Jump to content
herr_bert

Super League

2,018 posts in this topic

Recommended Posts

Brief von Gazidis an die Sponsoren Milans:

https://www.football-italia.net/169426/gazidis-‘milan-proud-be-part-serie-’

Zitat

Dear partners, as an important part of the Milan family, I wanted to write to you about the announcement last night (the day before yesterday) on the future of European football.

Milan are pleased to confirm that they are one of the 12 main European clubs that have come together to create a new midweek competition, the Super League.

The goal is to create a format in which the best teams compete more regularly, improving the overall quality and intensity of European football.

We are confident that this new 20-team competition will capture the imaginations of billions of football fans around the world and will represent the beginning of an exciting new chapter in the game of football.

The football industry, like many others, has recently gone through a period of significant financial instability and hardship, accelerated by the global COVID-19 pandemic.

The Super League will provide value and support to the entire football pyramid with increased financial resources, significantly increasing solidarity payments to national leagues and grassroots football.

With also the creation of a corresponding women?s league, which will represent a transformative step forward for women?s football. At the same time as the commitment to create this new European tournament, the founding clubs are also making a long-term commitment to their domestic championships.

Serie A will remain the most important weekend competition in Italy and Milan are proud to remain an important part of the pinnacle of Italian football. The clubs look forward to holding discussions with FIFA and UEFA and all other football institutions to work together in partnership to provide a structure that will be beneficial to football as a whole.

This is an exciting time for the Club, for you as our partner and for European football. We look forward to taking this journey with you and we will keep you updated on developments as the project progresses." 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
ozzy schrieb vor 52 Minuten:

und die vielen scheinheiligen, moralischen korrekten klubs und ihre fans die sich melden um kundzutun, dass sie da niemals mitmachen würden. 99,9% kommen ohnehin für soetwas nicht in frage und selbige stellt sich eben auch warum die bisher kein problem hatten die bescheuerten europacup und nationalteam-formate der uefa zu akzeptieren. war das im sinne des fussballs ? oder war das nicht zu 100% nur im sinn des abcashens ?

Natürlich ist die UEFA alles andere als der Gute in dieser Sache aber man darf bei den EC-Reformen nicht immer nur das Negative rauspicken. Dadurch haben nämlich auch wesentlich mehr Teilnehmer die Möglichkeit erhalten international zu spielen. Und gerade für Fans österreichischer Vereine ist es schon ein enormes Highlight auch mal nach Mailand oder Glasgow statt nach Altach oder Hartberg zu reisen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Neocon schrieb vor 1 Minute:

Natürlich ist die UEFA alles andere als der Gute in dieser Sache aber man darf bei den EC-Reformen nicht immer nur das Negative rauspicken. Dadurch haben nämlich auch wesentlich mehr Teilnehmer die Möglichkeit erhalten international zu spielen. Und gerade für Fans österreichischer Vereine ist es schon ein enormes Highlight auch mal nach Mailand oder Glasgow statt nach Altach oder Hartberg zu reisen.

es ist eine aufgeblähte geldmaschine und nicht mehr. ich brauche weder die super league noch die dieses uefa format der gekauften funktionäre. 

wo bleibt der aufschrei bei wesentlich banaleren dingen wie den mrd liga fernsehvertägen, jeder spieltag ist von freitag bis montag zerstückelt um noch mehr geld zu machen. und alle machen mit, auch die die jetzt die klappe aufreissen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Neocon schrieb vor 7 Minuten:

Natürlich ist die UEFA alles andere als der Gute in dieser Sache aber man darf bei den EC-Reformen nicht immer nur das Negative rauspicken. Dadurch haben nämlich auch wesentlich mehr Teilnehmer die Möglichkeit erhalten international zu spielen. Und gerade für Fans österreichischer Vereine ist es schon ein enormes Highlight auch mal nach Mailand oder Glasgow statt nach Altach oder Hartberg zu reisen.

Mei, Hartberg ist schon schön :davinci:

Share this post


Link to post
Share on other sites
ozzy schrieb vor 2 Minuten:

wo bleibt der aufschrei bei wesentlich banaleren dingen wie den mrd liga fernsehvertägen, jeder spieltag ist von freitag bis montag zerstückelt um noch mehr geld zu machen. und alle machen mit, auch die die jetzt die klappe aufreissen. 

