Jump to content
Lichtgestalt

SK Rapid - Wiener Neustadt 2:0 (0:0)

124 posts in this topic

Recommended Posts

Wir gewinnen und es gibt 5 Seiten mit vllt 5 Beiträgen die man ernsthaft lesen kann.

Es war ein sehr wichtiger Sieg für die EL Quali und wie fertig die Spieler sind, sah man in HZ 1. Der Sieg wird nix bringen, wir werden nicht frei aufspielen. Die Spieler sind im Kopf nicht frei, da funktioniert gar nix mehr. Ob es Schöttel nun will oder nicht, Schulte muss eingreifen und etwas machen. Heuer kriegen wir das vllt eh nicht bei allen hin, nur können wir aktuell unsere einzige Hoffnung darauf legen, dass Sturm weniger Glück hat und der WAC oder Ried noch einige Punkte lassen.

Das die zweite HZ besser war ist klar, aber diese sollte unsere schwächere sein, wenn überhaupt. Das Team hat Qualität, davon bin ich überzeugt und mit 2-3 gezielten Transfer könnte da schon was raus schauen.

Das wir dieses Spiel emotional wie ein X oder ne Niederlage betrachten, liegt sicherlich nicht an dem schwachen Spiel, sondern am kompletten Frühjahr. Dennoch hat man drei wichtige Punkte geholt und konnten uns von Platz 5 etwas absetzen.

MIR ist ein Stein vom Herzen gefallen und ich hoffe, dass die Mannschaft am Dienstag einen drauf setzen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir gewinnen und es gibt 5 Seiten mit vllt 5 Beiträgen die man ernsthaft lesen kann.

Es war ein sehr wichtiger Sieg für die EL Quali und wie fertig die Spieler sind, sah man in HZ 1. Der Sieg wird nix bringen, wir werden nicht frei aufspielen. Die Spieler sind im Kopf nicht frei, da funktioniert gar nix mehr. Ob es Schöttel nun will oder nicht, Schulte muss eingreifen und etwas machen. Heuer kriegen wir das vllt eh nicht bei allen hin, nur können wir aktuell unsere einzige Hoffnung darauf legen, dass Sturm weniger Glück hat und der WAC oder Ried noch einige Punkte lassen.

Das die zweite HZ besser war ist klar, aber diese sollte unsere schwächere sein, wenn überhaupt. Das Team hat Qualität, davon bin ich überzeugt und mit 2-3 gezielten Transfer könnte da schon was raus schauen.

Das wir dieses Spiel emotional wie ein X oder ne Niederlage betrachten, liegt sicherlich nicht an dem schwachen Spiel, sondern am kompletten Frühjahr. Dennoch hat man drei wichtige Punkte geholt und konnten uns von Platz 5 etwas absetzen.

MIR ist ein Stein vom Herzen gefallen und ich hoffe, dass die Mannschaft am Dienstag einen drauf setzen kann.

dem kann ich mich anschließen & sags gerne nochmals, dass mit unserem kader mehr drinnen ist.

noch 7 bewerbsspiele!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin zufrieden mit dem Ergebnis, mit dem Spiel an sich nicht wirklich!

Rapid in der ersten Halbzeit sehr glücklich, da hätten die Neustädter schon 1-0, 2-0 führen können!

Dann aber endlich wieder ein Tor und das sogar aus einem Standard. Ich denke, genau hier sieht man Katzers Schwäche, normalerweise trifft den Ball sogar ein Regionalligaspieler mit dem Kopf, Katzer häts ja fast noch versaut und glücklich mit der Schulter ins lange Eck getroffen.

Das 2-0 jedoch hat mir sehr gut gefallen, war schön herausgespielt!

Fakt ist, dass man, wenn man so weiterarbeitet, vielleicht noch 1 oder 2 Siege erreichen wird! Es muss einfach besser werden, denn Neustadt war gestern sowas von schwach, ich denke, da wird sogar Pasching ein stärkerer Gegner sein!

