Rata

Members
  • Gesamte Inhalte

    6.100
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über Rata

  • Rang
    Postinho
  • Geburtstag 19.08.1984

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    44427761

Allgemeine Infos

  • Aus
    Wien

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien
  • Selbst aktiv ?
    Red Star Penzing
  • Beruf oder Beschäftigung
    Elektriker
  • Bestes Live-Spiel
    Österreich - Schweden
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Austria - Porto
  • Lieblingsspieler
    Zidane
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Holland
  • Geilstes Stadion
    Schalke Arena
  • Lieblingsbands
    Hip Hop

Letzte Besucher des Profils

7.329 Profilaufrufe
  1. Ich lege eigentlich auf Testspielergebnisse auch nicht viel Wert. Bin aber überzeugt man hat im Winter gut und kritisch analysiert um die Fehler auszumerzen.
  2. Doch kein Aprilscherz?
  3. Super Danke!
  4. War letztens bei einem Freund zu Besuch der das Internet von A1 hat. Wohnt in einem Haus und hat sich deswegen das A1 Mesh Wlan genommen. SInd 3 Hotspots oder so ähnlich (kenne mich damit nicht so aus) die halt ständig miteinander verbunden sind und somit überall (Keller, Wohnzimmer und 1. Stock) stabiles und schnelles Internet hat. Da ich auch in einem Haus wohne, Internet aber über UPC beziehe habe ich nur ein Wlan im Keller und habe den Rest über Powerlineadapter in die anderen Stockwerke erweitert. Leider lauft das ganze aber nicht immer ganz reibungslos. Weiß jemand ob so etwas in näherer Zukunft auch bei UPC angeboten wird?
  5. Wie schon geschrieben ist es realistisch gesehen fast nicht möglich. Aber vielleicht gehen wir auch auf Nummer sicher und holen zb Leitgeb zurück...
  6. Für mich ist die Frage aller Fragen: Darf RM eigentlich selbst Entscheiden mit welchen Spielern Gespräche geführt werden? Oder muss er die auch erst vom Aufsichtsrat absegnen lassen? Wird ihm vielleicht sogar Vorgeschrieben welche Spieler er zu beobachten hat?
  7. Keine Ahnung wo ich es schreiben soll aber vielleicht passt es hier am besten rein. Kennt jemand unseren Kader des Legendenturnier in Perchtholdsdorf?
  8. Richtig investiert auf jeden Fall. Natürlich ist im Fußball die richtige Investition vorher zusagen nicht so einfach. Aber trotzdem könnte man einen Teil der Transfereinnahmen reinvestieren und nicht stattdessen nur Perspektivspieler verpflichten oder überhaupt nur Spieler zu leihen. Weil damit werden wir auf Jahre gesehen keine Schritte nach vorne machen.
  9. Ja da gebe ich dir Recht. Die Leihe mit KO ist gut. Aber wenn man jetzt keinen verpflichtet steht uns wieder ein kleiner Umbruch bevor. Und selbst wenn Matic, Cuevas und Ewandro jetzt in der Rückrunde explodiert und super Leistungen bringen. Zieht man dann wirklich von allen die KO? Oder entscheidet man sich nur für 1-2 Spieler und muss dann quasi (zusammen mit dem Verlust von Igor) gleich wieder fix 3-4 Ersatzleute holen. Abgesehen von denen die gehen wollen (Venuto) zusammen mit den Spielern die die Austria abgeben will (Friesenbichler?, Monschein?). Also vielleicht wieder 5-6 neue holen. Wird halt eine Neverending Story wenn man nie Geld in die Hand nehmen möchte.
  10. Ja das mit dem "Raunzer" war jetzt nicht auf diech bezogen sondern galt der Allgemeinheit. Ja die Partie war extrem Chancenarm. Warum? Weil der LASK das Spiel zu 90 Minuten unter Kontrolle hatte. Eine gute Chance in Minute 10 oder so von Grünwald und das wars. Wenn wir über die ganze Saison wenigstens eine kompakte Defensivleistung bringen würden, würde es ja auch anders ausschauen. An die Einzelheiten vom Derby kann ich mich jetzt nicht mehr so genau erinnern. Aber ich weiß noch das mein Fazit eben dieses war, dass Rapid auch gute Chancen hatte die sie ebenfalls verwerten hätte können. Somit sehe ich es so dass man das Derby auch verlieren hätte können. Ich verfolge jetzt nicht unbedingt die Verletztenlisten der anderen (vorallem kleineren) Mannschaften nicht immer. Aber ich denke dass auch gegen uns der Gegner nicht immer mit der Stammformation spielen konnte? Und wir sollten eigentlich die Möglichkeit haben eher einen ausgeglichenen Kader zu haben als der WAC, Admira oder Mattersburg. Und genau das ist der springende Punkt den ich schon im Sommer 2017 gebracht habe. Man hat einfach verabsäumt die Spieler zu ersetzen, die man abgegeben hat. Dafür hat man