Hugo Sanches

Members
  • Gesamte Inhalte

    251
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Hugo Sanches

  • Rang
    Teamspieler

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Blau weiss Linz
  1. Sorry, hab mich wohl getäuscht.
  2. Ich finde Spielerwechsel können auch schon vor der 70igsten durchgeführt werden und wenn Fröschl auf der Bank sitzt muss er zumindest so fit sein daß er die letzten 30 Minuten spielen kann. Canillas hat viel gearbeitet und war schon ziemlich fertig. Das uns Sageder zeigt dass er an Templ festhält ist schon OK, kann aber bei 1:0 ins Auge gehen.
  3. Ich hab was zum Spiel. Frei nach Marco: Shampoo!
  4. Es geht um die Tabellenführung!! Was schert mich Laola.
  5. Endlich kein überfülltes Stadion. Meine Mannschaft will ich auch am Sonntag sehen. Kann schließlich nichts dafür und hat sich durch sportliche Leistungen das auch verdient.
  6. Amstetten war kein gutes Spiel sondern ein schlechtes. Das hatte aber nichts mit dem Potential der Mannschaft zu tun sondern mit der Taktik und Einstellung einiger Spieler. Schwamm drüber. Für Lustenau als Auswärtsmannschaft ist die lange Anreise und ungewöhnliche Anstoßzeit noch blöder. Also Gas von Anfang an, ein schnelles Tor und keinen Zweifel aufkommen lassen wer der Hausherr ist.
  7. Auch die Bayern verhauen Chancen und selbst der Affe fällt vom Baum.
  8. Nach diesem wichtigen Sieg möchte ich nicht analysieren sondern mich einfach nur freuen.
  9. Entschuldige. Dramac!
  10. Canillas!
  11. So eine Einstellung wie gegen Wattens dann habe ich keine Angst. Neben den Punkten für die Tabelle wäre auch ein Heimsieg sehr wichtig. Wenn ich an das letzte 5:0 denke bekomme ich heute noch Herzflimmern. Aber es sind nur mehr Hartl und Helac von der damaligen Truppe dabei und die könnten sich nun auch rehabilitieren.
  12. Ich habe das Spiel nicht so schlecht gesehen. Hätte auch gerne einen Jurdik der für die letzten 25 Minuten kommt. Das Spiel hätten wir auch gewinnen können, z.B. Fröschl mit 100% in HZ1, Grasegger mit Lattenschuss. Wir sollten nicht Alles schlechtreden. Körpersprache war deutlich besser als gegen Amstetten. Helac muss auch einmal lobend erwähnt werden. Ich sehe uns nach den Titelanwärtern gleich an 4. oder 5. Stelle.
  13. Schlechte Vorbereitung, Aufstellung verändert, starker Gegner, auswärts,.... Es spricht Alles für uns!
  14. Wattens: sehr gute Mannschaft mit sehr großen Schauspielern. In den Hauptrollen Dober und Oswald. Schnelles direktes Spiel -1 mal berühren - Doppelpass - drüber steigen und sonstige Aktionen die die Abwehr verwirren soll. Verlangt nicht nur körperliche sondern auch geistige Schnelligkeit. Je länger es 0:0 steht um so besser für uns. Kann auch in den letzten 10 Minuten entschieden werden. Wahrscheinlich kommen wieder weite Entlastungsbälle, aber diesmal sind wir nicht Favorit und müssen das Spiel nicht machen. Wird wahrscheinlich kein schönes Spiel mit einem Kontertor in der 90 igsten Minute für uns.
  15. Er wird nach Ödt auch wieder einen Verein finden für ein paar Schlagzeilen. Soll er doch seinen Pasklern ein Stadion bauen. Z. B. in Ansfelden, dann passt sogar das ASK.