Jump to content
Dexta

Fanszene Hütteldorf

62,907 posts in this topic

Recommended Posts

Zarael schrieb vor 14 Minuten:

Sorry, aber das ist ausgemachter Blödsinn in meinen Augen. Der BW sorgt nur dafür, dass der BW voll ist. Viele "normale" Fans (wie auch ich immer öfter) bleiben genau wegen dieser idiotischen Aktionen des BW und vielerlei unnötiger Exzesse auch außerhalb des Stadions diesem Fern.

Aha.

Komischerweise kamen aber in den Boykottzeiten auch nicht mehr Zuschauer, obwohl es da ja ruhiger im Stadion war, als wenn es Support gab. Das ist ja immer mein Lieblingsargument. Nur trifft es nie zu. Genauso wie damals als während dem Boykott 2011 viele hier meinten, dass das wurscht ist, dann macht man halt auf der Nord Support :lol: . Hat halt nicht so gut funktioniert.

Viele würden blöd schauen, wenn es den BW nicht mehr gibt. Dann braucht man sich über die Austria nicht mehr lustig machen bzgl. Zuschauerzahlen, dann wäre man am selben Niveau, aber jeder soll glauben, was er will. 

Man könnte oft glauben, dass es jede Woche bei uns scheppert. Am Mittwoch haben alle noch geschwärmt wie toll es war und heute fordert man die Auflösung des Block West. Sorry aber das ist einfach nur lächerlich. Jeder Verein, der eine Fanszene hat, hat hin und wieder solche Probleme. 

Ich finde die Aktion auch nicht gut und sie war mMn entbehrlich, aber kein Mensch weiß, was vorher war und ob es nicht eine Vorgeschichte dazu gibt. Ich kenne die Beweggründe nicht, also werde ich die Aktion nicht beurteilen, solange ich nicht auch die andere Seite gehört habe. 

Edited by TomTom90

Share this post


Link to post
Share on other sites

ContractChiller schrieb vor 1 Minute:

Das es da überhaupt noch Diskussionen gibt. Sowas überschreitet ganz klar Grenzen. Der BW, bzw. die Ultras spricht/sprechen nun mal nicht für alle Rapidfans.

ironischerweise ist es dann doch der vip fan, der nicht schreibt: ich rapid fan xy sehe es so, sondern "rapid ist.."

- und das gegen eine aktion der fangruppen.

mag die reaktion nicht verteidigen (kenne auch keine details) , aber versteh, dass leute die choreos, support 24/7 machen, sowas als ziemliche provokation auffassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

cordoba78 schrieb vor 1 Minute:

ironischerweise ist es dann doch der vip fan, der nicht schreibt: ich rapid fan xy sehe es so, sondern "rapid ist.."

- und das gegen eine aktion der fangruppen.

mag die reaktion nicht verteidigen (kenne auch keine details) , aber versteh, dass leute die choreos, support 24/7 machen, sowas als ziemliche provokation auffassen.

Und das ist ein Grund, dass fremde Leute in eine Loge eindringen und ihre Meinung diktieren? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

TomTom90 schrieb vor 12 Minuten:

Aha.

Komischerweise kamen aber in den Boykottzeiten auch nicht mehr Zuschauer, obwohl es da ja ruhiger im Stadion war, als wenn es Support gab. Das ist ja immer mein Lieblingsargument. Nur trifft es nie zu. Genauso wie damals als während dem Boykott 2011 viele hier meinten, dass das wurscht ist, dann macht man halt auf der Nord Support :lol: . Hat halt nicht so gut funktioniert.

Viele würden blöd schauen, wenn es den BW nicht mehr gibt. Dann braucht man sich über die Austria nicht mehr lustig machen bzgl. Zuschauerzahlen, dann wäre man am selben Niveau, aber jeder soll glauben, was er will. 

Man könnte oft glauben, dass es jede Woche bei uns scheppert. Am Mittwoch haben alle noch geschwärmt wie toll es war und heute fordert man die Auflösung des Block West. Sorry aber das ist einfach nur lächerlich. Jeder Verein, der eine Fanszene hat, hat hin und wieder solche Probleme. 

