Jump to content
paulscholes80

Hanappi-Stadion Ausbau

Was solls werden?  

1,035 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

11,762 posts in this topic

Recommended Posts

Hanappi Generalsanieren und endlich die Ecken zumachen würd denk ich mehr als ausreichen.

das mit den ecken schließen ist so eine sache. ich weiß zwar nicht wie es bei euch ist, aber ich denke das das wegen der rasenbelueftung nicht möglich ist, die ecken zu schließen. es wird wohl nicht viel anders sein als im horr stadion

Share this post


Link to post
Share on other sites

International is das Happel zwar ausverkauft, aber wegen den 3 Heimspielen, welche net mal ansatzweise jede Saison garantiert sind, brauchts sicher kein neues Stadion.

Hanappi Generalsanieren und endlich die Ecken zumachen würd denk ich mehr als ausreichen.

Sicher kann man wegen den 3 Spielen allein keinen Neubau argumentieren, aber die zeigen zumindest ein theoretisch machbares Zuschauerpotential auf, dass man halt irgendwie versuchen muss zu lukrieren.

Aber es geht beim Neubau auch eh hauptsächlich darum, ob es Sinn macht die Bausubstanz des Hanappis zu erhalten (was man wohl schwer entscheiden kann) und ob man sich zutraut mehr VIP-Bereiche zu verkaufen. Immerhin bringen diese Skyboxen das meiste Geld und können so dafür garantieren, dass die normalen Fans trotzdem für einen halbwegs normalen Preis rein können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sicher kann man wegen den 3 Spielen allein keinen Neubau argumentieren, aber die zeigen zumindest ein theoretisch machbares Zuschauerpotential auf, dass man halt irgendwie versuchen muss zu lukrieren.

Aber es geht beim Neubau auch eh hauptsächlich darum, ob es Sinn macht die Bausubstanz des Hanappis zu erhalten (was man wohl schwer entscheiden kann) und ob man sich zutraut mehr VIP-Bereiche zu verkaufen. Immerhin bringen diese Skyboxen das meiste Geld und können so dafür garantieren, dass die normalen Fans trotzdem für einen halbwegs normalen Preis rein können.

Genau darum gehts! Und darum muss auf lange Sicht gesehen ein Neubau her....immer nur "flicken" bringt nix und wird nix! Und klar ohne Investor wirds nicht gehen....mir ist lieber wir sind 2 Jahre "ausquatiert" und haben dann was, was unseren Resourcen entspricht....und Potential wäre ja genug da ,wie man immer wieder sieht!

Und jeder der wirklich ein bisl Ahnung hat und 30 Jahre nach vorn schaut, wird sagen....ABREISSEN und NEUBAU, so weh es tut...nur bei der Pfarrwiese wars ja ned anders ....

Und klar ,ohne Investor wirds das ganze so leider ned spielen, also fürchte ich, wirds wieder eine typisch östereichische Lösung.....

Edited by Wolfersbergler

Share this post


Link to post
Share on other sites

da die baumasse ja eigentlich schon extrem beschädigt ist tendiere ich eher zu einem neubau

die risse seitlich am oberen rang der süd und nord konnten derzeit auch nur durch zusätzliche versteifungen gesichert werden.

:facepalm:

Quelle?

Und die Schmelz war wo?

Rapid hat seine Wurzeln nicht nur im 14. Bezirk. Ich hätte nichts dagegen, wenn man in die nähere Umgebung umsiedelt. Alles andere ist doch nur Romantik, genauso wie der Stadionname.

Ja, aber Rapid spielt schon seit 100 Jahren in Hütteldorf. Schon ind er erste Meisterschaftsssaison wurden die Heimspiele auf der Pfarrwiese ausgetragen. Außerhalb von Hütteldorf wurde nur die ersten 11 Jahre gespielt (zuerst Schmelz, dann Rudolfsheim). Daher it Hütteldorf ein wichtiger Teil unserer Tradition und sollte mMn nicht aufgegeben werden.

http://s13.directupload.net/file/d/2389/3pf4s8nd_jpg.htm

hat jemand auf transfermarkt.at gepostet, find ich ziemlich geil

ich finde, dass man die ecken wie im bild 2-rängig machen sollte, weil sonst sehen einige leute in den ecken nicht gscheit aufs spielfeld

Kein schlechter Vorschlag, aber ich fidne, die Sitze im 2. Rang West sollten auch grün sein, nicht in der Nord-Farbe.

