Jump to content
Austrianer1969

Hilfe für unsere Austria

1,967 posts in this topic

Recommended Posts

tifoso vero schrieb Gerade eben:

Wie kann es sein, dass man von 20,30 Jahren spricht, wenn doch Stronach 2008 den Betriebsführervertrag aufgelöst hat und an den Verein - so wurde es kommuniziert - schuldenfrei übergeben hat?

wie kann es sein, dass ein whistlblower pucher bei der staatsanwaltschaft mit fakten und beweisen angezeigt hat und dennoch ist nichts passiert? wie konnte eine fma und wer weiss nicht alles da so blind sein? der mann hat auch über jahrzehnte scheinkredite erfunden sogar andere banken involviert damit. dabei hätt man nur einfach mal bei der gegenbank reinschaun müssen und es hätte gescheppert.

sorry aber hier wundert mich gar nichts mehr. und so wie es seit der cl quali mehr und mehr bergab ging würd es mich auch nicht wundern, wenn da einer 8000 ü-stunden sammeln konnte und jetzt ausbezahlt haben will, nur weils ihm an die eier geht.

und das lese und höre ich jetzt von unterschiedlicher seite in unterschiedlichen foren. aber scheinbar will da nur jemand unruhe stiften im verein. dafür das man die ärmel hochkrempeln will rennt das alles viel zu lasch rum. keine ahnung aber die these, dann man zwar will aber ned kann, weils hinten und vorne nur so stinkt halte ich da nicht für abwegig.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

FAKforever1911 schrieb vor 37 Minuten:

wie kann es sein, dass ein whistlblower pucher bei der staatsanwaltschaft mit fakten und beweisen angezeigt hat und dennoch ist nichts passiert? wie konnte eine fma und wer weiss nicht alles da so blind sein? der mann hat auch über jahrzehnte scheinkredite erfunden sogar andere banken involviert damit. dabei hätt man nur einfach mal bei der gegenbank reinschaun müssen und es hätte gescheppert.

sorry aber hier wundert mich gar nichts mehr. und so wie es seit der cl quali mehr und mehr bergab ging würd es mich auch nicht wundern, wenn da einer 8000 ü-stunden sammeln konnte und jetzt ausbezahlt haben will, nur weils ihm an die eier geht.

und das lese und höre ich jetzt von unterschiedlicher seite in unterschiedlichen foren. aber scheinbar will da nur jemand unruhe stiften im verein. dafür das man die ärmel hochkrempeln will rennt das alles viel zu lasch rum. keine ahnung aber die these, dann man zwar will aber ned kann, weils hinten und vorne nur so stinkt halte ich da nicht für abwegig.

 

Das war aber eine Bank die Pucher gehörte, auch wenn es heutiger Sicht unvorstellbar ist, wie da viele Institutionen und die Politik versagt haben. Das kann man nicht als Vergleich heranziehen

J.E schrieb vor 39 Minuten:

Aus jeder.

Klar, aber die Übergabe fand 2008 statt und da könnte man schon einiges ablesen, denke ich. 

Edited by tifoso vero

Share this post


Link to post
Share on other sites

tifoso vero schrieb vor 1 Stunde:

Das war aber eine Bank die Pucher gehörte

 

Nein, er war der Vorstandsvorsitzende der AG, der die Bank gehörte.

 

Hatte aber die historisch gewachsene Quasiherrschaft und konnte so den erstaunlich ungestörten Weg des Verschleierns spazieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein kurzes Update nach dem gestrigen EC-Spiel:

Ich bin ehrlich gesagt sehr frustriert, man gewinnt immer mehr den Eindruck, alle wissen was falsch läuft aber keiner ändert etwas.

Das Thema Gastro wurde in mehreren Gesprächen rauf und runter diskutiert, man erwähnt sogar das "neue" Konzept auf der PK und dann passiert das gestrige Gastro-Debakel - ich habe mich geschämt für meine Gäste (Nord) und geschäumt vor Wut.
Deshalb habe ich heute morgen einen Funktionär kontaktiert - dessen Aussage macht mich echt sprachlos - "was war leicht, im VIP Bereich hat alles bestens funktioniert"???????

Ich habe in den letzten Monate mehr als 50 Unterstützer gesammelt, T€500 zur Rettung organisiert, mehrere Sponsoren > T€ 50 an der Hand und unsere Sponsoring-Abteilung schafft es nicht einmal, innerhalb von 4 Wochen Kontakt aufzunehmen? Ich bin fassungslos.

