Jump to content
01er Veilchen

Die Austria und das liebe Geld

12,556 posts in this topic

Recommended Posts

XSCHLAMEAL schrieb vor 28 Minuten:

Was soll Wien 22 sein?

Das ist der Teil von Wien, der, gemeinsam mit dem 21. Bezirk, der restlichen Stadt immer propagiert er sei so gefährlich, unterentwickelt und verachtenswert damit der Lurch von der andern Seite erst gar nicht auf die Idee kommt sich über den Fluss zu wagen! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gschichtldrucka schrieb Gerade eben:

Das ist der Teil von Wien, der, gemeinsam mit dem 21. Bezirk, der restlichen Stadt immer propagiert er sei so gefährlich, unterentwickelt und verachtenswert damit der Lurch von der andern Seite erst gar nicht auf die Idee kommt sich über den Fluss zu wagen! ;)

fyp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich die Euromillionen solo abräum könnts euch auf mindestens ein Jahr "Soccerholics Austria Wien" als Brustsponsor einstellen... 8)

XSCHLAMEAL schrieb vor 43 Minuten:

Was soll Wien 22 sein?

 

Andere Bezeichnung für Mordor!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gschichtldrucka schrieb Gerade eben:

Das ist der Teil von Wien, der, gemeinsam mit dem 21. Bezirk, der restlichen Stadt immer propagiert er sei so gefährlich, unterentwickelt und verachtenswert damit der Lurch von der andern Seite erst gar nicht auf die Idee kommt sich über den Fluss zu wagen! ;)

Aber auch erst seitdem es im 21.bezirk auch ein AMS gibt😁

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gschichtldrucka schrieb vor 2 Minuten:

Das ist der Teil von Wien, der, gemeinsam mit dem 21. Bezirk, der restlichen Stadt immer propagiert er sei so gefährlich, unterentwickelt und verachtenswert damit der Lurch von der andern Seite erst gar nicht auf die Idee kommt sich über den Fluss zu wagen! ;)

Ich hab schon mal was davon gehört, dass die Leut über der Donau glauben sie gehören zu Wien.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vgw77 schrieb vor 11 Minuten:

Wenn ich die Euromillionen solo abräum könnts euch auf mindestens ein Jahr "Soccerholics Austria Wien" als Brustsponsor einstellen... 8)

Andere Bezeichnung für Mordor!

Neustrukturierung fixiert: Ludwig präsentiert zukünftige Wiener Bezirke

wien_mordor.jpg

Bürgermeister Michael Ludwig ließ heute mit einer Ankündigung aufhorchen: Im Zuge einer Verwaltungsreform wird eine Neustrukturierung der Wiener Bezirke erfolgen.

WIEN – Demnach wird Wien statt in 23 nur mehr in zwei Verwaltungsbezirke aufgeteilt sein: Südlich der Donau werden alle Bezirke zum Bezirk „Wien“ zusammengelegt. Die düsteren Lande nördlich des Flusses werden zum Bezirk „Mordor“ fusioniert.

Historische Entscheidung

„Das Gebiet jenseits der Donau war allen richtigen Wienern schon immer fremd und unheimlich. Bis heute wagt es kaum jemand einen Fuß in diese gottverlassene Gegend zu setzen“, erklärt ein Rathaussprecher.

Viele, die es dennoch gewagt haben, kehrten nie zurück. Und jene die es doch hinaus geschafft haben, sind entweder dem Wahnsinn verfallen oder erzählten von schauderhaften Begegnungen mit Ork-ähnlichen Wesen, betrunkenen Trollen und aggressiven Kleingartenbesitzern, so der Sprecher weiter.

 

Ein Ring sie zu knechten

Die Entscheidung hat aber auch historische Gründe, wie Stadthistoriker Dr. Johann Rudi Reginald Tollkühn auf Nachfrage erklärt: „Im legendären Duell um Wien anno 2015 besiegte Fürst Häupl den Lord Strache.“

Doch Gerüchten zufolge streifte sich Strache in den Schicksalsbergen der Wachau vor kurzem den einen mächtigen Ring über, mit dem er nicht nur sich selbst knechten, sondern auch ganz Wien ins Dunkel treiben kann. Deshalb überlässt man ihm lieber gleich das ohnehin verlorene Gebiet, wo er bereits ein Büro im zukünftigen Bezirksamt bezogen hat.

Das zukünftige Bezirksamt von Mordor.
Das zukünftige Bezirksamt von Mordor. (Foto: Markus Schleininger/Flickr, Montage)

Schutzmaßnahmen

Um zu verhindern, dass Strache seine Diener von Mordor nach Wien schickt, will die Stadt sämtliche Brücken über die Donau sprengen. „Denn schon in der Weissagung unser Altvorderen hieß es: „Was die Götter durch Wasser getrennt haben, soll der Mensch nicht verbinden“, so der Historiker.

Was nach der Verwaltungsreform mit seiner Vizebürgermeisterin Birgit Hebein geschehen soll, richtet Stadtoberhaupt Ludwig hingegen persönlich aus: „Die schick i wieder durt hin wo’s herkumman is‘. Zu ihre Pfeifenkraut rauchenden Hippie-Parteifreunde ins Auenland!“

Share this post


Link to post
Share on other sites
The1Riddler schrieb vor 10 Minuten:

Ich hab schon mal was davon gehört, dass die Leut über der Donau glauben sie gehören zu Wien.

ah, so wie dieses Missverständnis, das es da auch im Westen gibt mit Ostpurkersdorf?

Edited by TheRealScotty

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab im 10. Hieb gewohnt, dann in Atzgersdorf, dann in Pen(t)zing und jetzt im 22.

Letztendlich is wurscht, das einzige was ich immer mitgenommen habe, ist die Austria und daran wird sich nie was ändern!

...und ich muss sagen, der 22. ist echt geil!

Das einzige über das man herziehen sollte, ist die Tangente, über die ich immer fahren muss!!:angry:

Share this post


Link to post
Share on other sites
XSCHLAMEAL schrieb vor 1 Stunde:

Was soll Wien 22 sein?

 

 

hope and glory schrieb vor einer Stunde:

Eine absolut berechtigte Frage. 

Der lebenswerteste und zukunftsträchtigste Teil von Wien.:heart:

Bradnleer schrieb vor 24 Minuten:

Ich hab im 10. Hieb gewohnt, dann in Atzgersdorf, dann in Pen(t)zing und jetzt im 22.

Letztendlich is wurscht, das einzige was ich immer mitgenommen habe, ist die Austria und daran wird sich nie was ändern!

...und ich muss sagen, der 22. ist echt geil!

Das einzige über das man herziehen sollte, ist die Tangente, über die ich immer fahren muss!!:angry:

U2 und auf die Tangente rüber winken ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Maxi1982 schrieb vor 18 Stunden:

Wird diese Woche noch der Investor vorgestellt oder erst nächste Woche ist momentan alles eingeschlafen wieder 

Das Problem ist: Es ist "eigentlich" alles klar. Allerdings scheint jetzt nicht näher definierte "Probleme" aufgetreten zu sein, höre ich. Ob das die Bekanntgabe "nur" etwas verzögert oder was Ernsteres ist, kann ich nicht beurteilen. Ich selbst bleibe aber entspannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...