Hugo Sanches

Members
  • Gesamte Inhalte

    426
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Hugo Sanches

  • Rang
    Europaklassespieler

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Blau weiss Linz

Letzte Besucher des Profils

1.603 Profilaufrufe
  1. Großartig gekämpft! Arbeitssieg. Freut mich das Simon Gasperlmair wieder mit dabei war. Konnte auch Akzente setzen.
  2. Ich wünsche euch Wolfsburg mit OG. Dann kann der Leblhuber 8 Seiten schreiben in der Krone.
  3. Vom Einsatz her kann man ja keinen einen Vorwurf machen. Besonders Fröschl ist da positiv auffällig. Aber die Hierarchie scheint nicht zu stimmen. Normalerweise hast du einen Abwehrchef, einen MF Strategen und eine Sturmspitze. Möglicherweise wirkt sich hier die Rotation negativ aus. Surdanovic sah ich schon als Spielmacher im Mittelfeld (wenn er dort bleibt und nicht nach 30 Minuten wieder in die Spitze geht) und Kreuzriegler als zentralen Abwehrchef. Chef heißt das er seine Formation einteilt, pusht und auch kritisiert. Ich glaube das sollte mit der Zeit besser werden. Erfolge würden das beschleunigen.
  4. Es ist an der Zeit einmal Danke zu sagen und weil es vom Verein niemand tut mache ich es. Am Freitag werden wieder die 900 bis 1000 echten BW Fans auf die Gugl pilgern. Jene die Woche für Woche und Saison für Saison eine Hochschaubahn der Gefühle erleben. Ehrliche Gefühle nicht eine momentane Euphorie ausnützend und die nur bei Erfolg wiederkommen. Jene 900 bis 1000 deren Verein von den Medien benachteiligt wird, die manchmal ein Lächeln kassieren wenn sie sich als BW Fan outen weil eben viele nicht verstehen können dass es nicht nur auf Seriensiege und CL Qualifikation ankommt. Aber "Immer wieder geht die Sonne auf" und sollten wir das neue Stadion voll bekommen dann werden wir uns zurück erinnern an die 900 bis 1000 die auf der stimmungslosen Gugl ihrem Verein die Treue gehalten haben denn jeder einzelne von ihnen ist mehr Wert als 1000 Mitläufer die mal eine Hochstimmung ausnutzen und nach 2 Niederlagen wieder vor dem Fernseher sitzen. Danke! Ich bin stolz auf euch.
  5. Helac hatte nicht seinen besten Tag. Aber "den Unterschied ausmacht" finde ich übertrieben. Wir haben gute Phasen müssen aber noch konstanter werden. Sieg von Klagenfurt geht schon in Ordnung.
  6. Würde passen. Haben ja ein 0:5 gutzumachen. Kann ja nicht so schwer sein in 90 Minuten.
  7. Ich glaube wir gewinnen durch einen nicht gerechtfertigten Elfer dem eine Abseitsstellung vorausgegangen ist 0:1.
  8. Ich schlage vor wir spielen in Pasching und ziehen uns rosa Leiberl an. Dann erstarren die Bullen vor Angst und wir holen den Rückstand locker auf.
  9. Klaus Luger anschwärzen. Glaub mir das schaffst du nicht.
  10. Die Fan Sicht ist doch etwas anders als der "berufliche Vergleich" der Spieler. Ich würde mir schon Gedanken machen ob der Unterschied wirklich nur am Talent liegt oder ob es da Sachen gibt die im Training verbessert werden können. Depressiv werden die Spieler sicher nicht werden nach der Niederlage eher motiviert (hoffentlich) an sich zu arbeiten. Wenn nicht haben sie ihren Beruf verfehlt. Da ich das aber nicht glaube hat der Test schon Sinn gemacht.
  11. Nein. Weil sich die Fehler vom Austria Spiel bestätigt haben. Zweikampfverhalten und Abstimmung in der Verteidigung katastrophal. Wir müssen zurückkommen dass erst mal die 0 stehen muss. Ich finde den Test (1.HZ) sehr aufschlussreich.
  12. Das kann ich schon nachvollziehen. Beide Mannschaften haben einige Neue die bisher nur wenig unter Wettkampfbedingungen zum Einsatz kamen. Da denke ich auch an Sylla Sekou, Schmid, Dombaxi, die Ablingers oder Mehmeti. Außerdem wurde das System bzw. das defensive MF kritisiert. Eventuell gibt's neue Varianten. Gerade gegen einen starken Gegner sollte das probiert werden. Das Ergebnis ist nebensächlich. Verletzungsrisiko ist nicht höher als beim Training. Englische Woche? Das nächste Spiel findet erst Sonntag statt.
  13. Schade wegen der Entfernung und der Anstoßzeit. So ein "Zakany Gedächtnis Bier" zum Frühschoppen hätte schon was.
  14. Einfach zum Nachdenken ; Aus dem Union Berlin Forum: "Alles in allem doch ein netter Auftakt. Dass die Mannschaft nach dem 0:4 gefeiert wurde, das war das Schönste. Ich glaube die Mannschaft wird uns noch Spaß machen!" Chapeau!
  15. Die "Einstellung" Debatte find ich überflüssig. Was schon aufgefallen ist war das m. M. zu lockere und zu späte Aufwärmen. Was mich schon seit ewig ärgert ist das Einschießen vor Spielbeginn. Muss wirklich jeder Ball im Kreuzeck sein ? Trefft bitte zuerst das Tor und steigert euch dann mit der Genauigkeit. Auch habe ich sehr wohl bemerkt das die Veilchen einen guten Fußball gespielt haben und sehr gute Techniker in den Reihen haben. Laut Transfermarkt-Wert war die Mannschaft auch über Unsere zu stellen (obwohl ich weiß dass das kein realistischer Maßstab ist). Wir müssen nur aufpassen das wir es uns nicht in den Trainingstagen zu gemütlich machen (Super Stimmung, tolle Mannschaft, etc.) und dann am Spieltag die Rechnung bekommen. Konditionell könnten einige noch nachlegen.