waldviertlerboy

Members
  • Gesamte Inhalte

    415
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über waldviertlerboy

  • Rang
    Europaklassespieler

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FK Austria wien
  • Selbst aktiv ?
    jetzt wieder
  • Beruf oder Beschäftigung
    ich arbeite...
  • Bestes Live-Spiel
    austria - zagreb

Letzte Besucher des Profils

2.071 Profilaufrufe
  1. vor allen wäre das sicher vor weihnachten der renner gewesen. so ein leiber kannst ja binnen ein/zwei tagen produzieren und noch als weihnachtsschnäpchen präsentieren...
  2. naja aber laut transfermarkt werden sie als meister geführt.... ich finde es sowieso, meister kann man sich nur nennen, wenn man zumindest 1min gespielt hat...
  3. da gebe ich dir recht... aber man sollte es aber einen auch nicht verübeln, dass ein junger spieler das macht... und das eine oder andere spiel wird er schon machen... siehe unseren letzten Meistertitel, hier können sich auch einige spieler, die dann es doch nicht geschafft haben, als meister sich "schimpfen" lassen zB remo mally, Sebastian wimmer oder Srdjan spiridonovic. bei den beiden letztgenannten sage ich aber noch immer, wer weis wie die karriere sich entwickelt hätte, wenn sie am anfang glück auch gehabt hätten... und gleich gute spiele gemacht hätten... ein gutes Beispiel ist für mich noch immer leovac und suttner... leider zwei drei schlechte Partien und suttner hat die Gunst der stunde genützt und hatte auch gute spiele und hat anschließend sich nie verletzt oder war gesperr... wer weis wie es gekommen wäre, wenn leovac konstanter gewesen wäre ... dann wäre vielleicht schon früher sein Stern aufgegangen und suttner hätte ein franz königshofer Schicksal gehabt...
  4. naja, aber zwischen Steak mit Gold und spieler die von österreichischen Mannschaften nach Salzburg gehen, ist schon ein großer unterschied... ich weis nicht, überall in anderen liegen, ist es für jeden spieler ein traum, einmal für Barca oder Madrid, oder Bayern oder Dortmund, aufzulaufen, also zu den big one oder big two jeder Liga um auch einmal einen titel zu holen ... sorry, aber so etwas sollte eigentlich für jeden spieler der absolute traum sein. und in Österreich hast, auch leider, diese Chance derzeit nur mit Salzburg...so wie in den 80iger und anfang der neuziger jahren mit der Austria...
  5. du es gibt sicher viele, die das machen würden. auch wenn sie Filialleiter sind.... ich brauche nur von mir aus gehen. ich bin jetzt in der it Branche tätig und im 2nd level support. aber würde mir eine andere Firma das zwei bis drei fache bieten und ich bin dann wieder 1rst level support... und die Firma ist seriös und nicht in einen jahr pleite, dann sag ich nur mehr, wo soll ich unterschreiben... kann ja nach ein paar jahren wieder was anderes machen... und mit Pension meine ich, fussballer Pension. sicher arbeiten alle nachher weiter. aber hast mehr Geld auf der seite, kannst vielleicht eher was machen was dir spass macht und muss nicht auf das Geld schauen...
  6. ist das so schlimm? ich vergleich das immer. wenn ich bei einer bank arbeite (z.b. raika) und die konkurrenzbank bietet mir das doppelte gehalt. ausserdem habe ich die Möglichkeiten, weil die neue bank viel besser arbeitet, mehr bonis zu bekomme etc. würdest das du auch nicht machen? sondern sagen, die raika war immer mein traum und als Kind habe ich schon von der sumsi geträumt? oder wenn ich bei der öbb arbeite und auf einmal kommt die westbahn daher und bietet mir nicht nur mehr gehalt, sonder mehr guddis usw.... ein fußballer hat nur 15 jahre zum geldverdienen und warum soll er um "Almosen" in Innsbruck spielen, wenn er mehr wo anders mehr verdienen kann und wennst einmal die karriere beendet hast und du hast ein paar titel gewonnen is ja auch ned zwida
  7. jetzt kannst dir vorstellen, wie auch andere internas weitergegeben werdne... wie zb Wohnort von spielern, funktionären etc...