Ich finde die Aktion auch nicht gut und sie war mMn entbehrlich, aber kein Mensch weiß, was vorher war und ob es nicht eine Vorgeschichte dazu gibt. Ich kenne die Beweggründe nicht, also werde ich die Aktion nicht beurteilen, solange ich nicht auch die andere Seite gehört habe. 

Wo fordere ich eine Auflösung des BW? Leg mir bitte keine Worte in den Mund. Aber solange sie sich Dinge wie diese ohne ernsthafte Konsequenzen erlauben können, geht das schlicht zu weit. Egal was vorab war, so darf es nicht gelöst werden. 

 

Zum oben fett markierten: wo habe ich die Stimmung kritisiert oder gemeint, dass wegen dieser jemand fernbleibt. Aber bei dem was an tiefsten Beleidigungen dort gebracht wird, welche Grenzen immer wieder überschritten werden, Gewalt oft als Argument gebracht wird, deswegen 0berlege ich mir oft 2 mal ob ich auf ein Match gehe. Icv würde zum Beispiel meinen Söhnen gerne Rapid näher bringen und sie mal in Stadion mitnehmen. Aber der Erklärungsbedarf den ich ihnen gegenüber hätte ob manch verwendeter Begrifflichkeit oder solchen Aktionen? Nein danke, das will ich ihnen und mir einfach nicht zumuten.

Edited by Zarael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Peda3 schrieb vor 6 Minuten:

Und das ist ein Grund, dass fremde Leute in eine Loge eindringen und ihre Meinung diktieren? 

ironischerweise ist es dann doch der vip fan, der nicht schreibt: ich rapid fan xy sehe es so, sondern "rapid ist.."

- und das gegen eine aktion der fangruppen.

mag die reaktion nicht verteidigen (kenne auch keine details) , aber versteh, dass leute die choreos, support 24/7 machen, sowas als ziemliche provokation auffassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

cordoba78 schrieb vor 11 Minuten:

ironischerweise ist es dann doch der vip fan, der nicht schreibt: ich rapid fan xy sehe es so, sondern "rapid ist.."

Jetzt wirds etwas lächerlich.

Steht auf den Spruchbändern im BW jedes mal dabei, um welche höchstpersönliche Meinung es sich handelt. Sorry, aber der BW trägt imho noch viel dicker auf und erwartet sich, dass diese Meinung von anderen im Stadion so toleriert wird.

Umso mehr sollten sie es aushalten, wenn hier jemand anderer auch seine Meinung kundtut, ohne das hier mit Weichzeichnern zu versehen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zarael schrieb vor 1 Minute:

Wo fordere ich eine Auflösung des BW? Leg mir bitte keine Worte in den Mund. Aber solange sie sich Dinge wie diese ohne ernsthafte Konsequenzen erlauben können, geht das schlicht zu weit. Egal was vorab war, so darf es nicht gelöst werden. 

Das war nicht auf dich bezogen, sondern generell auf ein paar Postings. Viele unterschätzen einfach die Wichtigkeit der Kurve für Rapid und mich ärgert das einfach massiv. Ohne Block West wäre Rapid ruiniert, da würden mehr Leute ihre Loge/Jahreskarte aufgeben, als wegen dem Vorfall jetzt. Das Stadionerlebnis ist das einzige was noch neue Leute zu Rapid bringt. Die sportliche Leistung ist es schon lang nicht mehr. Ganz im Gegenteil, das wäre noch trostloser ohne Stimmung im Stadion. Rapid-Hartberg ohne Support vor 8.000 Zuschauern, Ja das wäre richtig toll :) 

Noch weiß keiner ob es nicht vielleicht doch Konsequenzen gibt, aber wie gesagt, solange ich die Geschichte nicht von beiden Seiten kenne, erlaube ich mir kein Urteil. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

viennarapid schrieb vor einer Stunde:

Sind halt gerüchte aber wie gesagt jeder kennt sie und auch ihren einfluss und im prinzip werden sie so gut wie nie aufgehalten wenn sie wo hinwollen.

