Zwara

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.367
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Zwara

  • Rang
    Bunter Hund im ASB

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SV Mattersburg
  • Selbst aktiv ?
    ja
  • Beruf oder Beschäftigung
    Student
  • Lieblingsspieler
    Antoine Griezmann
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    jedem außer Deutschland ;)
  • So habe ich ins ASB gefunden
    John_Marston

Letzte Besucher des Profils

2.035 Profilaufrufe
  1. Wieso beschweren sich eigentlich so viele über die langweilige Formel 1? Klar ist, dass uns bei diesen Regeln der Aerodynamik eine Menge an unspektakulären Rennen erwarten würden. Dennoch haben, vor allem in der Mitte der Saison, aber auch Monza war nicht von Langeweile geprägt, die Grand Prix mehr geboten, als davor angenommen. Wer sich Singapur anschaut und da ein Feuerwerk erwartete, der befasst sich zu wenig mit der Materie. Ich bin froh, dass die Saison so viel unerwartetes geboten wurde und hoffentlich noch wird, im Vergleich mit den vergangenen 7 Saisonen fast spektakulär viel. Es sieht natürlich verdammt gut für Hamilton aus, aber entschieden ist es noch nicht. Vettel hätte das Auto um alles zu gewinnen, und sollte Hamilton ausscheiden (bzw 1x öfters als Vettel) ist sowieso wieder alles hoffen.
  2. Vettel wird wohl doch durchfahren.
  3. Ich bin gespannt, ob außer Vettel noch jemand von den Topteams ein zweites Mal an die Box muss. Könnte ansonsten nur Platz 6 für Vettel werden.
  4. Ja, er ist als 10. in Qualifying auch auf den Hypersofts gestartet.
  5. Nein, denn Ferrari hat keine Butler, sondern Fahrer.
  6. Wenn die beiden in einem siegfähigen Auto sitzen würden, dann wäre eine Feindschaft wie Hamilton/Alonso leicht möglich.
  7. Zufall? Ich denke nicht …
  8. https://www.fussballoesterreich.at/spieldetails/2351828/?SV-Mattersburg-vs-LASK&show=live Wird wohl so aussehen: Kuster - Höller, Erhardt, Malic, Mahrer, Lercher - Salomon, Jano, Perlak - Gruber, Renner Ertlthaler und Kvasina nicht dabei aufgrund der Länderspiele?
  9. Regen wäre natürlich fein, hatten wir eh schon lange nicht mehr. Einen Startcrash wie letztes Jahr würde ich natürlich wieder nehmen, vorausgesetzt es sind annähernd die gleichen Beteiligten (wobei nur einer besonders wichtig ist ). Hoffentlich kann Red Bull als erste Kraft überraschen.
  10. Herzliches willkommen an unseren Neuzugang, in Ekstase versetzt mich der Transfer jedoch nicht.
  11. Die Karikatur taugt mir Wenn man sich über so etwas aufregt, kommt mir immer wieder das Video zu diesem Meme in den Sinn. Wer es nicht kennt muss es sich unbedingt ansehen. Wieso sollte die Karikatur sexistisch und rassistisch sein? Serena Williams ist eben eine afroamerikanische Frau, sexistisch und rassistisch wäre es demnach einen weißen Mann zu zeichnen, da trotzdem jeder wissen täte, wovon es sich hierbei handelt.
  12. Ich wäre für International League, das würde hierarchisch niedriger klingen als Europa (auch wenn international von 2-200 Ländern alles bedeuten kann). Bezüglich 3. Bewerb: Es kommt natürlich darauf an, wie es im Endeffekt ausschhauen wird, da noch es noch zu viele offene Fragen gibt. Dass dieser Bewerb untergehen wird, glaube ich jedoch nicht, da internationale Begegnungen, speziell in den kleineren ländern dennoch eine gewisse Anziehung mit sich bringen. Da muss der Gegner gar nicht überaus attraktiv sein. Ich bin gespannt wie es dann mit den Punkten in der 5 Jahreswertung gehandhabt wird.
  13. Mit ein bisschen weniger Pech, denn Raikkönen ist bis jetzt nur unverschuldet ausgeschieden und besserer Performance bei den Qualifyings besonders zu Beginn der Saison (zB Baku), könnte Raikkönen die gleiche Punkteausbeute haben wie Vettel. Dass sich Raikkönen wirklich für Sauber hergibt, wundert mich. Könnte vom Meckern her ein ähnliches Niveau wie Alonso werden.
  14. Früher war das auch so, oder? Da wurde das Team mit einer Geldstrafe belegt und fertig. Den Fahrer für eine klare Unachtsamkeit der eigen Crew zu bestrafen ist in meinen Augen sowieso ungerecht.