Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

Herbert Ayahuaska

Members
  • Content Count

    166
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About Herbert Ayahuaska

  • Rank
    Wichtiger Spieler

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Mein lieber Herr Gesangsverein
  • Lieblingsspieler
    Dennis Bergkamp
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Navi

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Bei der Admira hab ich eher das Gefühl, der Ernstl konnte nicht tatenlos mitansehen, wie sehr sich Magath immer mehr als Griff ins Admira-Klo entpuppt, wodurch es halt zu Reibung kam..
  2. 0:13 hat sich der Schiri davor im Dreck gewälzt oder was ist da los?
  3. Sarri halte ich für relativ eindimensional und für die (sehr hohen) Ansprüche von Juve ungenügend, daher bin ich nicht sonderlich überrascht. Spannender finde ich, wer ihm nachfolgen wird.
  4. https://www.vfb.de/de/vfb/aktuell/neues/profis/2020/peter-perchtold-co-trainer-dino-poimann-sportpsychologe/ Glaube, das wurde noch nicht geteilt. Kann jemand was zu ihm sagen?
  5. Vivell zu verlieren wäre wohl einer der schwerwiegendsten Abgänge. Vielleicht kann man Onkel Ralle's Netzwerk zumindest noch für die Nachbesetzung nützen. Bin übrigens gerade in der Nähe von Vivell's Heimat, Karlsruhe. LiGrü aus Baden an euch!
  6. Cheers for translating, mate! However, self-conscious football is something I'd rather associate with Sturm Graz or Austria Wien than with us at the moment.
  7. Langsam stellt sich die Frage: wie geht es weiter mit den beiden Spielern? Bei VdW hat man ja noch ein bisschen Zeit bis '21, aber Ludewig konnte zuletzt echt Spielpraxis sammeln, Verantwortung übernehmen, und kommt ja zu uns zurück. Jasper scheint bei Basel gut reinzupassen, daher glaube ich nicht, dass man die Leihe schon heuer beendet. Was meint ihr?
  8. Ehrlich gesagt wollte ich wie du @deathwing ein bissl mit einem zümpftigen Kommentar necken, hab's aber sicherheitshalber davor gegooglet, und dann leider diese bittere Niederlagenmedizin kosten müssen. 1:0 für @deathwing
  9. http://www.pinzgauer-mundart.at/lexikon/wort/zumpft
  10. plus: Weissman wird kaum zu halten sein, wodurch diese Position frei würde.
  11. Das Argument finde ich relativ schwach, denn Personen mit Migrationshintergrund hat (fast) JEDER im mehr oder weniger nahen Umfeld. Das klingt auch nach dem Klassiker "Ich bin kein Nazi, aber...". Du hast oben auch geschrieben, du wärst "aber auch kein barmherziger Sozi". Meiner Meinung nach ist so eine Haltung einer der Hauptgründe, warum kaum mehr konstruktive Diskurse möglich sind. Wenn man zB. über Probleme bei der Integration, die es vor allem im städtischen Raum ja eindeutig gibt, spricht, ist man gleich ein "Nazi". Wenn man sich für Integration ausländischer Personen ausspricht, ist man gleich ein "linkslinker naiver Gutmensch". Meiner Meinung nach gibt's da viel dazwischen, über das man sprechen könnte, ohne dass sich jeweils die Fronten verhärten. In meinen Augen sind Kategorien wie "links" und "rechts" eh längst überholt und dienen vor allem der Schubladisierung. Ich bin Fan der goldenen Mitte und von Werten wie Transparenz, Gleichberechtigung und -stellung, Einhaltung von Menschenrechten, etc. Der Rest interessiert mich eher weniger. Wie wahrscheinlich viele User hier bin ich ein weißer, heterosexueller Cis-Mann, der in Mitteleuropa aufgewachsen ist - Jackpot ohne Zutun geknackt! Da ich mir dieser Privilegien bewusst sein möchte, lasse ich lieber das Gegenüber bestimmen, ob meine Aussage verletzend/diskriminierend war oder nicht.. auch wenn's "lustig" gemeint war. PS. Ich kannte die Freitagscomedy auch nicht, hab mir ein paar Clips angeschaut, und fand's unterirdisch. Aber Humor ist ja bekanntlich Geschmackssache. Sorry für off-topic und Beisl-Talk! On-Topic: Bei Demir glaube ich auch, dass der andere Pläne als Salzburg hat. Schlager ist sicher nicht schlecht, aber mir wäre lieber, man würde Antosch näher heranführen und ihm eine faire Chance geben.
  12. stimmt, aber nix gegen Alan Pardew bei Nachtkastl United damals E: er und 3 weitere Betreuer hatten 2012 Verträge bis 2020 bekommen. naja
  13. Manchmal muss ich für mich echt den Sport vom ganzen Drumherum und den handelnden Personen trennen, denn moralisch rechtfertigen kann ich Vieles schon lang nicht mehr..
  14. klingt nach missglückter PR-Ablenkung
  15. https://www.transfermarkt.at/jurgen-klopp/profil/spieler/1041 Fast 300 Spiele in der 2. DBL. Bitte mehr Respekt für den Jürgen!
×
×
  • Create New...