Ein Schritt in die richtige Richtung, überbewerten sollte man es NOCH nicht, da muss auch im Derby gegen einen Großen überzeugt werden!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir gewinnen und es gibt 5 Seiten mit vllt 5 Beiträgen die man ernsthaft lesen kann.

Es war ein sehr wichtiger Sieg für die EL Quali und wie fertig die Spieler sind, sah man in HZ 1. Der Sieg wird nix bringen, wir werden nicht frei aufspielen. Die Spieler sind im Kopf nicht frei, da funktioniert gar nix mehr. Ob es Schöttel nun will oder nicht, Schulte muss eingreifen und etwas machen. Heuer kriegen wir das vllt eh nicht bei allen hin, nur können wir aktuell unsere einzige Hoffnung darauf legen, dass Sturm weniger Glück hat und der WAC oder Ried noch einige Punkte lassen.

Das die zweite HZ besser war ist klar, aber diese sollte unsere schwächere sein, wenn überhaupt. Das Team hat Qualität, davon bin ich überzeugt und mit 2-3 gezielten Transfer könnte da schon was raus schauen.

Das wir dieses Spiel emotional wie ein X oder ne Niederlage betrachten, liegt sicherlich nicht an dem schwachen Spiel, sondern am kompletten Frühjahr. Dennoch hat man drei wichtige Punkte geholt und konnten uns von Platz 5 etwas absetzen.

MIR ist ein Stein vom Herzen gefallen und ich hoffe, dass die Mannschaft am Dienstag einen drauf setzen kann.

1. Mir ist kein Stein vom Herzen gefallen - ganz im Gegenteil

2. Hast du vollkommen recht damit das die Mannschaft heuer nicht mehr besser spielen wird

3. werden nach den nächsten 3 Runden wohl 4 Mannschaften um 2 Euroliga Plätze kämpfen, denn dann liegen alle ungefähr gleich auf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heikkinen darf einfach nicht mehr eingesetzt werden. Wenn ich in 10 Jahren an unsren Finnen zurückdenke möchte ich an die großartigen Leistungen der letzten Jahre denken und nicht an den Clown von gestern der mit diversen Slapstick-Einlagen das Publikum unterhält. Dass er durchgespielt hat spiegelt unsre derzeitige Situation wieder.

War gestern irgendwie ein ziemlich emotionsloses Erlebnis, der Sieg läßt auf keinen Fall Grund zum Jubeln aufkommen, aber schön dass diese depperte Serie endlich zuende ist und man sich nicht mehr darauf ausreden kann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erste Hälfte sehr schwach die Spieler unsicher und planlos ein Kapitän der mit seiner Routine ein Vorbild sein sollte aber mit Abstand die höchste fehlpassquote hatte.

Wenn es nach 15 min 0:2 steht darf man sich nicht beschweren.

2te Hälfte eine Steigerung aber mMn trotzdem zu wenig.

richtig befreit wirkte man nie !

Ich hab es in einen anderen thread auch schon geschrieben wirklich glücklich werden die Fans mit dieser Mannschaft und diesem Trainerteam nicht mehr werden.

Der Frust sitzt zu tief und man merkt die Unzufriedenheit. Egal ob nun auf der West oder auf der VIP Tribüne .

Meine Hoffnung ist das im Sommer der schöttel eine reise macht das wäre zumindest mal ein anfang

Edited by gurkal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir gewinnen und es gibt 5 Seiten mit vllt 5 Beiträgen die man ernsthaft lesen kann.

Es war ein sehr wichtiger Sieg für die EL Quali und wie fertig die Spieler sind, sah man in HZ 1. Der Sieg wird nix bringen, wir werden nicht frei aufspielen. Die Spieler sind im Kopf nicht frei, da funktioniert gar nix mehr. Ob es Schöttel nun will oder nicht, Schulte muss eingreifen und etwas machen. Heuer kriegen wir das vllt eh nicht bei allen hin, nur können wir aktuell unsere einzige Hoffnung darauf legen, dass Sturm weniger Glück hat und der WAC oder Ried noch einige Punkte lassen.

