Anorthosis Famagusta 3:0 SK Rapid Wien


AbsOOlut
 Share

Recommended Posts

Super FOMO

Das war nahtlos eine Anknüpfung an das Sturm-Spiel - wahrscheinlich sogar noch eine Spur schwächer - Schade

Sowas von harmlos das is unglaublich - einzelne Spieler kann man da gar nimmer rausholen 8P

Naja ich glaub trotzdem noch an den Aufstieg - vorher und nach dem Spiel :yes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Konteradmiral a.D.

vorab:

wer behauptet, Anorthosis wäre eine gute mannschaft, dem spreche ich jeden fussballfachverstand ab, das ist eine biedere truppe, die heute besiegt hätte werden müssen, ohne wenn und aber.

ich bin dermaßen heiß ob dieser leistung, das ist eine bodenlose frchheit jedem fan und dem club gegenüber - vereinsschädigend. der ganze haufen ausser Koch nicht genügen, Katzer hat sich einen 10er im zeugnis verdient. PAcult sollte die bagage gleich nochmal 90 minuten am platz trainieren lassen, verausgabt können sie sich ja nicht haben.

dennoch halte ich einen aufstieg für möglich, ich will einfach nicht glauben, dass erstmals eine öst. mannschaft in dieser runde ausscheidet.

und dem schulden-Rudi viel spaß bis zum rückspiel, könnte mir vorstellen da stehen einige unruhige nächte an.

unfassbare diese leistung!

Share this post


Link to post
Share on other sites

ASB-Gott

ich bin sicher nicht in dem Channel, um zu provozieren, sicherlich nicht, aber für dieses miese Leistung eurer Mannschaft gibts nur eins:

:baseballschlaeger:

es gibt heut ohnehin nix zu beschönigen, also fast egal, ob du provozieren willst oder nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Superstar

>> Was bei Rapid 0:3 auf Zypern auffiel

Tja, Rapid hat auf Zypern 0:3 verloren und damit ist zu 99,9% die Europacup-Saison des Meisters schon am 6. August vorbei. Das geschieht erstens vollkommen zu Recht, und zweitens hat es sich seit Wochen angedeutet. Wenn man sich mühselige 1:0-Siege in Murksspielen wie dem in Mattersburg oder dem gegen Kärnten schönredet, kann man auch nicht besser werden. Und beim Spiel in Zypern fiel mir zudem auf…

Anorthosis begann sehr nervös - Rapid missinterpretierte das als eigene Stärke. Darum standen sie einem zunehmend sicherer werdenden Gegner später ohne wirkungsvolles Rezept gegenüber. Zudem gibt es bei Rapid, deutlich sichtbar, keinen Plan B. Man bleibt beim lahmarschigen und starren 4-4-2, no matter what. Pacult ließ lieber Kavlak die Hoffer-Position spielen, als umzustellen. Und wenn seine Mannschaft wirklich nix anderes kann, dann hat sie selbst in einer 3. CL-Qualirunde absolut nichts verloren.

Die Abhänigkeit von Hofmann ist beängstigend. Keine halbwegs konstruktive Aktion, in der Hofmann nicht involviert gewesen wäre. Die Aktionen ohne Hofmann waren noch langsamer, noch ideenloser, und noch weniger spritzig. Hofmann zeigte sich zunehmend frustriert und konzentrierte sich, je länger das Spiel ging, nur noch auf Meckern, Jammern und Gestikulieren, anstatt darauf, das Spiel wieder in den Griff zu bekommen.

Dass es keine rechte Seite gibt, weil Hofmann immer irgendwo ist, ist ja nix Neues. Aber gegen die Zyprioten ließ auch die linke Seite aus: Katzer war sauschlecht (hätte nach spätenstens 20 Minuten mit einem Spitz vom Spielfeld gejagt gehört) und der hibbelige Kavlak brachte auch nichts zusammen.

Stefan Kulovits ist seine Verunsicherung in jeder Sekunde des Spiels anzumerken.

Das 0:1 war kein Pech, sondern das logische Resultat von lächerlichem Abwehrspiel. Jeder geht entweder gar nicht in den Zweikampf, oder nur halbherzig, und wenn Hofmann den entscheidenden Zweikampf bestreiten muss, kann von Ordnung nicht die Rede sein.

Die angekommenen Pässe von Stefan Maierhofer lassen sich bequem an einer Hand abzählen. Zudem wäre ich Pacult dankbar, wenn er mir schlüssig erklären könnte, warum Maierhofer den Mittelkreis abdeckte - da gehört er nun wirklich nicht hin. Zudem entwickelt sich sein Hochmut umgekehrt proportional zu seinen Leistungen. Wie war das mit dem Kantersieg?

Holzfuß Patocka drosch die Bälle nur ziellos hinaus. Vielleicht sollte ihm mal einer Erklären, wie man “Spielaufbau” buchstabiert. Das Wort kennt er nämlich ganz offensichtlich nicht. Noch gefährlicher war jedoch Tokic: Leichtsinn und Formschwäche vertragen sich nun mal nicht.

