Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
west-end-boy

Aufstellung, Taktik und Spielweise des SK Rapid Wien

2,174 posts in this topic

Recommended Posts

Ernesto schrieb vor einer Stunde:

das klingt ja ganz nett, aber rapid kauft spieler um im hier und jetzt zu bestehen und nicht um in ein, zwei jahren gute spieler zu haben. das geht sich nciht aus. natürlich könnte man eventuell mal solche talente holen, aber wie übersteht man die zeit bis da hin? das wäre eventuell am ehesten in der barisic ära gegangen aber nicht danach. da gings immer darum baustellen zu schließen und einen kader für die aktuelle situation aufzustellen. 

Auf ein Hier und jetzt wie die letzten Jahre darf gerne mal zugunsten einer rosigeren Zukunft verzichtet werden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Simschi schrieb vor 2 Stunden:

Mit einem talentierteren, jüngeren Kader.

Komplett unrealistisch. Rapid MUSS einen Kader zusammenstellen, der im Hier und Jetzt es schafft den EC zu schaffen. Das ist sogar mit einzelnen Millioneninvestitionen kein Selbstläufer, da kannst nicht nur in die Talente investieren, in der Hoffnung, dass die dann alle lang genug bleiben und auch sich entsprechend entwickeln.

Wie lächerlich der Vorschlag ist, merkt man daran, dass Salzburg NIE, zu keinem einzigen Zeitpunkt, auch nur irgendwie kleinere Brötchen in der KM backen musste. Da wurde in Taxheim eine Trainingsanlage hingestellt, die mehr kostet, als die Budgets der Wr. Vereine gemeinsam zum damaligen Zeitpunkt, da wurden Millionen in Spieler wie Boghossian und Konsorten verpulvert und eine CL-Qualifikation gegen Düdelingen in den Sand gesetzt. Am Ende konnten nächstes Jahr dennoch neue Spieler geholt werden. Mit Rangnick wurden dann erstmals junge Spieler geholt, die auch kurzfristig gut genug für Österreich sind. Mittlerweile kann man sich es auch ohne Red Bull leisten, dass in Liefering einige Millionentransfers spielen, aber der Weg dorthin ist (so schnell) nicht kopierbar.

Edit: Ja, Rapid muss schauen, dass man langfristiger denkt. Aber zu glauben, dass man um 2M statt Traustason ein junges Talent der Kategorie Szoboszlai holt und deswegen wird alles gut, ist lächerlich.

Edited by Silva

Share this post


Link to post
Share on other sites
Silva schrieb vor 58 Minuten:

fKomplett unrealistisch. Rapid MUSS einen Kader zusammenstellen, der im Hier und Jetzt es schafft den EC zu schaffen. Das ist sogar mit einzelnen Millioneninvestitionen kein Selbstläufer, da kannst nicht nur in die Talente investieren, in der Hoffnung, dass die dann alle lang genug bleiben und auch sich entsprechend entwickeln.

Wenn ich mir anschaue wie viele jugendnationalteamspieler wir mittlerweile bei uns in der ersten, zweiten und jugend haben, dann bin ich aber durchaus zuversichtlich, dass wir da hinkommen können, dass wir pro jahr 3-4 spieler im schnitt wie wunsch, greiml, arase, demir... hochziehen oder nach leihen zurückholen können. Und müldür ist erst 20, ljubicic 21...

Und dann nehmen wir noch 21 jährige wie badji dazu oder vielleicht kriegen wir ja akono noch, der wäre erst 19. Auch ullmann, fountas, kitagawa (falls der kommt) wären mit 23 z.b ein jahr jünger als minamino und gleich alt wie okugawa oder hwang. Diese spieler sind alle noch nicht an ihrem zenit denke ich.

Dazu noch logische routiniers wie schick, ich denk wir machens jetzt eh nicht so schlecht.

 

Edited by andyyyxxx

Share this post


Link to post
Share on other sites
andyyyxxx schrieb vor 11 Stunden:

Wenn ich mir anschaue wie viele jugendnationalteamspieler wir mittlerweile bei uns in der ersten, zweiten und jugend haben, dann bin ich aber durchaus zuversichtlich, dass wir da hinkommen können, dass wir pro jahr 3-4 spieler im schnitt wie wunsch, greiml, arase, demir... hochziehen oder nach leihen zurückholen können. Und müldür ist erst 20, ljubicic 21...

Und dann nehmen wir noch 21 jährige wie badji dazu oder vielleicht kriegen wir ja akono noch, der wäre erst 19. Auch ullmann, fountas, kitagawa (falls der kommt) wären mit 23 z.b ein jahr jünger als minamino und gleich alt wie okugawa oder hwang. Diese spieler sind alle noch nicht an ihrem zenit denke ich.

Dazu noch logische routiniers wie schick, ich denk wir machens jetzt eh nicht so schlecht.

 

Und wie willst da an einen Verein mithalten, der die letzten Jahre jedes Jahr über Budget durch Transfereinnahmen alleine bekommt, eine zweite Mannschaft mit der Hälfte unserer Gesamtausgaben für den sportlichen Bereich führen kann, quasi jedes Jahr 3-4 Talente unter 18 um siebenstellige Beträge holt und eine Akademie besitzt die das direkte bin unserer gekostet hat?

Ich sehe nicht alles negativ und bin optimistisch, dass wir auch jedes Jahr unsere Abgänge intern ersetzen können mit hoffentlich jungen Talenten wie Ljubicic, Müldür, Wunsch, Greiml, etc. Aber man sollte schon realistisch sein, dass das nicht reichen wird um Salzburg (dauerhaft) zu fordern, sondern nur um uns dauerhaft vorm Rest zu positionieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Silva schrieb Gerade eben:

Und wie willst da an einen Verein mithalten, der die letzten Jahre jedes Jahr über Budget durch Transfereinnahmen alleine bekommt, eine zweite Mannschaft mit der Hälfte unserer Gesamtausgaben für den sportlichen Bereich führen kann, quasi jedes Jahr 3-4 Talente unter 18 um siebenstellige Beträge holt und eine Akademie besitzt die das direkte bin unserer gekostet hat?