Das die zweite HZ besser war ist klar, aber diese sollte unsere schwächere sein, wenn überhaupt. Das Team hat Qualität, davon bin ich überzeugt und mit 2-3 gezielten Transfer könnte da schon was raus schauen.

Das wir dieses Spiel emotional wie ein X oder ne Niederlage betrachten, liegt sicherlich nicht an dem schwachen Spiel, sondern am kompletten Frühjahr. Dennoch hat man drei wichtige Punkte geholt und konnten uns von Platz 5 etwas absetzen.

MIR ist ein Stein vom Herzen gefallen und ich hoffe, dass die Mannschaft am Dienstag einen drauf setzen kann.

So, meld mich jetzt auch wieder mal. Im Moment ist es ganz einfach besser, sich mit anderen Sachen zu beschäftigen, als zu verfolgen, wie die Verantwortlichen den Lieblingsklub gegen die Wand fahren.

Wundert es tatsächlich, dass hier herrinnen die Beiträge immer weniger werden. Die Leute interessiert das nicht. Mit Fußball hat das nichts zu tun.

Gegen Innsbruck hab ich mich zum ersten Mal meines langjährigen Rapid-Daseins über einen Treffer gegen Rapid gefreut. Weil ich dachte, dass wir unseren Trainer dann los sind. Aber nicht mal ein Nichtsieg gegen den Letzten mit 2 Mann weniger reicht für eine Entlassung. Dank dieser großartigen Vertragsverlängerung im Winter. Selbst Pacult hatte nie Verträge über solche Laufzeiten erhalten, und der hatte aber Erfolge vorzuweisen.

Ich kann einfach nicht verstehen, wie Schöttel beim Block West so gut wegkommt. Ich halte nichts von den Vorstandraus-Schreien, für mich müsste lediglich der Trainer getauscht werden. Das Problem mit dem Vorstand löst sich im Herbst von alleine. Schulte ist erst neu da, obwohl er mir mit seinen Äußerungen auch schon neg. aufgefallen ist. Bei ihm zählt aber was er im Sommer zusammenbringt. Ja, und Kuhn ist so ein Thema. Wenns jemand besseren gibt, dann her mit ihm. Vielleicht ist Kuhn aber mit dem Stadionthema auch so intensiv beschäftigt, dass das Sponsoring darunter leidet.

Aber ausgetauscht gehört nun mal der Trainer. Da hilft auch ein Sieg gegen Neustadt nichts. Das interessiert ja niemanden mehr. Alleine der hilflose Blick zum Halbzeitpfiff. Das wird nichts mehr. Das haben wir nun davon, dass wir Schöttel so lange Zeit gegeben haben. Aber wehe ich hatte zu Beginn seines Amtsamtritts immer wieder darauf hingewiesen, dass das nichts wird. Die verbalen Prügel waren nicht zu verachten. Und genau deswegen, weil sich die Leute teilweise schon damit abgefunden haben, dass Rapid nur mehr Mittelmaß ist, kann der Präsident Schöttel verlängern. Weil es reicht ja, wenn wir in den Europacup kommen. Selbst wenn wir nur 5. werden. Und jetzt müssen wir sogar um das zittern!

