Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
kloppradl-fahrer

Wintertransferzeit 14/15

4,054 posts in this topic

Recommended Posts

In den Farben getrennt, in der Dummheit vereint!

#insiders :D

Sehr geil :lol:!

Laut Sportnet.at könnten die Salzburger auch bei Spendlhofer vorstellig werden. Nochmal, ich kann mir nicht vorstellen, das man einen Leihvertrag mit einer Millionenablöse eingeht. Also Spendlhofer für eine annehmbare 6-stellige Summe herauskaufen und dann mit Rangnick reden. 3 Millionen + Gugganig bitte :davinci:!

Edited by Sohnemann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da du dich ja mit den Amateuren beschäftigst. Wen von den 6 Spielern (Resch, Schmied, Klaric, Seidl, Lovric und Gantschnig) siehst du am Ehesten in der Kampfmannschaft? Lovric durfte ja schon ein paar Minuten ran.

Lovric sehe ich noch (mindestens) ein Jahr von einem stammplatz in der KM entfernt (gröbere Verletzungen der älteren Spieler ausgenommen bitte), allein schon dadurch dass ihm ja die Hälfte der Trainings wegen Schule entgeht. Dazu sind die Leistungen bei den Amas für meinen Geschmack noch zu unkonstant. Talent hat er sicher, kommt dann am Ende vom Tag aber auch auf den Charakter an, den ich nicht beurteilen will/kann.

Klaric ist recht schnell und netzt bei den Amas eigentlich auch brav, sehe da aber nicht unbedingt einen Kandidaten für die Erste, sollte nicht gravierendes passieren. Denke auch den hat man primär als Andi Fischer Versicherung/Nachfolger geholt. Auch schon 20. Stürmer kommen halt nur bedingt nach in den nächsten 2 Jahren. Weder Preininger, Pirker (den ich persönlich irgendwo zwischen Pavlov und Ciftci ansiedeln würde) noch Grgic sind KM-tauglich mMn.

(Fun fact zu Pirker: Hat auch den gleichen Berater wie Jelani Smith, Sally Preininger und David Schloffer. Auch die ex-Amas-Granaten Pascal Zisser und Daniel Schmölzer sind dort beheimatet)

Schmied muss den Sprung in den nächsten 6 Monaten machen. Die Nichtberücksichtigung fürs TL lässt nichts gutes vermuten. Sehe ihn aber aktuell auch nicht auf KM Niveau, vor allem nicht wenn man wirklich vorne mitspielen will. Dafür reichts (noch?) nicht.

Gantschnig hat von der Physis allein schon 75% der Erfordernisse für den AV in Ö, dazu auch die nötige Technik und Übersicht (auch wenn er bei den Amas noch oft überhastet wirkt). Ist aber auch grade erst 17 geworden. Sollte im sommer sicher ein Kandidat fürs TL werden. Aber, siehe auch Lovric: Schule und dann Heer.

Seidl gefällt mir gut, sicher eine Aktie. Auch jetzt schon mit im Trainingslager. Hat vom Monsberger auch "frei" bekommen dafür. Gefiel mir am Anfang der Amas-Saison gut, hatte dann aber Mitte Oktober einen rapiden 'Abstieg' und wurde kaum noch berücksichtigt, nachdem er eigentlich Stammspieler war. Nicht unbedingt besorgniserregend, aber doch Grund zum nachdenken. Aber wie auch Lovric und Gantschnig: Schule und Heer. Beides keine guten Vorraussetzungen für baldigen Stammplatz. Dass Sharifi nicht im TL ist für ihn sicher eine Riesenchance und von Vorteil

Resch gefällt mir persönlich nur bedingt. Ist auch nur wegen der angesprochenen Physis in der Liste vorhin gelandet. Den nimmt man wohl nur wegen der "Verletzung" von Pfingstner mit. Sehe da aber jedenfalls keinen zukünftigen Stamm-IV, vor allem auch ob des Alters etwicklungstechnisch eher hinter den anderen 5 genannten anzusiedeln

Laut Sportnet.at könnten die Salzburger auch bei Spendlhofer vorstellig werden. Nochmal, ich kann mir nicht vorstellen, das man einen Leihvertrag mit einer Millionenablöse eingeht. Also Spendlhofer für eine annehmbare 6-stellige Summe herauskaufen und dann mit Rangnick reden. 3 Millionen + Gugganig bitte :davinci:!

