Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
Veilchen/Wien22

Maßnahmen ggü. Fans

2,261 posts in this topic

Recommended Posts

Das müsste die @ Partei ja bestätigen können.

Und als demokratische Partei auch dagegen sein.

Gerne warte ich auf eine Stellungnahme von dieser Seite zu den Vorfällen...

Und auf ein gemeinsames Handeln.

tifoso, ist dir ein krügerl als wetteinsatz genehm, dass du auf so eine distanzierung -leider- länger wirst warten müssen, als auf den hochschulabschluss vom herren naumoski?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das müsste die @ Partei ja bestätigen können.

Und als demokratische Partei auch dagegen sein.

Gerne warte ich auf eine Stellungnahme von dieser Seite zu den Vorfällen...

Und auf ein gemeinsames Handeln.

tifoso, ist dir ein krügerl als wetteinsatz genehm, dass du auf so eine distanzierung -leider- länger wirst warten müssen, als auf den hochschulabschluss vom herren naumoski?

Selbst wenn fürchte, dass du recht haben könntest, halte ich dagegen. Normalerweise ist Sprachlosigkeit nicht das Emblem der FPÖ.

Wurscht wie die Wette ausgeht, es ist unser Bier!

Share this post


Link to post
Share on other sites

wo sind die fotos, wo ihr helden gemeinsam mit keltenkreuz im weißem kreisfeld auf roter fahne zu sehen seid?

nur so nebenbei... geil seids, gell?

naja, wer im glashaus sitzt....

post-2139-1267363491,517_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das müsste die @ Partei ja bestätigen können.

Und als demokratische Partei auch dagegen sein.

Gerne warte ich auf eine Stellungnahme von dieser Seite zu den Vorfällen...

Und auf ein gemeinsames Handeln.

Von "Die Partei" und seinen Kumpels wirst nur hören, dass das Keltenkreuz

a) nicht verboten ist

b) sie wieder einmal nichts gesehen haben

c) das in einer Demokratie auch andere Meinungen gelten dürfen

Ein gemeinsames Handeln der FC's ist seit Freitag obsulet, denn wieder einmal haben sich einige wenige über die anderen hinweg gesetzt.

Gefordert sind die Herren Kraetschmer und Rauchhofer, keinesfalls darf es eine Deal (wie bereits angeboten) mit dem braunen Bodensatz geben.

Eine für kommende Woche avisierte Besprechung, mit eben jenen Herrschaften die für Keltenkreuz und Co. verantwortlich zeichnen, kann und darf vom Verein nicht durchgeführt werden.

Weiters würde ich als Verein die Rolle der sogenannten "Auswärtssecuritys" kritisch hinterfragen, auf "Bussi, Bussi" mit dem Abschaum der violetten Fanszene, wird die Situation nicht gerade verbessern.

Zero Tolerance ist das Gebot der Stunde, österreichweites SV für alle die HV haben, damit wäre sichergestellt, dass auch die anderen Vereine in der Verantwortung stehen und solches Gesindel, auch auswärts, nicht mehr in den Sektor lässt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das müsste die @ Partei ja bestätigen können.

Und als demokratische Partei auch dagegen sein.

Gerne warte ich auf eine Stellungnahme von dieser Seite zu den Vorfällen...

Und auf ein gemeinsames Handeln.

Von "Die Partei" und seinen Kumpels wirst nur hören, dass das Keltenkreuz

a) nicht verboten ist

b) sie wieder einmal nichts gesehen haben

c) das in einer Demokratie auch andere Meinungen gelten dürfen

Ein gemeinsames Handeln der FC's ist seit Freitag obsulet, denn wieder einmal haben sich einige wenige über die anderen hinweg gesetzt.

Gefordert sind die Herren Kraetschmer und Rauchhofer, keinesfalls darf es eine Deal (wie bereits angeboten) mit dem braunen Bodensatz geben.

Eine für kommende Woche avisierte Besprechung, mit eben jenen Herrschaften die für Keltenkreuz und Co. verantwortlich zeichnen, kann und darf vom Verein nicht durchgeführt werden.

Weiters würde ich als Verein die Rolle der sogenannten "Auswärtssecuritys" kritisch hinterfragen, auf "Bussi, Bussi" mit dem Abschaum der violetten Fanszene, wird die Situation nicht gerade verbessern.

