Pepi die Ratte von Hirt

Members
  • Gesamte Inhalte

    6.154
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

4 User folgen diesem Benutzer

Über Pepi die Ratte von Hirt

  • Rang
    bring back my Bonnie to me to me ...
  • Geburtstag 17.08.1978

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Innsbruck

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Arsenal, Wacker Innsbruck, Bayern München

Letzte Besucher des Profils

7.507 Profilaufrufe
  1. Gerade zurück aus Frankreich. Marseille Velodrome schaut cool aus. Kurzer Matchbesuch bei Istres gegen Angers. Fazit: Vor einer Kulisse von 970 Zusehern ist das wie Hartberg gegen Schwanenstadt. Der einzige Unterschied ist, dass es unfassbare Perlen in diesen Ligue 2-Mannschaften gibt. Und Payet ist einfach zu geil bei Marseille. 2 Tore in der 1. HZ gegen Guingamp.
  2. Wie schaut denn eine realistische Aufstellung (inkl. Ersatzbank) bei euch aus? Danke!
  3. Oder doch Adi Pinter?
  4. Weil man - zB in Innsbruck - durch die Sturheit der Bundesliga bei arktischen Temperaturen im Februar den Rasen auftaut per Rasenheizung, um nach verspäteter Spielabsage die Rasenheizung abzudrehen und das Gras erneut gefrieren und somit sterben zu lassen? Die darauffolgende Dürrephase (in der wir uns befinden) und die wechselnden Temperaturen tun ihr übriges, das sind ja nicht gerade Bedingungen, die englische Rasen gedeihen lassen...
  5. Also ich bin heute auch noch immer sauer irgendwie: Wir spielen zu Hause gegen einen Gegner auf Augenhöhe, kontrollieren das Spiel in der zweiten Hälfte einigermaßen, es gibt absolut keinen Abstiegsdruck und man hat - aufgrund der unfassbaren Ligagesamtqualität - tatsächlich noch die Chance, einen Europacupplatz zu ergattern. Man muss sich das vorstellen, wir sind 8 (!) Punkte hinter dem Ersten, wenn man - einfach mal so geschätzt, zwei Unentschieden vermieden und stattdessen Siege eingefahren hätte (was nicht unrealistisch ist), dann wäre man tatsächlich im Meisterrennen. Und was tun wir? Wir wechseln Bilgen statt Bergmann, Merino statt Hackmair und Ildiz statt Perstaller ein. Wenn ich dann den Kogler im Sky-Interview noch höre, dass wir den Punkt halt mitnehmen und schauen, was passiert, dann könnte ich mich so über diese urösterreichische Einstellung ärgern, ganz aus. Natürlich ist es von der Tribüne leicht, alles zu kritisieren, aber dieses Spiel hätten wir gestern mit ein bisserl mehr Risiko gewinnen können. Vor allem die Bilgen-Einwechslung kann doch nur ein Scherz sein, oder? Warum also nicht einmal die Verteidigung auf eine Dreierlösung umstellen? Warum riskieren wir nie was? Warum geben wir uns mit dem Erreichten zufrieden? Wie gesagt, es kann heuer nichts mehr passieren und ob am Ende Platz 7 oder 8 rauskommt, ist völlig wurscht. Ein Platz im europäischen Wettbewerb könnte dem Verein aber endlich einmal einen ordentlichen Schub geben. Aber wahrscheinlich bin ich nur ein grundloser Kritiker, der halt nicht weiß, was intern alles läuft und warum immer so aufgestellt wird etc...
  6. Ich hab aber schon an 40-Stunden-Job. Da müsste das Angebot wirklich sehr gut sein... Gestern: Wow! Top of the League, Top of the League!
  7. Kann mal jemand eine halbwegs realistische Aufstellung von euch posten (inkl. Ersatzbank). Ich brauch' ein bisserl Vorinformation, weil die meisten Admiraner kenn ich jetzt nicht aus dem Stand. Danke!
  8. Ein Wahnsinn, das wird ein Kick werden...
  9. Es hat eigentlich eh lange gedauert, bis jemand gesagt hat, wir hätten ja auch nur 2-4 verlieren können und dass sich wieder alles gegen Arsenal verschworen hat (Schiri, Tormann, Ibrahimovic). Den Spielanteilen und der Klasse nach wäre ja eigentlich ein 3-1 für uns in Ordnung gewesen, nüm...
  10. Ich hab das United-Desaster heuer ned gesehen, darum: Das war die schlechteste Leistung von Arsenal, die ich je gesehen habe. Da war kein einziger auch nur akzeptabel. Irrwitzig.
  11. also ich find den heute lustig. weil der schafft es heute, tatsächlich jeden ball zwischen 2 gegner reinzuspielen, sodass er über 100 prozent fehlpässe hat. ganz groß. überhaupt bin ich der meinung, dass ich noch nie eine arsenal-mannschaft unter wenger mit so vielen underperformern und/oder qualitätseingeschränkten spielern gesehen habe. auch mal eine erfahrung.
  12. Ich finde es ja gewaltig toll, dass Titi wieder bei uns ist, spielerisch und läuferisch ist er halt nicht mehr viel besser als ein Roman Wallner. Und der is ja jetzt in Leipzig. Wobei Henry ja dennoch noch besser ist als Arshavin oder Walcott.
  13. Ich kann mich an keinen dümmeren Wechsel in meiner Fußballvergangenheit erinnern. Das war so ein saudummer Wechsel, das ist unfassbar. Mit so einem Momentum den aktivsten Spieler gegen die größte Gurke im Kader auswechseln, heute gehört Wenger mal ordentlich hinterfragt. Wir sind ja ned beim Nationalteam.
  14. dieser beschissene arshavin. wenger du trottel
  15. ich drehe durch...