Jump to content

dschuxta

Members
  • Content Count

    2,108
  • Joined

  • Last visited

Reputation Activity

  1. dschuxta liked a post in a topic by Pirius in Lizenz in erster Instanz verweigert.   
    Also ich hätte lieber Profis am Werk. Die können meinetwegen privat auch Wacker-Fans oder Wasserballbegeisterte sein.
  2. ZaVe liked a post in a topic by dschuxta in Austria Wien Supporters Club - FANSPONSORING   
    Mehr als einen Gewinn wünsche ich mir, dass die Gewinner den auch einlösen werden können und die Gewinnbenachrichtigung nicht den Wert einer Rapid Aktie haben wird
  3. dschuxta liked a post in a topic by beatboy in Hilfe für unsere Austria   
    Ich habe höchsten Respekt vor den Fans der Wr Austria, die sich hier bemühen um zu helfen. Wie im Lizenzfredl angekündigt, habe ich vor wenigen Stunden Austrianer1969 anpnt und offen Hilfe angeboten in Form von Geld, falls erwünscht und notwendig - bekanntlich bin ich Rapidler. Aber ich bin bereit meiner Ankündigung auch Taten zu setzen, da es mir nicht um das Kindische „schimmlige gg vtkbimbos“ geht, sondern weil Tradition geschützt gehört und nicht wie bei Vienna und Sportclub mit Füßen zu treten ist!
    Danke @Austrianer1969für die sympathische Antwort - vielleicht ist die Situation jetzt reinigend, damit diese unnötige, widerwärtige, tiafe wechselseitige Beschimpferei ein Ende hat! Gegenseitig respektvoll Pflanzen ohne Beleidigen - da wird man mich finden, wenn auch nicht jetzt, da es aktuell komplett egal ist!
  4. dschuxta liked a post in a topic by beatboy in Hilfe für unsere Austria   
    Ich antworte auf beide:
    ich mache es, weil solche Situationen IMMER eine Sogwirkung haben und damit Kreise ziehen können, die keiner auch nur irgendwie haben möchte! Falls ihr Kontakte in die Bankenszene habt, werdet ihr die Bestätigung bekommen, dass Euer Verhau mit der Stadionbau/Finanzierungssituation in der Bewertung solcher Projekte einen nicht undramatischen Risikoaufschlag getätigt haben - der LASK (ja, ich weiss „gschieht dem Gruber recht, etc“) ist bereits davon betroffen und scheitert mit der Finanzierung, weil die Bankinterne Branchenbewertung einfach nun Risikoverschiebungen betrieben haben, die der LASK nicht stemmen kann.
    Daher: auch wenn es viele nicht wahrhaben wollen - geht ihr Krachen, dann hat das auf Liga, Werbewert, Risikobewertunt, etc massive Auswirkungen - und das beste Beispiel ist das gerade scheiternde LASK Projekt zum Thema Stadion..... es wäre viel zu kurzsichtig zu glauben, dass es nur die Austria trifft - da wird eine Kaskadenreaktion ausgelöst, die wohl wahrlich niemand will.....
    Kein Problem mit Eurer Meinung, dass es euch vice versa egal ist - nur bei aller Emotion sollte man doch - auch wenn ich verstehe, wie schwierig das ist, wenns um die eigene Liebe geht - über den Tellerrand schauen und sehen: das zieht viel größere Kreise, als man glaubt..... somit geht es vereinfscht gesagt nicht nur um die Austria, sondern auch ein wenig um den öst. Profifussball, der mit Ausnahme von RBS am System der Banken genauso hängt..... 
    Wie immer: es ist von mir definitv keine Provokation, aber der Versuch einer realistischen Gesamtbetrachtung, die eben nicht am Verteilerkreis endet, sondern darüber hinaus gehen wird.....
  5. HMF liked a post in a topic by dschuxta in Austria Wien Supporters Club - FANSPONSORING   
    Mehr als einen Gewinn wünsche ich mir, dass die Gewinner den auch einlösen werden können und die Gewinnbenachrichtigung nicht den Wert einer Rapid Aktie haben wird
  6. Violetter1911 liked a post in a topic by dschuxta in Austria Wien Supporters Club - FANSPONSORING   
    Mehr als einen Gewinn wünsche ich mir, dass die Gewinner den auch einlösen werden können und die Gewinnbenachrichtigung nicht den Wert einer Rapid Aktie haben wird
  7. hope and glory liked a post in a topic by dschuxta in Austria Wien Supporters Club - FANSPONSORING   
    Mehr als einen Gewinn wünsche ich mir, dass die Gewinner den auch einlösen werden können und die Gewinnbenachrichtigung nicht den Wert einer Rapid Aktie haben wird
  8. forzaviola84 liked a post in a topic by dschuxta in Austria Wien Supporters Club - FANSPONSORING   
    Mehr als einen Gewinn wünsche ich mir, dass die Gewinner den auch einlösen werden können und die Gewinnbenachrichtigung nicht den Wert einer Rapid Aktie haben wird