Kein guter Zeitpunkt für Whataboutism.

Share this post


Link to post
Share on other sites
FAKler schrieb vor 14 Minuten:
Zitat

The goal is to create a format in which the best teams compete more regularly, improving the overall quality and intensity of European football.

Nennt sich Champions League :laugh:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich lese ein wenig im redcafe mit

Dort prodelt die Gerüchteküche auch.
Angeblich droht Boris Johnson mit Anpassungen der Gesetzeslage um die SuperLeague zu verhindern oder zu behindern.
Sagt zwar nichts über dessen Wahrheitsgehalt ... aber interessant zu lesen

Edited by Pennraugion

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt für die 12 Vereine die bereits unterschrieben haben KEIN ZURÜCK! Dies wurde schon mehrfach bestätigt. Wenn man so ein Fass aufmacht, muss man es durchziehen.

Die 12 Kaspervereine werden auch keinen Schritt zurück machen.

Edited by Liverpool FC 1892

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jorly schrieb vor 12 Minuten:

Lt. Perez sind die Verträge halt "bindend". Aber gut, der hat soviel Mist verzapft gestern...

Raushauen kann die UEFA sie auf jeden Fall, ob es rechtlich gedeckt ist, wird sich erst nach längerem Rechtsstreit entscheiden, bis dahin ist der CL Sieger 21 jedem wurscht 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jaisinho schrieb vor 35 Minuten:

Es muss im Grunde nur Barca umfallen, wo dem Anschein nach die MItglieder bestimmen. Dann war es das, aus meiner Sicht, auch schon.
 

Das war halt nur eine Aussage eines Ex-Board-Mitglieds. Zu meiner Verwunderung war das heute der erste Satz (in unzähligen Artikeln der beiden "Hausblätter"), den ich bzgl. Abstimmung unsererseits gelesen hab.

Wie gestern aber schon geschrieben, wäre alles andere absolut unverhältnismäßig, wenn auch jährliche Budgets, die Kosten für einen evt. Stadionumbau etc. abgesegnet werden müssen...

Daher nehm ich mal stark an, dass dies heute von Laporta bestätigt wird.
Zmd. hoffe ich, dass er diesbzgl. befragt wird, sollte er selbst nicht darauf eingehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pennraugion schrieb vor 2 Minuten:

Ich lese ein wenig im redcafe mit

Dort prodelt die Gerüchteküche auch.
Angeblich droht Boris Johnson mit Anpassungen der Gesetzeslage um die SuperLeague zu verhindern oder zu behindern.
Sagt zwar nichts über dessen Wahrheitsgehalt ... aber interessant zu lesen

Dass der britische Trump mal zu etwas gut sein kann :D

Hoffentlich mischt er sich ein

Share this post


Link to post
Share on other sites
derfalke35 schrieb vor 2 Stunden:

Spannend wäre wenn die Fifa ein Transferreglement erlässt, welches besagt, dass Spieler von Teams die an der Superliga teilnehmen ablösefrei zu Vereinen innerhalb der Uefa wechseln dürfen.

Also das geht mit absoluter Sicherheit nicht.
Der Vertrag zwischen Verein und Spieler hat ja mit der FIFA nix zu tun. Das ist ein rechtlich bindender, befristeter Arbeitsvertrag, Und im Endeffekt ist eine Ablösesumme etwas, dass du dem Verein der den Vertrag "besitzt" zahlst, damit der den Vertrag auflöst und du einen neuen Vertrag mit dem Spieler schließen kannst.

Edited by schimli

Share this post


Link to post
Share on other sites
Liverpool FC 1892 schrieb vor 4 Minuten:

Es gibt für die 12 Vereine die bereits unterschrieben haben KEIN ZURÜCK! Dies wurde schon mehrfach bestätigt. Wenn man so ein Fass aufmacht, muss man es durchziehen.

Die 12 Kaspervereine werden auch keinen Schritt zurück machen.

Warum soll es kein Zurück geben?
Verträge sind dazu da, aufgelöst zu werden. Stellt sich nur die Frage mit welchen Konsequenzen (Straf-/Pönalzahlungen etc.).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...