Jump to content
quaiz

Neue Filme / Kritik und Diskussionen

9,568 posts in this topic

Recommended Posts

Le Mans '66 | Ford v Ferrari OV
9,5/10

 

Ich weiß gar nicht wo ich es einordnen soll... Biopic? (Motor-)Sportdrama? Ein irrsinnig guter Film, der sich sehr nah an den wahren Begebenheiten orientiert. Sehr viel Realismus und Detailreichtum beim Darstellen von "wie es damals wirklich war", ich war selbst erstaunt, wie ich die wahren Ereignisse nach dem Film nachgelesen habe. Christian Bale liefert eine tolle schauspielerische Leistung als Ken Miles ab. Ich finde, es ist auf jeden Fall auch ein Film für Personen, die sich für Motorsport oder Autos überhaupt nicht interessieren, und mindestens auf dem selben hohen Level wie Rush.

Anfangs hatte ich ein bisschen Probleme, den texanischen Akzent von Carroll Shelby (Matt Damon) zu verstehen, wurde aber im Laufe der Zeit besser :D

Wer die Geschichte von Le Mans '66 oder Ken Miles nicht kennt - lest sie euch keinesfalls durch, bevor ihr den Film nicht gesehen habt - da die Ereignisse eben sehr detailreich auf die Leinwand projiziert wurden, würdet ihr euch den halben Film spoilern.

Mein Tipp: ANSCHAUN!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Heikki schrieb vor 1 Stunde:

Le Mans '66 | Ford v Ferrari OV
9,5/10

 

Ich weiß gar nicht wo ich es einordnen soll... Biopic? (Motor-)Sportdrama? Ein irrsinnig guter Film, der sich sehr nah an den wahren Begebenheiten orientiert. Sehr viel Realismus und Detailreichtum beim Darstellen von "wie es damals wirklich war", ich war selbst erstaunt, wie ich die wahren Ereignisse nach dem Film nachgelesen habe. Christian Bale liefert eine tolle schauspielerische Leistung als Ken Miles ab. Ich finde, es ist auf jeden Fall auch ein Film für Personen, die sich für Motorsport oder Autos überhaupt nicht interessieren, und mindestens auf dem selben hohen Level wie Rush.

Anfangs hatte ich ein bisschen Probleme, den texanischen Akzent von Carroll Shelby (Matt Damon) zu verstehen, wurde aber im Laufe der Zeit besser :D

Wer die Geschichte von Le Mans '66 oder Ken Miles nicht kennt - lest sie euch keinesfalls durch, bevor ihr den Film nicht gesehen habt - da die Ereignisse eben sehr detailreich auf die Leinwand projiziert wurden, würdet ihr euch den halben Film spoilern.

Mein Tipp: ANSCHAUN!

Dem kann ich mich nur anschließen. Ich habe den Film heute im Artis gesehen und bin sehr begeistert. 

Mir hat die Darstellung von Enzo Ferrari sehr gefallen. Besonders die Szene als Ken nach dem Le Mans Rennen zu ihm hochschaut und der Italiener seinen Hut zieht, während sich sonst niemand für ihn interessiert. Die Szene spiegelt mMn sehr gut wieder warum Ferrari auch Jahrzehnte später noch DER Rennstall ist, obwohl sie sich aus den meisten Bewerben zurückgezogen haben und in der F1 momentan nicht das Maß aller Dinge sind. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
jimmy1138 schrieb am 13.11.2019 um 13:47 :

Jein. Bei Animationsfilmen wurden immer schon Stars verpflichtet und keine professionellen Synchronsprecher. Siehe Niki Lauda bei Cars. Das war schon immer eine Vermarktungsgeschichte. Bei regulären Schauspielern geht es tatsächlich darum, daß der immer die gleiche Stimme hat.

Und Herr Bam hat wie gesagt fast 6 Mio Abonnenten und teilweise Millionen an Views pro Video. Wenn da ein Bruchteil von seinen Fans extra wegen ihm in Sonic reingeht, ist das für den Verleih ein Gewinn...

Ja, aber die Promis sprechen meistens Nebenrollen. Ansonsten werden Schauspieler als Synchronsprecher für Animationsfilme/-figuren verpflichtet und die sind vom Fach. 

Natürlich ist es ein Gewinn, aber es tut der Branche nicht gut, die ohnehin schon mit Nachwuchsproblemen kämpft. Wenn man sich die jüngsten Fälle von Benjamin Völz (Fox Mulder) oder Michael Pan (Monsieur Claude) ansieht, die ohne mit der Wimper zu zucken ersetzt wurden, weil sie ein paar Euro mehr haben wollten, dann ist das nicht verwunderlich. Und auf der anderen Seite füllen sie die Konten von irgendwelchen YouTubern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Coops schrieb vor 8 Stunden:

Dem kann ich mich nur anschließen. Ich habe den Film heute im Artis gesehen und bin sehr begeistert. 



