Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Wiederbeginn der österreichischen Bundesliga) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content
Dexta

Fanszene Hütteldorf

57,874 posts in this topic

Recommended Posts

ich verstehe nicht wie manche diese Aktion gut heißen können. Meinungsfreiheit wird ad acta gelegt und wie kommen die dazu einfach fremdes Eigentum zu entfernen :ratlos:.

 

Bzgl Wöber: Ich verstehe dieses Bashing nicht. Ja er ist zu RB gewechselt, ja er war davor beim Fanmarsch und im block. Ja und? Hat er sich negativ über Rapid geäußert? Wenn ich die Chance hätte, CL zu spielen und mehr Geld zu verdienen (Nach Sevilla fraglich aber kann ja auch sein) würde ich Sie genauso nützen. So kleinkariertes Denken manchmal..sagenhaft

Share this post


Link to post
Share on other sites
loki schrieb vor einer Stunde:

Alles ok, wenn ich zwei kriminellen deinen Wohnungsschlüssel gebe, brauchst auch keine Angst haben, weil die anderen kommen eh nicht rein:facepalm:!

Ein hinkender Vergleich.
In dem Fall haben eher 2 Menschen Zugang zu einer Wohnanlage. Wenn sich diese dort nicht benehmen kann man über Konsequenzen reden.

Sollten sie übrigens in die Loge eingedrungen sein (das hätte ich bis jetzt nicht wahrgenommen, bin davon ausgegangen, dass das Transparent von "vorne gezogen" wurde), ist der Sachverhalt aber natürlich nochmal ein anderer.

tirnweth schrieb vor 1 Minute:

Dann frag ich mich wieso sie über den Zaun in den 19er rüber gingen wenns eh ne akkreditierung haben und erst so im oberen Bereich leicht in den Vip gekommen sind. Mein Kumpel sah auch das sie vorher von einen Ordner nicht rüber gelassen worden sind. 

Ich hatte bislang nur gelesen, dass sie rüber gegangen sind. Nicht dass sie über einen Zaun geklettert sind bzw. versucht wurde sie aufzuhalten. War gestern nicht im Stadion, kann mich also natürlich nur auf das hier geschriebene beziehen. Von der Akkreditierung gehe ich aus, da ich ich zumindest O.P. immer wieder im/auf der VIP sehe wenn ich dort bin.

Share this post


Link to post
Share on other sites
TR.a.d. schrieb vor 6 Stunden:

Die besagten Personen sind die zwei "höchsten" im BW, da wird sich jeder hüten etwas zu unternehmen. 

Die haben keine offizielle Funktion im Verein, können somit keine hohen Tiere bei Rapid sein. Ich werde später noch Mails an Marek, Krammer, Peschek raushauen. Als ordentliches Mitglied (eines von sehr vielen ohne Sonderrechte) will ich hier Aufklärung haben.

Greenie009 schrieb vor 5 Stunden:

Möchte mir nicht ausmalen was los ist, würde Oli SV bekommen

Hatte er doch eh schon mal. Oder war das, wo er im Häfn saß?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Indyinho schrieb vor 3 Minuten:

Ein hinkender Vergleich.
In dem Fall haben eher 2 Menschen Zugang zu einer Wohnanlage. Wenn sich diese dort nicht benehmen kann man über Konsequenzen reden.

Sollten sie übrigens in die Loge eingedrungen sein (das hätte ich bis jetzt nicht wahrgenommen, bin davon ausgegangen, dass das Transparent von "vorne gezogen" wurde), ist der Sachverhalt aber natürlich nochmal ein anderer.

Dann sehen wir es gleich, nur ich bin davon ausgegangen, dass sie eben eingedrungen sind. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
zidane001 schrieb vor 4 Minuten:

@schlaumeier das bedeutet also dass der BW Gesetz ist ?

In Wahrheit kostet der BW ein Vielfaches mehr als er Rapid bringt. Die geringsten Eintrittspreise, Fanartikel werden nur eigene erstellt - da verdient Rapid auch nichts. Der BW versaut Rapids Image, seit vielen Jahren. Und ich bin mir sicher das dies Geldgeber abschreckt bzw. das Geldgeber dadurch nicht rapid Sponsoren/unterstützen.