Aja, und was ich noch sagen wollte. Ich kann es nicht mehr hören, dass der Kader so schlecht ist. Einen Burgstaller, Sabitzer, Alar, Boyd, Hofmann, Sonnleitner, Schimpelsberger muss man in Österreich mal haben. Wenn Pacult damals dieser Spieler bekommen hätte, wie ihm die ganzen Leistungsträger verkauft wurden, hätte diese Negativspirale diese Ausmaße niemals erreicht. jaja, ich weiß eh, es war ja wichtig, dass man einen Trainer holt, der vor der Kamera besser auftritt. Ob der Auftritt tatsächlich besser ist, wenn man jedesmal kundtut, dass man nicht weiterweiß und nur eine Ausrede nach der andereen sucht, wage ich zu bezweifeln.

letzten Endes kann man der Mannschaft nur wünschen, dass sie irgendwie die quali für Europa schaffen, denn eliminieren werden sie den Trainer sowieso nicht. Vielleicht passierts ja zumindest in der Sommerpause.

Heikkinen darf einfach nicht mehr eingesetzt werden. Wenn ich in 10 Jahren an unsren Finnen zurückdenke möchte ich an die großartigen Leistungen der letzten Jahre denken und nicht an den Clown von gestern der mit diversen Slapstick-Einlagen das Publikum unterhält. Dass er durchgespielt hat spiegelt unsre derzeitige Situation wieder.

War gestern irgendwie ein ziemlich emotionsloses Erlebnis, der Sieg läßt auf keinen Fall Grund zum Jubeln aufkommen, aber schön dass diese depperte Serie endlich zuende ist und man sich nicht mehr darauf ausreden kann

Was war eigentlich mit Pichler? oder war das wieder mal so ein genialer Schachzug von unseren Trainer? :facepalm:

Aso, ich muss ja schon wieder aufhören? Immerhin haben wir ja das Kaliber Wr. Neustadt geschlagen. Lt. Herrn Schöttel waren die ja richtig stark in HZ 1. :laugh: :laugh: :laugh:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich versteh auch nicht warum der Schöttel so gut weg kommt. Der Verteilerkreis hat seinen Ivo rechtzeitig rausgeschmissen - inwieweit Schulte für die den 2 Jahresvertrag wirklich alleine verantwortlich ist weiß ich nicht, jedenfalls kann er sich nun auch nicht gegen seinen Präsi stellen.Bei seinen Aussagen stellt er sich leider nicht als die gewünschte Deutsche Eiche vor, sondern eher als eine Birke.Schau ma mal was er im Sommer noch zusammenbringt.

Den Kader find ich - mit den jungen - nicht so schlecht. 2 - 3 gute Spieler - Schöttel raus und es wird schon.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die erste Halbzeit war noch schlimmer als alles andere was wir bisher in diesem Frühjahr gesehen haben - die 2. Hälfte eigentlich wie immer in den letzten Wochen, ausser das wir Glück hatten das der Schiri nicht gesehen hat das Katzer mit dem Oberarm und nicht mit der Schulter dran war!

Jetzt hat die Mannschaft ihr "Erfolgserlebnis" und kann zeigen was sie wirklich kann - ich rechne mit 1 Punkt aus den nächsten 3 Spielen...

Sehr pessimistische Einschätzung. Das Traurige daran ist, dass sie wahrscheinlich realistisch ist! Ich hoffe ja, der Sieg gibt zusätzliche Motivation und stellt bei der Mannschaft das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten wieder her. Sieg gegen Pasching am Dienstag und weitere 6 Punkte in den nächsten drei Partien wären mir lieber. Hoffen darf man immer!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Schöttel Danke Edlinger Danke Kuhn Danke Schulte

Gestern hat Rapid mal wieder gewonnen und mir wars einfach nur scheißegal

Wie wenn FC Not gegen FC Elend gewinnt

gehts afoch scheißen

DANKE

its sad because its true

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin jetzt einmal ein paar Seiten zurück gegangen. Nur falls es einige vergessen haben, so hat man sich im Herbst über Siege gefreut:

SIEG!!!!

1 HZ ok - 2 eher wieder mau

YES :clap:

SIEG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Natürlich bin ich froh über die drei Punkte.

Und unser Punkteschnitt in der Liga ist auch absolut in Ordnung.

Leider zischen speziell die Neidhammeln von der Böschung momentan brutal an der Spitze dahin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...