rene2712

Members
  • Gesamte Inhalte

    279
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über rene2712

  • Rang
    Teamspieler
  • Geburtstag 27.12.1971

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien
  1. Aus meiner Sicht hat der da gar nichts mitzureden, er hat die Vorgaben des Vereins sprich des sportlich Verantwortlichen umzusetzen, und gibt nicht den Weg vor.
  2. Ich bin der Meinung Muhr hat es kommuniziert, aber hier steht Meinung gegen Meinung...... Letsch ist in diesem Fall nicht zuständig, er ist Trainer der Kampfmannschaft und hat nichts zu sagen bei den YV oder den Akademie Teams. Hier geht es meiner Meinung auch um die Definition des Wortes "System". Ich denke es sollte ein durchgehende Spielphilosophie vorhanden sein, ganz egal in welchem Spielsystem (442, 352, 532. 4231,...) gespielt wird. Dies wird nämlich soweit mir bekannt ist, auch in Salzburg so praktiziert.......auch Rose stellt seine Spieler in verschiedenen Systemen auf
  3. Ich gebe jetzt zu, nicht der Insider schlechthin zu sein, aber ist das nicht der Plan von Muhr? Soweit ich mich erinnern kann, wurde das bereits in irgend einem Artikel oder Interview gesagt. Bevor du fragst, ich kann jetzt keine Quelle anführen.
  4. Grünwald, madl, fitz, Prokop, junior, sax, klein, nur um ein paar zu nennen Rest vernünftig einkaufen und mit den amas auffüllen
  5. Das halte ich nicht für das problem....wieso brauchen wir viele legionäre? mindestens die hälfte unserer fremdarbeiter können wir austauschen, und wir haben eher eine qualitätssteigerung als verlust, sollen wir noch mehr durchschnittliche legios holen? ich wäre für weniger, aber dafür mit qualität die uns weiterbringen, und den rest mit österreichern auffüllen
  6. Venuto, war auch wirklich ein witz heute
  7. also deine altersangabe ist schon sehr frei interpretiert, gogo ist am 28.10.1988 geboren..........somit wäre er bei einer Verpflichtung im Winter gerade mal 30, und bei einer verpflichtung im sommer fast 31..............aber natürlich ein jahr später wird er auch 32
  8. Brauchst Ihn nicht an den Ohren ziehen, war garantiert nicht im Abseits.
  9. Also das sehe ich anders, cuevas leistung in den letzten spielen eine katastrophe, für mich der schwächste der ganzen manschaft darum wäre sutti wichtig, und als alternative matschinko wenn möglich behalten wenn wir schon dabei sind, würde ich im allgemeinen die legios reduzieren: cuevas, ewandro, igor, venuto dürfen gehen gogo und sutti holen, und vielleicht noch einen iv und wir sind gut aufgestellt
  10. Dann noch sutti statt cuevas, und wir können gleich mal ein paar legios abbauen, die sowieso keine leistung bringen
  11. Da reicht jetzt kein like danke für die hoffnung😀
  12. Letsch ist jetzt meines wissens erst gut ein halbes jahr hier, und ich bin der meinung, dass ein trainerwechsel nichts bringen würde gas heißt nicht, das ich mit allem zufrieden bin, aber er ha z.b. igor nicht die furchtbaren querpässe zum gegner angordnet
  13. Also leute, findet ihr wirklich alle halbe saison den trainer und sportdirektor zu wechseln, ist der richtige weg? soweit ich mich erinnern kann, haben wir mit den trainerwechseln keine sonderlich gute erfahrungen gemacht, mit ausnahme von stöger @tifoso verogute besserung, und eine genau so positive einstellung bei der reha, wie der austria gegenüber
  14. Ich hatte fast den selben gedanken, nur statt ewandro
  15. Ja habe ich, bin auch der Meinung unsere Offensive war erschreckend harmlos. Nichtsdestotrotz ärgern mich solche Pseudo Statistiken - die in der Qualität etwas von einer Headline von heute oder Österreich hat.