Ich kann mich auch nur anschließen. Ich würde wohl insgesamt 8(/10) Punkte geben und ich bin echt nicht motorsportinteressiert. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Le Mans 66: 8/10

Ich kann meinen Vorpostern nur Recht geben, dass die - höchst spektakuläre - Geschichte extrem nahe an der wahren Geschichte wieder gegeben wurde. Auch die schauspielerische Leistung von Bale ist extrem gut gelungen. Die Effekte und Umsetzung und Darstellung der Rennszenen ist ausgezeichnet. Dennoch hat mich der Film dann nicht komplett mitgenommen, auf emotionaler Ebene. Ich habe leider nicht Feuer gefangen. Es könnte auch daran liegen, dass ich mir möglichweise zuviel erwartet habe. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass im Film eigentlich nur eine Frau vorkommt :D 

Share this post


Link to post
Share on other sites

The Irishmen 9/10

Was soll ich sagen. Wer auf richtig gutes, altes Gangster-Kino á la Pate etc steht wird definitiv auf seine Kosten kommen. Auch wenn die Länge zuerst mal abschrickt war sie gut gewählt, weil zu keiner Zeit ein Stressgefühl hinsichtlich zu Ende bringens besteht. Schauspielerisch sowie eine eigene Welt von den alten Herren.

Leider war der Sound bei mir im Kino nicht wirklich gut weswegen ich ihn definitiv nochmal auf Netflix nachsehen werde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
GrimCvlt schrieb vor 13 Stunden:

The Irishmen 9/10

Was soll ich sagen. Wer auf richtig gutes, altes Gangster-Kino á la Pate etc steht wird definitiv auf seine Kosten kommen. Auch wenn die Länge zuerst mal abschrickt war sie gut gewählt, weil zu keiner Zeit ein Stressgefühl hinsichtlich zu Ende bringens besteht. Schauspielerisch sowie eine eigene Welt von den alten Herren.

Leider war der Sound bei mir im Kino nicht wirklich gut weswegen ich ihn definitiv nochmal auf Netflix nachsehen werde.

Wie war das De-Aging?

Share this post


Link to post
Share on other sites
jimmy1138 schrieb vor 18 Minuten:

Wie war das De-Aging?

In der ersten Szene hat es schon eher ausgesehen als würdest du einen (sehr gut gemachten) Computercharakter vor dir haben, aber mir kam es mit der Zeit dann besser vor bzw. achtest du dann auch nicht mehr so genau drauf. Würde aber schon sagen, dass es in Anbetracht der Schwierigkeit des Prozesses sehr gut hinbekommen haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

The Good Liar 7/10

Helen Mirren und Ian McKellen zusammen in einem Film - natürlich durfte ich das nicht verpassen. Die beiden überzeugen voll und ganz mit ihrer schauspielerischen Leistung und agieren wunderbar zusammen. Die Geschichte entwickelt sich sehr langsam und zunächst ist alles noch recht locker-flockig, aber wird nach hinten raus immer spannender und düsterer. In einigen Kritiken hab ich gelesen, die Handlung wirke zu konstruiert, aber das empfand ich für meinen Teil nicht so, daher insgesamt sieben Sterne.

Punkteabzug gibt es hauptsächlich dafür, dass

Spoiler

mich es einfach nervt, wenn Teile des Films in Deutschland spielen, sie dann aber waschechte Deutsche trotzdem von Briten spielen lassen und die dann logischer Weise nicht akzentfrei deutsch sprechen. Gut, fällt nur in der OV auf, aber ich finde, sowas könnte man doch leicht verhindern.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der neue Ghostbusters Trailer geht ja auch in eine ziemliche "Stranger Things"-Richtung. Hat man gleich auch einen von den Typen dabei. Prinzipiell aber ziemlich okay und den letzten Film beinhart ignoriert :lol:. Im nächsten Trailer müssen dann aber bitteschön ein paar OG-Ghostbusters her.

Share this post


Link to post
Share on other sites
bobby the cat schrieb vor 2 Stunden:

...jo schaut amol guat aus,..

Wird wie jedes andere Reboot dieser Art nicht angeschaut weil unkreativ und unnötig. Ich will nicht wissen wie viele Millionen europäischer Fördergelder wieder in diesem Film stecken, während junge Filmemacher ihre teils sehr guten und spannenden Ideen nicht finanziert bekommen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...