echter-austrianer

Members
  • Gesamte Inhalte

    609
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über echter-austrianer

  • Rang
    Weltklassecoach
  • Geburtstag 19.05.1968

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FK Austria Wien

Letzte Besucher des Profils

1.207 Profilaufrufe
  1. Mit S7 in 23 Min Praterstern + 13 Min U1 = 36 Min reine Fahrzeit. Abfahrt alle 30 Min. Schwechat h:25/h:55, Abfahrt Praterstern h:18/h:48 In Schwechat gibts auch einen P&R - Unentgeltliche Benützung mit Parkuhr
  2. Jetzt stehts fest - ich will sie im Finale und dann ein Trnava-Gedenk-Elfern... Frei nach Andi Ogris...gibt nicht schenas ois wann 20.000 Greane in ehnare Scheitztiachln platzn....
  3. Ich sehe ein - kleines - aber nichtsdestotrotz bedeutsames Problem. Finde den Vorschlag toll, das Lied sowieso - je nach Stimmungslage mögen sich meine drei top-falco-hits mal verschieben - aber das wär immer drin. Zum Problem das ich sehe - der Zeitpunkt des Einlaufes fällt knapp zusammen mit dem Aufziehen der Choreo durch die FCs. Soll heißen die Kurve ist zu dem Zeitpunkt mit sich selbst beschäftigt und wird eher wenig Konzentration auf Mitsingen übrig haben. Auf der anderen Seite - die Nummer als ganzer würde sich auch gleich super eignen als Startsignal zum Aufziehen der Choreo ....1-2-3-4.... (alanich der Text, fast wie die Faust aufs Aufg) "die mode fest im griff" - "Uns entgeht kein letzter schrei" - "Unser outfit hat den neuesten schliff" - "was für ein modisches weltbild" - "Sag, ist das schön, so schön" - "Wir erfinden immer neue spiele"..... (na das passt doch :-) ) Die Nummer dauert 4 Minuten. "Wir ham das richtige weltbild" kommt nach 2:50 - das reicht fürs aufziehen der Choreo und dann gibts auch freien Kopf fürs Mitgrölen....
  4. ? U1 Reumannplatz bis Altes Landgut schätze ich auf 2 Min(!) Fahrzeit. Zeig mir das mit der Bim :-) ...ich bin sie oft gefahren. Die Zeitersparnis der reinen Fahrzeit liegt sicher bei 3 Min. mindestens + Wartezeit schätze ich im Mittel 5-7 Minuten Fahrzeitverkürzung.
  5. Von Begeisterung spricht niemand. Sondern von Notwendigkeit. Wir kommen in eine Situation wo wir vorher bei der GA und jetzt beim Happel mehr Stellflächen haben in der GA neu. Und das ist der großen Mehrheit sicher nicht bewusst. Die Probleme werden geringer wenn wir zumindest den rational denkenden Teil gute Alternativen aufzeigen. Kennt sich ja nicht jeder so gut aus in Wien.
  6. Geheimtipps gut und schön - aber mir schwebt was belastbares vor - wir träumen alle vom vollen Stadion - der PII hatte an die 900 Stellplätze...der war oft voll und ist weg! Jetzt noch mal knapp 50% höhere Stadionkapazität - 1.500 Stellplätze ist mal das Minimum was ich an Bedarf rechne wenn wir einigermaßen voll werden sollen. Ich hab mal folgende Bereiche definiert. Norden(nördlich u. südlich Donau), Nord-Osten (nördlich Donau), Osten-Südosten-Süden (A4-S1-A2-Bereich) und Westen (A1). Für jeden der Bereiche suche ich Varianten mit Kapazität welche mit einer Auto-Fahrzeit über Tangente-VTK samt Spielstau mithalten können. Den Leuten muss klar werden, dass sie so schnell wie es geht in die Öffis umsteigen - wenn alle glauben bis zum Stadion fahren zu können gibts ein Verkehrschaos. Mal zwei Beispiele: Nord-Osten: Für Leute die über die Donaustadt herein kommen eignet sich wohl am besten P&R Leopoldau (24h/€3,40; U1, 28 Min. reine Fahrzeit bis Altes Landgut) oder Donauzentrum Parkhaus 2 (5h/€2,50; U1 20 Min. reine Fahrzeit bis Altes Landgut) zweiteres eher nicht am Einkaufssamstag. Norden: Für Leute die über die Floridsdorf bzw. Klosterneuburg herein kommen P&R Spittelau (24h/€3,40; U4-Schwedenplatz-U1, 16 Min. reine Fahrzeit bis Altes Landgut)
  7. I sog BRAVO!
  8. Meine Kristallkugel sagt wir schießen auch im 23. Bundesliga-Spiel mindestens ein Tor. Der November ist nicht vergessen. Sturm war der Probelauf. Rache ist süß.
  9. Müde ist ein Thema aber wenn dein Team kaum Fußball spielt weil du nur 30% Ballbesitz hast dann wird das mit der Dauer auch zu einem Kopfthema. PS: AKM wurde auf eine zerfallende Sturm drauf geworfen - also will ich das jetzt nicht voll bewerten was ich gesehen hab - aber gefallen hats mir gut :-) Der weiß was anzufangen mit dem Ball der Bursche. Die Hoffnung, dass der uns viel Freude macht wenn ihn Fink mal von der Leine lässt steigt jedenfalls.
  10. Ein SAUTROTTEL im Sektor....die Stimmung war Super, die Choreo war Super, die Spruchbandln waren Super. Und das Böllergschichtl ist jetzt erst wieder seit dem Derby....einer fangt an und es findt sich immer ein ST ders unbedingt nachmachen will. Wobei ich mir nicht so sicher bin ob der eine Böller während des Spruchbandes nicht zur "Untermalung" desselben gedient hat - damit die Leut hinschauen - der zweite sehr viel später war jedenfalls weit ausserhalb links vom AW Fansektor.
  11. Keine Angst...wir haben sie rechtzeitig, intensiv und bisher wirksam mit Flüchen belegt ;-)
  12. Schlogts mi. Aber für mein Gfühl ist unser Ballbesitzspiel höher als im Herbst....auch schon im Derby
  13. Oida Voda....
  14. Das Grazer Choreogewurschtel.....
  15. Zeit für ein Veilchen-Projekt.... Was haltet ihr von einer Landkarte - wo parkt man(und wie viele Plätze gibts dort?), wo steigt man ein/um - wie lange dauerts hin-und-retour und was kostet es.... quasi ein aktiver Beitrag gegen ein Verkehrschaos am VTK und für zufriedene Veilchen die rechtzeitig zum Anstoß stressfrei im Stadion sind - statt auf der Tangente zu stauen, verzweifelt durch Favoriten zu kreisen und ewig zur Generali Arena zu marschieren.... Wer macht mit ?