man siehts ja auch oft nach spielen vor spielen usw das sie am feld sind mal beim gästesektor (sturm zur kuvert übergabe) usw.

vielleicht sinds immer ausnahmegenehmigungen aber ich glaub da fragt keiner mehr nach.

allein schon das sie über die absperrung sind neben dem security ohne das sie gefragt wurden hallo wohin bestätigt meine vermutung.

natürlich wäre das sinnvoll und auch richtig würde aber glaub ich nichts daran hindern das sies trotzdem tun.

ur und bw haben halt sehr viel einfluss und wenn man sich diverse berichte im netz durchliest wie die verbindungen zwischen vorstand und ur sind wird da ned viel passieren.

Dem Oli sein Vater hat neben dem Sektor 19 eine Loge. Also wenn er da rüber will wird's sowieso kein Problem sein......Aktion is von aussen betrachtet sicher nicht gutzuheißen. Sooooo schlimm war es aber auch wieder nicht und die Hintergründe kennt, schätze ich mal, vom ASB auch niemand. So weit ich weiß, is keiner der Hardcore UR da herinnen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

mido456 schrieb vor 3 Stunden:

Naja, um Gewalt anzudrohen muss ich das nicht aussprechen. Einfach reinzumarschieren und das Transparent runterzureißen ist auch eine implizite Gewaltandrohung. Wie gesagt ist sogar das Betreten gegen den Willen der Logenbesitzer bereits Gewalt.

Es ist ja nur deswegen nicht zu körperlicher Gewalt gekommen weil dort keiner Lust hat sich in Anwesenheit von Frau und Kindern mit mehrfach vorbestraften Gewalttätern zu prügeln. Hätte man dort auch nur den leisesten Versuch gewagt, das Transparent zu schützen, wäre es in der Sekunde zu Raufereien gekommen oder glaubt hier jemand, dass sich die beiden durch verbale Argumente davon abhalten hätten lassen. Was auf den Logen übrigens wegen der Absturzgefahr unmittelbar lebensbedrohend wäre. Da genügt schon ein mittlerer Stoß, dass jemand das Gleichgewicht verliert. 

Die Akkreditierung der Übergriffigen ermöglicht selbstverständlich nicht das Betreten der Logengeschoße während Veranstaltungen. Insoferne liegt auch ein schweres Versagen des Ordnerdienstes vor. Dass sich allerdings keiner der zum Nulltarif arbeitenden Pensionisten unter den Ordnern mit den beiden gewaltbereiten Tätern anlegen möchte, ist ja wohl verstehbar.

Übrigens ist die generelle Beschimpfung der Business-Mitglieder, die einige hier betreiben, schon allein deshalb absurd weil ja etliche Logenbesitzer aus dem Block kommen. Manche davon sind sogar Arbeitgeber der in Frage kommenden Personen, da diese sonst am freien Markt mit deren Vorstrafenregister wohl kaum zu Verdienstmöglichkeiten kommen würden.

Es ist
1. Sofort die Akkreditierung der beiden außerhalb des Blocks zu entziehen und nur in Sonderfällen (Besprechungen mit der Vereinsführung, ...) zu gewähren.
2. Ein unerlaubtes Eindringen auf andere Tribünen ist dezidiert zu untersagen
3. Entsprechende Maßnahmen zu setzen, sodass im Ernstfall ein Eindringen wirksam verhindert werden kann. Freiwillige Ordner sind dazu nicht geeignet. Die haben keine Lust, nach dem Spiel abgepasst zu werden.

Differenzen innerhalb der Anhängerschaft sind zivilisiert auszutragen und v.a. nicht in der Öffentlichkeit. Das ist Aufgabe der Vereinsführung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

TomTom90 schrieb vor 1 Minute:

Noch weiß keiner ob es nicht vielleicht doch Konsequenzen gibt, aber wie gesagt, solange ich die Geschichte nicht von beiden Seiten kenne, erlaube ich mir kein Urteil. 

