Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content

saku

Members
  • Content Count

    468
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About saku

  • Rank
    Weltklassekicker
  • Birthday 02/13/1983

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    VB

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    UVB Vöcklamarkt
  • Selbst aktiv ?
    Nicht am Spielfeld...
  • Beruf oder Beschäftigung
    Selbstständig
  • Bestes Live-Spiel
    Österreich 3:1 Frankreich
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Vöcklamarkt 1:4 Feldkirchen

Recent Profile Visitors

7,504 profile views
  1. Das wird die entscheidende Frage werden. Ich glaube mittlerweile - und da hole ich etwas weiter aus nun - das sämtliche Ligen zwischen Landesligen und Bundesliga in der kommenden Saison aufgrund wirtschaftlicher Kriterien zusammengesetzt werden und nur in zweiter Linie nach sportlichen Gesichtspunkten. Da hoffe ich auf die Vernunft, das Vereine sagen ok, wir gehen freiwillig eine Liga runter um das abzufedern und halbwegs Gesund zu bleiben. Für einige Clubs eine gute Möglichkeit, wirtschaftlich wieder alles ins Reine zu bringen ohne dabei die eigenen Fans zu verärgern. Und hoffentlich für den Fußball im ganzen die Chance, zu gesunden und am Ende solider dazustehen, weil wenn die Sache für den Fußball was gutes haben kann, dann ist es vielleicht die Tatsache, das sich nun auf die harte Tour die Spreu vom Weizen trennt.
  2. saku

    ÖFB Cup 2019/20

    Das kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen weil dann hätte ich davon mitbekommen. Und außerdem wenn der ORF ein Livespiel festlegt dann hast du als Amateurverein kein Mitspracherecht. Oder sagen wir so, wenn du es ablehnst, das ORF Livespiel zu sein, dann wirst du aus dem Bewerb ausgeschlossen und ihr hättet ein Freilos bekommen. So die Teilnahmeregeln. Du kannst dann nichtmal mehr die Anstoßzeit selbst festlegen. Bin froh, das wir nur wegen dem Flutlicht nicht in Schwanenstadt spielen müssen. Stehplatz Süd ist bei diesem Spiel meines Wissens nach abgetrennt (hat logistische Gründe) und ist ein geschlossener Sponsor/VIP Bereich. Heißt wohl etwas kuscheln...
  3. saku