Perspektiv Spieler geholt oder jungen Spielern die Last auf den Schultern gelegt diese zu ersetzen. Auch da wurde man nur (jetzt nicht du aber andere) als Raunzer abgestempelt. Hätten wir damals schon richtig gehandelt, hätten wir jetzt nicht das Problem. Denn das nächste Problem kommt ja schon wieder auf uns zu. Wieviele Spieler die wir haben, haben wir nur geliehen? Ja mit Kaufoption aber wenn man die letzten Jahre schon kein Geld ausgeben wollte kann ich mir nicht vorstellen dass wir dann alle Optionen ziehen werden. Also steht uns wieder ein Umbruch bevor. Aber eh alles OK. @Diskussion: Sorry wenn ich/wir diese Diskussion hier im Transferthread halten. Aber aus meiner Sicht (und darum gehts auch zum Teil in dieser Diskussion) sind einfach mehrere Dinge wo wir Probleme haben. Auch in der Transferpolitik.
  11. Ja der hat mir auch gefallen. Aber für mich gehts gar nicht darum dass wir ihn verkauft haben. Das ist normal für einen kleinen Verein wie der Austria dass man solche Spieler nicht halten kann. Auch keine Kritik dass man statt ihm Klein geholt hat auch weil ich mir persönlich von Klein mehr erwartet habe. Nein es geht darum welche Spieler man damals allgemein nachbesetzt hat oder eben gar nicht nachbesetzt wurde. Aber das wurde eh schon breit im damaligen Transferthread durchgekaut. Da wurde man auch nur als Raunzer abgestempelt.
  12. Und warum werden dann die anderen Argumente von Kritiker bzw. wie ihr sie gerne nennt Raunzer nicht akzeptiert? Ist meine negative Meinung also weniger Wert? Wenn du zufrieden bist akzeptiere ich deine Meinung. Wenn ich aber schreiben möchte, was mir gegen den Strich geht will ich nicht jedes mal nur als Raunzer dargestellt werden. Dafür ist meine Erwartungshaltung für eine Top 3 Mannschaft schlicht zu groß und die Leistungen aus meiner Sicht nicht genug. Ich will jetzt gar ned auf Details von dir eingehen weil wir bestimmt 2 verschiedene Meinungen haben zur Leistung unserer Austria. Denn wenn du "nur" das WAC Spiel siehst wo wir daheim vorgeführt wurden frag ich mich nur ob wir beim Match gegen den LASK zwei verschieden Spiele gesehen haben. Aber für mich ist es ja völlig OK wenn es hier Leute gibt die meinen es war besser als vieles hier Schlecht geredet wird und es wird auch besser werden. Wie gesagt, ich will nicht ständig als Raunzer dargestellt werden wenn die einzigen Fakten die man auf den Tisch legen kann die sind, dass die Austria die letzten 1 1/2 Jahren einfach nicht das bringt was man von einer Top 3 Mannschaft erwarten darf.
  13. Ich bezweifle aber leider dass man aus den Fehlern lernt. Denn ansonsten würde es ja nicht bereits die letzten 3 Halbsaisonen schlecht laufen. In der letzten Halbsaison extrem. Wie oft war Länderspielpause wo man Zeit hatte zu analysieren? 4 mal? Hat sich danach etwas geändert? Natürlich liegt die Entscheidung bei den Verantwortlichen. Ich als Fan werde aber wohl meine Meinung auf den Tisch bringen können. Noch mehr muss man halt auch kritische Meinungen vorallem in einem Fanforum akzeptieren müssen. Natürlich ist es für positive Menschen mühsam immer die Nörglerei zu lesen. Aber für mich hat sich halt auch in den letzten 1 1/2 Jahren nicht viel verbessert. Wenn wir eine Topsaison spielen würden und wir zb. knapp den Meistertitel verpassen hinter RB wäre es natürlich Nörgeln auf hohem Niveau. Aber davon sind wir weit entfernt. Lieber lassen wir uns daheim von Mannschaften wie WAC vorführen. Vom LASK red ich jetzt mal nicht weil ich die zur Zeit als 2. beste Mannschaft in Österreich sehe. Auch Auswärts waren unsere Auftritte nicht wirklich souverän. Gepunktet haben wir mit Glück in Hartberg, Derby dass auch in die andere Richtung ausgehen hätte können und gegen nicht Bundesligataugliche Admiraner. Der Erste Fehler den man sich eingestehen müsste wäre zu begreifen dass man bei der Trainerwahl nicht richtig gelegen ist. Ist ja OK, kann passieren und passiert den größten Vereinen der Welt. Der Fehler wird aber so wie es mir scheint nicht ausgebessert und somit fehlt mir die Hoffnung dass sich in der Rückrunde etwas ändert. Aber man wird sehen. Nur unsere Spieler und Trainer können sich weiterentwickeln. Alle anderen Bundesligamannschaft halten daweil Winterschlaf.
  14. Nachher ist es aber dann vielleicht leider zu spät. Außer man analysiert dann am Ende wieder sollte dann doch kein EL Platz raus schauen. Was ich natürlich nicht hoffe.