So wärs mMn sogar besser, al wenn mn die West nur in einem Rang macht, weil ich denke nicht, dass wir das potential für ca. 6.000 supportwillige haben. Allerdings ist die Mischung aus 1. Rang verlängern und 2. Rang draufbauen wahrscheinlich teurer, als wenn man nur verläöngert oder nur einen 2. Rang draufbaut.

sieht sehr fein aus - jedoch soweit ich weiß kann man die ecken nicht schließen da die halterung vom dach dort angebracht ist ?! (würde vl durch ein durchgehendes anderes gelöst?)

Es wäre schon möglich, eine Dachkontruktion zu machen, wo man die Ecken nicht für die Halterungen braucht, allerdings wäre das teurer.

und die ecken, auch als luftschleusen für den rasen dienen ?!

Das könnte tatsächlich ein Problem darstellen, wenn man dei ecken schließt. Eine Möglichkeit wäre aber eventuell, die Ecken zwar zu schließen, aber unüberdacht zu lassen.

Glaub nicht, dass es funktionieren würde und seien wir ehrlich, würde so eine erweiterung uns echt weiterbringen? ich würde nein sagen. Dafür wird der Aufwand zu groß sein, dagegen wäre das Hörtnagelprojekt als grünes Stadion eher die Idee, mit der ich mich anfreunden könnte.

Nachallen zahlen, die bisher halboffiziell präsentiert wurden, wäre ein Ausbau viel billiger als ein Neubau.

Schonmal was von dem Land "Schweiz" gehört und gesehen was dort manche Verein dank modernen Stadien + Infrastruktur auf die Beine stlelen?

Nein? Dann mach mal.

Case closed.

diese 2 schwiezer Vereine hatten aber voher schon ein höheres Zuschauerpotential als Rapid.

Ich sag nicht, dass wir international vorne mitspielen werden mit einem neuen Stadion, aber unsere verfügbaren Mittel würden sich um einiges erhöhen und uns langfristig sicherlich in die europäische Mittelklasse bringen.

Zuerst müsste man mal das neue Stadion finanzieren, was deutlich schwieriger wäre als ein Ausbau. Ich denke nicht, dass das möglich wäee, ohne zumindest den Stadionnamen zu verkaufen. Und da bin ich absolut dagegen, genauso wie dagegen,d ass wir aus hütteldorf ausziehen.

Wer als "Rapid-Fan" nur ans finanzielle denkt, der kann genausogut zu Red Bull wechseln.

Und neue VIP-Plätze/Logen könnte man auch bei einem Ausbau integrieren, z.B. zwischen 2. und 3. Rang der Nord (das wäre auch nicht zu weit vom Spielfeld entfernt, wenn mans mit den VIP-bereichen in vielen andeen Stadion vergleicht).

Und zum Zuschauerpotential: abgesehen von EC-gruppenphasen (für die wir uns ja durchschnittlich nur alle paar Jahre qualifizieren), Derbys und meisterschaftsentscheidenden Spielen liegt das sicher nicht über 25k im Moment, ob es noch weiter steigen wird ist nur Spekulation.

Edited by RAPID FAN

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ RAPID FAN:

Seh ich auch so! Finanziell wäre es zur zeit einfach am besten (mMn) einen ausbau auf 24 - 25k zu bringen und zu renovieren.

wäre bestimmt einfacher, billiger, nicht so zeitaufwändig

Wenn man sich dann den tribünen nord und west zuwendet werden auch schon wieder mehrere anrainer ihr "ok" geben weils ja doch nicht direkt an ihre wohnungen angrenzt. hat man das mal besprochen und einen plan für den ausbau, wird es sicher kein problem werden, eine lösung zu finden, wie die fans die tribünen zu verlassen haben, um zu vermeiden, dass nicht allzu große massen von menschen sich auf ein und derselben straße befinden.

