Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

Agrippa

Members
  • Content Count

    414
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About Agrippa

  • Rank
    Europaklassespieler

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien; FC Barcelona (internat.)
  • Selbst aktiv ?
    freizeitmäßig
  • Beruf oder Beschäftigung
    Student
  • Bestes Live-Spiel
    3:0-Derby 08.05.2007, Rapid vs HSV
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Rapid vs GAK (böses 1-4 08/2006)
  • Lieblingsspieler
    SH; Zizou, Ronaldo Fenomeno
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    ...jeder Außenseitermannschaft
  • Geilstes Stadion
    Hanappi-Stadion
  • Lieblingsbands
    Elektronisch, hauptsache schnell oder sehr schnell
  • Am Wochenende trifft man mich...
    Studentenlokale, Fluc, Werk, Arena oder bei Freunden
  • Lieblingsfilme
    Superbad, Pulp Fiction, Full Metal Jacket
  • Lieblingsbücher
    Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Google

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wien

Recent Profile Visitors

1,671 profile views
  1. Wenn ich meinen Senf dazu abgeben darf: Angenommen es wird tatsächlich eine Niederlage, sähe es für euch zur Halbzeit wie folgt aus... Ihr seid schlechtestenfalls (!) Dritter, 4 Punkte vor dem Vierten, liegt auf einem Europacupplatz und verbunden mit dem ausgegebenen Saisonziel somit voll und ganz im Plansoll. Spielerisch wurde in 18 Runden das gezeigt, was von einer im Umbruch befindlichen Mannschaft erwarten werden darf. Mal besser, mal schlechter, kein Zungenschnalzer aber zumindest solide. Am Konto stehen 32 Punkte zu Buche (1,78/Spiel), die Hälfte aller Partien wurde gewonnen. Letzte Saison wurde man mit schwachen zehn Siegen und 43 Zählern (1,19/Spiel) Siebenter. Die angenommene Punkteausbeute entspräche einer Steigerung von 48,9% (Grundlage: Punkteschnitt) Wo ist hier also "tatsächlich sowas wie eine Krise"? Ich könnte angesichts der Fakten keine sehen. Ich denke viel eher, dass sich einige hier - denn mit deiner Ansicht stehst du augenscheinlich nicht alleine da - einfach zu hohe Erwartungen setzen. Wer geglaubt hat, dass nach einem siebenten Platz im Vorjahr die Liga auf Anhieb zerlegt wird wie anno dazumal unter Stöger, ist ein Träumer. Euer Trainerteam leistet hervorragende Arbeit, die Mannschaft wächst zusammen und dank des verhaltenen Salzburger Saisonstarts und Rapids Europacup-Hangovern (von dem unter anderem auch die Austria profitiert hat!) ist selbst der Meistertitel weiterhin in Reichweite. Etwas mehr Bodenständigkeit, bitte!
  2. Nicht zu vergessen Italien! Ist genauso unser Nachbarland, beliebtes Reise-/Urlaubsziel und auch die kommen bei Großereignissen meist sehr weit, nicht zuletzt auf Kosten der Deutschen. Und bitte, in Österreich und Deutschland werden zwar ähnliche (nicht identische!) Dialekte der deutschen Sprache gesprochen, aber bestimmt nicht die selbe Sprache! Ich weiß schon wie du es gemeint hast, aber "Deutsch" ist genauso wie "Englisch", "Serbokroatisch" oder "Chinesisch" nur ein Oberbegriff für eine sehr große Sprachfamilie mit teils distinktiven Varietäten.
  3. Im Prinzip heißt das nur, dass es das Cup-Aus in der zweiten (statt ersten) Runde gegen einen Zweit- (statt Dritt-)Ligisten gibt...
  4. Warum sich Rapid den Cup noch antut verstehe ich eh nicht. Die Mannschaft unterstreicht jedes Jahr offenkundig, dass ihr der Cup wurscht ist, sogesehen kann der Verein auch gleich auf einen Antritt verzichten.
  5. Vergleichst du jetzt ernsthaft unseren Popel-Cup mit dem Lichtjahre entfernten FA-Cup? Mit "Ehre" hat unser Pokalbewerb nichts am Hut, eher ist es eine in allen Belangen lästige Nebenverpflichtung, das spiegelt sich jährlich sowohl in den Leistungen der Großklubs als auch der medialen Aufarbeitung wider.
  6. Das Finale fand deshalb dort statt weil sich der blade Pucher ein Denkmal setzen wollte, dennoch hat Mattersburg wie die Faust auf's Aug zu diesem seelenlosen Bewerb gepasst. Es war mitnichten eine schlechte Entscheidung, 2008 auf den Cup zu verzichten. Für das Happelstadion spricht, dass es von keinem Verein als Heimstätte genützt wird und somit der einzig echte in Frage kommende "neutrale" Finalort ist, dahinter kommt gleich das Wörtherseestadion, wo "nur" ein Regionalligist spielt. Bei dem geringen Stellenwert sind im Prinzip aber beide Orte, insbesondere natürlich der Prater, für ein Cupfinale heillos überdimensioniert, da kann sich raumplaner mit seinen 10000 Riedern noch so die Seele ausm Leib schreien, das bekräftigt diese Tatsache sogar! Will man ein gutbesuchtes Finalspiel mit vielen Leuten haben, muss man sich an den Finalisten orientieren. Lauten die Finalisten Salzburg und St.Pölten, dann ab nach Linz, bei Ried und Lustenau wird in Salzburg gespielt usw. Das Drumherum muss selbstverständlich auch passen, sonst pfeifen die Leute auch dann drauf wenn jeder einzeln kostenlos im Bentley zum Stadion chauffiert wird.
  7. Müssen die letzten beiden Partien halt gewonnen werden und City noch irgendwo 1 mal ausrutschen, Mourinho wird so oder so nicht Meister....
  8. Doch, lass den Gerrard einfach jedem Chelsea-Spieler aus der zweiten Reihe fest in die Juwelen schießen und dann gewöhnen sich auch die das mauern ab...
  9. Geh dir einen runterholen du Fanboy und verschone uns hier mit deinem Dünnschiss...
  10. Kann bitte einer aufs Feld rennen und diesem schirchen portugiesischen Gfries von Anti-Fußballer eine in die Juwelen geben...
  11. Crystal Palace ist nicht heimschwach und Everton kämpft noch um die CL-Quali, fix ist das nicht dass die alles gewinnen.
  12. Wer sagt, dass City seine restlichen Spiele gewinnt?
  13. Mourinho weiß echt wie man sich beliebt macht. Torschütze raus, Torres rein. Das schlimmste an solchen Spielen ist, dass die Mannschaft die drückt wahrscheinlich nicht mal ins leere Tor treffen würde wenn sich diese Möglichkeit ergibt. Läufst du gegen eine destruktive Heislmannschaft wie Chelsea mal einem Rückstand hinterher werden alle nur erdenklichen Chancen ausgelassen, ein unerklärliches Phänomen.
  14. Wenigstens hat der Ungustl mit Real und Chelsea nicht die Champions-League gewonnen, und bei Real hats in 3 (?) Jahren auch nur zu einer Meisterschaft gereicht, ansonsten zweite Geige hinter Barca.
  15. Bei solchen Spielen frage ich mich immer, was in den Köpfen der (in diesem Fall Chelsea-)Spieler vorgehen muss. Ich mein wer will freiwillig so einen destruktiven Scheiss spielen?
×
×
  • Create New...