Jump to content
pironi

Ferdinand Feldhofer ist neuer Trainer beim SK Rapid Wien

1,265 posts in this topic

Recommended Posts

orßit schrieb vor 6 Minuten:

Das stimmt doch nicht! Brügge war schon im sommer 2020 an ihm interessiert!

Da hatte Greiml gerade mal 9 Buli Spiele, aber ja .. mein Argeument kann ich nicht wirklich halten

Edited by phy

Share this post


Link to post
Share on other sites

rabbitmountain schrieb vor einer Stunde:

Voreilige Trainer-Verlängerungen bringen bei uns immer Glück!

Im Ernst, was mir in dieser kurzen Zeit an ihm gefällt: seine positive Ausstrahlung und diese nach außen getragene Sieger-Mentalität.

Schau ma mal wie das wird wenn wir wieder in ein formtief sind wo wir eventuell schlecht spielen und auch verlieren 

Aber um ehrlich zu sein gefällt mir aktuell seine Austrahlung vorallem auch am Spielfeldrand, er hat einfach den Fokus aufs Spiel und nicht so wie Kühbauer der permanent mit dem 4.Offiziellen aufmuckt 

Share this post


Link to post
Share on other sites

bfmv19 schrieb vor 1 Minute:

Schau ma mal wie das wird wenn wir wieder in ein formtief sind wo wir eventuell schlecht spielen und auch verlieren 

Aber um ehrlich zu sein gefällt mir aktuell seine Austrahlung vorallem auch am Spielfeldrand, er hat einfach den Fokus aufs Spiel und nicht so wie Kühbauer der permanent mit dem 4.Offiziellen aufmuckt 

das macht der Hicke jetzt :fuckthat:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eines möchte ich hier anmerken. Und das soll bitte kein Loblied sein, sondern nur etwas, dass mir aufgefallen ist. Ferdl spricht die ganze Woche davon, dass wir "nur" einen Sieg brauchen. Und das wir dahin fahren um zu gewinnen. Und wenn man sich die Mannschaft gestern angesehen hat, wie die wirklich alles gegeben haben, dann ist diese Mentalität auf die Jungs übergesprungen. Die haben es sich einfach zugetraut. Auch wenn ein wenig Glück dabei war, auch wenn man in HZ2 wieder etwas zurück schalten musste. Es hat keiner aufgegeben, jeder gerauft als ob es kein morgen gäbe. Das hatte einen Hauch von Amsterdam (nur im kleinen versteht sich). Nach der Heimniederlage, als Sonni vor die Kamera trat und meinte "wir fahren nach Amsterdam und gewinnen das Ding". Und bei Genk war es Ferdl, der sagte, dass wir gewinnen. Und die Mannschaft hat geliefert.

Bitte bitte lass den Worten vom gestrigen Interview Taten folgen, dann werden wir noch so viel Freude haben. Ich hoffe es. Bitte lass es keine leeren Worte sein, dann können die beiden (Ferdl und Zoki) wirklich zu Baumeistern werden. 

Es keimt in mir ein kleiner Spross der Hoffnung, dass das wirklich der Beginn eines schönen Weges sein könnte.

Edited by chris843

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir hat diese Mannschaft schon seit meinem Wiedereinstieg in die Fussball-Beobachtung sehr gut gefallen. Da sind wirklich enorm viele bärenstarke österreichische Talente dabei. Grüll, Ljubicic, Aiwu, Greiml uvm. Vor allem bei Spielern wie Grüll und Aiwu merkt man finde ich, dass nur Feinschliff und Erfahrung fehlen, um wirkliche Spitzenspieler zu werden, da geht es vor allem um besser Übersicht, Ruhe und Spielintelligenz.

Der neue Stil von Feldhofer gefällt mir sehr gut. Die Mannschaft wirkt aktiver, wacher. Was noch fehlt, das ist wie in der 2ten HZ gegen Genk die Spielkontrolle und Ruhe. Da wurden viel zu viele Ballgewinne schnell und leichtfertig verspielt, wohl weil man auch ein wenig am hinterher Hecheln war, dadurch macht man sich natürlich das Leben unnötig schwer. Auch hätte man das Spiel eigentlich schon längst entscheiden müssen nach dem 1:0, bevor Genk sich in Rage gespielt hatte.

Aber unterm Strich bleibt hier enorm viel Potential stehen, mit einem Trainer, der mir persönlich von der Philosophie her bisher sehr gut gefällt. Ein Schelm, wer hier noch dazu bedenkt, dass einige unserer größten Talente wieder mit dem RB-Pressing hochgezogen werden und das gut zum Kern des ÖFB-Kaders passen würde :davinci:

Nach einer wohlverdienten Pause und Regeneration bin ich sehr optimistisch, was das Frühjahr und die langfristige Entwicklung angeht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...