Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

Irony-Man

Members
  • Content Count

    517
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About Irony-Man

  • Rank
    Jahrhunderttalent

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

2,335 profile views
  1. Als ein doch eher vorsichtiger Mensch würd ich das trotzdem nicht nur den "unvernünftigen" Gruppierungen umhängen. Bin ehrlich: wenn rapid mal ganz am Schluss ein wichtiges tor schießen würde, kann ich nicht ausschließen, dass ich den Abokollegen nicht um den Hals fallen würde.
  2. Da Wattens abgestiegen ist und mattersburg (so sie überhaupt noch antreten dürfen) wohl Abstiegskandidat Nummer eins sein wird, könnte man vielleicht ja wieder aufseiten der Liga darüber nachdenken die Lizenzkriterien für die Bundesliga anzuheben... Nehme an WAC wird sich jetzt wohl auch nicht wehren, wo sie doch selbst angeblich was bauen/verbessern wollen. Mag das Rieder "stadion" ganz gern und passt perfekt für den Verein. Denke aber, dass sollte auch die Mindestanforderung für einen Bundesligaverein sein.
  3. https://www.frameweb.com/news/bord-studio-bottles-a-big-atmosphere-into-a-small-stadium Auch nett
  4. Ich fände es leiwand wenn beim nächsten Heimspiel mal ein Transparenz aufgehängt werden würde, das explizit Frauen dazu aufruft Teil der Rapid-Familie und der Szene zu werden! Fände mehr Frauen im Stadion super
  5. Verstehe ehrlich nicht warum sich hier manche aufregen. Gut für den österreichischen Fussball wenn was getan wird (obwohl ich mir die 50 Millionen einfach überhaupt nicht vorstellen kann)! Und ganz ehrlich: mir doch relativ powidl ob der lask vor 8.000, 10.000 oder 12.000 Leuten spielt wenns daheim gegen die Admira antreten. Als Rapid Fan freu ich mich einfach darauf, dass a leiwandere Auswärtsfahrt wird als nach Pasching! Und wenn sies selber ned voll kriegen bring ma halt einfach 10.000 Rapidler mit
  6. Sehr sehr schlechtes Beispiel - ist der Orban Korruptionsbau. Da bauen sich andere 10.000 Leute Stadien hin. Was natürlich nichts am Argument ändert, dass es einige wirklich sehr geile Stadien unter 10.000 Leuten gibt. Das LASK Stadion scheint ja eben alle Stückerl zu spielen - kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass sichs mit 50 Millionen ausgeht. Das Slovan Stadion hat ja fast das doppelte gekostet (oder weiß wer hier, was das denn "kann", was das LASK Stadion nicht können wird)
  7. Ernstmals Gratulation an euch und auch an die Liga! Ich freu mich immer riesig wenn sich infrastrukturell was tut! Ich hoffe auch wirklich, dass (auch von euch Fans!) immer wieder betont wird wie toll es ist, dass ein klimaneutrales Stadion gebaut wird. Wirklich orge Sonderklasse. Einzigen kleinen Mankos: mir gefällt es von außen nicht so org (ist aber absolut Geschmackssache) und ich hab gehofft, die Stühle werden wie in Pasching schwarz. Bin überhaupt kein Fan von weißen Plastikstühlen. Kann sehr schnell sehr ranzig ausschauen. Bin auch noch extrem gespannt wie es mit der Abdeckung aussehen wird! Hoffe auf eine geile Lösung für euch! Hoffe es wird dann nicht so ein RedBull artiges einfach abdecken.
  8. Will hier als Rapidler keinen Stunk machen: aber wo würde der Vorteil für Peter liegen? Er kann ja irgendwie nur verlieren. Speziell wenn er doch noch irgendwann mal ins Trainergeschaft einsteigen will. Glaub auch, dass es für die Austria bestimmt die beste Lösung wäre. Glaub halt für ihn nicht.
  9. Nochmal: das Ausmaß der Straftat hat überhaupt nichts mit der Verhängung der Untersuchungshaft zu tun. Edith: will keinesfalls die Strafe schmälern und der Herr Pucher wird schon seine Strafe kriegen, aber das hat nix mit U-Haft zu tun.
  10. Ist natürlich ein Argument
  11. Hab ich tatsächlich nicht. Aber ich weiß halt genau, dass Untersuchungshaft nur ungern verhängt wird (Stichwort "Gebot des gelinderen Mittels"). Fluchtgefahr scheidet bei einem kranken, älteren, geständigen Österreicher dessen Assets wahrscheinlich ebenfalls weg sind eher aus. Verdunklungsgefahr: sie oberes Posting. Gefahr einer neuerlichen Straftat: ebenfalls auszuschließen. Also mich würd dann einfach nur interessieren was Doskozil weiß, was die StA nicht weiß...
  12. Muss da schallvogl Recht geben (das ich sowas mal erlebe). Als Außenstehender (der den Akt eben null kennt), wirkt es für mich nicht so, als wäre hier eine Untersuchungshaft geboten. Er scheint ja, was man aus den Medien mitbekommt, ja wirklich zu kooperieren. Und die Stellungnahme die er über seinen Anwalt ausrichten ließ, klingt ja eher nach totalem Geständnis. Dementsprechend kannst mit Verdunklungsgefahr schwer argumentieren.
  13. Bin ehrlich enttäuscht. Das schirch ist: OK is geschmackssache und da hab ich nix erwartet. Das es eigentlich ÜBERHAUPT keinen Bezug zum Thema des Geldverzichts hat: ist schon sehr ärgerlich und unverständlich. Das nicht mal ein Spruch/Bild/Satz drauf kommt der überhaupt Sinn macht: Ist schon wirklich enttäuschend. Da würde ordentlich viel Potenzial liegen gelassen. Weil da kann man eher nicht sagen, dass sich der Verein ins Zeug gelegt hat um Danke zu sagen.
  14. Gut, dass sich ein St. Pölten Stadion nicht auszahlt ist mir vollkommen klar. Da wäre es auch eher unverantwortlich so eines erzwingen zu wollen. Aber ja fände es gut wenn man sich irgendwas überlegt. Fände da sogar echt eine Sponsorenwand ala rayo vallecano gescheiter als dieses Bundesportplatzfeeling
  15. Geb offen zu bin da selbst eh auch überfragt - aber vielleicht die stehplatzreihe einfach zumindest soweit verlängern, dass es im TV nicht so provinziell aussieht (altes Lehener Stadion?) Der kleine Käfig für die Auswärtsfans wirkt ja auch echt wie hingekotzt (bitte nicht falsch verstehen - soll kein WAC gebashe werden) Finde nur sogar in Hartberg wurde eine weitaus "bessere" Lösung gefunden
×
×
  • Create New...