syke

Members
  • Gesamte Inhalte

    10.082
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über syke

  • Rang
    VI rings!

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Keine Angabe
  1. Aus welchem Material war eigentlich die Wand gegen die du grennt bist? Zu avdijaj: glaube nicht dass ein Typ mit dem Charakter einer Mannschaft zuträglich wäre die sich im vollen Umbruch befindet
  2. oder sie wollen einfach mit geringem Risiko den Spieler ein Jahr testen. Nur weil man etwas nicht tut, heißt das nicht dass man es nicht könnte
  3. ja aber halt, da darf man halt nicht vergessen dass auch so wenig Spielraum da ist weil er letzte Saison schon den teuersten Kader der Klubgeschichte gebastelt hat (der übrigens diese Saison nur marginal billiger sein wird)
  4. was wurde eigentlich aus "nächster Woche wird viel passieren"?
  5. würde es nur um Platz gehen, hätte man einfach die verkauften Plätze behalten können. Außerdem wird man ja bitte auch schon vor einigen jahren gewusst haben dass es zu wenig Platz gibt in Messendorf. Hat man dies nicht gewusst, stellt stellt sich halt eine andere Frage...
  6. Man hätte selbstverständlich auch schon vor Hausnummer fünf Jahren auf diese großartige Idee kommen können und sich Millionen an Investionen in ein TZ sparen können, welches man offensichtlich nicht will. Wegen dem Weitblick und Sachverstand warats...
  7. das impliziert halt dass Sturm und NEM und Kreissl das wollen nein. Koch ist seit eineinhalb Jahren bestenfalls ok, meistens eher schlecht
  8. das hat Goldbrich seiner Zeit auch, und das wurde von Jauk abgelehnt. Man sollte bei diesem Rücktrittsangebot halt auch ein bisserl ruhig bleiben. Jeder der Jauk kennt, weiß wie wichtig ihm Außendarstellung ist und wie unwahrscheinlich es ist dass er sich eine Trainersuche antut ohne SD. Fakt ist halt, Kreissl hat jetzt zwei Jahre in Folge den teuersten Kader der Klubgeschichte zu verantworten. Er hat in 18 Monaten zwei (seiner) Wunschtrainer verbrannt. Es gibt scheinbar entweder keine Mittel für Kaderverstärkungen bzw. kann es solche nur geben wenn (teure) Spieler gehen würden welche Kreissl vor 12 monaten für viel Geld geholt hat. Das is halt suboptimale Kaderplanung, ums mal vorsichtig zu sagen. Weiters darf irgendwie bezweifelt werden dass der gleiche Kader so viel besser performt heuer. Und wenn der (gleiche) Kader ähnlich performt wie letzte Saison, wird im Sommer 2020 auch NEM angezählt sein und im ganzen Umfeld ein Druck herrschen der eher unlustig sein wird. Unterm Strich, sollte Kreissl in der Transferperiode nicht noch das eine oder anderen Kaninchen aus dem Hut zaubern, wird auch er (sportlich) massiv angezählt sein. Das rausreden auf die Überbleibsel der Ära Goldbrich geht (zumindest sportlich) nämlich nicht mehr wirklich
  9. Ich bin schon sehr gespannt was diese Transferperiode noch passiert und wie sich das ganze auf die Rezeption bez. Kreissl auswirkt.
  10. Das heißt Leute ohne fb können die pk nicht schauen. Toll gemacht lieber verein
  11. Wird die pk übertragen?
  12. Tatsache ist, es ist völlig illusorisch davon auszugehen dass sowas in absehbarer Zeit bei einem etwaigen Sturmstadion passiert. Die Stadt hat vor nicht mal einem Monat die Öffi Pläne bis 2030 präsentiert, welche knapp 300 Millionen kosten sollen. Bei allem was ich mir vorstellen kann, dass man da nochmal 50 Mille plus in einen S-Bahn/Straßenbahn-Ausbau steckt, darf bezweifelt werden. Das hieße, der Ausbau würde frühestens 2030 beginnen. Fertig wär ma dann irgendwann Mitte der 30er Jahre. Selbst wenn man in ein paar Jahren die Kohle dafür finden sollte, ein solcher Ausbau würde Jahre dauern und wäre niemals gleichzeitig mit einem Stadion fertig (sollte man das Stadion halt in absehbarer Zeit bauen wollen)
  13. Es besteht halt ein kleiner Logikfehler dahinter zu glauben die Stadt würde zig Millionen in einen Öffi-Ausbau in die Pampa finanzieren, während man gleichzeitig weiß dass die Stadt nicht bereit ist in ein Stadion Geld zu investieren. Inbesondere wird man wohl keine Millionen investieren nachdem Sturm der Stadt dann sagt: ähm, bauts uns bitte um (Hausnummer) 25 Millionen ne S-Bahn zum neuen Stadion beim Schwarzl, als Gegenleistung kriegts keine Mieteinnahmen mehr von uns, und ähm, Konzerte wollma dort vielleicht auch machen, is ja kein Problem wenn die Messehalle dann weniger benutzt wird oder?
  14. genau genommen Roman Wallner.
  15. wurde die nicht vor ein paar Monaten verkauft naachdem man ewig nen Investor suchte? Ich meine da war was... Der Flughafen hilft dir halt wenig wennst danach noch mehrere Kilometer rund um den ganzen Flughafen latschen musst bist beim Stadion bist. Dazu kommt, eine zweispurige Straße wird dir für tausende Autos nur marginal viel Spaß bereiten. Und selbst wenn man die Holding dazu bringt massiv Busse für die Spiele zu stellen, ist das ein riesiger Kostenfaktor. Außerdem darfst du nicht vergessen dass durch die Verlegung außerhalb der Stadt hunderte Personen nun nicht mehr per pedes ins Stadion kommen, sondern auf Öffis/Autos angewiesen sind. Ob das dem Zuschauerschnitt tatsächlich zuträglich sei, sei mal dahingestellt