    ÖFB Cup 2019/20

    Termin ist auf Samstag, 20. Juli um 19 Uhr fixiert. Es gibt nur noch eine Unbekannte, wenn es ein TV-Live-Spiel wird, dann wird es auf 16 Uhr vorgezogen. Meiner Einschätzung nach ist aber wohl nicht damit zu rechnen, das es ein Live-Spiel wird. Entscheidung darüber fällt heute.
  4. Ah, schön mal wieder was von meiner Heimat zu sehen!
  5. So sehr ich mich ehrlich für euch freue, das ihr ab Sommer wieder dort seid, wo ihr hingehört, aber am Freitag hoff ich doch stark, das unsere Jungs eure Party noch um eine Woche verschieben. Vorfreude ist doch die schönste Freude, nicht?
  6. Richtig geile Partie am Freitag von beiden Teams! Und geiles Gefühl, als Dritter zu überwintern!
  7. Bis in den Linzer Zentralraum reichen unsere (Medien)-Netzwerke scheinbar nicht. Umso wichtiger, das der Club selber bemüht ist, Interessierte mit Infos zu versorgen. Bezüglich Zuschauer sind wir natürlich vergleichsweise top, aber dennoch hätten sich die aktuellen Leistungen einen Zuspruch wie zB. 2010 oder 2011 verdient, wo man halt knapp einen 900er Schnitt erreichen konnte. Da wärs natürlich fein, wenns wieder eine aktive Fanszene geben würde, aber da tut sich halt auch leider niemand hervor der mit dem Niveau der früheren West annähernd mithalten kann...
  8. Dem gibt es nichts hinzuzufügen, den Weg den die UVB derzeit geht ist absolut vielversprechend und nachhaltig. Hätte sich durchaus wieder mehr Zuschauer verdient!
  9. Wer weiß ob die rauf wollen? Denke, das war auch stark ein Lauf der eher unerwartet kam...
  10. Danke für die Infos. Mir wurde allerdings gesagt, das die Miete fürs TZ bei 5.000 liegt. Aber egal, ich will euren Thread nicht mit dem Stadionthema weiter mit OT belasten, mich interessiert es aber immer, wie andere Clubs so aufgestellt sind.
  11. Das ist natürlich ein guter Schritt! Aber weiß man, wer das finanziert? Weil wenn das der GAK finanziert, aber alles der Stadt gehört, Einnahmen aus der Gastro weiterhin ein Pächter einstreicht und der GAK noch zahlen muss für die Benützung hoff ich, das der Verein sich hier entsprechend absichert. Nicht das es wie mit einem Wohnungsmieter ist, der die Wohnung kräftig aufmotzt und aber Vermieter am Ende davon profitiert.
  12. Stadl war bisher immer eine Wundertüte und für Überraschungen gut. Zwischen "wir steigen freiwillig in die OÖ-Liga ab weil wir kein Geld mehr haben" und "wir wollen in den Profifußball" kannst alles binnen kürzester Zeit haben von dort... Zur Vöcklamarkt Partie: Da muss ich sagen, dass ich diesen Elfmeter am Anfang absolut nicht nachvollziehen kann genausowenig wie unser aberkanntes Tor (14 Minute). Und ja, bis etwa zur 70 Minuten war die Partie offen, auch wenn ihr etwas mehr Spielanteile hattet. Erst euer Doppelschlag hat uns k.O. geschossen. Da ist unsrer B-Elf am Ende leider die Puste ausgegangen. War eine starke Woche und bei 8 verletzten Stammspielern macht sich das gleich doppelt bemerkbar. In Summe aber ein absolut verdienter Sieg von euch - wenn auch nicht in dieser Höhe... Richtig fein fand ich euer GAK-Dorf. Hat was... Auch wenn ihr in die 2. Liga gehört, einen Aufstieg würd ich an eurer Stelle noch vertagen und zuerst versuchen, die Infrastruktur wirtschaftlicher zu gestalten.
  13. Auch von mir Gratulation zum Sieg, bei der Spielanalyse kann ich mich ganz meinem Vorredner anschließen. Am Anfang Ried sehr stark, aber mit Fortdauer der Partie war immer weniger Klassenunterschied zu sehen. Sieg passt, aber wärs anders ausgegangen hätte sich auch niemand beschweren dürfen. Aber wo wir uns irgendwie einig waren gestern, so spielt kein Aufsteiger in die Bundesliga. Hoff ihr könnt da noch etwas zulegen im Laufe der Saison...
  14. Ach, jetzt stapelst aber tief. Jemand der um den Bundesliga-Aufstieg mitspielt ist gegen einen RL Mittelständler definitiv ein Favorit, egal wie man sportlich gerade performt. Nichtsdetotrotz, die ersten 20 Minuten war ein großer Klassenunterschied zu sehen, mit Fortdauer der Partie wurden die Unterschiede aber immer kleiner. Hätte dennoch noch gern zumindest einen Ausgleich und eine Verlängerung gesehen. Mehr Zuschauer übrigens als beim Besuch des FAK letztes Jahr...
  15. Sehr treffend und gut analysiert! Wie du richtig sagst, ob wir mithalten können wird stark davon abhängen, wie viele Spieler wieder fit werden. Am Freitag gegen die Hertha Wels fehlten uns 8 Stammspieler verletzungsbedingt und das kann nicht kompensiert werden. Vor allem der von dir genannte Alex Fröschl fehlt uns schmerzlich, nicht zu unterschätzen aber auch Joachim Gilhofer (zwar keine Erfahrung in höheren Ligen, aber ein Eigenbauspieler der offensiv immer gute Akzente setzen und für wichtige Tore gut ist) fehlt enorm. Selbst wenn ein paar wieder fit werden, die Frage wird natürlich sein, wie schnell sind sie wieder voll da. Im Frühjahr (wir saustark, ihr unkonstant und ohne Selbstvertrauen) hätte ich gesagt, Ried wär für uns schlagbar. Aber ein halbes Jahr später schaut die Sache schon wieder ganz anders aus und bin der Meinung, mit Weissenböck habt ihr nach dem Trainerchaos genau den Richtigen gefunden...
×
×
  • Create New...