Einer der von mir organisierten Sponsoren erzählt mir folgendes:
"Habe mein Interesse gleichzeitig zur Austria auch bei 3 anderen Wiener Vereinen deponiert, alle Vereine ausser der Austria haben sich bei mir prompt gemeldet, bei einem wurde ich zu einem Spiel in den VIP-Bereich eingeladen, war ein schöner Abend. Bei zwei weiteren erhielt ich ebenfalls Spieleinladungen und es waren tolle Gespräche.
Bei der Austria hat mich niemand kontaktiert, weil ich dich kenne war ich aufgrund deiner persönlichen Einladung mit dir auf der Nord beim EC-Spiel" - alle andere gebe ich jetzt nicht mehr 1:1 weiter weil peinlich.

Ich weiss nicht, was los ist - aber schön langsam verliere sogar ich den Mut und die Motivation. Auch von RH hört man derzeit wenig - vielleicht auch schon frustriert.

Abschliessend etwas Positives: Der Support gestern auf der Ost war TOP, vielen Dank an die viel gescholtenen FC´s - das war gestern das Highlight!

Ich gehe heute zu den YV - da wird man ja hoffentlich etwas zu trinken bekommen bei 300 Zuschauern, wenn auch nicht dann gebe ich auch auf.

Gemeinsam für unsere Austria - Forza Viola

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Austrianer1969 schrieb vor 26 Minuten:

Ein kurzes Update nach dem gestrigen EC-Spiel:

Ich bin ehrlich gesagt sehr frustriert, man gewinnt immer mehr den Eindruck, alle wissen was falsch läuft aber keiner ändert etwas.

Das Thema Gastro wurde in mehreren Gesprächen rauf und runter diskutiert, man erwähnt sogar das "neue" Konzept auf der PK und dann passiert das gestrige Gastro-Debakel - ich habe mich geschämt für meine Gäste (Nord) und geschäumt vor Wut.
Deshalb habe ich heute morgen einen Funktionär kontaktiert - dessen Aussage macht mich echt sprachlos - "was war leicht, im VIP Bereich hat alles bestens funktioniert"???????

Ich habe in den letzten Monate mehr als 50 Unterstützer gesammelt, T€500 zur Rettung organisiert, mehrere Sponsoren > T€ 50 an der Hand und unsere Sponsoring-Abteilung schafft es nicht einmal, innerhalb von 4 Wochen Kontakt aufzunehmen? Ich bin fassungslos.

Einer der von mir organisierten Sponsoren erzählt mir folgendes:
"Habe mein Interesse gleichzeitig zur Austria auch bei 3 anderen Wiener Vereinen deponiert, alle Vereine ausser der Austria haben sich bei mir prompt gemeldet, bei einem wurde ich zu einem Spiel in den VIP-Bereich eingeladen, war ein schöner Abend. Bei zwei weiteren erhielt ich ebenfalls Spieleinladungen und es waren tolle Gespräche.
Bei der Austria hat mich niemand kontaktiert, weil ich dich kenne war ich aufgrund deiner persönlichen Einladung mit dir auf der Nord beim EC-Spiel" - alle andere gebe ich jetzt nicht mehr 1:1 weiter weil peinlich.

Ich weiss nicht, was los ist - aber schön langsam verliere sogar ich den Mut und die Motivation. Auch von RH hört man derzeit wenig - vielleicht auch schon frustriert.

Abschliessend etwas Positives: Der Support gestern auf der Ost war TOP, vielen Dank an die viel gescholtenen FC´s - das war gestern das Highlight!

Ich gehe heute zu den YV - da wird man ja hoffentlich etwas zu trinken bekommen bei 300 Zuschauern, wenn auch nicht dann gebe ich auch auf.

Gemeinsam für unsere Austria - Forza Viola

 

Bei uns dürften wirklich großteils unfähige Menschen arbeiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Austrianer1969 schrieb vor 28 Minuten:

Ein kurzes Update nach dem gestrigen EC-Spiel:

Ich bin ehrlich gesagt sehr frustriert, man gewinnt immer mehr den Eindruck, alle wissen was falsch läuft aber keiner ändert etwas.

Das Thema Gastro wurde in mehreren Gesprächen rauf und runter diskutiert, man erwähnt sogar das "neue" Konzept auf der PK und dann passiert das gestrige Gastro-Debakel - ich habe mich geschämt für meine Gäste (Nord) und geschäumt vor Wut.
Deshalb habe ich heute morgen einen Funktionär kontaktiert - dessen Aussage macht mich echt sprachlos - "was war leicht, im VIP Bereich hat alles bestens funktioniert"???????

