Jump to content
revo

Der SK Rapid sucht Trainer (m/w/d) für die Abteilung Kampfmannschaft

Die große ASB-Umfrage zur Trainernachfolge von Didi Kühbauer  

833 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

2,075 posts in this topic

Recommended Posts

fuck forever schrieb vor 2 Minuten:

Edin Terzic wäre denk ich richtig gut.

Denke aber der wird 1. nicht zahlbar sein und 2. sich Rapid wohl nicht antun wollen. 

Der war vor kurzem noch bei Frankfurt etc im Gespräch. Glaube nicht, dass der noch realistisch ist für uns, wäre aber ein Traum

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jackson schrieb vor 3 Minuten:

Ich halte viel von folgenden Trainern:

Tedesco

Barisic

Suchard

Jovanovic

Aufhauser

Stöger

Folgende Trainer sind für mich in der Kategorie "eventuell erfolgsversprechend" (ich wäre bei keinem der Genannten begeistert):

Herzog

Schopp

Scherb

Feldhofer

Und ein weiterwursteln, eher unter dem Niveau von Didi wären

(Der als Person von mir sehr geschätzte) Klaus Schmidt

Lederer

Silberberger

 

Interessant könnten werden:

Langjährige Weggefährten/ehem. Co Trainer von folgenden Trainerlegenden die deren Arbeitsweise kennen und davon lernen konnten:

Klopp, Tuchel, Rangnick 

Sowie evtl Balkan Wunderwuzzi Trainer den Zocki ausgräbt

 

TwoPointFifty schrieb vor 15 Minuten:

Raphael Wicky (vereinslos), jung, hat sicher eigene Ideen. Punkteschnitt ebenfalls mehr als in Ordnung. 

 

René Weiler (vereinslos) ebenfalls jung, siehe Wicky oben.

 

Beides Schweizer, bitte bitte nur keine Rapid Legende und/oder einer der mit Rapid etwas schon am Hut hatte.

Es braucht junges dynamisches Blut, eine Philosophie die von der U6 bis zur KM greift. 

 

Wären beide sehr in Ordnung für mich und in meiner obersten Kategorie.

Lucifer schrieb vor 9 Minuten:

Ich bin noch immer auch wenn ziemlich unrealistisch von der Idee René Maric überzeugt.

jung, taktisch Visionär mit dem nötigen Weitblick ausgestattet…

Wäre ebenso spannend, wenngleich ich ihn als Co ideal sehe, als Chef wäre das schon sehr riskant.

gw1100 schrieb vor 8 Minuten:

Lt. Lautischer (SKY) könnte Barisic + Hofmann eine Interimslösung bis zum Winter sein

So wirds auch kommen denk ich

fuck forever schrieb vor 2 Minuten:

Edin Terzic wäre denk ich richtig gut.

Denke aber der wird 1. nicht zahlbar sein und 2. sich Rapid wohl nicht antun wollen. 

Stimmt, danke für die Namen, wäre auch spannend.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Feldhofer ist aus meiner Sicht die "logischste" Lösung. War sportlich durchaus erfolgreich beim WAC, kennt den Verein und lässt auch recht vernünftigen Fußball spielen. 

Bei Schopp müsste man halt nochmal checken, warum das in England so krachend gescheitert ist, was er daraus gelernt hat und wie er bei uns dann agieren würde. Könnte ich mir aber grundsätzlich auch vorstellen. 

Meine wirkliche Wunschlösung wäre halt ein Coach mit mehr internationaler Erfahrung. Daniel Farke wird sich uns sicher nicht antun, wäre aber eine absolute Premiumlösung. Uwe Neuhaus hat bei allen Stationen sehr, sehr solide Arbeit gelistet, ist aber wohl auch außerhalb unserer Preisrange, ähnliches gilt für Domenico Tedesco. 

Horrorszenarien wären für mich Heraf, Herzog oder SHFG. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

sundaydriver schrieb Gerade eben:

shfg gegen altach auf der bank würde mich zwar etwas feucht machen, den verein weiterbringen würde das aber nicht.

trotzt 2G wahrscheinlich 20k Zuschauer....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


×
×
  • Create New...