Fakt ist, der Verein toleriert dies - ich hoffe damit ist ab November Schluss.

Sorry aber :lol:

Kein Mensch spricht davon, dass der BW Gesetz ist, aber dein Posting ist halt an Schwachsinn nicht zu überbieten. 

Dem Block West hat man es zu verdanken, dass in einer Bundesliga, wo Red Bull seit Jahren dominiert, noch immer viele Fans ins Stadion kommen. Vor allem die ganz Jungen werden von der Kurve fasziniert und so an Rapid gebunden. Selber bei ein paar Kindern erlebt und auch bei mir war es so. Oder glaubst du die Leute kommen wegen den sportlich tollen Leistungen der letzten Jahre? 

Die Eintrittspreise sind bei uns echt gesalzen und natürlich sind viele froh, wenn sie auch außerhalb des Kicks am Rasen was geboten bekommen. Und da sind wir die Nummer 1 in Österreich. Kann mich noch gut an die Boykotte 2011 & 2013 erinnern, super war das damals im Stadion...

Auch international ist der Block West bekannt. Leute wie Rudi Völler und Oliver Kahn haben von der Stimmung im Happel-Stadion geschwärmt, dass sie sowas noch nicht erlebt haben. Der Block West hat einen großen Namen in Europa und viele Groundhopper kommen aus genau diesem Grund nach Hütteldorf. 

Leute wie du, überreißen auch nach so vielen Jahren noch nicht, wie unglaublich wichtig die Kurve für den SK Rapid ist. Gerade in sportlich tristen Zeiten. Gibt es den Block West nicht mehr, werden die Zuschauerzahlen nach unten rasseln, dass es nur so scheppert und da würden ganz bestimmt mehr Sponsoren dann kommen :betrunken:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Indyinho schrieb vor 7 Minuten:

Ein hinkender Vergleich.
In dem Fall haben eher 2 Menschen Zugang zu einer Wohnanlage. Wenn sich diese dort nicht benehmen kann man über Konsequenzen reden.

Sollten sie übrigens in die Loge eingedrungen sein (das hätte ich bis jetzt nicht wahrgenommen, bin davon ausgegangen, dass das Transparent von "vorne gezogen" wurde), ist der Sachverhalt aber natürlich nochmal ein anderer.

Ich hatte bislang nur gelesen, dass sie rüber gegangen sind. Nicht dass sie über einen Zaun geklettert sind bzw. versucht wurde sie aufzuhalten. War gestern nicht im Stadion, kann mich also natürlich nur auf das hier geschriebene beziehen. Von der Akkreditierung gehe ich aus, da ich ich zumindest O.P. immer wieder im/auf der VIP sehe wenn ich dort bin.

Sie haben sich im freibereich der Loge aufgehalten, waren somit also innerhalb der Loge. 
 

was noch zu sagen bleibt ist das es sich um einen Skandal mit Ansage handelt. Noch bevor die 2 Helden überhaupt in der Nähe der Loge waren wurde die Security aus dem unteren Bereich nach oben gezogen, ein Haufen Leute mit Funkgeräten sind da schon ganz nervös geworden. 
 

konnte das alles in Ruhe von meinem Platz beobachten. Einfach nur traurig das ganze. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
TomTom90 schrieb vor 3 Minuten:

Sorry aber :lol:

Kein Mensch spricht davon, dass der BW Gesetz ist, aber dein Posting ist halt an Schwachsinn nicht zu überbieten. 

Dem Block West hat man es zu verdanken, dass in einer Bundesliga, wo Red Bull seit Jahren dominiert, noch immer viele Fans ins Stadion kommen. Vor allem die ganz Jungen werden von der Kurve fasziniert und so an Rapid gebunden. Selber bei ein paar Kindern erlebt und auch bei mir war es so. Oder glaubst du die Leute kommen wegen den sportlich tollen Leistungen der letzten Jahre? 

Die Eintrittspreise sind bei uns echt gesalzen und natürlich sind viele froh, wenn sie auch außerhalb des Kicks am Rasen was geboten bekommen. Und da sind wir die Nummer 1 in Österreich. Kann mich noch gut an die Boykotte 2011 & 2013 erinnern, super war das damals im Stadion...