  9. LirumLarum liked a post in a topic by dschuxta in Lizenz in erster Instanz verweigert.   
    Kontrollierte Insolvenz ist ja sowieso das beste was uns passieren kann um vielleicht in Liga 1 bleiben zu können und langfristig zu überleben.
    In unserer Situation wäre jeder Wahnsinnig wenn er da noch Geld - und da 7 Mille (!!!) - nachschmeißen würde, spendet doch lieber das Geld, oder denkt an die Kinder? Hat eigentlich schon wer an die Kinder gedacht?
    Wenn da bei einem Minus von fast 80 Mille wer 7 Mille reinschmeißt zischt das ja ned Mal beim verbrennen...
    Bitte erst die Insolvenz und dann die Hoffnung, dass wir mit einer jungen hungrigen Mannschaft den Klassenerhalt schaffen.
    DANN nehme ich auch gern die 7 Mille... Aber bitte nicht jetzt *Facepalm*
  10. GoodOldFan liked a post in a topic by dschuxta in Lizenz in erster Instanz verweigert.   
    Kontrollierte Insolvenz ist ja sowieso das beste was uns passieren kann um vielleicht in Liga 1 bleiben zu können und langfristig zu überleben.
    In unserer Situation wäre jeder Wahnsinnig wenn er da noch Geld - und da 7 Mille (!!!) - nachschmeißen würde, spendet doch lieber das Geld, oder denkt an die Kinder? Hat eigentlich schon wer an die Kinder gedacht?
    Wenn da bei einem Minus von fast 80 Mille wer 7 Mille reinschmeißt zischt das ja ned Mal beim verbrennen...
    Bitte erst die Insolvenz und dann die Hoffnung, dass wir mit einer jungen hungrigen Mannschaft den Klassenerhalt schaffen.
    DANN nehme ich auch gern die 7 Mille... Aber bitte nicht jetzt *Facepalm*
  11. the dude liked a post in a topic by dschuxta in Lizenz in erster Instanz verweigert.   
    Kontrollierte Insolvenz ist ja sowieso das beste was uns passieren kann um vielleicht in Liga 1 bleiben zu können und langfristig zu überleben.
    In unserer Situation wäre jeder Wahnsinnig wenn er da noch Geld - und da 7 Mille (!!!) - nachschmeißen würde, spendet doch lieber das Geld, oder denkt an die Kinder? Hat eigentlich schon wer an die Kinder gedacht?
    Wenn da bei einem Minus von fast 80 Mille wer 7 Mille reinschmeißt zischt das ja ned Mal beim verbrennen...
    Bitte erst die Insolvenz und dann die Hoffnung, dass wir mit einer jungen hungrigen Mannschaft den Klassenerhalt schaffen.
    DANN nehme ich auch gern die 7 Mille... Aber bitte nicht jetzt *Facepalm*
  12. Suni liked a post in a topic by dschuxta in Herzlich Willkommen Insignia   
    Sorry... Es ist ja nicht schlimm wenn man sich in wirtschaftlichen Belangen nicht auskennt, aber dann liest man halt nach.
    In wie weit soll bitte die Gründung einer GmbH als Investment gesehen werden?! Doch hoffentlich nicht die 35k Einlage die zu 30% (10,5k :D) der Austria gehört wo wir nicht Mal wissen wer die Einlage erbracht hat. Über die GmbH sollen dann Deals mit Sponsoren abgewickelt werden... Aber die GmbH ist doch alleine nix...
    Die Bankgarantie ist genauso kein Investment. Wie schon geschrieben ist das Ziel natürlich, dass kein einziger Cent schlagend wird. 
    Darum heißt es strategisches Investment, weil sie eben Beziehungen einbringen und grundsätzlich kein Geld.
    Wenn Geld aus der Bankgarantie fließt heißt das, dass die Partnerschaft nicht funktioniert hat.
  13. Groovee liked a post in a topic by dschuxta in Herzlich Willkommen Insignia   
    Aber der Falter Artikel liefert die Erläuterung für alle die mit der Bankgarantie nix anfangen konnten. Sie sagen, dass sie für 7 Mio Grade stehen, haben aber nicht vor auch nur einen Cent zu zahlen, da ja das Ziel ist, dass beide Geld verdienen. Wenn Insignia das tatsächlich selber blechen muss, heißt das ja, dass gemeinsam kein Geld verdient wurde.
    Auch wenn beide Seiten natürlich Geld verdienen wollen hat Insignia mit der "Bürgschaft" Vertrauen in uns und in sich selbst in der Höhe von 7Mio entgegegengebracht. Interessant wäre, was die Austria dafür zugesagt hat. Da wir keine Anteile hergegeben haben und es scheinbar kein klassisches Sponsoring (Werbeflächen,...) gibt.
    Damit dürfte Insignia sehr von sich selbst überzeugt sein - schadet Mal nix - aber bei Deals wohl auch sehr gut mitschneiden.
    D.h. es braucht ordentliche Deals damit auch wir gut verdienen. Ich hoffe drauf, und aufgegeben wird nur ein Brief, aber die Fakten sagen eben, dass bisher nur der Spielbetrieb für 1,5 Saisonen gesichert ist.
     
