columbomaho

Members
  • Gesamte Inhalte

    45
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über columbomaho

  • Rang
    Tribünenzierde

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

938 Profilaufrufe
  1. So, habs mir kurz durchgerechnet. Bin dabei von 34 Mio. TV Vertrag/Jahr ausgegangen. 2,75 Mio Sky Produktionskosten. Habe 2 Mio für die 2. Liga abgezogen, dass allerdings angenommen da ich keine Quelle gefunden habe. Denke dass ich hier nicht allzuweit weg bin, wird aber nicht die Riesenauswirkung haben um einen Eindruck zu bekommen. Der Österreichertopf war zu viel Aufwand, den hab ich mal weggelassen. Man bekommt aber einen Eindruck, dass Hr. Gruber leider übertreibt mit den Aussagen. (Rapid durch Zuseher 1,5 Mille mehr als der sportlich erfolgreichste). RBS bekommt sogar mehr als Rapid, wenn der Ö-Topf nicht beachtet wird. Angaben ohne Gewähr. tv_gelder.pdf
  2. Es stellt sich jedoch folgende Frage: Wenn die sportliche Leistung lt. Verteilungsschlüssel höher bewertet wird als die Anzahl an Zusehern. Wie kann Rapid um 1,5 Mio. mehr bekommen als der sportlich erfolgreichste (RBS) gemäß Aussage Grubers? Es kann beim Beispiel Salzburg der Ö-Topf mitverantwortlich sein, jedoch nicht im Ausmaß von 1,5 Mio. mMn. Zumal RBS jetzt auch nicht die schlechtesten Zuseherzahlen hat. Zur kommenden erneuten Abstimmung. Beschlossen ist beschlossen, ist auch meine Meinung dazu. Auch wenn der Deal offenbar nicht gut durchdacht wurde von den kleinen Vereinen. Würde mir grundsätzlich auch mehr Belohnung für sportlichen Erfolg wünschen. Interessant wäre hier eine detaillierte Übersicht wer zum aktuellen Zeitpunkt welche Anteile am TV Topf bekommt.
  3. M'burg haben keine Profis?
  4. https://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/newsid=2562558.html Anteil für die zwölf Vereine, die an den Playoffs zur UEFA Champions League teilnehmenInsgesamt werden EUR 30 Mio. an die Teilnehmer der Playoffs zur UEFA Champions League gezahlt: Ausgeschiedene Klubs erhalten einen festen Betrag von je EUR 5 Mio. Die Playoff-Sieger erhalten für diese Runde keine spezifischen Zahlungen, sondern erhalten die ihnen zustehenden Beiträge für die Teilnahme an der UEFA-Champions-League-Gruppenphase. Weiters: https://www.skysportaustria.at/uefa-el/5-jahres-wertung-oesterreich-bleibt-im-rennen-um-platz-elf/ Sollte es am Ende der Europacup-Saison wieder für Platz elf reichen, wäre Österreichs Meister der Spielzeit 2019/20 fix in der Champions-League-Gruppenphase, sofern sich der 2020-Sieger des Bewerbs über die nationale Meisterschaft für die Eliteliga qualifiziert. Außerdem hätte Österreichs Cupsieger 2020 einen Startplatz in der Europa-League-Gruppenphase sicher. Zudem wäre der Vizemeister in der dritten Champions-League-Quali-Runde und damit schlechtestenfalls in der Europa-League-Gruppenphase, sofern sich der Europa-League-Sieger 2020 über die nationale Meisterschaft für die Champions League qualifiziert. Diese Szenarien gelten auch schon im kommenden Sommer, weil Österreich die vergangene Spielzeit an elfter Stelle abgeschlossen hat. Eine Runde Cl-Quali muss also überstanden werden, um die 5 Mille abzusahnen.
  5. Offensiv heute gar nicht so schlecht. Vor allem die linke Seite gefällt. Was allerdings auffällt, wie in den meisten Spielen, ist der Abstand der beiden IV's im Spielaufbau. Bei geordneter Hartberger Defensive spielen sich Sonnleitner und Hofmann den Ball über 10m hin und her und wundern sich warum keine Lücke entsteht. Die Hartberger verschieben eine 5-Kette und wissen somit die Mitte leicht zu verteidigen. Würde da ein bisschen schneller gespielt, vor allem die Seiten schneller verlagert werden, wäre heute viel möglich mMn.
  6. hab nur 1.HZ (70 min) gesehen: Zu Beginn brauchte die Mannschaft ein paar Minuten um ins Spiel zu kommen. Hat aber schnell absolute Kontrolle übernommen und dementsprechend Chancen rausgespielt. Gibt eigentlich kaum was zu meckern, war eine tadellose Leistung sämtlicher Mannschaftsteile. Unser Spiel wie man es auch vom Herbst gewohnt war. Die 1.HZ Formation sollte auch die Startformation für die Cup Partie werden. zu Klauss: Genau was gefehlt hat. Stellt den Körper hin und schirmt den Ball gut ab, lässt klatschen damit über die Seite die Post abgehen kann. Ein paar Schlampigkeiten beim Weiterleiten, aber technisch ansonsten ganz feine Klinge.
  7. Hier der Link zum Beitrag: https://tvthek.orf.at/profile/Studio-2/13890037/Studio-2/14003487/Die-Bodenbotschafterin/14441629
  8. Muss sich halt vorher noch seine Hörner abstoßen bis er bereit ist
  9. Rosen vom Rose.... https://www.laola1.at/de/red/fussball/bundesliga/news/rbs-coach-marco-rose-warnt-wieder-vor-dem-lask/
  10. hahaha OK Danke für die Info
  11. Ich denke es wird, auf Grund der Klasse beider Mannschaften, Chancen auf beiden Seiten geben und somit die Effektivität entscheiden. Und diese Effektivität war zuletzt zum Glück wieder auf unserer Seite. PS: Was soll Stnrw bedeuten und bitte gleichzeitig darauf zu verzichten um die Lesbarkeit für Außenstehende zu gewährleisten.
  12. Sky-Kommentator hat gemeint: "Das sieht oft nach Ballglück aus bei Goiginger, aber das erarbeitet er sich einfach!". Und das ist absolut richtig. Als Verteidiger willst du alles nur nicht so einen Gegenspieler der immer wieder 1 gegen 1 geht. Goiginger probierts immer und immer wieder. Sowas liebe ich, denn das ist spektakulär. Draufsteigen und zurückspielen wie bei Rapid langweilt mich einfach.
  13. OK, vielen Dank für die Infos!
  14. Weiß jemand ob man den Parkplatz vorm Stadion irgendwie buchen kann? In der Geschäftsstelle erreiche ich leider niemanden. Werden wohl heute andere Sorgen haben. Über Tipps zum Parken für heute wäre ich ebenso sehr sehr dankbar! Besten Dank!
  15. ist doch nicht schwer einfach nachzusehen, als iwelche Behauptungen aufzustellen https://www.transfermarkt.at/roger-schmidt/profil/spieler/2488