Ich habe in den letzten Monate mehr als 50 Unterstützer gesammelt, T€500 zur Rettung organisiert, mehrere Sponsoren > T€ 50 an der Hand und unsere Sponsoring-Abteilung schafft es nicht einmal, innerhalb von 4 Wochen Kontakt aufzunehmen? Ich bin fassungslos.

Einer der von mir organisierten Sponsoren erzählt mir folgendes:
"Habe mein Interesse gleichzeitig zur Austria auch bei 3 anderen Wiener Vereinen deponiert, alle Vereine ausser der Austria haben sich bei mir prompt gemeldet, bei einem wurde ich zu einem Spiel in den VIP-Bereich eingeladen, war ein schöner Abend. Bei zwei weiteren erhielt ich ebenfalls Spieleinladungen und es waren tolle Gespräche.
Bei der Austria hat mich niemand kontaktiert, weil ich dich kenne war ich aufgrund deiner persönlichen Einladung mit dir auf der Nord beim EC-Spiel" - alle andere gebe ich jetzt nicht mehr 1:1 weiter weil peinlich.

Ich weiss nicht, was los ist - aber schön langsam verliere sogar ich den Mut und die Motivation. Auch von RH hört man derzeit wenig - vielleicht auch schon frustriert.

Abschliessend etwas Positives: Der Support gestern auf der Ost war TOP, vielen Dank an die viel gescholtenen FC´s - das war gestern das Highlight!

Ich gehe heute zu den YV - da wird man ja hoffentlich etwas zu trinken bekommen bei 300 Zuschauern, wenn auch nicht dann gebe ich auch auf.

Gemeinsam für unsere Austria - Forza Viola

 

Aufbruchsstimmung 

Share this post


Link to post
Share on other sites

freakboy89 schrieb vor 26 Minuten:

Da wird einem schlecht wenn man das liest. Mir stellt sich langsam die Frage ob bei uns nur Vollidioten angestellt sind. Das darf doch alles nicht mehr wahr sein

Das ist wie mit der Politik. 

Irgendwann findet man sich damit ab...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Austrianer1969 schrieb vor 30 Minuten:

Ein kurzes Update nach dem gestrigen EC-Spiel:

Ich bin ehrlich gesagt sehr frustriert, man gewinnt immer mehr den Eindruck, alle wissen was falsch läuft aber keiner ändert etwas.

Das Thema Gastro wurde in mehreren Gesprächen rauf und runter diskutiert, man erwähnt sogar das "neue" Konzept auf der PK und dann passiert das gestrige Gastro-Debakel - ich habe mich geschämt für meine Gäste (Nord) und geschäumt vor Wut.
Deshalb habe ich heute morgen einen Funktionär kontaktiert - dessen Aussage macht mich echt sprachlos - "was war leicht, im VIP Bereich hat alles bestens funktioniert"???????

Ich habe in den letzten Monate mehr als 50 Unterstützer gesammelt, T€500 zur Rettung organisiert, mehrere Sponsoren > T€ 50 an der Hand und unsere Sponsoring-Abteilung schafft es nicht einmal, innerhalb von 4 Wochen Kontakt aufzunehmen? Ich bin fassungslos.

Einer der von mir organisierten Sponsoren erzählt mir folgendes:
"Habe mein Interesse gleichzeitig zur Austria auch bei 3 anderen Wiener Vereinen deponiert, alle Vereine ausser der Austria haben sich bei mir prompt gemeldet, bei einem wurde ich zu einem Spiel in den VIP-Bereich eingeladen, war ein schöner Abend. Bei zwei weiteren erhielt ich ebenfalls Spieleinladungen und es waren tolle Gespräche.
Bei der Austria hat mich niemand kontaktiert, weil ich dich kenne war ich aufgrund deiner persönlichen Einladung mit dir auf der Nord beim EC-Spiel" - alle andere gebe ich jetzt nicht mehr 1:1 weiter weil peinlich.

Ich weiss nicht, was los ist - aber schön langsam verliere sogar ich den Mut und die Motivation. Auch von RH hört man derzeit wenig - vielleicht auch schon frustriert.

Abschliessend etwas Positives: Der Support gestern auf der Ost war TOP, vielen Dank an die viel gescholtenen FC´s - das war gestern das Highlight!