Zero Tolerance ist das Gebot der Stunde, österreichweites SV für alle die HV haben, damit wäre sichergestellt, dass auch die anderen Vereine in der Verantwortung stehen und solches Gesindel, auch auswärts, nicht mehr in den Sektor lässt.

Du magst schon recht haben, aber es widerspricht meiner demokratischen und ethischen Haltung, mit Menschen nicht mehr zu sprechen. So lange die kleinste Chance auf eine vernünftige Lösung besteht, sollte man das tun.

Einen Deal, der in Richtung Erpressung geht, lehne ich allerdings kategorisch ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gefordert sind die Herren Kraetschmer und Rauchhofer, keinesfalls darf es eine Deal (wie bereits angeboten) mit dem braunen Bodensatz geben.

Eine für kommende Woche avisierte Besprechung, mit eben jenen Herrschaften die für Keltenkreuz und Co. verantwortlich zeichnen, kann und darf vom Verein nicht durchgeführt werden.

Na servas, sowas brauch ich auch ned, herumpaktieren mit solchen Gestalten. Befürchte aber dann gibts away wohl bald mal einen Abbruch oder dergleichen, außer Exekutive usw. tun auswärts dann auch mal was dagegen schon beim Einlaß...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du magst schon recht haben, aber es widerspricht meiner demokratischen und ethischen Haltung, mit Menschen nicht mehr zu sprechen. So lange die kleinste Chance auf eine vernünftige Lösung besteht, sollte man das tun.

Einen Deal, der in Richtung Erpressung geht, lehne ich allerdings kategorisch ab.

Grundsätzlich auch meine Einstellung, nur wird es hier keine vernüftige Lösung mehr geben, Fanvertretung, Verein und Fanclubs wurden einmal zuviel verarscht.

Der geplante Deal wäre ja nichts anderes als Erpressung gewesen, zumindest wird das von einigen "Auskennern" so kolportiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

mag sein. allerdings wird das meines wissens in anderen (westeuropäischen) ländern so gehandhabt.

Meldepflicht gibts bei uns auch, allerdings wird diese von der Polizei ausgesprochen und unterliegt einigen Auflagen (vor allem einer Verurteilung durch ein Gericht!). Diese ist im Sicherheitspolizeigesetz geregelt. Stadionverbote (von der BL) und Hausverbote (von Vereinen) sind hingegen auf Grund des Hausrechts möglich, können somit relativ willkürlich ausgesprochen werden. Und es darf mMn nicht sein, dass ein privates Unternehmen ins allgemeine Leben eines Bürgers eingreift.

Nebenbei bemerkt bin ich auch kein Freund der gesetzlichen Meldepflicht, da sie zwar effektiv, aber unverhältnismäßig ist.

Hätte ich nie gedacht das ich einem grünen mal zustimme, aber "Wunder" passieren :-)

Btw.: Hätte ich SV/HV oder wie auch immer nutzt die Meldepflich im WZ 15 Min. vor dem Spiel auch nix da ich genau 10 Min. ins Horr brauchen würde und wenn ich rein will komm ich rein - Verbot hin oder her. Bis jetzt haben sie zumindest auch keinen Erfolg gehabt meinen Ausweis abzulichten - Mit den Worten "Do hobts mei Abo (ohne Foto), mehr brauchts ned" war es abgetan.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bis jetzt haben sie zumindest auch keinen Erfolg gehabt meinen Ausweis abzulichten - Mit den Worten "Do hobts mei Abo (ohne Foto), mehr brauchts ned" war es abgetan.

sofern ein foto drauf ist hat das noch bei jeden den ich kenne funktioniert, auch ohne goschade meldung..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin mir nicht sicher, wieviel man von den andern FC's erwarten kann. Natürlich ist auch diesen die Entwicklung bei UST ein Dorn im Auge. Aber diese UST halten vor allem auswärts den Kopf für alle Veilchen hin (und das sogar ziemlich erfolgreich, siehe letzte Runde im Herbst in Graz). Ob man die Hand die einen füttert beißt?.......

Für mich ist klar, dass die Nazis raus gehören aus Österreichs Stadien!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...