Das wäre - glaub ich - ein doppelter Vereinswechsel in einer Transferperiode und damit nicht erlaubt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wäre - glaub ich - ein doppelter Vereinswechsel in einer Transferperiode und damit nicht erlaubt

Das ist schon erlaubt, man darf halt in einer Saison nur bei 2 Vereinen spielen. Wenn er also nur von Inter gekauft und im gleichen Moment weiterverkauft wird, ist das kein Problem, solang er bei Inter inzwischen keine Spiele gemacht hat. (Da wär halt die Frage, ob er das schon getan hat, bevor er im Sommer zu uns ist.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr geil :lol:!

Laut Sportnet.at könnten die Salzburger auch bei Spendlhofer vorstellig werden. Nochmal, ich kann mir nicht vorstellen, das man einen Leihvertrag mit einer Millionenablöse eingeht. Also Spendlhofer für eine annehmbare 6-stellige Summe herauskaufen und dann mit Rangnick reden. 3 Millionen + Gugganig bitte :davinci:!

Die Info das Spendlhofers kauf Option extrem hoch sein soll die Sportnet da hat kommt von Zerche der diese Info von einen Freund von spendlhofer und Austria Spieler hat.

Glaube aber trotzdem nicht wirklich daran weil mir die ganze quelle zu unsicher ist

Die Kaufoption wird bei rund 1 Mio liegen und die wird man sicher stemmen können mit den einnahmen des Djuricin Deals.Spendlhofer würde unser nächster Millionen Verkauf werden, darauf lege ich mich fest deshalb kann man ruhig die Option ziehen, man würde einen ordentlichen gewinn mit ihn machen.

Edited by Juran

Share this post


Link to post
Share on other sites

wenn ich mich da kurz einklinken darf - ich hab mir schon öfters Spiele der Amateure angesehen und sogar U18-Spiele. Testspiele der KM schau ich mir gewöhnlich im Livestream an.

Zu den jungen Spielern bei uns:

Rosenberger: mMn sehr talentiert, schnell, dynamisch wendig - imho auch am Ball sehr stark. Was mir bei ihm fehlt ist dieses "sich nix scheissn" was mir bei jungen Spielern (damals zB Schmerböck und Schloffer in ihren allerersten KM-Einsätzen) sehr wichtig ist. Ich könnte ihn mir zwar als AV vorstellen (wobei das vl. nur daran liegt dass wir in der KM dort durch die Bank unbrauchbare Optionen haben...) möchte aber betonen dass er defensiv unbrauchbar ist und ich fürchte das wird sich auch nicht ändern. Körperlich muss er zulegen, im Zweikampf - etwas weiter vorne, als RM/LM wäre er vielleicht besser dran da ich mir denke dass er zB den Schick-Part (auch wenn dieser für mich absolut gesetzt ist und Rosenebger qualitativ enorm überlegen) spielen könnte, dafür hätte er die nötigen Attribute. Ich traue es ihm absolut zu, in der Bundesliga Fuß zu fassen, vom Talent her.

Gruber: hat imho deutlich weniger Talent als Rosenberger, finde aber dass er mehr Biss hat. In der KM hat er zwar noch nix gezeigt aber man darf sich von den Jungen auch nicht erwarten dass sie sofort alles niederreissen. Ob er sich auf Dauer bei uns durchsetzen kann wage ich nicht zu prognostizieren (sehe Schmerböck zB eine Klasse stärker), im Gegensatz zu einem Vorposter finde ich sehrwohl dass er bei den Amateuren positiv herausgestochen ist. Wenn auch nicht so, dass ich sagen würde der muss sofort in die KM und in die Startelf. Bei ihm wäre vl. eine Leihe in die Erste Liga nicht verkehrt.

Gantschnig: Für mich schwer zu beurteilen. Er ist einer der wenigen jungen Spieler die auch körperlich robust sind, er hat Offensivdrang und ist laufstark. Ich glaube nicht dass er jetzt schon Bundesliga spielen könnte. Im Frühjahr bei den Amateuren genau beobachten und dann in der kommenden Sommervorbereitung vl. in der KM probieren - Training, Testspiele - dann kann man ihn vl. besser bewerten.