Fazit (mMn): Ausbau bezüglich West und Nord auf ~ 25.000 Plätze

Renovierung (vl auch sitze neu schön grün und weiß streichen ;-) )

Änderung Fluchtwege (teils vl über Trainingsplätze hinter der Nord) --> hab i vor 2 seiten eh schon angesprochen

VIP-Boxen (owai) haben immer und überall irgendwo Platz

------> ein HANAPPI-Stadion, fast IMMER voll, Hexenkessel, UNSER herrliches ST. HANAPPI (neu)

Share this post


Link to post
Share on other sites

diese 2 schwiezer Vereine hatten aber voher schon ein höheres Zuschauerpotential als Rapid.

Völliger blödsinn!!!!! Hast du dir mal den zuschauerschnitt von basel angesehen in den letzten jahren?

Saison:

97/98 Joggeli Stadion Schnitt: 10.128

98/99 Joggeli Stadion Schnitt: 8.141

99/00 Joggeli Stadion Schnitt: 7.684

00/01 St. Jakob Park Schnitt: 15.152

01/02 St. Jakob Park Schnitt: 23.000

02/03 St. Jakob Park Schnitt: 26.532

03/04 der bisherige Rekord Schnitt von 27.887

Also man sieht gewaltig was ein neues modernes stadion ausmachen kann. Mann stelle sich mal vor wenn man die Saison 99/00 und die saison 03/04 hernimmt das 20 000 (!!!!!!) zuschauer mehr schnitt sind und das gerade mal in einer zeitspanne von 5 jahren. Auch international hat sich basel seit dem neubau des sadions etabliert.

Edited by el-capitane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Quelle?

Naja damals bei der Neuüberdachung wurden Metallverstärkungen an Nord und Süd angebracht (sind auch zu sehen), da das alte Dach wesentlich weniger Gewicht hatte. Von wirklich argen Rissen wüsste ich nichts.

Dennoch lassen sich durch Zubauten die statischen Gegebenheiten der Nord und der Süd wesentlich verbessern. Mit heutigen Mitteln kann man die Grundstruktur soweit herrichten, dass diese noch die nächsten 100 Jahre hält!

Edited by grüner10er

Share this post


Link to post
Share on other sites

heutzutage braucht man sich vor solchen problemen nicht mehr anscheißen!

es gibt immer mehr möglichkeiten, mit der heutigen technik kann man schon einiges bewirken und deshalb wird hanappi auch erhalten bleiben und ausgebaut werden, genauso wie es angekündigt wurde.

man kann das hanappi sicher so renovieren, dass es noch viele jahre hält.

und lieber auf 25k ausbauen und dann noch a bissal was modernes dazu wie grüne dachbeleuchtungen oder so in der art was! ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

heutzutage braucht man sich vor solchen problemen nicht mehr anscheißen!

es gibt immer mehr möglichkeiten, mit der heutigen technik kann man schon einiges bewirken und deshalb wird hanappi auch erhalten bleiben und ausgebaut werden, genauso wie es angekündigt wurde.

man kann das hanappi sicher so renovieren, dass es noch viele jahre hält.

und lieber auf 25k ausbauen und dann noch a bissal was modernes dazu wie grüne dachbeleuchtungen oder so in der art was! ;-)

Nur ist das sicher nicht automatisch billiger als ein Neubau, nur weil es die heutige Technik erlaubt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Völliger blödsinn!!!!! Hast du dir mal den zuschauerschnitt von basel angesehen in den letzten jahren?

Saison:

97/98 Joggeli Stadion Schnitt: 10.128

98/99 Joggeli Stadion Schnitt: 8.141

99/00 Joggeli Stadion Schnitt: 7.684

00/01 St. Jakob Park Schnitt: 15.152

01/02 St. Jakob Park Schnitt: 23.000

02/03 St. Jakob Park Schnitt: 26.532

03/04 der bisherige Rekord Schnitt von 27.887

Also man sieht gewaltig was ein neues modernes stadion ausmachen kann. Mann stelle sich mal vor wenn man die Saison 99/00 und die saison 03/04 hernimmt das 20 000 (!!!!!!) zuschauer mehr schnitt sind und das gerade mal in einer zeitspanne von 5 jahren. Auch international hat sich basel seit dem neubau des sadions etabliert.

