fcb

Members
  • Gesamte Inhalte

    515
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über fcb

  • Rang
    Jahrhunderttalent

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

3.636 Profilaufrufe
  1. Genau darum geht's.. danke.
  2. ok, soll ich meine frage jetzt nochmal stellen oder war das schon die antwort?? also fake News und ilzer schon medial "missbraucht"... geile diskussionskultur hast du..2x persönlich untergriffig werden auf eine normale frage....
  3. ok, dann erkläre es mir, sinnerfassend..... Der Offensivspieler unterzeichnete vor Kurzem einen bis zum Sommer 2023 gültigen Vier-Jahres-Vertrag bei den Veilchen. Zuletzt spielte der 21-Jährige bei Austria Klagenfurt und überzeugte Cheftrainer Christian Ilzer nicht zuletzt wegen seines Entwicklungspotentials.
  4. nehme an, die Meldung ist dann unter fake News anzusiedeln bzw hat man ilzer schon jetzt "missbraucht", oder? http://www.fk-austria.at/de/n/news/2019/06/austria-wien-verpflichtet-benedikt-pichler/
  5. Wie wäre dieses positionsspiel kompatibel mit unserem technischen Direktor der ja zugab, dass in unserer aka ballbesitz/positionsspiel ja gar nicht gemacht wird?
  6. ihnen fehlt der biss.... eine ziemlich armselige aussage von muhr. ich denke, es liegt eher an der Ausbildung unserer jungs von ganz unten bis zu den violets. bestimmte dinge die heutzutage wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen Mannschaft sind, nämlich ballbesitz mit positionsspiel, werden ja lt seiner aussage gar nicht in der Ausbildung gemacht. dabei geht es gar nicht jetzt um DAS ballbesitz,positionsspiel unter fink. wir wissen ja, das man ballbesitz/positionsspiel verschieden spielen lassen kann. aber das es kein Bestandteil der Ausbildung ist, würde vieles erklären, warum der Output aus unserer aka auch bei anderen vereinen für viele jungs nicht mehr so einfach ist.
  7. wie kommt man eigentlich darauf, dass muhr das red bull System abschauen versucht? eben nicht, er will einen mix, für alle Systeme offen und am besten gleichzeitig.
  8. hat es auf der west auch gegeben, Stichwort "zickzack" oder das eine oder andere entern des Podests und ähnliche Auseinandersetzungen ust mit teilen anderer FCs.... mit dem umzug auf die ost hat sich das Problem verselbstständigt...also so gar nix war auf der west auch nicht ...wegen der verklärung warats...
  9. und technische Direktor in Personalunion! also zuerst informieren und dann rufen...
  10. solange muhr da ist, wird es das nicht spielen. er hat das schon als akademieleiter verhindert und jetzt als technischer Direktor wird er nicht seine Meinung ändern.
  11. Hätte mir nie gedacht, dass pariasek es richtig erkannte. Wer hat es ihm eingesagt? 5 neue aber die spielanlage ist dieselbe. Wie letztes mal...die Ketten zu weit auseinander, die IV 5m zu tief stehend..die Räume für den Gegner werden einfach nicht eng gemacht und das Spiel wird dadurch nicht in die Hälfte des Gegners verlagert. Deswegen haben wir bei ballgewinnim Spiel nach vorne zu wenig anspielstationen. Alles andere als eine moderne spielausrichtung. Und das bei so vielen bei red Bull ausgebildeten Spielern am Feld.
  12. Wenn man nicht einmal wirklich aufs Tor trifft hast auch keine Berechtigung für irgendwas.
  13. Janko für lazaro....? Gibt's ja nicht...echt zulj...
  14. Jetzt würfeln sie auf der bank noch...zulj oder schöpf
  15. Die Ketten stehen viel zu weit auseinander. Die Abwehr gehört min 5m nach vor. Das positionsspiel zwischen kainz,zulj und schöpf ist nicht existent...