Jump to content
Djet

Erwin Hoffer wechselt zu Napoli

2,059 posts in this topic

Recommended Posts

lol er spielt 3 spiele nicht von anfang an und jeder glaubt die wollen ihn gleich wieder loswerden... sicher wird er diese saison kein stammspieler aber das wusste er wohl

QFT!

Er wurde als Ergänzungsspieler geholt und das weiß man allein schon, wenn man sich die anderen Verpflichtungen ansieht.

Er ist ja auch noch jung. Das ist ja ähnlich wie beim Prödl ihm Bremen. Der hat sich dort als Reservist auch schon weiterentwickelt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wär ich Jimmy, würd ich mir ordentlich verarscht vorkommen, wenn ich im Gegenzug erfahren muss wie ein Maierhofer (nix gg ihn jetzt) 90 Minuten bei einem PL-Klub durchspielt, während er 90 Minuten auf der Bank hockt.

Und ja, das ist jetzt mehr eine Frustmeldung denn eine objektive, aber dennoch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hilft ja nix!

Keiner kann sagen was dort unten vorgeht - vielleicht trainiert er schlecht oder was auch immer - kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das die knappe 5 Mille für einen Spieler ausgeben um ihn dann dauerhaft auf die Bank zu setzen...

Ausser es san Mafiosi am Werk die mit diesem Deal ihr Geld reingewaschen haben...

@selectah a Gambrinus willst, oder :feier:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was habt ihr denn erwartet ? Dass er einen Quagliarella oder Lavezzi einfach so aus dem Kader drängt ? Die beiden sind, bei allem Respekt gegenüber Hoffer, um einiges weiter. Er wird warten müssen bis einer ausfällt, bei Gelbsperren seine Torgefährlichkeit zeigen und vor allem viel Geduld haben.

Edited by diefeder

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was habt ihr denn erwartet ? Dass er einen Quagliarella oder Lavezzi einfach so aus dem Kader drängt ? Die beiden sind, bei allem Respekt gegenüber Hoffer, um einiges weiter. Er wird warten müssen bis einer ausfällt, bei Gelbsperren seine Torgefährlichkeit zeigen und vor allem viel Geduld haben.

dem ist kaum mehr etwas hinzuzufügen. es war von vornherein klar, dass er geduld haben und lernen muss. auch wenn napoli jetzt sicher nicht die übermannschaft ist, ist die liga dann doch dermaßen stärker, dass er sich erstmal anpassen muss und das dauert seine zeit. die haben den hoffer ja auch nicht als stammstürmer geholt (das wurde auch so kommuniziert), sondern als investition in die zukunft... und das ist dem hoffer sicher auch bewusst - also geduld haben!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man braucht sich doch nur Manninger anschauen. Der blüht unter Juventus auf, obwohl er meistens auf der Bank sitzt. Alles braucht seine Zeit und Hoffer hat noch viel vor. Gelbsperren, Verletzungen etc. wird es ja genug geben und da kann er sich beweisen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Chaos bei Hoffer-Klub Napoli

Beim Hoffer-Klub SSC Napoli geht es zur Zeit drunter und drüber.

Trotz des 2:1-Sieges gegen Siena feuerte Präsident Aurelio de Laurentiis seinen Sportdirektor Pierpaolo Marino vor laufenden Kameras.

Und nun muss auch Coach Roberto Donadoni um seinen Job bangen. "Ich habe noch keinen Trainer gefunden, den ich mag. Bis kommende Woche werde ich bekanntgeben, ob Donadoni weiterhin die Mannschaft trainiert oder ob er ersetzt wird", kündigte De Laurentiis an.

Quelle:

http://www.laola1.at/911+M5f9b2a76bf7.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Chaos bei Hoffer-Klub Napoli

Beim Hoffer-Klub SSC Napoli geht es zur Zeit drunter und drüber.

Trotz des 2:1-Sieges gegen Siena feuerte Präsident Aurelio de Laurentiis seinen Sportdirektor Pierpaolo Marino vor laufenden Kameras.

Und nun muss auch Coach Roberto Donadoni um seinen Job bangen. "Ich habe noch keinen Trainer gefunden, den ich mag. Bis kommende Woche werde ich bekanntgeben, ob Donadoni weiterhin die Mannschaft trainiert oder ob er ersetzt wird", kündigte De Laurentiis an.

Quelle:

http://www.laola1.at/911+M5f9b2a76bf7.html

Das war leider zu befürchten, einfach verdammtes Pech dass der Jimmy grad zu so einem Chaosverein (leider, da ich den Verein an sich schon schätze) wechselte.

Als Spieler hast es dann ja auch nicht leicht, wenn der Tacho andauernd auf Chaos, Panik und Weissnicht steht.

Oje Oje ... :nein:

Noch was von Orf:

"Leider nicht früher"

Napoli-Boss greift hart durch.Beim SSC Napoli, dem Club von ÖFB-Teamstürmer Erwin Hoffer, kriselt es. Der Präsident des italienischen Erstligisten, Aurelio de Laurentiis, hat vor laufenden Fernsehkameras den Sportdirektor des Vereins, Pierpaolo Marino, gefeuert.

Der Filmproduzent ist trotz des 2:1-Sieges gegen AC Siena am Sonntag über die Leistungen seines Clubs verärgert, die seiner Ansicht nach in der ersten Meisterschaftsphase enttäuschend waren.

Einige Jahre "verloren"

Mit sieben Punkten nach sechs Runden liegen die Neapolitaner nur auf Platz 14 in der Tabelle. Dabei hatte De Laurentiis vor Meisterschaftsbeginn klar einen Spitzenplatz gefordert. Hoffer fristet übrigens vorerst noch ein Reservistendasein.

"Leider habe ich mich nicht früher zur Entlassung Marinos entschlossen. Ich hätte einige Jahre nicht verloren. Er muss mir erklären, warum er meine Beschlüsse stets boykottiert hat. Es wäre besser gewesen, wenn er häufiger auf mich gehört hätte. Er hat den ganzen Club monopolisiert, jetzt ist Schluss damit", sagte der 59-jährige Filmproduzent, der den Verein 2004 erworben und ihn tiefgreifend saniert hatte.

Donadonis Stuhl wackelt

Marino hatte unter anderem im vergangenen Sommer den Transfer von Hoffer von Rapid an den Vesuv eingefädelt. De Laurentiis zeigte sich auch mit den Leistungen des Trainers Roberto Donadoni unzufrieden. "Ich habe noch keinen Trainer gefunden, den ich mag. Bis kommende Woche werde ich bekanntgeben, ob Donadoni weiterhin die Mannschaft trainiert oder ob er ersetzt wird", so De Laurentiis.

:(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jedes mal erhoff ich mir bei neuen Posts in dem Fredl "Heut hat der Jimmy von Anfang an gespielt und 2 Tore gegen Juve gemacht" :D :D

Italienische Medien berichten, dass der SSC Napoli ein Angebot für Luca Toni vorbereitet. Der Klub von ÖFB-Teamstürmer Erwin Hoffer will den beim FC Bayern in Ungnade gefallenen Stürmer angeblich im Winter für ein halbes Jahr ausleihen.

http://www.laola1.at/911+M5db7eb5ac08.html

Wird dann ein anderer Stürmer verkauft? Wenn net wird er nciht mal mehr zu seinen Kurzeinsätzen kommen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...