Stadion war sicher auch ein Teil, allerdings hat ja dort die "Pharma-Tante" ordentlich reingebuttert Stronach-like und eher deswegen sind sie auch sportlich so aufgestiegen und das hat wohl auch einiges an Zusehern gebracht. Was sie sehr gut machen, sie halten den Level jetzt glaub ich ohne viel Zuschüsse, nur mehr mit Jugend, billigen Einkäufen + Weiterverkäufen etc.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja klar, die Technik gibt es keine Frage....nur ist leider unser Hanappi kein modernes Stadion sondern ehrlich gesagt eine "Bruchbude" aus den End 70ern und hat einfach seinen Dienst getan....ist halt der Lauf der Zeit!

Warum krampfhaft an etwas altem festhalten, wenn es um ned viel mehr Geld (etwa 1 Drittel mehr), und soviel würde eine Generalsanierung mit Ausbau kosten, etwas neues bekommen könnt? Unsere Infrastruktur im Stadion ist zum kotzen, unsere Flutlichtanlage kannst vergessen ist halt am Stand der 80er, VIP Bereich a Witz ( mir pers egal) aber der bringt eben das Geld und Skyboxen mußt heutzutage haben, wennst halbwegs mit dabei sein willst!

Klar es Bedarf eines Investors, ich hätt kein Problem damit, und heutzutage dieser "Antikomerzmist", wenn man genau hinsieht, dann sieht man wie Antikomerziell wir sind ;) , ja etwas weniger als andere...und was haben wir davon :augenbrauen:

Und Basel ist wirklich ein gutes Beispiel was möglich wäre...und dieses Potential haben wir mit absoluter Sicherheit, eher mehr!

Edited by Wolfersbergler

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mah die Glorifizierung vom Hanappi is doch bitte zum kotzen. Einige leben wirklich in irgendeiner Traumwelt..

Naja, Glorifizierung hin oder her, es ist schon eine verdammt sympathische Spielstätte. Der Gedanke an einen Auszug fällt auch mir schwer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ RAPID FAN:

Seh ich auch so! Finanziell wäre es zur zeit einfach am besten (mMn) einen ausbau auf 24 - 25k zu bringen und zu renovieren.

wäre bestimmt einfacher, billiger, nicht so zeitaufwändig

Wenn man sich dann den tribünen nord und west zuwendet werden auch schon wieder mehrere anrainer ihr "ok" geben weils ja doch nicht direkt an ihre wohnungen angrenzt. hat man das mal besprochen und einen plan für den ausbau, wird es sicher kein problem werden, eine lösung zu finden, wie die fans die tribünen zu verlassen haben, um zu vermeiden, dass nicht allzu große massen von menschen sich auf ein und derselben straße befinden.

Fazit (mMn): Ausbau bezüglich West und Nord auf ~ 25.000 Plätze

Renovierung (vl auch sitze neu schön grün und weiß streichen ;-) )

Änderung Fluchtwege (teils vl über Trainingsplätze hinter der Nord) --> hab i vor 2 seiten eh schon angesprochen

VIP-Boxen (owai) haben immer und überall irgendwo Platz

------> ein HANAPPI-Stadion, fast IMMER voll, Hexenkessel, UNSER herrliches ST. HANAPPI (neu)

ich danke dir für deine stellungnahme eines anscheinend in der vergangenheit lebenden rapidfans :aaarrrggghhh:

ich habe es schon sehr oft hier im thread gesagt, aber nocheinmal für dich zum mitschreiben

sobald rapid das stadion auf 25.000 zuschauer ausbaut, dürfen wir wieder ins happelstadion für ALLE internationalen spiele gehen

die sitze können nicht angemalt werden, da dies schon einmal ausprobiert worden ist und sich die farbe wieder gelöst hat (spezialverfahren bei der erstherstellung der sessel)

die fluchtwege kannst du anlegen wie du willst, aber nach den uefa- vielleicht auch nach baupolizeilichen regeln müssen bei dieser stadiongröße zumindestens 3 zugänge zur öffentliche fläche gehen

und diese werden auch nie mehr als wie derzeit 2, nämlich keißlergasse und linzer straße, werden

wenn du nicht sämtliche tribünen neubaust, können keine weiteren VIP-boxen mehr errichtet werden

rapid muss ein neues stadion bauen (auhof), da sich durch einen neubau viel mehr möglichkeiten für ein wachstum des vereins ergibt, als wieder nur dieses kurzfristige denken mit einer renovierung/sanierung

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...