Altacher1929

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.629
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Altacher1929

  • Rang
    Posting-Pate

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SC Rheindorf Altach
  • Bestes Live-Spiel
    A. Lustenau - Altach 0:5
  • Schlechtestes Live-Spiel
    A.Lustenau - Altach 5:0
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Österreich ;)
  • Geilstes Stadion
    Schnabelholz

Letzte Besucher des Profils

8.596 Profilaufrufe
  1. Ja, bei fast allen ist das Standard und gehört man auch dazu. Aber zb. In Freiburg ist es schon seit Jahren so das man über die Länge des Vertrags nicht spricht. Vllt. Hat man sich da bei uns ein Beispiel genommen. Finde ich auch schade....
  2. Ich denke man will Diskussionen wie damals bei Schmidt verhindern. Wahrscheinlich hat er genau wie der Klaus damals einen Vertrag bis Sommer, der sich bei Klassenerhalt/einer bestimmten Platzierung verlängert. Und da will man nicht, dass die Medien und Fans wieder nur über diesen Vertrag Reden wie es damals bei Schmidt der fall war.
  3. Das verstehe ich sowieso nie bei denn PK's. Der Verein hat Fixe mikros eingebaut, aber keiner benutzt das Signal, außer der Verein selbst! Alle anderen nehmen lieber denn leisen Ton ihres eigenen Mikros.... Zur PK selbst....Nach dieser PK stellen sich mir noch mehr fragen, wie die entscheidung auf ihn gefallen ist, als vorher.....Aber ja, jeder hat eine chance verdient, hoffen wir das beste!
  4. Mit 2 Auswärtsspielen in denn ersten 3 Runden, finde ich es eine schwere Auslosung. Da gerade der "Start" wichtig ist, kann das gleich schief gehen. Aber das muss man ja eh nehmen wie es kommt. Innsbruck hintereinander finde ich gut. Schade ist allerdings, dass Auswärtsspiel an einem Dienstag....
  5. Ich bin bei denn Gesprächen nicht dabei, aber egal was bei uns entschieden wird, man hat immer das Gefühl das da nicht wirklich ein System oder ein Plan dahinter steht. Wirkt alles etwas Willkürlich und rein auf Freunderlwirtschaft aufgebaut.
  6. Keine Sorge. Das ist einzig und allein unsere eigene Dummheit und Freunderlwirtschaft. Wobei, Pastoor jetzt als Austrianer a la Chabbi darzustellen finde ich auch Blödsinn. Er war 1.5 jahre bei euch, und dann halt noch ein paar Monate bei uns. Er ist weder Austrianer, noch hat er Altacher Stallgeruch, wie es auch schon hieß.
  7. Das denken sich wohl einige im Moment.
  8. Das frage ich mich längst. Hier heißt es ja auch immer wieder das Scherb, Schmid und Grabherr auch nicht Zellhofers Entscheidung waren. Wenn das so ist/wäre, für was brauch ich dann einen Sportdirektor? Zellhofers Interviews... Er meinte ja mehrmals, man sucht einen erfahrenen Trainer der die Liga kennt!
  9. Warten wir mal ab, vielleicht kann er ja im Sommer (wo ein großteil der Mannschaft keinen Vertrag mehr hat) ein junges Team aufbauen. Erfahrung mit jungen Spielern hat er ja wohl genug. Ich habe halt nur etwas bedenken, kann er Abstiegskampf?
  10. Ich hoffe das beste. Aber diese Entscheidung, sofern es denn so kommt, dämpft die Positive Stimmung der letzten Tage schon etwas.
  11. Da muss ich dir zustimmen. Von Luckeneder habe ich noch kein gutes Spiel gesehen! Und Gebauer ist nicht mehr als eine passable Ergänzung, aber kein Stammspieler!
  12. Eine chance hat natürlich jeder verdient. Verstehen kann man diese Entscheidung aber erstmal nicht wirklich. Vorallem da sie auch überhaupt nicht dazu passt, was Zellhofer in denn letzten Interviews gesagt hat!
  13. Laut V-Heute soll wohl echt Pastoor Top-Kandidat sein....
  14. Verloren wegen einem dummen fehler und einem Abseitstor. Extrem schade! Aber man hat zumindest wieder gekämpft und das war schön anzusehen!
  15. Wenn man sieht wie vorallem Dobras, aber auch Gatt, sich reinhauen, fragt man sich immer wieder, warum hat Gebauer eigentlich immer noch seinen Stammplatz?