#17

Members
  • Gesamte Inhalte

    10.616
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    20

#17 last won the day on 27. September

#17 had the most liked content!

5 User folgen diesem Benutzer

Über #17

  • Rang
    ASB-Legende

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

7.929 Profilaufrufe
  1. Ihr wissts aber schon, dass man eine Akademie und ein Trainingszentrum hinstellen möchte? Hätte man schon statt Mocinic, Traustason und Co. machen sollen.
  2. Super. Jetzt am besten auch noch bei Transfers mit Zoki Rücksprache halten und wir werden vielleicht wieder mal Zweiter.
  3. Hier mal meine Fragen: 1 - Ingame Coaching ist ja ein sehr beliebtes Buzzword im modernen Fußball. Wie hoch schätzt du den Stellenwert der aktiven Trainerarbeit während des Spiels ein? Wie viel kann ein Trainer überhaupt während eines Spiels auf seine Mannschaft mit Anweisungen und Spielerwechsel Einfluss nehmen? 2 - Flexibilität und taktische Variabilität ist heutzutage ebenfalls in aller Munde. Als du Rapid übernommen hast, wurden relativ viele stark unterschiedliche Spielsysteme in kurzer Zeit ausprobiert. In den letzten Partien hat man sich dann aber wieder verstärkt auf das altbewährte 4-2-3-1 konzentriert. Variabel zu sein kommt anscheinend auch mit dem Preis geringerer Eingespieltheit und Stabilität. Auch hier die Frage: wie viel ist deiner Meinung nach an der Wichtigkeit der Variabilität wirklich dran? 3 - was sind Dinge, die du in deinen ersten Wochen als Cheftrainer von Rapid geändert hast, die bisher noch nicht so wirklich an die Öffentlichkeit gelangt sind? Ich denke da an Trainingsgestaltung, taktische Maßnahmen, Tagesabläufe vor Spielen, etc.
  4. Das ist alles richtig. Allerdings hat er bei so gut wie jedem Auftritt im Rapid-Trikot überzeugt. Das ist das komische an der Personalie Malicsek. MMn hat er sich in den letzten Jahren sogar weiterentwickelt, obwohl er kaum gespielt hat.
  5. also eigentlich eh so wie die ganze Mannschaft
  6. Müldür ist defensiv als RV mindestens genauso anfällig wie Bolingoli. Beide haben massive Probleme mit dem richtigen Stellungsspiel. Müldür war gestern in der ersten Halbzeit extrem überfordert. Der hat nie gewusst, wen er wann wie stark attackieren soll. Fast jede Villarreal Chance lief über seine Seite. Auch als IV hat er schon sehr viele Fehler begangen, die nicht stark auffallen. Meistens ist es eine Folge daraus, dass er nicht weiß, wie er agieren soll. Aber er ist ja noch jung und wird das alles noch lernen. In der 2. HZ hat er sich zum Glück gefangen und ein richtig tolles Spiel abgeliefert.
  7. Wahnsinn dieser Joelinton in Hoffenheim: https://www.heute.at/sport/fussball/story/Joelinton---Durch-Rapid-jetzt-ein-besserer-Spieler--52539497
  8. Die Austria hat inzwischen auch schon Trainer, Sportdirektor und die halbe Mannschaft getauscht. Im Frühjahr waren es noch die bösen Spieler, die die falsche Einstellung an den Tag legten. Jetzt reißen die neuen Spieler auch wieder nix. Die arbeiten noch dilettantischer als bei Rapid.
  9. Ich auch bei 2:1 für Austria einen 50er auf X gesetzt.
  10. 2:2 in der Generali Arena und der WAC spielt auf das 2:3.
  11. Mit Wiener IP geht es jetzt. Wenn sie das dann komplett umstellen und keiner mehr via Browser Sky Go schauen kann, wird ein ordentlicher Shitstorm ausbrechen. Jetzt muss ich sogar schon von Österreich aus einen VPN benutzen, um Sky Go schauen zu können
  12. Vielleicht stellen Sie es gerade stufenweise (nach Regionen) um. Gestern hatte ich auch die gleichen Probleme und dann ging plötzlich Sky Go via Browser doch wieder. Heute geht gar nichts mehr. Ich versuch mal an eine Wiener IP Adresse zu kommen
  13. Bei mir ging es gestern auch noch. Heute werde ich jedesmal auf diese Seit weitergeleitet: https://www.sky.de/bestellung/sky-go-163307
  14. Sky ist so ein Heislverein. Drehen Sky Go via Internetbrowser ab und zwingen alle Kunden jetzt, diese Sky Go App für Windows runterzuladen, wo es wie wahnsinnig ruckelt.
  15. Es wird im Sommer sicher wieder für die halbe Stammelf Angebote geben. Murg, Schwab, Ljubicic, Bolingoli waren sowieso schon sehr gefragt. Dazu kommen dann diese Saison noch Strebinger, Knasmüllner und auch Müldür, der sicher aus der Türkei ein Angebot bekommen wird.