Hugo Sanches

Members
  • Posts

    1,552
  • Joined

  • Last visited

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Blau weiss Linz

Recent Profile Visitors

6,336 profile views

Hugo Sanches's Achievements

ASB-Messias

ASB-Messias (25/41)

3.1k

Reputation

  1. Super Reaktion aufs WSG Spiel! Möchte keinen kritisieren. Freue mich auf Dienstag!
  2. Naja, schon schwierige Situationen für Schösswendter. Zuerst wussten wir nicht dass wir aufsteigen und jetzt wissen wir nicht ob wir absteigen. Geld für den Kader ist sehr limitiert. Grundsätzlich soll man Reisende nicht aufhalten und jeder ist ersetzbar. Solche Glücksgriffe wie M. Seidl sind halt die Ausnahme. Es gibt zig Gründe warum jemand wechselt z.B. Nähe zur Familie, Gehalt, etc. und es muss nicht immer der Charakter schlecht sein wenn uns wer verlässt. Ich vertraue auf Scheiblehner (er wird am Meisten zu sagen haben) dass wir wieder eine solide Mannschaft bekommen werden.
  3. Das ist ein Spruch den man nicht wörtlich nehmen sollte. Sorry!
  4. Es wird jedenfalls eine große mentale Herausforderung. Lange Anreise (hoffentlich gutes Hotel), schlechtes Wetter, ein Gegner der sehr körperlich agiert und um jeden Ball rauft und womöglich Störenfriede. Im Hinterkopf der Druck dass Punkte her müssen und dass schon am Dienstag das Retourspiel ist. Also wenig Regeneration. Also bester Zeitpunkt zu zeigen dass man aus der ersten HZ gegen WSG gelernt hat denn wenn die ein Maßstab ist hätte ich auch 3:1 getippt. Aufgehts kämpfen und siegen! Wir haben keine Chance - nutzen wir sie!
  5. Würde mich nicht wundern wenn Pirkl nach Tirol geht. Das würde auch seine Leistung erklären. Wenn der Trainer jetzt auch noch berücksichtigen muss wer wohin geht ist er wirklich eine arme S..
  6. Wie kommt man zu der Weisheit wenn noch 18 Punkte zu vergeben sind?
  7. Die Mannschaft muss sich endlich klar sein um was es geht und anfangen zu kämpfen. Die umhertraberei muss aufhören. Bei Ballverlust möchte ich Sprints sehen und das einer dem anderen hilft den Ball zurückzuholen. Die Körpersprache in der 1HZ bei WSG war ja eine Katastrophe. Wo ist der Geist von Mallorca - "wir sind gut genug die Liga zu halten"? Die Aufsteiger waren immer bei Scheiblehner gesetzt! Zahlt es endlich zurück! Auf gehts ! Kämpfen und siegen!
  8. Aber nicht wenn ich mit dem Kopf schon bei einem anderen Verein bin.
  9. A geh. Verstehe den Frust aber wir haben gewusst dass es eng wird. Es ist für alle die erste BL Saison und wir haben im Prinzip immer noch die 2.Liga Aufstiegsmannschaft ohne M.Seidl und Mayulu. Seidl Ersatz Dobras wurde bisher ignoriert und Mayulu Ersatz Feiertag funktioniert nicht. Reaktion von der Mannschaft und wir schlagen Altach im Donaupark dann es schaut schon wieder besser aus.
  10. Auf Scheiblehner draufzudreschen ist sinnlos. Wir werden mit dem Trainer und der Mannschaft um den Klassenerhalt kämpfen müssen. WSG hats begriffen wie das geht. Kampf um jeden Ball, bei Ballverlust Sprint zurück und helfen. Das hat uns 60 Minuten gefehlt und wer dazu nicht bereit ist sollte nicht spielen. Egal was er bisher geleistet hat. Videoanalysen helfen jetzt nicht weil ein Blinder sieht dass die Mannschaft kein Team ist. Keine Ahnung wann das verloren gegangen ist. Brandner hat noch gepusht und war ein Spielführer den man gehört hat, jetzt ist sehr viel lauwarm, gemächlich und manchmal Alibi. So ein Standardtor wie das 1:0 darfst du nicht bekommen! Gleichzeitig sind unsere Standards schon die ganze Saison ungefährlich. Fazit: schnellstens zurück zum Team und wer nicht mitzieht soll gleich gehen. Es geht darum den Verein in der BL zu halten. Keiner verlangt Tiki Taka sondern Spiele wie heute die letzten 20 Minuten.
  11. 2.HZ war in Ordnung, kann aber die 1.HZ nicht gut machen. Gut dass Scheiblehner Dobras so gut gemacht hat. Hat eh lange gedauert (Ironie aus).
  12. Jede Weinbergschnecke hat mehr Temperament wie diese Mannschaft. Da ist kein Leben drinnen.
  13. Sageder sollte froh sein. Schließlich läuft der Vertrag weiter und er kann sich in Ruhe überlegen was schief gelaufen ist bzw. was er will (und kann) und was nicht. Man hat ihm am Schluss den Druck schon angemerkt und er wollte was sein was er nicht ist (meine subjektive Meinung). Früher war beim Stadtrivalen das Kollektiv und der Teamgeist die Stärke jetzt hat man einen Wunderwutzi geholt der nicht funktioniert bzw. verletzt ist. Mein Mitleid hält sich in Grenzen und Sageder wird sich als nächsten Verein einen suchen der zu ihm passt.
  14. Brückler war unter Wawra schon ein Thema. Hat mich gewundert dass es nichts geworden ist. Wäre kein großes Risiko weil er schon gezeigt hat was er kann.
  15. Solange wir punkten (und zu Null spielen) würde ich im defensiven Bereich nichts ändern. Offensiv könnte Ronivaldo die Noß Rolle einnehmen und Feiertag Spitze spielen.