Ich gehe heute zu den YV - da wird man ja hoffentlich etwas zu trinken bekommen bei 300 Zuschauern, wenn auch nicht dann gebe ich auch auf.

Gemeinsam für unsere Austria - Forza Viola

 

Unvorstellbar, bin sprachlos nach diesen Zeilen :angry::kopfwand:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Austrianer1969 schrieb vor 33 Minuten:

Ein kurzes Update nach dem gestrigen EC-Spiel:

Ich bin ehrlich gesagt sehr frustriert, man gewinnt immer mehr den Eindruck, alle wissen was falsch läuft aber keiner ändert etwas.

Das Thema Gastro wurde in mehreren Gesprächen rauf und runter diskutiert, man erwähnt sogar das "neue" Konzept auf der PK und dann passiert das gestrige Gastro-Debakel - ich habe mich geschämt für meine Gäste (Nord) und geschäumt vor Wut.
Deshalb habe ich heute morgen einen Funktionär kontaktiert - dessen Aussage macht mich echt sprachlos - "was war leicht, im VIP Bereich hat alles bestens funktioniert"???????

Ich habe in den letzten Monate mehr als 50 Unterstützer gesammelt, T€500 zur Rettung organisiert, mehrere Sponsoren > T€ 50 an der Hand und unsere Sponsoring-Abteilung schafft es nicht einmal, innerhalb von 4 Wochen Kontakt aufzunehmen? Ich bin fassungslos.

Einer der von mir organisierten Sponsoren erzählt mir folgendes:
"Habe mein Interesse gleichzeitig zur Austria auch bei 3 anderen Wiener Vereinen deponiert, alle Vereine ausser der Austria haben sich bei mir prompt gemeldet, bei einem wurde ich zu einem Spiel in den VIP-Bereich eingeladen, war ein schöner Abend. Bei zwei weiteren erhielt ich ebenfalls Spieleinladungen und es waren tolle Gespräche.
Bei der Austria hat mich niemand kontaktiert, weil ich dich kenne war ich aufgrund deiner persönlichen Einladung mit dir auf der Nord beim EC-Spiel" - alle andere gebe ich jetzt nicht mehr 1:1 weiter weil peinlich.

Ich weiss nicht, was los ist - aber schön langsam verliere sogar ich den Mut und die Motivation. Auch von RH hört man derzeit wenig - vielleicht auch schon frustriert.

Abschliessend etwas Positives: Der Support gestern auf der Ost war TOP, vielen Dank an die viel gescholtenen FC´s - das war gestern das Highlight!

Ich gehe heute zu den YV - da wird man ja hoffentlich etwas zu trinken bekommen bei 300 Zuschauern, wenn auch nicht dann gebe ich auch auf.

Gemeinsam für unsere Austria - Forza Viola

 

Bitte nicht aufgeben!!

Wer sind diese Verantwortlichen im Sponsoring Bereich? Vor den Vorhang!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Austrianer1969 schrieb vor 1 Stunde:

Ein kurzes Update nach dem gestrigen EC-Spiel:

Ich bin ehrlich gesagt sehr frustriert, man gewinnt immer mehr den Eindruck, alle wissen was falsch läuft aber keiner ändert etwas.

Das Thema Gastro wurde in mehreren Gesprächen rauf und runter diskutiert, man erwähnt sogar das "neue" Konzept auf der PK und dann passiert das gestrige Gastro-Debakel - ich habe mich geschämt für meine Gäste (Nord) und geschäumt vor Wut.
Deshalb habe ich heute morgen einen Funktionär kontaktiert - dessen Aussage macht mich echt sprachlos - "was war leicht, im VIP Bereich hat alles bestens funktioniert"???????

Ich habe in den letzten Monate mehr als 50 Unterstützer gesammelt, T€500 zur Rettung organisiert, mehrere Sponsoren > T€ 50 an der Hand und unsere Sponsoring-Abteilung schafft es nicht einmal, innerhalb von 4 Wochen Kontakt aufzunehmen? Ich bin fassungslos.

Einer der von mir organisierten Sponsoren erzählt mir folgendes:
"Habe mein Interesse gleichzeitig zur Austria auch bei 3 anderen Wiener Vereinen deponiert, alle Vereine ausser der Austria haben sich bei mir prompt gemeldet, bei einem wurde ich zu einem Spiel in den VIP-Bereich eingeladen, war ein schöner Abend. Bei zwei weiteren erhielt ich ebenfalls Spieleinladungen und es waren tolle Gespräche.
Bei der Austria hat mich niemand kontaktiert, weil ich dich kenne war ich aufgrund deiner persönlichen Einladung mit dir auf der Nord beim EC-Spiel" - alle andere gebe ich jetzt nicht mehr 1:1 weiter weil peinlich.

