Jump to content

Christian2016

Members
  • Content Count

    422
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About Christian2016

  • Rank
    Europaklassespieler

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • So habe ich ins ASB gefunden
    Google

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

1,298 profile views
  1. Na geh, als ob wir uns 30 Jahre lang besser entwickelt hätten, wenn wir damals gegen Deutschland verloren hätten. Ganz abgesehen davon wäre es dann immer noch eine sehr erfolgreiche WM gewesen, mit dem Sieg in der Gruppe mit Brasilien, Spanien und Schweden. Ich verstehe nicht, warum man das "gschissene" Cordoba gleich "sterben" sehen will, nur weil man (wie übrigens auch ich) einen offeneren Diskurs im österreichischen Fußball befürwortet, die Meinung der Ex-Stars als viel zu gewichtig in der Öffentlichkeit betrachtet und die Prohaska-Analysen im ORF mit jedem vergangenen Jahr für einen noch s
  2. Das Problem ist ja nicht, dass sich jetzt ein paar Hansln auf Twitter aufregen, sondern dass er mit einer Sperre Österreich schaden würde bzw. wahrscheinlich die ganze Diskussion jetzt schon schlecht für die Konzentration der Mannschaft ist. Er muss da in der Situation sehr wohl kühlen Kopf bewahren und an die Mannschaft denken, völlig wurst, wie ungerechtfertigt das Aufblasen dieses Vorfalls jetzt auch sein mag und wie unfair es sogar ihm selbst gegenüber ist, weil er im Affekt Blödsinn geredet hat und im normalen Leben eh ganz anders drauf ist. Die Spieler sind Profis und wissen, wie bei UEF
  3. Woher kommt eigentlich dieser Hass auf einen der größten Fußballerfolge unserer Geschichte? Und damit meine ich die WM insgesamt und nicht nur das Rausschmeißen des Titelverteidigers. Willst die anderen Siege 1978, den dritten Platz 1954 und die Qualifikationen für 1982, 1990 und 1998 vielleicht auch gleich canceln? Das alles wird niemals "sterben", weil es zum österreichischen Nationalteam dazugehört, genau wie die bitteren Stunden (Färöer, Valencia, Gijon) und die kuriosen (Israel & Orangen). Wer sich für die Geschichte interessiert, wird Cordoba genau wie all diese anderen Ereignisse so
  4. Lustig wär's ja, wenn der in Wahrheit viel rassistischer geredet hat und die UEFA am Ende ihn sperrt, während Arnautovic nur eine Geldstrafe kriegt oder so
  5. Hat man ja am Sonntag schon gesehen, wieviel die "Insider-Infos" über die Aufstellung dann mit der Realität zu tun gehabt haben.
  6. Jahrzehntelanger Frieden, Wohlstand und europäische Integration haben dafür gesorgt, dass solche Beleidigungen heutzutage noch maximal als tiaf gelten, oder als harmlose Folkore, auf jeden Fall aber nicht mehr als politisch. Das ist schon ein Unterschied. Ein passenderer Vergleich wäre z.B., wenn ein Franzose einen deutschen Spieler als "Nazi" bezeichnet oder ein Deutscher einen französischen als "Waschlappen wie im Krieg" oder so. Das würde sicher auch Wellen schlagen. Am Balkan sind die Kriege noch nicht so lang her. Finde den "Skandal" um Arnautovic natürlich trotzdem extrem aufgebausc
  7. Übrigens: nur weil da irgendein Ungustl dabei war und der Verband sich jetzt so blöd benimmt, muss man nicht gleich die ganze Mannschaft beschimpfen. Vielleicht ist es den meisten dort selber peinlich, was jetzt passiert.
  8. Ich hoffe ja, der Wunsch, dass die UEFA bei solchen lächerlichen Vorfällen hart durchgreift, ist lediglich Ausdruck einer (in "sozialen Medien") lautstarken Minderheit.
  9. Ach so, also nur auf Facebook. Auf ihrer Homepage steht gar nichts. Naja, die moderne Medienarbeit muss ich nicht verstehen. Trotzdem, nur weil die irgendwas fordern, heißt das noch lang nicht, dass die UEFA ihre Wünsche einfach so erfüllt.
  10. Stimmt das überhaupt, was in diesem Tweet steht? So wie ich das verstehe, hat das halt irgendein entrüsteter Freelancer-Journalist aus Nordmazedonien gepostet. Offizielle Bestätigung finde ich spontan nirgends. Fake News?
  11. Warum genau macht sich die UEFA jetzt lächerlich, wenn sie nicht handelt?
  12. Ach, Arnie, hat das sein müssen? Wir wissen doch eh, dass der "Rassismus"-Vorwurf völlig idiotisch ist (seit wann sind Albaner und Serben eigentlich eigene Rassen?), aber wieso hast nach dem geilen Tor nicht einfach die Pappn halten können
  13. Hat die UEFA nicht schon vorher verkündet, dass sie keine Untersuchung einleitet?
  14. Doch, Geldstrafe und zwei Spiele Sperre: https://www.stern.de/sport/fussball/fifa-entscheidung-milde-strafen-fuer-zidane-und-materazzi-3592578.html
  15. Üben die jetzt im Training eh, dem Arnie im Fall der Fälle schnell den Mund zuzuhalten?
×
×
  • Create New...