b3n0$

SV Mattersburg - SK Rapid Wien

119 Beiträge in diesem Thema

Für den Fall, dass es wen interessiert, mach ich den Thread mal auf....

Die Voraussetzungen könnten kaum besser sein:

*Mattersburg seit 9 Ligaspielen sieglos, zuletzt im Cup sogar am drittklassigen LASK gescheitert

*Wir wiederum hatten in den letzten 9 Pflichtspielen bei 6 Pleiten nur 1 mal nach 90 Minuten mehr Tore am Konto als der Gegner.

Wenn das nicht nach einem fußballerischen Leckerbissen schreit. :knife::greenoops:

bearbeitet von b3n0$

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unser Kader is wohl an jeder Position besser als Mattersburg, daher is wohl wurscht wer aufgestellt wird. Die Taktik die der Peta den Jungs mitgibt wirds ausmachen...

Unser Kader ist auch an 80% der Positionen besser besetzt als der vom WAC..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am Samstag wird das Twilight Quintett im Cineplexx eröffnet. Die Frauenquote im Stadion wird 0 betragen.

Vom Kick erwarte ich mir nichts, was einen Zuschauerschnitt von 2500 nicht rechtfertigen würde. Langweiliges Unentschieden, vielleicht sogar ein erbrunzter Sieg. Schön wäre es, wegen dem Anschluss an die Tabellenspitze. Vor allem, da Wien X jetzt bald ausrutschen wird.

Mit sportlich, fairen Grüßen

:fuckthat:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wird dieses Spiel nicht gewonnen, dann ist die Saison gelaufen. Austria und RB werden gegen Wr. Neustadt und Innsbruck daheim gewinnen und dann wäre der Zug endgültig abgefahren. Mit dem Meister rechnet eh keiner mehr, ein 12 Punkte Vorsprung der Violetten Mitte November wär eine kleine Katastrophe.

Ich hoff Spieler und Trainer geben alles, sie können ja mehr. Hoffentlich zeigen sie es und es reicht aus um 3 Punkte zu holen.

bearbeitet von flanders

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Egal, in welcher Zusammensetzung unser Hühnerhaufen in Mattersburg auflaufen wird, es gibt wiedr eine über die Mütze.

Und nach dem Spiel wird uns Schöttel erklären, dass das Resultat vorhersehbar war, da die Spieler mit den Streitigkeiten im Verein nicht klar kommen.

Dazu ist die Mannschaft verunsichert, da sich die Fans ja zurück gezogen haben.

Und ja, die Spieler sind verbittert, weil niemand erkennt, dass sie ohnehin großartige Arbeit abliefern. außerdem war der Spielverlauf ja wieder gegen uns und der Rasen noch schlechter als der im Hanappi.

Da kann man nichts anderes machen, als nach vorne zu sehen......

--- Ärgermodus off ---

Mir ist es ehrlich gesagt völlig egal, was da am WE wieder raus kommt. Da ja inzwischen durchgesickert ist, dass PS auch am Samstag auf der Bank sitzen wird, ist ohnehin keine Besserung zu erwarten.

Mal sehen, ob wir es auch dann schaffen, Tote wieder zum Leben zu erwecken, wenn wir selbst schon zu den Untoten zählen.......

Macht, was ihr wollt! Ernst nimmt euch ohnehin keiner mehr!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.