Karte gesetzt haben. Das Beispiel Ried zeigt sehr gut dass man eben mit Geld nicht zwangsweise Erfolg kaufen kann. Im Gegenteil dazu hat der Reiter jahrelang vorgelebt wie es anders funktionieren kann, indem er die Akademie im Verein eingebunden hat, Talente gezielt gefördert wurden und in Ried auch die Chance bei den Profis erhalten haben. Dass man jetzt mit einer Söldnertruppe das genaue Gegenteil erreicht ist eigentlich im Nachhinein wenig verwunderlich, wobei ich noch immer glaube dass die den Aufstieg schaffen werden, außer die holen wirklich den Schinkels
  13. Hmm, nach den positiven Meldungen von der ersten Mitgliederversammlung gleich schon wieder ein herber Dämpfer - irgendwie typisch für uns. Dass sich jetzt mit Kerschbaumer der wohl einzige der konstant gute Leistungen gezeigt hat auch noch schwerer verletzt haben dürfte passt perfekt in diese Sch.... Saison. Den Innsbruckern gratuliere ich zur Bundesliga, hoffe die bleiben länger dort!
  14. Nach der Niederlage der Steyrer gegen die kleinen Skunks rückt ein Aufstieg in immer weitere Ferne. War vielleicht doch nicht unbedingt die beste Entscheidung vom Scheiblehner im Winter in Steyr zu bleiben.
  15. Unter Berücksichtigung der Lizenzanträge (vorausgesetzt jeder dieser Vereine erhält auch eine Lizenz) und der aktuellen Tabellensituation würde sich die zweite Liga 2018/2019 wie folgt zusammen setzen: Amstetten (RLO) Horn (RLO) Austria Amas (RLO) Lafnitz (RLM) Sturm Amas (RLM) Steyr (RLM) Innsbruck Amas (RLO) Ried oder St.Pölten (Relegation) Liefering Hartberg Lustenau Wattens Kapfenberg FC Blau Weiss Linz FAC In der RLO ist das Aufstiegsrennen fast schon entschieden, der Abstand von Rapid II auf die Austria Amas liegt schon bei 8 Punkten, Karabach fehlen 9. Wirklich spannend wirds in der RLM: Da liegen die Sturm Amas, Steyr, Allerheiligen und Pasching II in Schlagdistanz und matchen sich hinter Lafnitz um zwei weitere Aufstiegsplätze. Am Donnerstag gibts in Steyr das Match gegen Allerheiligen, wird interessant ob die Steyrer die ersten Punkte im Frühjahr einfahren können. Wie dann der 16 Platz in der Liga aufgefüllt werden selbst die Typen von der Bundesliga noch nicht wissen, aber das ist wieder ein eigenes Stück österreichischer Fußballgeschichte