Ich sehe nicht alles negativ und bin optimistisch, dass wir auch jedes Jahr unsere Abgänge intern ersetzen können mit hoffentlich jungen Talenten wie Ljubicic, Müldür, Wunsch, Greiml, etc. Aber man sollte schon realistisch sein, dass das nicht reichen wird um Salzburg (dauerhaft) zu fordern, sondern nur um uns dauerhaft vorm Rest zu positionieren.

Was wird dann notwendig sein um sbg dauerhaft fordern zu könnnen? Eine einheitliche Philosophie und das ständige Heranführen v Spielern die man kurz darauf abgeben muss wird zu wenig sein... was muss es sein?

Share this post


Link to post
Share on other sites
zidane001 schrieb Gerade eben:

Was wird dann notwendig sein um sbg dauerhaft fordern zu könnnen? Eine einheitliche Philosophie und das ständige Heranführen v Spielern die man kurz darauf abgeben muss wird zu wenig sein... was muss es sein?

Eine Gelddruckmaschine. Man sollte sich damit abfinden, dass es in Österreich so schnell keinen Weg an Salzburg vorbei geben wird. Das ist nicht die Schuld unserer Verantwortlichen. Die haben nur Schuld daran, dass wir uns schwer tun uns gegenüber dem Rest abzusetzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dafür hat Salzburg von Jahr zu Jahr immer weniger Österreicher im Kader. 

Die kaufen im Ausland soviel Talent um viel Geld ein, dass wir da nie mehr ran kommen solange wir auf den Österreicher Topf setzen. 

Alleine ihr Scouting kostet wahrscheinlich ein Vermögen. 

Die Frage ist dann halt nur, kopieren wir Salzburg um jeden Preis und verlieren dadurch unsere Identität. Oder wir begnügen uns mit dem Titel Best of the Rest und eventuell ab und zu einen Cup Titel (so wie Sturm). 

Share this post


Link to post
Share on other sites
tobinio schrieb vor 1 Minute:

Dafür hat Salzburg von Jahr zu Jahr immer weniger Österreicher im Kader. 

Die kaufen im Ausland soviel Talent um viel Geld ein, dass wir da nie mehr ran kommen solange wir auf den Österreicher Topf setzen. 

Alleine ihr Scouting kostet wahrscheinlich ein Vermögen. 

Die Frage ist dann halt nur, kopieren wir Salzburg um jeden Preis und verlieren dadurch unsere Identität. Oder wir begnügen uns mit dem Titel Best of the Rest und eventuell ab und zu einen Cup Titel (so wie Sturm). 

den holen wir ja eh immerwieder ....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Silva schrieb vor einer Stunde:

Eine Gelddruckmaschine. Man sollte sich damit abfinden, dass es in Österreich so schnell keinen Weg an Salzburg vorbei geben wird. Das ist nicht die Schuld unserer Verantwortlichen. Die haben nur Schuld daran, dass wir uns schwer tun uns gegenüber dem Rest abzusetzen.

Man muss offen für neue Ideen sein und auch für Veränderung stehen ohne dabei die Identität zu verlieren. Aber nachdem wir zu stolz sind wird es das nicht geben. 

Der zweite ist der erste Verlierer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Silva schrieb vor 2 Stunden:

Und wie willst da an einen Verein mithalten, der die letzten Jahre jedes Jahr über Budget durch Transfereinnahmen alleine bekommt, eine zweite Mannschaft mit der Hälfte unserer Gesamtausgaben für den sportlichen Bereich führen kann, quasi jedes Jahr 3-4 Talente unter 18 um siebenstellige Beträge holt und eine Akademie besitzt die das direkte bin unserer gekostet hat?

Ich sehe nicht alles negativ und bin optimistisch, dass wir auch jedes Jahr unsere Abgänge intern ersetzen können mit hoffentlich jungen Talenten wie Ljubicic, Müldür, Wunsch, Greiml, etc. Aber man sollte schon realistisch sein, dass das nicht reichen wird um Salzburg (dauerhaft) zu fordern, sondern nur um uns dauerhaft vorm Rest zu positionieren.

Wo schreib ich leicht,dass wir mit salzburg mithalten müssen?

Unsere prinzipiellen möglichkeiten sind verglichen mit den meisten anderen der liga auch wiederum einfach nur fantastisch. Wenn wir unsere hausaufgaben machen und die favoritensiege regelmäßig einfahren, dann wird der abstand zu salzburg automatisch deutlich kleiner. Halbierung der punkte gibts auch wiederum, was einen möglichen abstand halt auch wiederum halbiert.

Und aus meiner sicht reicht es ja wenn wir jahr für jahr 2ter oder 3ter werden, idealerweise zumindest mit der euro leauge 2 budgetieren können, öfter die euro lueage 1 erreichen und wömöglich sogar mal in der cl landen, die ablösen, die wir kriegen weitersteigen und wir eines tages auch so viel bekommen wie zum beispiel young boys für ihre spieler bekommen mittlerweile. Am transfermarkt gibts aufgrund der steigenden tv gelder in den großen ländern denke ich auch noch sehr großes wachstumspotenzial für uns.

Und dann müsste man schauen ob es einzelne jahre geben kann, wo wir die augenhöhe in den letzten 10 runden nach der halbierung der punkte herstellen können.

 

Edited by andyyyxxx

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...