Hmmm... was würde das Eindringen und ziehen des Transparentes durch die Vorsänger erlauben/entschuldigen? Gab's einen Rechtschreibfehler und sie wollten ihn ausbessern? :facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zarael schrieb vor 19 Minuten:

Zum oben fett markierten: wo habe ich die Stimmung kritisiert oder gemeint, dass wegen dieser jemand fernbleibt. Aber bei dem was an tiefsten Beleidigungen dort gebracht wird, welche Grenzen immer wieder überschritten werden, Gewalt oft als Argument gebracht wird, deswegen 0berlege ich mir oft 2 mal ob ich auf ein Match gehe. Icv würde zum Beispiel meinen Söhnen gerne Rapid näher bringen und sie mal in Stadion mitnehmen. Aber der Erklärungsbedarf den ich ihnen gegenüber hätte ob manch verwendeter Begrifflichkeit oder solchen Aktionen? Nein danke, das will ich ihnen und mir einfach nicht zumuten.

Ich hab zwar keine Kinder und kann daher nur klug daherreden und werde sicher nicht deine Erziehungsmaßnahmen kritisieren. Aber ganz allgemein: bis auf ein paar wenige Top-Spiele, passiert rund um ein Match rein gar nichts, was mich daran hindern würde ein Kind (ab einem gewissen Alter) auf die Längsseite mitzunehmen. Von vielen Aktionen kriegt man rein gar nichts mit und liest erst am nächsten Tag in der Zeitung davon. Welchen Erklärungsbedarf hätte man da?

MEn ist diese angebliche nicht familienfreundliche Umgebung in Österreich Stadien, auch im Allianz Stadion, ein Mythos. Da sieht man nicht viel oder weniger, als wenn man in vielen Städten durch die Stadt spaziert und länger unter Leuten unterwegs ist.

 

Edit: Das gesagt, ein Spiel gegen andere Klubs mit großer Fanszene oder gegen die Austria und Salzburg würde ich auch am Anfang eher meiden bis zu einem gewissen Alter. Auch wenn ich nicht glaube, dass irgendwas passieren würde, außer ein paar Fragen, wieso manche Leute deppad sind.

Edited by Silva

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zarael schrieb vor 10 Minuten:

Zum oben fett markierten: wo habe ich die Stimmung kritisiert oder gemeint, dass wegen dieser jemand fernbleibt. Aber bei dem was an tiefsten Beleidigungen dort gebracht wird, welche Grenzen immer wieder überschritten werden, Gewalt oft als Argument gebracht wird, deswegen 0berlege ich mir oft 2 mal ob ich auf ein Match gehe. Icv würde zum Beispiel meinen Söhnen gerne Rapid näher bringen und sie mal in Stadion mitnehmen. Aber der Erklärungsbedarf den ich ihnen gegenüber hätte ob manch verwendeter Begrifflichkeit oder solchen Aktionen? Nein danke, das will ich ihnen und mir einfach nicht zumuten.

Dann darfst du aber nicht einmal mit deinen Burschen zum Nachwuchsfußball in die Erdäpfelliga gehen. Dort ist es mMn viel schlimmer als bei uns. Auf jedem Dorfacker ist es bzgl. Beschimpfungen ärger als bei uns, aber gut.

Ich hatte in den letzten Jahren immer hin und wieder meine Cousinen bzw. Meinen Cousin im Stadion mit (im Alter von 9-14) und keine/keiner hat einen Schaden davongetragen. Ganz im Gegenteil, alle waren von der Stimmung begeistert und wollten immer wieder mal mit. Und das ist ein Verdient des Block West, denn die sportlichen Leistungen waren nicht der Oberhammer. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

mrneub schrieb vor 3 Minuten:
Zitat

Dass die sonst beim Verein eingeforderte Meinungsfreiheit nicht gelten sollte und das Transparent nach 20 Minuten abmontiert wurde, erklären Fan-Experten so: Solche Botschaften würden (wie beim Cupspiel selbst) immer nur für kurze Zeit präsentiert. Als klar wurde, dass das Transparent in der Loge hängen bleibt, machten sich die Fans auf den Weg.

:fuckthat:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...