Seidl: Auf den ersten Blick sehe ich ihn vor Gantschnig, möchte aber betonen dass ich ihn von allen von mir genannten Spielern am wenigsten oft gesehen hab. Auch er ist imho körperlich nicht so schlecht drauf, schnell, offensiv - ähnlich wie Gantschnig. Ich hab subjektiv das Gefühl dass er technisch und am Ball (Passspiel, Flanken) Gantschnig überlegen ist. Kommt imho auch nicht von ungefähr dass er ins Trainingslager mitfährt, ihn sehe ich absolut als Zukunftsaktie.

Lovric: Über den lass ich nichts kommen, ich glaube nicht dass Sturm jemals ein Talent hatte, welches mit ihm vergleichbar ist. Er wird seinen Weg gehen, für mich einer wo der Verein sehr bemüht sein muss, die richtigen Entwicklungsschritte zu setzen. Er wirkt für sein Alter sowohl persönlich als auch fußballerisch extrem gut entwickelt, er war mit 15 in der U18 in seinen Einsätzen schon regelmäßig der beste Mann am Platz, ist im U17 Nationalteam für mich der beste Mann, bei den Amateuren hat er absolut keine Anlaufzeit benötigt und sofort hineingefunden, auch wenn nicht jedes Spiel stark war aber zuweilen hatte ich das Gefühl dass er für die RLM jetzt schon VIEL zu stark ist. Er wirkt sehr bodenständig, motiviert und auch absolut abgebrüht für sein Alter, man hat das Gefühl er hat schon zahlreiche Profieinsätze in den Beinen, ist jetzt auch nicht der klassische Zerstörer-Sechser sondern ein feiner Fußballer, eine Art Spielmacher aus der Tiefe, sehr feines Passspiel, gute Übersicht, hohe Spielintelligenz - natürlich sind alle Eindrücke sehr subjektiv. VL. auch zu euphorisch aber ich trau ihm jetzt schon zu Bundesliga zu spielen.

Pfingster, Resch, Klaric: Werden NIE im Leben Bundesligaspieler. Niemals nicht niemehr werden die keine Bundesligaspieler nicht.

Schmied: Das Gegenteil von einem Zniachtl, er ist sogar eine richtige "Machine" wenn ihr mich fragt, richtig bullig und robust, zweikampfstark. Als LV sehe ich ihn aber nicht, weil ich bei ihm nicht die Voraussetzungen sehe, dynamische Flankenläufe anzureissen und Maßflanken in den Strafraum zu bringen. Für mich ist er ein IV, könnte mir vl. sogar vorstellen dass er als Sechser spielen kann. Er ist, wie die meisten Linksfüße, am Ball recht gut und begabt. Allerdings traue ich mir absolut nicht zu, zu beurteilen ob er mal ein Bundesligakicker wird - er hat imho auch weniger Talent als zB Rosenberger, Gantschnig oder Seidl. Dürfte aber eine tolle Einstellung haben was man so hört und auch ein echter Kämpfer sein.

Erman Bevab: Ich kenn ihn entfernt, seinen Bruder kenn ich besser - Erman ist hochtalentiert und hat alle Anlagen, allerdings dürfte er ein schwieriger Charakter sein. Ich wünsch es ihm wirklich dass er es schafft bei Sturm und glaube er hätte genügend Potenzial um Bundesliga zu spielen - aber leider scheint es auch, dass er seit 1,2 Jahren stagniert, war ja auch bei den Amateuren lange abgemeldet, das war soweit mir gesagt wurde, auf disziplinäre Gründe bzw. persönliche Differenzen zurückzuführen, obs stimmt - keine Ahnung.

