Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
OoK_PS

Geschäftsführung / Funktionäre SK Sturm

1,994 posts in this topic

Recommended Posts

Sturm ist zumindestens kein komplettes Neuland für Andreas Schicker. Mittlerweile ist er seit eineinhalb Jahren im Verein (bisher Chefscout).

Ohne Details zu kennen: Aber Andreas Schicker wird halt auch nicht so teuer sein. Wenn ich jetzt jemanden hol, der in der Position bei einem grossen Verein erfolgreich war, dann kostet das. Und nichtmal bei erfahrenen Leuten hast die Garantie, dass es funktioniert. Ich denke da an einen Fredy Bickel: der hat im Prinzip bei Rapid auch nicht funkioniert und billig war der sicher auch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir wissen aber auch wieviel Schaden ein schlechter Sportdirektor anrichten kann und vor allem das man oft danach Jahrelang darunter zu leiden hat also einen Schicker das jetzt machen zu lassen ist schon ein großes Risiko weil wenn man dann vlt in 1 Jahr merkt das es doch nicht gut war kann ein Nachfolger oft damit zu kämpfen haben ich erinnere mich nur die ganzen GG Verträge mit denen Kreissl dann zu kämpfen hatte.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Suni schrieb vor 18 Stunden:

Kreissl war 6 Jahre älter bei der Bestellung und hatte sonst eine ähnliche Vita. Schicker kennt man seit 2 Jahren und ich denke, dass man ihn schon kennengelernt hat. Bei Tumani war das nicht der Fall...

Sechs Jahre sind sechs Jahre, das ist im Fußballbusiness schon einiges an Erfahrung. Ich will jetzt auch Schicker charakterlich nicht mit Tumani vergleichen, das war nicht der Punkt. Es ist eher die Entscheidungsfindung, die mir vergleichbar vorkommt.  

tom_rau schrieb vor 12 Stunden:

Sturm ist zumindestens kein komplettes Neuland für Andreas Schicker. Mittlerweile ist er seit eineinhalb Jahren im Verein (bisher Chefscout).

Ohne Details zu kennen: Aber Andreas Schicker wird halt auch nicht so teuer sein. Wenn ich jetzt jemanden hol, der in der Position bei einem grossen Verein erfolgreich war, dann kostet das. Und nichtmal bei erfahrenen Leuten hast die Garantie, dass es funktioniert. Ich denke da an einen Fredy Bickel: der hat im Prinzip bei Rapid auch nicht funkioniert und billig war der sicher auch nicht.

Meiner Meinung nach ist das die letzte Position im Verein, an der man sparen sollte - weil sie eben eine äußerst zentrale Position ist. Da würd ich lieber den einen oder anderen Starkicker einsparen und einen teuren aber kompetenten GF-Sport holen, als diesen Job an den finanziell günstigsten Mann zu vergeben. Kann aufgehen, ja. Kann aber auch gehörig schiefgehen. Sportlich wie finanziell. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
themanwhowasntthere schrieb vor 16 Minuten:

genau wie bei einem teureren, vermeintlich kompetenteren kandidaten

Richtig. Aber mit einer geringeren Wahrscheinlichkeit. 

Gute Leute kosten eben Geld, so ist das. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nicht alles was hingt ist ein Vergleich aber:

In der Mannschaft fordert man immer die jungen wilden (Lema, Geyr, Trummer etc.) weil die noch mehr erreichen wollen, hungrig sind etc. und als SD mal einen Jungen der 2 Jahre unter Kreissl gelernt hat bei Sturm und die auch in Neustadt schon zusammen gewerkt haben schon von Anfang an zu kritisieren und ihm die Kompetenz absprechen weil er jung ist und sich mit einem Böller die Hand weggeblasen hat (:facepalm:), finde ich nicht so sinnvoll.

Wir können es eh nicht ändern und wenn die Fans von Anfang an alles scharf kritisieren wird er seine Arbeit auch nicht besser machen, falls er nicht wie Kreissl, bei dem die ersten Transfers Top waren und die späteren eher Flop, beginnt sondern umgekehrt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
LeTissier schrieb vor einer Stunde:

Gute Leute kosten eben Geld, so ist das. 

Diese These kannst ja mal im Channel der Schimmligen nach ihren Erfahrungen mit den kostenintensiven Lösungen Müller und Bickel im Vergleich zur nunmehrigen "Billig-Lösung" zur Diskussion stellen.

