Der Nationalpatriot

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.642
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Der Nationalpatriot

  • Rang
    Knows how to post...

Kontakt

  • ICQ
    0

Letzte Besucher des Profils

2.751 Profilaufrufe
  1. Wie wäre es wenn ihr anstatt da deppert umatumposten etwas Produktives machen würdet ? Warum man vielen hier den Internetzugang erlaubt weiss man nicht so genau... Diskutierts beim Wirten (da lernt ihr wenigstens face to face diskutierten - die Diskussionskultur fehlt ja sowieso in Österreich mittlerweile !) oder geht laufen. Oder wenn ihr Studenten seid lernt fürs leben. Oder wenn ihr arbeitet - bitte arbeitet und schädigt nicht die Firma. Bitte closen.
  2. Der Herr Jeannee zeichnet sich in der Printausgabe der Kronenzeitung vom 6.4.2014 im Sportteil (!) durch einen "fachlich fundierten" Kommentar aus. Vielleicht kann ein netter Mitmensch das kopieren und hier bitte reinstellen. Wenn sogar der Nichtrecherchierer Peter Linden gemäßigt schreibt will das was heissen...
  3. Undabhängig davon dass nicht noch mehr provoziert werden sollte vor dem Match morgen sollte man nicht mit Steinen werfen wenn man im Glashaus sitzt. Und das mit der "sportlichen Revanche" war nicht in allen Medien zu lesen, da hätte das andere Wiener Lager auch das eine oder andere Protestmail senden können. Bitte closen ! Zu spät - bringt nix. Sollte geschlossen werden. Bitte closen !
  4. Schönes Schlusswort. Bitte closen.
  5. Meister der Belesenheit: genau dies was Du ihm vorwirfst hat er eigentlich nicht getätigt. Ich glaube es reicht dann wieder mal schön langsam. Bitte closen.
  6. Anundfürsich sind solche Meldungen vor dem Derbiewochenende nicht wirklich als deeskalierend einzustufen. Bitte closen !
  7. Zum Thema Stadion: wie die etwas Älteren Menschen hier sowie einige Insider wissen, hat der Namensgeber unserer Kathedrale was das (neue ?) Stadion betrifft, ja durchaus geplant, dass West/Ost die "Längsseiten" sind. Hanappi hatte aber auch mitgedacht an einen eventuellen Ausbau (dieser war nach der Komplettüberdachung 2002 nicht mehr möglich, da einiges renoviert wurde samt Dachzubau und eventuell Vorbereitetes für einen Ausbau weg war...) . Irgendwo gab es eine Planskizze für dieses "Ausbauprojekt" - ich habe leider nichts gefunden, aus Erzählungen "Alterer" weiss ich aber, dass da irgendwo was existiert hat/hätte. Hat wer da was diesbüzüglich ?
  8. Es wurde das Wichtigste geschrieben und was Sache ist. Leider ist es mittlerweile aber so, dass aufgrund einiger Herren das ganze Thema vollgespamt ist, weil sich einige Herren " im Kreise drehen". Und somit ist das Wesentlichste kaum mehr auffindbar - und da sind die Admins schuld. Auch Du Dannyo. Es ist ein wichtiges Thema, keine Frage. Nur sind wir aber mittlerweile soweit, dass Vereinsinterna, die absolut nix da zu suchen haben sowie wichtige Dinge, die nicht zerredet werden sollen bzw. über die einige geschrieben wurde, was so nicht stimmt, da zu lesen sind. Zu mal das Stadionthema eh ein eigenes "Kapitel" sowie ein eigenes Thema hier hat. Nach wie vor: bitte closen !
  9. Uns sind Deine Meinungen auch egal, da Du ja eigentlich keine hast, da Du sehr verwirrend agierst. BITTE CLOSEN !
  10. Mit jemanden diskutieren (sind mehrere) die aggressiv selbst diskutieren und anderen sinnentfremdet etwas vorwerfen ohne auf das Thema des Posters einzugehen ist keine Diskussion. Schon gar nicht wenn Menschen weiter oben jemanden vorwerfen, dass man sich im Kreise dreht. Letztendlich ist alles geschrieben worden was zu schreiben ist. Bitte closen.
  11. Drum wäre ein 30.000er Stadion samt Logen und so dann fein, ein 24.000er Stadion nicht !
  12. Könnte man bitte jetzt closen ? Das ist keine Diskussion mehr !
  13. Weil ich es sinngemäß oberhalb gelesen habe. Es will real betrachtet eigentlich keine Gruppe mehr oder weniger alleine den Verein übernehmen. Sinngemäß geht es eigentlich seit Jahren (!) darum, dass neue Leute den Verein übernehmen, die Visionen haben, etwas bewegen können und auch das Fachwissen gepaart mit anderen Kompetenzen haben. Und da sollten auch mal "andere" dabei sein. Unabhängig mal der diversen Plattformen, Gremien aber auch Fanclubs. Bewirken kann man in Sachen "neue fähige" Leute nur dann etwas, wenn sich mehrere - nicht in Massen aber einige Köpfe sowie bei "rapid bin ich" oder bei den 2020ern, aber auch bei "Rechtshilfe Rapid" oder "united we stand" - zusammen tun, auf längere Zeit hin eine Art brainstorming machen und dann versuchen Lösungen anzubieten sowie aktiv etwas zu tun. Da ist von den von mir genannten Gruppierungen einiges bis sehr viel getan worden. Auf durchaus kompetente und nicht unbedingt "aggressive Art" oder so. Dass dies nicht unbedingt von "Haus aus" 100% reibungslos über die Bühne geht wie zum Beispiel um die "Ausserordentliche", war für mich klar. Aber Reibung kann auch bis zu einem gewissen grad Positives bewirken, wie die Abstimmung der Statutenänderung sowie des Wahlkommitees gezeigt hat. Darauf sollte meiner schlichten Meinung nach aufgebaut werden und nicht unbedingt an einer meiner Meinung nach sinnlosen Diskussion um die Person Mag.Werner Kuhn. Der sicher einiges positiv für den Verein getan hat, aber seine Wortmeldungen zum Beispiel rund um die Gastro (Ottakringer checkt mehr oder weniger die Gastro im Stadion - war in den Medien zu lesen und stimmt bekannterweise ja so nicht) oder um seine Fortbildung (für das hat er Zeit ?) waren um es formschön zu schreiben nicht diplomatisch und vor allen nicht deeskalierend.
  14. Stimmt flanders. Um es milieupopulistisch auszudrücken: zu früh "die Hosen owelossn" ist taktisch nicht klug. Und einen Internetkrieg brauchen wir sowieso ned wirklich, schon gar ned JETZT !
  15. Inwiefern war ich "sehr aggressiv" ? Du bist es ja selbst, Dir fällt das nicht mal auf. Der der frei von Sünde ist werfe mit dem ersten Stein. Und dann beurteilst Du auch selbst ein Posting mehr oder weniger wehleidig, wennst mal a bissi Widerstand kriegst. Und pickst Dir nur die Rosinen heraus wie es Dir gefällt. Das macht die "offizielle Rapid" bis zu einem gewissen Grad auch. Klick Dich wieder mal ein wenig ein (sollten eigentlich auch andere tun) - dann wird auch etwas "feiner" geschrieben. Gehe doch Du mal mit Beispiel voran !!!! In diesem Sinne. Und wennst willst sagt Dir das "einer von uns" auch persönlich. Nämlich der der grad schreibt. Darf ich alle weiters auf das Posting von User chris_09 oberhalb meinem hinweisen.