     
  14. ScherndlFlo liked a post in a topic by dschuxta in Europacup-Reform 2021 - 2024   
    So sehr ich auch gegen eine Superliga bin, so sehr erachte ich die Schritte von FIFA als auch die Ideen hier als keine Stolpersteine. Bzw. im besten Fall als diesen einen Punkt der den Mut es zu probieren nehmen soll, den ich bin mir sicher es würde funktionieren.
     
    Die FIFA sagt, dann darfst du nicht mehr WM oder EM spielen. D.h. entweder für dein Land und die wichtigsten Titel oder das große Geld in der Marketing-Liga.
    Ist doch ein super Argument, oder? Oder kennen wir das nicht aus zumindest einer Sportart wo es diese Superligen schon gibt und man sich damit dem wichtigsten sportlichen Titel abwendet? Ja genau Boxen z.B. Willst du Olympia-Sieger werden geht das nur als Amateur, aber das große Geld wirkt dir als Profi bei den Verbänden. Natürlich nicht 1:1 umlegbar aber die Idee gibt den Weg vor. Die Spieler werden nicht "von Geburt an" auf Superliga getrimmt, sondern sollen in den nationalen Ligen groß werden gerne auch nationale Erfolge bei EM, WM sammeln und mit (Hausnummer) 26-28 sind sie dann (entsprechende Erfolge vorausgesetzt) bereit für die Superliga.
    Schlägt gleich mehrere Probleme mit einer Klappe. Nachwuchs in der Superliga? Wird einfach abgeschafft! Trainingsinfrastruktur billig an die "normalen" Klubs vermietet oder gar verschenkt, jährliche Beitragssummen oder gar Personal und und und... dass es nationalen Nachwuchs in den Ligen gibt. Aber selber schöpft man einfach dem Rahm von oben ab. Warum Spieler entwickeln wenn das die anderen Vereine für einen machen. So wie bei uns ein 6 jähriger zu einem Klub geht mit dem Traum mal in Spanen zu spielen (und nicht etwa bei meiner geliebten Austria) wird dann der 6 jährige in ganz Europa mit dem Ziel starten in die Superliga zu kommen und es halt über den nationale Weg probieren.
    Damit ist auch das Thema, dass die Superliga eine Einbahnstraße ist erledigt. Wenn diese nur die Besten der Besten nehmen haben die schon ein wenig Kleingeld auf der Seite und werden bei Aufnahme in die Superliga mit Verträgen ausgestattet die ein Bescheidenes Leben (natürlich weit besser als unseres *gg*) bis an dem Lebensabend garantiert auch wenn es bei  nur einem Vertrag bleibt.
    Natürlich ist es klar das in der geschlossenen Liga jedes Jahr nicht nur Klubs im Mittelfeld sondern auch am Ende der Tabelle zu finden sein werden. Und weiter? Gibt es z.B. beim US Sport auch. Da ist auch das nächste gute Beispiel um mit sowas umzugehen. Drafting Systeme. Dann darf aus dem Pool der angehenden Superliga Spieler der schlechteste Klub nach Tabelle das größte Talent auswählen. Schwups, schon sind die Karten für nächste Saison neu gemischt und neue Rekordverkäufe an Trikots gesichert. Wenn man da stark genug an den Schrauben dreht - wenn notwendig sucht der Klub am Tabellenende sich die ersten 4 Spieler aus - kann man wohl fix eintönige Ligen verhindern. Selbst wenn man 2-3 mal daneben greift. Umso weiter hinten umso mehr Chancen und nach ein paar Jahren ist der Klub wieder da.
    Ich glaub, dass die meisten Themen sich nicht mal lösen lassen müssen sondern schon von jemanden gelöst sind. Das Produkt würde ziemlich sicher funktionieren. Wie auch hier schon angemerkt, gibt es sicher mehr Fussballfans auf der Welt (alleine wenn man sich Asien usw. anschaut) die einfach hie und da Spitzenklubs sehen wollen und der Rest egal ist. Wenn die Superliga das schafft Traum von jedem Fussballspieler zu sein, wobei es ihm wurscht ist ob es jetzt Real, Bayern oder PSG ist, haben sie ihr Ziel erreicht. Wir sind dann die, die in den USA Collage Football schauen.
     
