Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content

cordoba78

Members
  • Content Count

    13,249
  • Avg. Content Per Day

    2
  • Joined

  • Days Won

    4

cordoba78 last won the day on September 10 2019

cordoba78 had the most liked content!

1 Follower

About cordoba78

  • Rank
    ASB-Legende

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Keine Angabe

Recent Profile Visitors

6,484 profile views
  1. +1 gibt es einen grund das zu machen? ich dachte transparenz sei dem verein ein anliegen, verstehs einfach nicht.
  2. bilder von brucki: https://brucki.blogspot.com/2019/11/vienna-asv-13.html?m=1
  3. ich war nicht vor ort, aber wenn einer zuerst leute attackiert und dann 15 personen die ebenfalls angreifen wollen dazuholt ist das jedenfalls nicht gleichzusetzten, sondern einfach selbstverteidigung. kann man jedenfalls froh sein, dass der attackierte nicht alleine gelassen wurde.
  4. das erwarte ich mir auch! von den vereinen gibt es bislang keine statements dazu, oder? konsequenzen sind wichtig, selbstjustiz und rache mmn da nicht der richtige weg. es muss aber auf jeden fall sichergestellt werden, dass diese herrschaften die howa nicht mehr von innen sehn, sonst wirds wohl schmutzig.
  5. die eine andere meinung haben sind unkritisch, fahnen im wind oder einfach ein wendehals. alles klar, so einfach ist das leben
  6. das stimmt halt einfach nicht. ich denke viele gegener sind näher an den rlo teams als an der 2.wiener liga. hat man eh auch schon im cupfinale gesehen gegen elektra, dass sie eine ganz andere nummer waren, als die gegner in der 2.landesliga. ausserdem ist die spitze viel dichter. ich glaube es ist auch ein fehler in der einstellung von manchen fans, warum heuer manchen platz 1 (als aufsteiger) nicht reicht. ich bin mit dieser saison bis jetzt vollkommen zufrieden (nicht mit jeder leistung bei jedem spiel, aber insgesamt). was natürlich nicht heißt, dass die eine oder andere nachbesserung im winter schaden würde.
  7. das glaub ich nicht. eher leute die schon lange vienna fans sind und das " es geht sich immer nicht aus.." quasi verinnerlicht haben. letzten sonntag fand ich die stimmung für 10.30 überraschend gut, da gabs in der rlo schon einige away games mit weniger stimmung. auch gestern war der block ja recht gut gefüllt und die stimmung gut. in der rlo gibts auch genug scheiß plätze. davon abgesehen will ich natürlich so schnell wie möglich aufsteigen. die zweite liga die momentan extrem interessant wäre von den gegnern, ist leider momentan in weiter ferne. zwischen rlo und wiener liga sehe ich jetzt eigentlich nicht soo viel unterschied was plätze und gegner betrifft (ausnahmen bestätigen die regel). also natürlich so schnell wie möglich rauf, aber so viel attrakiver wirds auch nicht mmn.
  8. ein mitgliederverein, bei dem viele mitglieder auch auf support stehn mEn
  9. ironischerweise ist es dann doch der vip fan, der nicht schreibt: ich rapid fan xy sehe es so, sondern "rapid ist.." - und das gegen eine aktion der fangruppen. mag die reaktion nicht verteidigen (kenne auch keine details) , aber versteh, dass leute die choreos, support 24/7 machen, sowas als ziemliche provokation auffassen.
  10. ironischerweise ist es dann doch der vip fan, der nicht schreibt: ich rapid fan xy sehe es so, sondern "rapid ist.." - und das gegen eine aktion der fangruppen. mag die reaktion nicht verteidigen (kenne auch keine details) , aber versteh, dass leute die choreos, support 24/7 machen, sowas als ziemliche provokation auffassen.
  11. ich habe mit dem block west nichts zu tun. bin vienna fan ;-). ich sehe es halt von außen so, dass der bw schon das mitaufgebaut hat, was rapid prägt bzw. nach außen hin darstellt/bekannt macht. rapid war als die ur angefangen haben kein solches maßenphänomen wie jetzt. da sind teilweise paar hundert leute im block gestanden, mit sehr wenig support. ohne bw wären mmn halt nicht 17k im stadion sondern 7k wie bei der austria. der support, die unglaublichen choreos usw,..sind mmn DAS aushängeschild des vereins (auch für vermarktung, sponsoring,etc.) hätte man nur das sportliche würde es da schon lange ganz anders aussehen. das wissen natürlich auch die verantwortlichen. davon abgesehen ist der bw sicher der größte organisierte mitgliederpool, was sicher auch in hinblick auf die wahlen nicht unentscheidend ist. wie gesagt finde die aktion auch nicht leiwand, aber mmn kein rapid phänomen, jede fanszene würde darauf regieren wenn fetzen gegen ihre kampagne aufgehängt werden, so realtistisch muss man sein. in die medien würds bei andren vereinen halt kaum/nicht kommen.
×
×
  • Create New...