  8. also so schlecht war Bönisch jetzt nicht... für das er über 1 1/2 jahre nicht gespielt hat... da haben einige andere, die im herbst Stammspieler waren mehr gezaubert... schoissi war gestern sehr schlecht, urus war gestern auch mehr mit sich beschäftigt usw. also ich finde, er würde als Routine in der 2er Mannschaft (so wie ortlechner) gut tun... ein erfahrener spieler wo die jungen aufschauen können und der nicht gleich in Hektik ausbricht. weil wie oft haben die Young violets unnötig spiele verloren, weil sie hinten wie aufgeschreckte Hühner herum gelaufen sind bzw. bei Standards anfällig waren. und wenn er eh in wien lebt und sonst keinen verein findet, warum nicht?
  9. das heisst, wenn er um die 65 mio wechselt, dann bekommt der FAC fast das jahresbudget :-))))
  10. Ich weis auch nicht was alle wegen bönisch haben... er lebt in wien und trainiert mit. Was ist so schlimm? Es gibt oft spieler die sich bei einen verein fithalten (alex meier bei der admira zb). Auch in den hirschenligen weiter unten gibt es sowas... er nimmt ja keinen einen platz für was weg... Also viele sind hier schon sehr engstirnig... vielleicht macht man auch seinen managment einen gefallen... so ist er auch wieder im gespräch
  11. Bekommen wir eigentlich, falls arnautovic wechselt, auch eine ausbildungsentschädigung?
  12. kinder habt ihr schon mal nachgedacht, ob sich RB nicht eine Option gesichert hat, den spieler kostenlos zurückzuholen bzw. mit einer kleinen summe? das wäre ja eigentlich das normalste, wenn ich spieler verleihe um diese weiterzuentwickeln... ich würde sowas auch machen. bzw. in den unteren Klassen in Niederösterreich ist das so meistens, dass man wenn ein spieler in winter zurück geht die hälfte der summe zurückbekommt...
  13. ich weis nicht, was die meisten alle haben... wenn wirklich kein leistungsträger uns verlässt, warum sollte man zusätzlich den kader aufblähen? ich denke, falls wirklich uns ewandro, venuto aber auch ein friesenbichler (was ich eigentlich nicht hoffe) verlässt, geht ja nicht die welt unter... ein grünwald kommt retour, alon turgeman ist für mich jetzt auch wieder eine art Neuzugang, ist ja jetzt lange ausgefallen... und ich glaube ein sarkaria hat in der zweier Mannschaft gezeigt, was er kann. und wann soll er zeigen, dass er mehr kann? irgendwann müssen wir mal mut zum Risiko haben und auch auf Talente setzen (ein wenig mehr) weil irgendwann müssen auch mal spieler nachkommen... für was geben wir den Geld für den nachwuchs aus, wenn wir dann eh nicht diese spiele wollen?
  14. als stürmer würde mir gut gefallen Grbic (altach), oder vielleicht kann man honsak wieder zurückholen... sind aber beide für mich wundertüten... oder man holt sich christoph baumgartner... den kann man auch auf ein paar Positionen einsetzen... aber denke, der wird nicht kommen. vielleicht pires wieder ausleihen? aber da war der abgang nicht gerade sehr fein... aber man wüsste, was er kann und mehr bringt als venuto bzw. ewandro... und in der not, kann er auch hinten rechts spielen... wenn er zb. nicht viel kostet (keine ausleihgebühr) und nicht viel gehalt... warum nicht... war ja bei barazite nicht anders... der ist auch überall vorher gescheitert und nur bei uns ist er dann durchgestartet...
  15. salamon wäre für mich sicher auch deshalb eine Option abzugeben, da man ja ebner auch links spielen lassen kann (wie man am sonntag gesehen hat)... cuevas... ich kann mich noch erinnern, wie alle ganz narrisch waren nach den ersten paar runden. jetzt hat er ein loch und alle hauen auf ihn drauf... also ich würde ihn noch bis sommer eine Chance geben. wer weis wie martschinko zurück kommt. Igor wäre sicher auch so ein Kandidat. aber man hat nur mit schoissengeyer und madl noch zwei innenverteidiger... madl ist leider verletzungsanfällig so wie broko! also wäre hier das Risiko schon sehr groß... für den abgang igor´s würde eigentlich nur sprechen, da er ab sommer sowieos weg ist... venuto ist leider für mich ein fixabgang. vielleicht bekommt man noch ein wenig kohle... ewandro... hat zwar gute ansätze... aber es kommt oft sehr wenig... vielleicht öfters bei den Young violets spielen lassen... ich bn zwar kein fan von friesenbichler, aber er ist doch ein typ spieler der nochmals schwung reinbringen kann (so wie früher kienast)...