Jump to content

da nero

Members
  • Posts

    2,158
  • Joined

  • Last visited

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

21,552 profile views

da nero's Achievements

Postaholic

Postaholic (27/41)

2.7k

Reputation

  1. Selten so einen Schwachsinn gelesen. es wurden nur aussagen vom Reiter kritisiert, sie er selbst gemacht hat. Und das sollte wohl noch erlaubt sein. vermutlich hast du nur Angst, das bald ein anderer Wind in der Geschäftsstelle weht und damit dein Posten wackelt 😉
  2. @richard trk Das Ganze war etwas überspitzt formuliert. aber Zb auch bei den Amateuren sind kaum Leute. Warum soll das jetzt bei den Frauen anders sein? Ich schätze den Einsatz der Frauen und natürlich auch deinen. Auch sehe ich mir, wenn möglich auch die Mädels bzw Amateure an. Aber eine großartige Unterstützung des gesamten Blocks halte ich für utopisch. es sind ja die Zuschauerzahlen auch bei der Kampfmannschaft schon ein Graus. wie schon gesagt. Es freut mich sehr, das wir eine frauensektion haben. Und ich hoffe das sich das im neuen dps irgendwie mit anderen Veranstaltungen verbinden lässt, damit da etwas mehr Leute zum zuschauen kommen. Aber ich glaube nicht, das sich da ein großer Stimmungsblock bilden wird. Es wird halt, wie angesprochen, ähnlich wie bei den Amateuren werden. Leute werden zwar da sein, ein paar Bier genießen und sich das Spiel ansehen.
  3. Wie stark war nochmal eure Bindung zu den Spiel Gemeinschaften eurer Amateure? Und ich kann mich auch nicht daran erinnern, das vorher eure “Ladys” großartig supported wurden… bzw, außer zum Derby bzw Saisonabschluss war dieses Jahr auch noch nicht viel von euch zu sehen. Also ned so tun, als wäre es bei euch Standard. ich kann schon die Leute verstehen, die derzeit nicht viel mit dieser spielgemeinschaft anfangen können. Ist halt was neues bzw hat Frauenfußball auch keine große Tradition bei uns. Kann sich aber mit der Zeit sehrwohl ändern. Aber nur weil da ein paar Mädels, abseits unserer Heimstätten, mit blauweißen Dressen rumlaufen, muss man nicht sofort in Euphorie verfallen. sollte im neuen Stadion, da etwas mehr dafür gemacht werden, kann da sicher noch was entstehen. Zb Amateure und Frauen hintereinander am Sonntag Zb. Aber vermutlich wird es eher wie bei den Amateure ablaufen. Am Sonntag, 1-2 Bier und a bissl bled daher reden…
  4. Für den Lask ist es halt das Highlight des Jahres, wenn sie gegen uns antreten dürfen. Was interessiert es einen Bundesligisten wenn ein unter Klassiker Verein das Ganze zu einem Derby macht 😉
  5. Samma doch froh, das gewisse Leute ned da waren. Möchte ned wissen wie groß die künstliche Aufregung wäre, wenn irgendwas passiert wäre. und bzgl Stuttgart. Das war ein einzigartiger Termin, der lange vorher abgekündigt wurde.
  6. Ich vermute mal, das man nicht explizit auf der Suche nach Verstärkungen ist. Sollte aber was interessantes über den Tisch wandern, wird man sich das sicher ansehen. Kann mir nicht vorstellen, das man die komplette transferzeit mit Scheuklappen durch den Tag geht.
  7. Hauptsache 3punkte und keine Verletzungen. wichtiger Sieg jetzt nochmal vor der Winterpause.
  8. Unglaublich wie dreckig die Vienna spielt. Und die ersten die sofort beim pausenpfiff mit einigen Mann beim Schiri stehen. Auf meiner Sympathie Skala auf einer Stufe mit amstetten. Zum Glück halten wir gut dagegen.