Ich weiss nicht, was los ist - aber schön langsam verliere sogar ich den Mut und die Motivation. Auch von RH hört man derzeit wenig - vielleicht auch schon frustriert.

Abschliessend etwas Positives: Der Support gestern auf der Ost war TOP, vielen Dank an die viel gescholtenen FC´s - das war gestern das Highlight!

Ich gehe heute zu den YV - da wird man ja hoffentlich etwas zu trinken bekommen bei 300 Zuschauern, wenn auch nicht dann gebe ich auch auf.

Gemeinsam für unsere Austria - Forza Viola

War ja zu erwarten, wenn dieselben am Werk sind wie vorher, MK war halt nicht der einzige der hier Verantwortung über hatte.

Edited by Austrianer48

Share this post


Link to post
Share on other sites

Austrianer1969 schrieb vor 48 Minuten:

Ein kurzes Update nach dem gestrigen EC-Spiel...

Bist du fertig, das klingt tatsächlich nach "bei uns arbeiten zu 90% Vollpfosten" - da wirds dann tatsächlich schwer bis unmöglich aus der Scheißgasse wieder rauszukommen.. 

Austrianer48 schrieb vor 1 Minute:

War ja zu erwarten, wenn dieselben am Werk sind wie vorher, MK war halt nicht der einzige der hier Verantwortung über hat.

Grundsätzlich wär er halt der gewesen, der sich in den letzten Jahren und Jahrzehnten auch drum kümmern hätt soll/müssen dass der Mitarbeiterstamm vom Vorstand abwärts passt - das dürfte grandios geklappt haben und die Auswirkungen sieht man eh schon seit Jahren. Vom Fanshop bis offenbar auch zur Sponsorbetreuung, vom Kundenservice im Stadion natürlich gar nicht zu sprechen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

thebodi schrieb vor 16 Minuten:

Bitte nicht aufgeben!!

Wer sind diese Verantwortlichen im Sponsoring Bereich? Vor den Vorhang!!!

Ich bin jetzt auch langsam dafür, dass gewisse Verantwortliche einmal vor den Vorhang geholt werden. WIe kann es sein, dass man A, kein Geld hat und B, komplett auf neue Sponsoren scheißt. Das ist doch extremst vereinsschädigend. Von der Buffet Geschichte gestern red ich noch gar nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Braveheart-FAK schrieb vor 2 Minuten:

Grundsätzlich wär er halt der gewesen, der sich in den letzten Jahren und Jahrzehnten auch drum kümmern hätt soll/müssen dass der Mitarbeiterstamm vom Vorstand abwärts passt - das dürfte grandios geklappt haben und die Auswirkungen sieht man eh schon seit Jahren. Vom Fanshop bis offenbar auch zur Sponsorbetreuung, vom Kundenservice im Stadion natürlich gar nicht zu sprechen. 

Man hätte schon längst reagieren können und nicht immer fangt es beim normalen Mitarbeiter ab, die Gastro wurde ja schon oft genug zur Chefsache erklärt. Wenn ich einen Neuanfang plane, dann stehe als GK, FH und RH aber auch bei jedem persönlich auf der Türmatte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Austrianer48 schrieb Gerade eben:

Man hätte schon längst reagieren können und nicht immer fangt es beim normalen Mitarbeiter ab, die Gastro wurde ja schon oft genug zur Chefsache erklärt. Wenn ich einen Neuanfang plane, dann stehe als GK, FH und RH aber auch bei jedem persönlich auf der Türmatte.

Das Problem ist halt schon auch dass wenn du mal einen gewissen Mitarbeiterstand aufgebaut hast von dem ein zu großer Prozentsatz nicht passt, bis in die Führungsetage rein, dann wirds extrem zäh und im Regelfall auch teuer das wieder umzudrehen. Dass da was nicht passen kann ist eh schon seit längerem klar, sonst würden ja nicht seit gefühlt 10 Jahren die selben Fehler immer und immer wieder gemacht werden. Selbst wenn GK gut sein sollte (was vermutlich eh auch bezweifelt werden darf) wär das jetzt eine Mammutaufgabe und kurzfristig wohl nicht zu lösen wenn die ganze Unternehmenskultur im Arsch ist.. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...