Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

Gstieß

Members
  • Content Count

    769
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About Gstieß

  • Rank
    Dauer-ASB-Surfer

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Vorwärts Steyr

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

5,841 profile views
  1. Hohe Bälle kann er nicht sichern, da ist er zu wenig beweglich und zu wenig köperlich unterwegs. Bälle halbwes präzise auf den Fuß gespielt annehmen, halten und dann verteilen, das könnte er; solche Bälle, die auch ankommen, sieht man aber nur 3 x im Jahr bei uns.
  2. Ohne Spielidee in der Offensive; viel zu viele Defensivcharakteure für das Offensivspiel, das ein schwacher Gegner unserer Mannschaft aufzwingt. Das Spiel über die Fügel kommt deutlich zu kurz. Wieder eine Meisterleistung von Foda. Hauptsache der Punkteschnitt stimmt. Wie soll das gegen stärkere Gegner funktionieren?
  3. Bruder von Flavius Daniliuc, der bei Nizza spielt. Den habe ich vor kurzem bei Nizza gegen Beer Sheva in der Euro League gesehen, da hat er brav gespielt. Wenn unser Trainingsgast 70% vom Bruder hat, täte das für uns schon passen.
  4. Das mit Southhampton habe ich glaube ich in den OÖN gelesen. Die haben bei allem, was den LASK und die LASK-Spieler betrifft, gehörig die geistige Erektion. Wenig Blut im Gehirn. An dem Gerücht oder Gerede über Balic / Southhampton ist vielleicht nicht einmal zu 1% etwas dran. Andererseits: Balic so wie er sich entwickelt hat: schnell, selbstbewußt, abschlussorientiert. Solche Stürmer sind gesucht. Ich sehe ihn auch ohne Vorwärtss-Brille links vorne in der Startelf am Sonntag gegen Nordirland, wenn Baumgartner wirklich ausfällt. Foda wird aber sicher einen gelernten Verteidger dort hinstellen.
  5. angeblich Southhamton (Hasenhüttel)
  6. Er hat erst nach seiner Einbürgerung im Nationalteam spielen können.
  7. Erkläre uns einmal, was dich als Mensch über Martinovic hinaushebt. Bist du was Besseres als Pasic? Stehst du menschlich über Mustetic. Oder spar dir einfach deinen Rassismus und hör auf, die Vorwärts und die Vorwärtsler zu beleidigen.
  8. Diesen Trainer hätten wir schon gehabt
  9. dabei wäre aber sehr zu berücksichtigen, dass da 2 sehr limitierte Gegner waren. Bei den Spielen von WW haben teilweise Wimmer und Prada gefehlt. Dass die Defensive heuer nicht mehr so stabil ist wie im Vorjahr: Abgänge von Sulejmanovic und Marceta + die Verletzungen heuer. Ich sehe da in der Defensivleistung nichts, was mit WW etwas zu tun gehabt hätte.
  10. "Eiskalt gelogen" triffts für mich nicht so wirklich. Wenn man mit so einer Meldung an die Öffentlichkeit geht, muss man nicht immer 100% im Detail alles vortragen, was sich da zugetragen hat, damit man rundherum maximal Schaden anrichtet. Wenn man aber das so veröffentlichen will, wie man es auf die Homepage geschrieben hat, muss man sich mit dem WW abstimmen und nur wenn er das auch mitträgt, kann man das so auf die Homepage stellen. Das ist scheinbar nicht passiert. Unprofessionell, jämmerlich. Das zweite, und das regt mich noch wesentlich mehr auf: WW wurde scheinbar nur auf Grund der Ergebnisse und der Leistungen in der letzten Zeit gegangen: Da kann ich nicht mit, da fehlt mir jedes Verständnis.
  11. Ich verstehe die Welt nicht mehr. Wenn das wirklich so oder so ähnlich gelaufen ist, haben die Vereinsverantwortlichen massiven Erklärungsbedarf.
  12. Wahlmüller hat der Mannschaft eine Identität gegeben. Kämpfen. Zusammenhalten. Nicht nervös werden oder aufgeben, auch wenn man nach 80 Minuten noch kaum einen vernünftigen Ball spielen konnte, weil der Gegner drückend überlegen war. Auch bei schlechtem Spielverlauf immer an den möglichen Erfolg glauben und bereit sein, zuzuschlagen, damit man einen oder drei dreckige Punkte mitnehmen kann. Spielerisch war in der Ära Wahlmüller relativ wenig zu sehen. Nicht seine Schuld. Wo sind die Spieler, die von Vorwärts weggehen und wo anders groß durchstarten? Es liegt an der fußballerischen Kaderqualität. Wahlmüller hat mit einem 3. Liga-Kader im Vorjahr im oberen Tabellendrittel mitgemischt. Neben ein wenig Glück waren die angesprochenen Tugenden der Grund für diesen Erfolg. Deswegen stehe ich auf diese Mannschaft und auch auf den Trainer, der das mitbewirkt hat. Nach einer üblichen Trainerlogik hätte Wahlmüller selbst im Sommer aufhören müssen. Mehr geht nicht mit diesem Kader; es kann von Platz 7 im Vorjahr nur nach unten gehen, vor allem ohne Sulejmanovic, der für mich im Vorjahr maßgeblich am Erfolg beteilgt war. Respekt, dass WW weiter geblieben ist. Wenn die Vereinsführung jetzt Impulse setzen will, habe ich Bauchweh. Was soll ein neuer Trainer besser machen als Wahlmüller? Er kann auf jeden Fall vieles nicht so gut machen wie WW. Ich hoffe, dass sich mein Bauch irrt.
  13. Niemand hat hier irgendetwas gefordert. Wenn du nicht akzeptieren kannst, dass es auch andere Meinungen gibt als deine, dann ist vielleicht ein Fußballforum nicht der richtige Ort für dich. Und hör bitte auf, andere als ahnungslos zu bezeichnen, nur weil dir irgendetwas an einem Posting nicht gefällt. Versuchs vielleicht einmal mit Argumenten statt mit Beleidigungen.
  14. Wenn du dich schon über einen User und dessen Meinungen lustig machen willst, dann schreib bitte, was dir nicht gefällt an diesen Meinungen und was deine Meinung oder deine Argumente zu dem Thema ist/sind. Ich habe mir die letzten beiden Beiträge von Rabauke in diesem Thread durchgelesen. Was stimmt da nicht? Ist mir nicht klar.
×
×
  • Create New...