  9. Wichtig ist, das man sich nicht von Anfang an wieder die Schneid abkaufen lässt. Die Vienna wird wieder Defensiv, destruktiv und hart zur Sache gehen. Da am Anfang dagegen halten, dann sollte alles drinnen sein.
  10. Der einzige Absatz der ihn bei der “Vermarktung” beeinflussen könnte, wäre der Absatz das Wappen, Farbe und Name unantastbar sind. Und das sollte, gerade mit unserer Vergangenheit, selbstverständlich sein. der Rest schränkt ihn null in seiner Auflage als Geschäftsführer ein. Bzw wären sogar ein Verkaufs Argument, wenn man mit den richtigen Firmen verhandelt. Da kann ich halt nicht beim Lagerhaus anfragen, sondern muss mir Firmen suchen, die mehr oder weniger die selben Werte vertreten. deswegen hat vermutlich st.pauli auch fritz-kola, Levi’s und jack Daniels und nicht Keli, Engelbert Strauss und hillinger weine…
  11. Ich vergleiche den Verein gerne als Firma. Gerade die Profi Abteilung, also die GmbH. Reiter ist dort Geschäftsführer…. Also Angestellter. Daher hat er im Interesse des Vereins bzw. seines Arbeitsgebiet zu handeln und nicht seine persönliche Meinung kund zu tun. Gerade wenn sie nicht im Interesse des Arbeitsgebiet sind. da chef von Coca Cola kann sich auch nicht hinstellen und öffentlich sagen, das es ungesund ist. Auch wenn es wahr ist und ihm ein Richter Vieleicht auch recht geben würde… jede Firma Bzw Marketingabteilung legt normalerweise eine “brand voice” fest.das heist man legt fest, wie man nach außen auftritt Bzw kommunizieren sollte. Bei uns ist dieses, bzw die Werte des Vereins , in den Präambeln und Leitbild festgelegt. und daran sollte sich jeder im und um den Verein orientieren. Auch ein GF. auch wenn es ihm nicht schmeckt. darunter auch folgende Punkte: Die Wurzeln des FC Blau-Weiß Linz finden sich ideologisch in der Fußballabteilung des SK VÖEST Linz und juristisch in der Fußballsektion des SV Austria Tabak, beide Bestandteile der Geschichte des Vereins sind in treuer und ewiger Erinnerung zu bewahren. Der FC Blau-Weiß Linz bekennt sich zu Offenheit, Fankultur, Bodenständigkeit, Handschlagqualität, Professionalität, respektvollem Miteinander und einer familiären Gemeinschaft aller Mitglieder. Gewalt, Sexismus, Rassismus, Der FC Blau-Weiß Linz nimmt seine Fans nicht unter Sicherheitsaspekten und als Risikofaktoren wahr, sondern anerkennt und fördert deren kreatives Potential, deren soziales Engagement und wird – getragen von diesen Leitgedanken – bedingungslos hinter seinen Mitgliedern und Fans stehen. Mehr Details zum Thema “brand voice”: https://www.qualtrics.com/de/erlebnismanagement/marke/brand-voice/
  12. Es gibt einen kleinen aber feinen Unterschied. Pyro fliegt bei uns gaaaanz selten auf das Feld. Und das misst auch die Bundesliga mit zweierlei Maß. und ich wette das bei uns auch eine Strafe eingetrudelt ist. Wie eigendlich immer, wenn bei uns Pyro eingesetzt wird. Für unser Auftaktspiel bei der Vienna gab es (wenn ich mich nicht täusche) knapp 3000eur.
  13. Mein Wunschkonzert: fac spielt Unentschieden gegen Horn. stp verliert in Amstetten und wir schlagen die Vienna 😉 dann gehen wir als Tabellenführer in die Winterpause 😂
  14. Nach dem Meistertitel haben uns folgende Spieler Richtung höherer Liga verlassen. Davon ein Großteil der Startelf: schubert (st.Gallen) dobras (Vaduz) Gemicibaci (klagenfurt) wimmer (Klagenfurt) pommer (Ried) surdanovic (admira) strauss (altach) also da war einiges zum kompensieren. Daher 2 Daumen hoch für die Arbeit von Tino wawra, das man trotzdem , nach diesen Abgängen, komplett untergegangen ist.
×
×
  • Create New...