frastei

Members
  • Gesamte Inhalte

    383
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über frastei

  • Rang
    Superkicker

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wien - Favoriten

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FK Austria Wien
  • Am Wochenende trifft man mich...
    bei der Austria

Letzte Besucher des Profils

732 Profilaufrufe
  1. Gut, aber dazu müsstest Du alle Personen kennen und deren Handlungen beurteilen. Welche Person macht was ? Kannst Du das wirklich, um zu sagen "ALLE raus" ?
  2. Das ist ganz sicher eine berechtigte Frage, welche wahrscheinlich nur jemand seriös beantworten kann, wenn er Interna der Austria kennt. Genau hier ist es wenig sinnvoll bzw. angebracht, wenn ich einen Beitrag gestalte, wie es glaube ich einige Male gemacht wurde, in dem geschrieben steht, "alle raus schmeißen" - oder glaubst Du allen Ernstes, dass dies Sinn macht, einen Informationsgehalt hat oder ein guter Beitrag zu einer Diskussion ist ?
  3. Natürlich darf und soll man auch kritisieren, aber es wäre halt angebracht bzw. von Vorteil, wie ich meine, wenn man bevor man in die Tasten klopft, überlegt, was man schreibt und vielleicht auch noch dazu erwähnt, wie man es eventuell besser machen könnte. Aber da würde es wesentlich weniger Beiträge im Forum geben, wenn man sich das zu Herzen nimmt :-)
  4. Sag einmal, was hätte er tun sollen ? Ihn im Strafraum laufen lassen und hoffen, dass er vergibt ? So wie die Situation war, konnte er leider nicht viel anders handeln mMn. Viel mehr stellt sich für mich die Frage, wie es zu einer derartigen Situation kommen konnte. Das Schlimmste für mich war aber die Einwechslung von AG - damit war das Spiel erledigt !
  5. Auch einmal gegen Hartberg glaube ich 2:1 verloren im Cup - damals auch Regionalliga
  6. Mag sein, dass man das sagt und zum Teil auch stimmen kann. Nur wenn ich 1 Woche vor dem ersten Pflichtspiel kaum bis gar keine "Ernsthaftigkeit" sehe, darf man Zweifel anmelden. Die Aufstellung im ersten Bewerbspiel wird mit großer Wahrscheinlichkeit mit keiner der heutigen oder morgigen übereinstimmen. Jeder darf jetzt werten, ob das gut oder schlecht ist.
  7. Naja, man sah schon die Handschrift von Herrn Letsch - gleiche planlos Gekicke wie gehabt - aber es war ja nur ein Testspiel. Warum man eine Woche vor dem ersten Pflichtspiel nicht zumindest eine Hälfte mit der 1er Garnitur spielt ?
  8. Die Körpersprache kann auf alle Fälle ein Indikator sein, ob ein Spieler top motiviert und einsatzfreudig ist. Natürlich wird es aber immer Auslegungsunterschiede geben. Auch mein Eindruck von Ewandro ist, dass er, zumindest zeitweise, lässig agiert.
  9. Torschüsse werden überbewertet !
  10. Manchmal ist man froh, wenn man arbeiten muss, wenn Testspiel ist .. :-)
  11. Ich schaue mir unsere Austria lieber nüchtern an, auch wenn es manchmal schwer fällt !
  12. Ich denke, dass uns wahrscheinlich gute Spieler nur bedingt weiterhelfen, solange der "Dirigent" TL heißt. Bleibe dabei, dass uns Friesenbichler nicht eine Sekunde abgehen wird, solange wir so auftreten, wie wir es eben leider seit vielen Monaten tun. Was nützt z.B. ein erstklassiger Flügelspieler, wenn du nicht über die Flügel spielst. Aber vielleicht greift ja das "System" TL in einigen Jahren :-) - eigentlich für mich nicht nachvollziehbar, dass TL noch immer Trainer unserer Austria ist.
  13. Kann mir jemand einen Grund nennen, warum wir im Frühjahr nicht auch so einen gleichartigen Unkick, wie wir ihn im Herbst gesehen haben, wieder sehen werden ? Mir fällt ehrlich gesagt kein einziger ein, mit Trainer TL.
  14. Herr Klein wurde nicht nur von Austria Fans nach dem Spiel geschimpft - die Burgenländer haben ihn aufs ordinärste beschimpft, als er nach einem eher harmlosen Duzentfoul den "Sterbenden" spielte in Hz2. Das konnte er nicht überhört haben. Ist natürlich was anderes, wenn gegnerische Anhänger dies tun, schon klar. Trotzdem sollten die Spieler nach einer derartigen Darbietung, eher nicht das "Gespräch" mit den Fans unmittelbar nach dem Spiel suchen. Am Besten leise und schnell in die Kabine.
  15. Das ist ja wohl der dämmlichste Beitrag, neben der heutigen, sportlich wertlosen Darbietung unserer Austria - vielleicht sollte man, bevor man die Tastatur bedient, das Gehirn einschalten !