    Die größte Hürde für die Liga bzw. größte Hoffnung für mich ist die Komfortzone. Um das zu machen muss man sie verlassen. Es wird einem rauher Wind entgegenwehen von intern wie extern. Und es wird wohl ein wenig dauern bis sich alles etabliert hat und gut funktioniert. Darum gehört es auch gut vorbereitet. 
    Wenn aber die Schritte alle erledigt sind braucht es nur mehr den Mut. Ich gehe leider fix davon aus, dass sie kommen wird - für mich ist nur die Frage wann. Ich hoffe es dauert noch einige Jahre. 
     
     
     
     
  15. forzaviola84 liked a post in a topic by dschuxta in Austria Wien Supporters Club - FANSPONSORING   
    Freue mich über die gefundene Lösung. :)
    Ist es dann einfach eine "Spende" an den Verein?
  16. hope and glory liked a post in a topic by dschuxta in Austria Wien Supporters Club - FANSPONSORING   
    Freue mich über die gefundene Lösung. :)
    Ist es dann einfach eine "Spende" an den Verein?
  17. 1911_Viola liked a post in a topic by dschuxta in Austria Wien Supporters Club - FANSPONSORING   
    Freue mich über die gefundene Lösung. :)
    Ist es dann einfach eine "Spende" an den Verein?
  18. Dropkick liked a post in a topic by dschuxta in Das Coronavirus und seine Auswirkung auf den SK Rapid   
    Sorry, wenn der Ton rau war, aber ich hab NIX interpretiert.
    "er muss es halt verkünden und den Kopf hinhalten" hast du geschrieben, nicht ich.
    Das stimmt aber zu 100% nicht.
    1. Es ist nicht seine Zuständigkeit.
    2. werden Gesetze so bekanntgemacht https://www.parlament.gv.at/PERK/GES/WEG/BEURK/index.shtml Eine Pressekonferenz hat NULL Bedeutung.
    3. Hält er den Kopf hin weil er es so gerne macht. Würde er das dem Zuständigen überlassen würde vielleicht jemand vergessen wie sein Kopf ausschaut.
  19. GWIncredible liked a post in a topic by dschuxta in Das Coronavirus und seine Auswirkung auf den SK Rapid   
    Sorry, wenn der Ton rau war, aber ich hab NIX interpretiert.
    "er muss es halt verkünden und den Kopf hinhalten" hast du geschrieben, nicht ich.
    Das stimmt aber zu 100% nicht.
    1. Es ist nicht seine Zuständigkeit.
    2. werden Gesetze so bekanntgemacht https://www.parlament.gv.at/PERK/GES/WEG/BEURK/index.shtml Eine Pressekonferenz hat NULL Bedeutung.
    3. Hält er den Kopf hin weil er es so gerne macht. Würde er das dem Zuständigen überlassen würde vielleicht jemand vergessen wie sein Kopf ausschaut.
  20. GWIncredible liked a post in a topic by dschuxta in Das Coronavirus und seine Auswirkung auf den SK Rapid   
    Bist du vor einem halben Jahr draufgekommen, dass es Politik gibt?
    Einen Scheiß muss er... Besser gesagt geht es ihn eigentlich gar nix an. Das wäre Sache des Gesundheitsministers und Pressekonferenz braucht es erst gar nicht.
    Das ist seine Show und wie man an deinem Kommentar merkt funktioniert sie scheinbar... Kopf hinhalten... So kreativ muss man Mal werden.
     