Auch international ist der Block West bekannt. Leute wie Rudi Völler und Oliver Kahn haben von der Stimmung im Happel-Stadion geschwärmt, dass sie sowas noch nicht erlebt haben. Der Block West hat einen großen Namen in Europa und viele Groundhopper kommen aus genau diesem Grund nach Hütteldorf. 

Leute wie du, überreißen auch nach so vielen Jahren noch nicht, wie unglaublich wichtig die Kurve für den SK Rapid ist. Gerade in sportlich tristen Zeiten. Gibt es den Block West nicht mehr, werden die Zuschauerzahlen nach unten rasseln, dass es nur so scheppert und da würden ganz bestimmt mehr Sponsoren dann kommen :betrunken:

 

Das ist noch immer KEIN Argument für dieses Verhalten - als ob der Verein vom Block geleitet wird. Der Schwanz wedelt mit dem Hund!

Share this post


Link to post
Share on other sites
pironi schrieb vor 3 Stunden:

und da sind solche Transparente im VIP Bereich einfach entbehrlich. 

Kompletter Schwachsinn. Hört auf dieser Tribüne die freie Meinungsäußerung auf oder ist dort fix verboten? Die sollen und können dort aufhängen was sie wollen, wenn es gegen keine Gesetze (nach StGB und nicht UR) verstößt oder den Verein ins lächerliche zieht. Mehr Kaviar für uns oder ähnliches.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ofla4rocki schrieb vor 1 Minute:

Das ist noch immer KEIN Argument für dieses Verhalten - als ob der Verein vom Block geleitet wird. Der Schwanz wedelt mit dem Hund!

Hab ich irgendwo in meinem Posting diese Aktion verteidigt? Mir geht schon wieder am Nerv, dass hier jetzt schon wieder der ganze Block West Schuld ist und wieder brav verallgemeinert wird. 

Beides war unnötig gestern, sowohl der Fetzen als auch das Entfernen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann Mir nur vorstellen dass Es dazu eine vorgeschichte gibt die wir nicht kennen. Vlt. Wurden die FC's nach dem Salzburg spiel Von einigen VIPs angegangen. Waere zwar Keine entschuldigung aber zumindest eine begruendung.

 

kann Mir nicht vorstellen dass die FC's ihr prinzipien (nichts ist groesser als der verein, etc) wegen Einem unnoetigen transparent ueber bord schmeissen.

Edited by Sektion LE

Share this post


Link to post
Share on other sites
ofla4rocki schrieb vor 19 Minuten:

Und glaubt ihr wirklich dass euch das das Recht gibt zu entscheiden was für den Verein gut ist und was nicht? Oder geht es dabei wieder NUR um eure Befindlichkeiten?

Ich will es wirklich verstehen. Vielleicht kannst Du uns ja einweihen in die Hintergründe eures Wirkens. DANKE

ich habe mit dem block west nichts zu tun. bin vienna fan ;-).

ich sehe es halt von außen so, dass der bw schon das mitaufgebaut hat, was rapid prägt bzw. nach außen hin darstellt/bekannt macht. rapid war als die ur angefangen haben kein solches maßenphänomen wie jetzt. da sind teilweise paar hundert leute im block gestanden, mit sehr wenig support. ohne bw wären mmn halt nicht 17k im stadion sondern 7k wie bei der austria. der support, die unglaublichen choreos usw,..sind mmn DAS aushängeschild des vereins (auch für vermarktung, sponsoring,etc.) hätte man nur das sportliche würde es da schon lange ganz anders aussehen. das wissen natürlich auch die verantwortlichen. davon abgesehen ist der bw sicher der größte organisierte mitgliederpool, was sicher auch in hinblick auf die wahlen nicht unentscheidend ist.

wie gesagt finde die aktion auch nicht leiwand, aber mmn kein rapid phänomen, jede fanszene würde darauf regieren wenn fetzen gegen ihre kampagne aufgehängt werden, so realtistisch muss man sein. in die medien würds bei andren vereinen halt kaum/nicht kommen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...