Sanchez1

Members
  • Gesamte Inhalte

    333
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Sanchez1

  • Rang
    Bester Mann im Team

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Sturm Graz

Letzte Besucher des Profils

2.988 Profilaufrufe
  1. Als lustlos kann man es nicht bezeichnen. Wir haben gut angefangen, haben aber über weite Strecken kein Mittel, gegen äußerst kompakte Polen gefunden. Als leidgeprüfter Sturm-Fan ist das für mich aufgrund unseres Teamchefs keine Überraschung. Das die Polen alleine durch die individuelle Klasse in der offensive immer wieder gefährlich werden würden, war auch zu erwarten. Ich habe jetzt noch keine Zweikampfstatistik gesehen, gefühlt haben wir aber einen Großteil verloren. Heute hätte es mehr Spieler gebraucht, die vor allem in der offensive in den Zweikämpfen dagegen halten können. Z.b. Schlager anstatt dem Hendl Sabitzer.
  2. Jetzt haben wir fast ein halbes Jahr hinter uns, in dem jede Woche irgendwer mit der Aussage vom kommenden Pflichtsieg kam und das ab einem X die Saison zu vergessen wäre. Bis auf Salzburg und dem LASK werden alle anderen wieder genügend Punkte liegen lassen. Nach der ersten Runde wird nichts entschieden sein.
  3. Der erbt dann den UEL-Quali Platz von M3.
  4. Man hat ja auch gestern wieder gesehen, dass mangelnde Effizienz vor dem Tor und häufig die falsche Entscheidung am 16er ein großes Manko ist. Das war unter Vogel so und ist jetzt auch nicht anders. Mählich hat bisher erfolgreich die Defensive stabilisiert, was absolut notwendig war. Offensiv hoffe ich darauf, dass der wegfallende Druck, es irgendwie über den Strich schaffen zu müssen, eine Blockade aufhebt.
  5. Im Grunde ist das ganze Ligensystem eingeführt worden um künstlich Spannung zu erzeugen. Man könnte auch nur Freundschaftsspiele austragen, ist halt mäßig spannend, sofern es keine große lokale Rivalität zwischen den Gegnern gibt.
  6. Wenn wir Punkten, muss auch erstmal der WAC gegen die Admira gewinnen um vor uns zu bleiben. Die aktuelle Form spricht klar für die Admira.
  7. Wenn wir einen im Kader hätten, ja. Der Hosiner wär zwar theoretisch so einer, hat davon aber noch nichts gezeigt bei uns.
  8. Jetzt dürfen dann alle, die sich heute in den Tanga geludelt haben wieder runterkommen. Es muss jedem klar gewesen sein, dass heute ein schweres Spiel auf uns wartet. Der LASK steht verdammt kompakt hinten drinne, attackiert aggressiv und man darf ihm keine Kontergelegenheit bieten. Genau das haben wir aber leichtfertig viel zu früh im Spiel getan. Noch dazu, haben wir die paar guten Gelegenheiten, die wir hatten, viel zu leichtfertig vergeben. Die Chance auf die Top 6 ist noch nicht vollends verloren, leichter geworden ist es aber heute nicht. Also Mund abputzen und weiterarbeiten. Aufgegeben wird nur ein Brief.
  9. Wenn es so einfach wäre, sich auf uns vorzubereiten, dann hätte schon irgendwer gegen uns gewonnen, seit Mählich Trainer ist. Das war ja bisher nicht der Fall.
  10. Es gibt auch noch was zwischen dem Optimisten und dem hoffnungslosen Pessimisten, wie dir. Selbst bei uns ist nicht alles schwarz oder weiß.
  11. Es war ein Punkt mehr, als ich erwartet hätte. Noch dazu war die Leistung in Hälfte 2 eines unserer bessern Mattersburg-Auswärts-Gesichter. Leider konnte man den Sack nicht zumachen, trotzdem bin ich nicht unzufrieden mit dem X.
  12. Du hast für so ein Vorhaben die erste Etappe vergessen: Entweder auf internationaler Ebene sportlichen Erfolg haben. Das Erreichen des EL-Playoffs wird dafür zu wenig sein. Alternativ würde ein indonesischer Spieler im Kader, der auch noch regelmäßig spielt, helfen.
  13. Da hat der Deni alles richtig gemacht. Wäre er noch Sturm-Spieler, hätte er sich das Ticket heute kaufen müssen. So kann er seinem Herzensverein gegen Inter zusehen und wird auch noch bezahlt dafür.
  14. Abgesehen davon, dass Hinterseer momentan maximal zum erweiterten Kader des Teams zählt, kann sich seine aktuelle Form durchaus sehen lassen. 12 Treffer und 5 Assists in 21 Saisonspielen für Bochum können sich durchaus sehen lassen. Letzte Saison mit 14 Toren war auch nicht so schlecht. Trotzdem ist er wohl nicht der Stürmer, den das Nationalteam brauchen würde.
  15. Wieso mit Glück 4ter? Sofern sich bis zum Cut der Abstand zum LASK nicht mehr ändert, wären wir dann nur 4 Punkte hinter dem 2ten. Bis auf einen Titel ist diese Saison noch alles drin.