Jump to content
Austrianer1969

Hilfe für unsere Austria

543 posts in this topic

Recommended Posts

Austrianer1969 schrieb vor 7 Stunden:

Unglaublich - was in den letzten Tagen alles passiert ist und man wäre nun versucht zu fragen warum erst jetzt?

Aber genau das ist der falsche Ansatz:

Es hat diesen Warnschuss gebraucht, um die Austria Familie aus ihrem Dornröschenschlaf zu wecken und die Gremien gleich mit.

In den letzten Tagen war die Hilfsbereitschaft riesig und so ist es auch gelungen, die nötigen Mittel (Bankgarantien) Dank privater Gönner und Sponsoren aufzustellen. 

Diesen Zusammenhalt und diesen positiven Geist müssen wir jetzt nutzen, um die Weichen für die Zukunft richtig zu stellen. Dazu ist weiterhin jede Hilfe, in welcher Form auch immer, herzlich willkommen.

Die nächsten Tage werden nun genutzt, um in Ruhe einiges zu analysieren und danach entsprechende Massnahmen zu treffen - dazu gehört sicher auch die künftige personelle Ausrichtung.

Es wurden viele tolle Vorschläge, Konzepte etc. gemacht und diese gilt es nun auch auf realistische Umsetzungsmöglichkeiten zu prüfen.

Ich werde sicher in den nächsten 7-10 Tagen mit allen, die mir mittels PN ihre Hilfe angeboten haben, dazu Kontakt aufnehmen.

Nochmals vielen Dank an ALLE - es war oder ist zwar stressig - aber es macht auch viel Spass zu sehen wie alle wieder zusammenrücken.

GEMEINSAM für unsere Austria

Forza Viola 

 

Bei aller Freude!!!! Das was gestern von den Kickern, um die es ja eigentlich geht,wieder geboten wurde, war furchtbar. Für mich, ein Hundskick durch und durch.

Ich hoffe sehr, dass das Geld und der Einsatz von Leuten wie dir nicht wirkungslos verpufft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ignazg schrieb vor 12 Minuten:

Bei aller Freude!!!! Das was gestern von den Kickern, um die es ja eigentlich geht,wieder geboten wurde, war furchtbar. Für mich, ein Hundskick durch und durch.

Ich weiß ja nicht, was sich manche Leute vorstellen... Dass die Kicker keine Psyche haben und sie das nicht mitrunterzieht? Dass alles sang und klanglos am sportlichen Bereich vorbeigeht? Ich weiß schon, du wirst wenn du erfährst, dass dein Arbeitgeber zugrunde geht , eventuelle Zahlungen ausbleiben, eventuelle Leistungen gestrichen werden, ... sicher 200% geben. Ganz ganz sicher. :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites
ooeveilchen schrieb am 20.4.2021 um 12:22 :

Bedenklich dass jemand vorgibt Austrianer zu sein und dann Grün-Weiße Scheine einstecken hat!!!

das Problem ist, dass die leicht violetten Scheine zwangsverknappt und nicht mehr produziert werden - sonst bräuchte man sich nicht so sehr mit dem grünen Klumpert abmühen.

 

RH also doch einer von uns? :klatschgrin:

 

Edited by ardbeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Violett1989 schrieb vor 2 Stunden:

Ich weiß ja nicht, was sich manche Leute vorstellen... Dass die Kicker keine Psyche haben und sie das nicht mitrunterzieht? Dass alles sang und klanglos am sportlichen Bereich vorbeigeht? Ich weiß schon, du wirst wenn du erfährst, dass dein Arbeitgeber zugrunde geht , eventuelle Zahlungen ausbleiben, eventuelle Leistungen gestrichen werden, ... sicher 200% geben. Ganz ganz sicher. :lol:

...und unsere Kicker wissen das schon die ganze Saison? Denn so spielen sie.

Und keiner verlangt 200%, aber mehr als 50 würde ich erwarten

Share this post


Link to post
Share on other sites
Violett1989 schrieb vor 3 Stunden:

Ich weiß ja nicht, was sich manche Leute vorstellen... Dass die Kicker keine Psyche haben und sie das nicht mitrunterzieht? Dass alles sang und klanglos am sportlichen Bereich vorbeigeht? Ich weiß schon, du wirst wenn du erfährst, dass dein Arbeitgeber zugrunde geht , eventuelle Zahlungen ausbleiben, eventuelle Leistungen gestrichen werden, ... sicher 200% geben. Ganz ganz sicher. :lol:

Ja ,schon aber es gibt in so einer Situation 2 Möglichkeiten sich ergeben und geprügelt werden oder sich wehren und prügeln. Für mich in so einer Situation gibt es nur Kampf bis zum UMFALLEN für meine Familie und das muss man erwarten .

Share this post


Link to post
Share on other sites
ignazg schrieb vor 3 Stunden:

Bei aller Freude!!!! Das was gestern von den Kickern, um die es ja eigentlich geht,wieder geboten wurde, war furchtbar. Für mich, ein Hundskick durch und durch.

Ich hoffe sehr, dass das Geld und der Einsatz von Leuten wie dir nicht wirkungslos verpufft.