Schützenauer: Ich hab damals als Legat zum Nr.3 Tormann gemacht wurde schon gesagt, der kann nix, Schützenauer und Ehmann sind viel talentierter. Schützenauer ist imho ein sehr reaktionsschneller Tormann, sprungstark, auf der Linie und beim Herauslaufen souverän - fußballerisch schwer einzuschätzen da zumindest bei Sturm keine Vergleichsbeispiele vorliegen. Er ist mMn besser als CG und Pliquett, also fußballerisch - aber das ist ja nicht sonderlich schwer und ob er da "gut" ist, keine Ahnung. mMn hat er aber auch Defizite, er ist ziemlich klein (grad mal etwas über 1,80) und die Strafraumbeherrschung ist ausbaufähig - das wäre allerdings ein Attribut an dem man definitiv noch arbeiten kann. Er HAT definitiv Talent, etwas skeptisch bin ich aber, denn - wann hat zum letzten Mal ein Tormann aus der Sturm-Jugend bei uns Bundesliga gespielt (mit Waltl und Harrer hatte man ja schon mal 2 bei denen man dachte sie packens)? War glaub ich Knezevic, was aus dem geworden ist wissen wir. Finde auch dass Ehmann vl. mehr Potenzial hat - sehr sehr subjektiv!!!

Dann gibts noch ein paar bei den Amateuren bei uns wo ich glaube die könnten evtl. den Sprung schaffen, zB Mann, Skrivanek und Bleyer. Aber das ist Zukunftsmusik.

Soweit meine Eindrücke, hab alle Spieler mehrmals gesehen bei den Amateuren und ein paar davon auch in Testspielen der KM.

Wenn ich mir aber anschaue welche Kicker wir im KM-Kader haben, um da besonders Barbaric, Tadic, Akiyoshi und auch Schnaderbeck herauszuheben, finde ich dass man diese Kicker locker ausmisten könnte OHNE Ersatz zu holen weil das können die Amateure auch. Bei Tadic ist halt das Problem dass im Moment kein Stürmer nachkommt.

Edited by DaWüde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Kaufoption wird bei rund 1 Mio liegen und die wird man sicher stemmen können mit den einnahmen des Djuricin Deals.Spendlhofer würde unser nächster Millionen Verkauf werden, darauf lege ich mich fest deshalb kann man ruhig die Option ziehen, man würde einen ordentlichen gewinn mit ihn machen.

Bei Spendlhofer wird es glaube ich nicht an der Kaufoption scheitern. Ich kann mir aber vorstellen dass es eher bei der Gehaltsvorstellung differenzen zwischen dem was Sturm zahlen und er bekommen will gibt. Jetzt wird ja vermutlich das Gehalt noch teilweise von Inter bezahlt. Bin gespannt ob Sturm bereit ist diesen Teil in Zukunft auch zu übernehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum ist Sharifi nicht dabei? Der kann doch nicht noch immer verletzt sein.

Wenn du über ein halbes Jahr verletzt bist, dauerts erst mal eine Zeit, bis du das Knie voll belasten kannst, wieder sicher bist, und dann kannst mal anfangen über Mannschaftstraining nachzudenken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Phu also Klaric das Talent für die Bundesliga abzusprechen halte ich für sehr gewagt, er hat mir eigentlich immer sehr gut gefallen und war z.B. jetzt gegen Voitsberg bester Mann am Platz. :)

+1 Klaric ist für mich ein guter Stürmer für die Amateure den man ruhig einmal in der Kampf Mannschaft ausprobieren kann, und sicher auch das Potenzial hätte dazu.

Edited by Juran

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Spendlhofer wird es glaube ich nicht an der Kaufoption scheitern. Ich kann mir aber vorstellen dass es eher bei der Gehaltsvorstellung differenzen zwischen dem was Sturm zahlen und er bekommen will gibt. Jetzt wird ja vermutlich das Gehalt noch teilweise von Inter bezahlt. Bin gespannt ob Sturm bereit ist diesen Teil in Zukunft auch zu übernehmen.

Das ist eine interessante Frage: Angenommen Sturm ist bereit die geforderte Ablöse zu zahlen kann sich aber das Gehalt nicht leisten weil er utopisches fordert.

Beispiel: Kaufoption: 1 Mio. für Sturm ok , Sturm ist bereit 500k Gehalt zu zahlen, Spendlhofer verlangt aber 1 Mio. Gehalt weil er weiß das er bei RBS mehr bekommt.

Jetzt kommt RBS und bietet Inter 1.5 Mio. und Spendlhofer 800k Gehalt. Für sowohl Inter als auch den Spieler ein Vorteil

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lustig wie hier alle den Stammbaum unserer Jungkicker bis zur UrUrUromi zurückverfolgen können. Inkl. detaillierter Charakterstudie und sportmedizinischer Körperanalyse.

Ich bin schon froh wenn ich mir ein paar Namen merken kann. :=

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...