Und wenn wir schon beim Buchstabieren sind: a, u, f, b, ä, u, m, e, n - kennt man ganz offensichtlich auch nicht.

Abseitsfalle: Nicht so gut…

Das Zusammenspiel auf engem Raum bzw. kurzer Distanz ist peinlich. Pässe auf das Schienbein des Kollegen aus einem halben Meter Entfernung waren keine Seltenheit.

Die Fehlpassquote (nicht nur, aber vor allem die von Katzer) spottet jedes Hobbykickers.

Bitte nicht auf das Fehlen von Ümit Korkmaz rausreden - gegen diese Gegner darf man auch ohne Ümit nicht 0:3 verlieren, darf sich ruhig auch ein anderer solche mutigen Vorstöße trauen. Das ist das viel größere Problem als der Korkmaz-Abgang.

Warum genau holte sich Rapid Marcel Ketelaer?

Georg Koch - ja, der war der einzige in ansprechender Form. An ihm liegt’s am allerwenigsten.

Und, ach ja: Ich schrieb in meinem Artikel, in dem ich Anorthosis vorstellte, dass “diese Mannschaft internationalen Ansprüchen nicht genügt.” Dabei bleibe ich, ohne Abstriche.

(phe)

Edited by phileit

Share this post


Link to post
Share on other sites

ASB-Messias

wir ham scheisse gspielt

ws. famagaysta unterschätzt

6.8.2008 - jetz erst recht!!!

ich werd ins stadion fahrn - und mir meine gottverdammte scheiss seele ausm leib schrein - und alles für rapid geben - und aus jetz brauch i a tschick -.-

Edited by WuestLing

Share this post


Link to post
Share on other sites

you only hear lies

Um endlich mal auch in 3. Runde oder zumindest in der 1. Uefa Cup Runde gesetzt zu sein müssen hier 2 Siege her.

Auch Tiflis wurde stark geredet, gegen einen Verein aus Zypern muss einfach Gewonnen werden, im Notfall tuts ein Remis mit Toren auch.

Hitze schön und gut, aber wir spielen hier gegen irgendeine Mannschaft, die zuvor vermutlich 90% nichtmal kannten, oder höchstens vom Namen her.

Die sind mitten in der Vorbereitung, wir hatten schon Meisterschaft. Die sind mitten in der Kaderplanung (!), der gesamte Kader steht außerdem nicht zur Verfügung, wir haben unsere Transferaktivitäten praktisch abgeschlossen.

2 Siege für die Vereinsrangliste + 5 Jahres Wertung, alles andere wäre, für mich, eine Enttäuschung.

Ans Ausscheiden hab ich sowieso noch nicht gedacht, und das bleibt auch so.

:aaarrrggghhh: :aaarrrggghhh: :mad::mad:

Positiv: :skull:

Edited by Birdy90

Share this post


Link to post
Share on other sites

best dm

Raus mit den Antifußballern wie Katzer, Kulowitz oder Ketelaer. Die gelbe Karte für Ketelaer mit seinem Alibiabwehrversuch eines Einwurfs (!) war symptomatisch. Wir haben heute aus zwei Einwürfen zwei Tore bekommen, das ist einfach nur unglaublich...

Ich fordere wieder eine ordentliche IV so wie zum Schluss der letzten Saison. Ist ja unglaublich, was da momentan immer für Löcher sind (wie beim 2:0 und 3:0).

Und dann haben wir den angeblich schnellsten Stürmer Europas und können keinen einzigen Konter spielen. Maierhofer mit 2,02m und einem gewonnenen Kopfball in 50 Minuten. Erbärmlich...

Ich hoffe, wir laufen mit Boskovic im Hanappi in Hochform an, denn ich will nicht miterleben, wie mein positives und entspanntes Dasein nach einer Woche Urlaub am 6. August wieder in Orsch geht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wahnsinniger Poster

Willenlose Leistung gegen einen durchschnittlichen Gegner, der jetzt wieder stark geredet wird.

Des warn Häusln, aber für diese Wirtshaustruppe, die ihr heute auf das Feld geschickt habt (eine Frechheit war das!) hat es gereicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Chefjugo am Platz

es gibt heut ohnehin nix zu beschönigen, also fast egal, ob du provozieren willst oder nicht

Ich mein damit sowas wie "Haha, es Kacknoobs"...sowas in der Art

(kommen wird das aber von ein paar Leuten, das is sicher)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Des is für die Würste!!

Also von Blamage würd ich nicht mehr reden. Das darf man als österreichischer Verein nicht mehr.

Willkommen in der traurigen Realität. Leider erkennt man jetzt doch die Schwächen in der Kaderplanung. Jelavic, Koch und Ketelar werden mir nicht sehr ans Herz wachsen!

Traurig, traurig!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.