Wow...wenn die Leistung gestern ein hundskick war, wie nennen wir die wirklichen hundspartien beim Namen? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stonebridge schrieb vor 2 Stunden:

Ja ,schon aber es gibt in so einer Situation 2 Möglichkeiten sich ergeben und geprügelt werden oder sich wehren und prügeln. Für mich in so einer Situation gibt es nur Kampf bis zum UMFALLEN für meine Familie und das muss man erwarten .

weil du die fansicht hast und als spieler eher die arbeitnehmersicht ;)

keine ahnung für wie viele leute der arbeitgeber die familie ist. hoch schätze ich es nicht ein. kämpfen bis zum umfallen auch ned viele, eher beim nächstbesten angebot schleichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
fcb schrieb vor 2 Stunden:

Wow...wenn die Leistung gestern ein hundskick war, wie nennen wir die wirklichen hundspartien beim Namen? 

Ich habe das gestern auch nicht so übel gefunden. Da gab es recht viel Bewegung ohne Ball und vor allem eine ordentliche Passgeschwindigkeit bei hoher Quote.

Es war auch eine Mär, was Auer und die anderen von Sky verzapft haben, nämlich dass kein Raumgewinn da war. Die Querpasses haben sich bei jedem Ballbesitz sukzessive von 20 Meter in der eigenen Hälfte bis kurz vor den Rieder Strafraum verlagert und es wurden auch immer wieder welche in die Tiefe gespielt, was jetzt geht, weil Djuricin gute Laufwege hat, fast ein bissl RB-mäßige, ca beim Strafraumeck. Auch recht viele Seitenwechsel waren gelungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
kingpacco schrieb vor 14 Stunden:

Und natürlich auch @AngeldiMarianicht vergessen ,der wirklich eine grosse summe von seinem angelegten Geld zur verfügung gestellt hat

Zuviel des Lobes. Beim ersten Versuch ja. Bei der Aktion von @Austrianer1969 konnte ich noch nichts zur Verfügung stellen. Habe aber alle vermittelt die sich bei mir meldeten. Die Ehre für den 2ten Versuch gilt ganz und gar @Austrianer1969.

Es ist ziemlich zäh liquide Mitteln für mich aktuell zur Verfügung zu stellen. Aber ich bleibe dran. Will aber auch nicht meine finanziellen Möglichkeiten überschreiten. Eine Gratwanderung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
AngeldiMaria schrieb vor einer Stunde:

Zuviel des Lobes. Beim ersten Versuch ja. Bei der Aktion von @Austrianer1969 konnte ich noch nichts zur Verfügung stellen. Habe aber alle vermittelt die sich bei mir meldeten. Die Ehre für den 2ten Versuch gilt ganz und gar @Austrianer1969.

Es ist ziemlich zäh liquide Mitteln für mich aktuell zur Verfügung zu stellen. Aber ich bleibe dran. Will aber auch nicht meine finanziellen Möglichkeiten überschreiten. Eine Gratwanderung.

Übertreiben muss man ja nicht, lass es dir in Ruhe durch den Kopf gehen. Du hast es schon vorher was für die Akademie getan

Share this post


Link to post
Share on other sites
AngeldiMaria schrieb vor 4 Stunden:

Zuviel des Lobes. Beim ersten Versuch ja. Bei der Aktion von @Austrianer1969 konnte ich noch nichts zur Verfügung stellen. Habe aber alle vermittelt die sich bei mir meldeten. Die Ehre für den 2ten Versuch gilt ganz und gar @Austrianer1969.

Es ist ziemlich zäh liquide Mitteln für mich aktuell zur Verfügung zu stellen. Aber ich bleibe dran. Will aber auch nicht meine finanziellen Möglichkeiten überschreiten. Eine Gratwanderung.

ein transdanubischer abend bei EINEM achterl ist dir gewiss!!!   abseits vom donaukanal mainstream...    

Edited by tosale

Share this post


Link to post
Share on other sites
ignazg schrieb vor 15 Stunden:

Bei aller Freude!!!! Das was gestern von den Kickern, um die es ja eigentlich geht,wieder geboten wurde, war furchtbar. Für mich, ein Hundskick durch und durch.

Ich hoffe sehr, dass das Geld und der Einsatz von Leuten wie dir nicht wirkungslos verpufft.

Es geht nicht um die letzten Partien, da war/ist der Arsch schon auf Grundeis. Es geht um die X lustlosen Auftritte der letzten Monate/Saisonen. Denn dass es nicht an den Trainer lag, sieht man ja überall. Eine falsche Kaderzusammenstellung schön und  gut, aber was sprach gegen bedingungslosen Einsatz für die Austria? Ich spreche manche Spieler nicht frei von Schuld, die haben ein gehöriges Stück dazu beigetragen dass wir da stehen wo wir stehen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
kingpacco schrieb vor 2 Stunden:

Übertreiben muss man ja nicht, lass es dir in Ruhe durch den Kopf gehen. Du hast es schon vorher was für die Akademie getan

Leider haben sie damals ein "Freunde der Austria" Modell höflich abgelehnt, da man ja fast schon mit dem "Investor" knapp vor der Vertragsunterschrift stand. Tja, man sah ja was kam.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...