Edited by tool_king

Share this post


Link to post
Share on other sites
LeTissier schrieb vor 1 Stunde:

Richtig. Aber mit einer geringeren Wahrscheinlichkeit. 

Gute Leute kosten eben Geld, so ist das. 

Das ist schon eine ziemliche Pauschalisierung die Cup Sieger Mannschaft war wohl billiger als die jetzige und trotzdem besser. 

 

black66 schrieb Gerade eben:

Holt dei Goschn, du Vullmongo

 

Freitag Vormittag schon Kapital Fett? Gratuliere 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pepi_Gonzales schrieb vor 34 Minuten:

Das ist schon eine ziemliche Pauschalisierung die Cup Sieger Mannschaft war wohl billiger als die jetzige und trotzdem besser. 

Das stimmt natürlich. Ich hab aber keine Ahnung, ob man das so einfach auf die Mannschaft umlegen kann. 

Jemand mit Erfahrung in einer Managementposition, der noch dazu bereit ist, an einer exponierten Stelle und unter Druck zu arbeiten - der kostet Kohle. Das ist fix. 

Waswärewenn. Die Zeit wirds zeigen. 

black66 schrieb vor 39 Minuten:

Holt dei Goschn, du Vullmongo

Beeindruckend.

Share this post


Link to post
Share on other sites
User1234 schrieb vor 1 Stunde:

Nicht alles was hingt ist ein Vergleich aber:

In der Mannschaft fordert man immer die jungen wilden (Lema, Geyr, Trummer etc.) weil die noch mehr erreichen wollen, hungrig sind etc. und als SD mal einen Jungen der 2 Jahre unter Kreissl gelernt hat bei Sturm und die auch in Neustadt schon zusammen gewerkt haben schon von Anfang an zu kritisieren und ihm die Kompetenz absprechen weil er jung ist und sich mit einem Böller die Hand weggeblasen hat (:facepalm:), finde ich nicht so sinnvoll.

Wir können es eh nicht ändern und wenn die Fans von Anfang an alles scharf kritisieren wird er seine Arbeit auch nicht besser machen, falls er nicht wie Kreissl, bei dem die ersten Transfers Top waren und die späteren eher Flop, beginnt sondern umgekehrt. 

und hier liegt das große Problem - er hat unter GK gelernt, der selber überfordert ist/war und mit seiner Strategie auf einen, für uns sehr teuren, Holzweg agiert. Ich hätte ganz und gar nichts gegen einen jungen SD, nur wär mir lieber, dieser junge hätte z. B. unter Jürgen Werner gelernt oder ginge in eine Richtung wie Johnny E., damit man einen anderen nachhaltigeren Weg einschlägt. Dass jetzt jede Menge Kohle wegfällt, könnte mittelfristig für uns sogar gut sein, denn man wird ja schon fast gezwungen einen anderen Weg einzuschlagen - egal von welchem SD. Leider bin ich mir aber sicher, dass man auch für GK weiterhin eine Position finden wird, mit schön klingendem Namen natürlich - das macht mich wieder nachdenklich, denn ich glaube kaum, dass Schicker dann so frei entscheiden kann, wie es mMn notwendig wäre.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein größtes Problem ist, dass ich eine Fortführung von Kreissls Weg befürchte (sofern Kreissl nicht sowieso aus dem Hintergrund die Fäden zieht), der sich in den letzten zwei Jahren einfach nicht als der Richtige herausgestellt hat.

Teurer, alter Kader, der unattraktiven, erfolglosen Fußball spielt. Wow.

Edited by OoK_PS

Share this post


Link to post
Share on other sites
Suni schrieb vor 24 Minuten:

Jo der Vorstand der Capital Bank und AR der Lotterien is a voller Prolo und kann sich nicht artikulieren ;)

Gar nicht gewusst vorher, dass Jauk Aufsichtsrat bei den Lotterien ist.

Aber damit ergibt auch das Sponsoring seit kurzem Sinn.

Share this post


Link to post
Share on other sites
CaptainAustria schrieb vor 6 Stunden:

Gar nicht gewusst vorher, dass Jauk Aufsichtsrat bei den Lotterien ist.

Aber damit ergibt auch das Sponsoring seit kurzem Sinn.

Hab auch nachgelesen... vielbeschäftigt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...