  21. Molotovski liked a post in a topic by dschuxta in Das Coronavirus und seine Auswirkung auf den SK Rapid   
    Sorry, wenn der Ton rau war, aber ich hab NIX interpretiert.
    "er muss es halt verkünden und den Kopf hinhalten" hast du geschrieben, nicht ich.
    Das stimmt aber zu 100% nicht.
    1. Es ist nicht seine Zuständigkeit.
    2. werden Gesetze so bekanntgemacht https://www.parlament.gv.at/PERK/GES/WEG/BEURK/index.shtml Eine Pressekonferenz hat NULL Bedeutung.
    3. Hält er den Kopf hin weil er es so gerne macht. Würde er das dem Zuständigen überlassen würde vielleicht jemand vergessen wie sein Kopf ausschaut.
  22. youngsoviet liked a post in a topic by dschuxta in Das Coronavirus und seine Auswirkung auf den SK Rapid   
    Sorry, wenn der Ton rau war, aber ich hab NIX interpretiert.
    "er muss es halt verkünden und den Kopf hinhalten" hast du geschrieben, nicht ich.
    Das stimmt aber zu 100% nicht.
    1. Es ist nicht seine Zuständigkeit.
    2. werden Gesetze so bekanntgemacht https://www.parlament.gv.at/PERK/GES/WEG/BEURK/index.shtml Eine Pressekonferenz hat NULL Bedeutung.
    3. Hält er den Kopf hin weil er es so gerne macht. Würde er das dem Zuständigen überlassen würde vielleicht jemand vergessen wie sein Kopf ausschaut.
  23. Woid4tla liked a post in a topic by dschuxta in Das Coronavirus und seine Auswirkung auf den SK Rapid   
    Mehr wollte ich nicht hören ;-)
     
    Na, Spaß beiseite, wenn es nicht so gemeint war passt es eh! 
    Ich glaube auch, dass sich die Lokale leichter tun wenn nach und nach kleinere Runden kommen mit ihrem regulativ.
    Wenn dann vom Stadion 50 auf einmal in Richtung lokal kommen haben mal die potentielle Gäste entschieden auf die Selbstverantwortung zu pfeifen und wenn es dann heißt 50 Gäste ja/nein werden auch viele Lokalbetreiber schwach. 
    Somit ist es tatsächlich so, dass man durch das ausschalten von gleichzeitigen Besucherströmen solche Zusammenkünfte potentiell besser steuern und aufteilen kann.  
  24. aucheinbenutzername liked a post in a topic by dschuxta in Das Coronavirus und seine Auswirkung auf den SK Rapid   
    Sorry, wenn der Ton rau war, aber ich hab NIX interpretiert.
    "er muss es halt verkünden und den Kopf hinhalten" hast du geschrieben, nicht ich.
    Das stimmt aber zu 100% nicht.
    1. Es ist nicht seine Zuständigkeit.
    2. werden Gesetze so bekanntgemacht https://www.parlament.gv.at/PERK/GES/WEG/BEURK/index.shtml Eine Pressekonferenz hat NULL Bedeutung.
    3. Hält er den Kopf hin weil er es so gerne macht. Würde er das dem Zuständigen überlassen würde vielleicht jemand vergessen wie sein Kopf ausschaut.
  25. Ugmo liked a post in a topic by dschuxta in Das Coronavirus und seine Auswirkung auf den SK Rapid   
    Sorry, wenn der Ton rau war, aber ich hab NIX interpretiert.
    "er muss es halt verkünden und den Kopf hinhalten" hast du geschrieben, nicht ich.
    Das stimmt aber zu 100% nicht.
    1. Es ist nicht seine Zuständigkeit.
    2. werden Gesetze so bekanntgemacht https://www.parlament.gv.at/PERK/GES/WEG/BEURK/index.shtml Eine Pressekonferenz hat NULL Bedeutung.
    3. Hält er den Kopf hin weil er es so gerne macht. Würde er das dem Zuständigen überlassen würde vielleicht jemand vergessen wie sein Kopf ausschaut.
×
×
  • Create New...