Jump to content
Gigi

Huub Stevens

669 posts in this topic

Recommended Posts

Je bent van harte welkom! Herzlich Willkommen. Huub wird Roter Bulle.Red Bull Salzburg bestätigt die Verpflichtung von Huub Stevens.

Der holländische Erfolgstrainer erhält einen Zweijahres-Vertrag beim Tabellenführer der tipp3-Bundesliga.

Die Entscheidung ist am letzten Wochenende gefallen.

Huub Stevens wird mit Beginn der neuen Saison Trainer bei Red Bull Salzburg.

Der holländische Erfolgstrainer unterzeichnete einen Zweijahres-Vertrag beim Tabellenführer der österreichischen tipp3-Bundesliga.

Huub Stevens, 55 Jahre alt, gewann u.a. zweimal den UEFA-Cup.

1978 als Spieler mit PSV Eindhoven, und 1997 als Trainer mit Schalke 04 - gegen Inter Mailand. Er wurde auf Schalke zum Jahrhundert-Trainer gewählt.

In Gelsenkirchen arbeitete Huub S. von 1996 bis 2002.

Dann wechselte er zu Hertha BSC, FC Köln, Roda Kerkrade, Hamburger SV und schließlich zu PSV Eindhoven.

Heinz Hochhauser: „Wir sind sehr froh, mit Huub Stevens einen international renommierten und auch erfahrenen Trainer verpflichtet zu haben. Wir sind überzeugt, dass er bei unseren internationalen Ambitionen sehr wertvoll für uns sein wird.“

Huub Stevens: „Ich habe den Weg von Red Bull Salzburg von Beginn an mitverfolgt und kenne die hohen Ansprüche und Ziele dieses Vereins. Die Voraussetzungen in Salzburg, die Entwicklung und die ambitionierten Ziele haben es mir letztlich leicht gemacht, mich für die Roten Bullen zu entscheiden.“

redbulls.com

Edited by Mesomales

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal offensiv, dann wieder defensiv, offensiv, defensiv. Naja irgendwie erkenn ich kein richtiges Konzept.

Freut mich aber jedenfalls, dass ein Klassemann den Weg nach Österreich gefunden hat. Das gewünschte Offensiv-Spektakel wird jedoch sicherlich nicht eintreten...

Freu mich schon auf die Pfiffe des Salzburger Publikums :finger:

Share this post


Link to post
Share on other sites

grundsätzlich gehe ich ja davon aus, dass sich die meisten trainer den jeweiligen gegebenheiten anpassen.

wer spielt mit einer individuell hochüberlegenen mannschaft schon durchgehend stark defensiv ausgerichteten fußball....AUSSER G. Trapattoni? :)

dahingehend sollte man nicht zu viele gedanken verschwenden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

mmn. de erste trainer, der mit RBS CL spielen wird.

inetrantional wohl besser, weil nicht so wackelig wie Adriaanse und was das vermeintliche defensive spiel angeht schliess ich mich pimpifax an. er wird kaum wie Trap mit 3 DMs daheim gegen Altach spielen...

ich erwarte in etwa das gleiche spiel wie unter Adriaanse nur eine bessere abewhr und damit eine noch größere nationale dominanz.

Share this post


Link to post
Share on other sites

stevens ist mmn der beste trainer, seit dem redbull einstieg, trotzdem ist es für die ligakonkurrenz gut, dass ihr aus den stronachschen fehlern nicht gelernt habt, und jährlich einen neuen trainer holt, ansonsten wäre längerfristig eure dominanz viel deutlicher, ganz egal ob der trainer stevens oder adrinanse heist..

wie gesagt der wohl beste trainer bisher, aber auch der wird nur ein jahr bleiben..

Edited by fuxxx

Share this post


Link to post
Share on other sites

herzlich wilkommen in salzburg!

stevens ist ohne zweifel ein klassemann! vor nicht alzu langer zeit wäre es wohl noch undenkbar gewesen das einer wie er nach austria kommt!

das gleiche gilt aber auch für den leider scheidenden trainer - für co adriaanse!

stevens hat kein leichtes erbe - den was sein landsmann bei uns bewirkt hat - das muss er erst einmal schaffen!

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schade schade, hätte mir so gerne Frenkie Schinkels als Trainer gewünscht, aber naja...

Hoffe nur, dass er nicht zu defensiv spielen lässt und wir nicht wieder in das Steinzeit-Catenaccio von Trapattoni zurückfallen.

Aber wie gesagt, eine gute Defensive ist für internationale Auftriffe sicher kein Nachteil.

Share this post


Link to post
Share on other sites

wie gesagt der wohl beste trainer bisher, aber auch der wird nur ein jahr bleiben..

Sollte er mit Salzburg mindestens einmal in die Champions-League kommen und mindestens einmal Meister werden, dann denke ich, dass der Zweijahresvertrag eingehalten, wenn nicht verlängert wird. ;)

Ich bin zufrieden mit der Entscheidung, denn man muss jetzt international denken und da ist seine Erfahrung sicherlich nicht schlecht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...